ö-r-rf

XMLTV-Export via RS-API

1 post in this topic

Ich fände es sehr nützlich wenn man die API des Recording Service so erweitern könnte dass man auch direkt EPG-Daten im XMLTV-Format abrufen könnte.

 

Das würde den Austausch mit anderen Tools sehr vereinfachen.

 

 

 

Alternativ könnte man die Daten auch templatebasiert auch noch in anderen Varianten verfügbar machen.

 

 

Oder gibt es schon andere Wege an die Rohdaten heranzukommen um sie mit weniger Aufwand konvertieren zu können?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Similar Content

    • klangraum23
      By klangraum23
      Hallo,
       
      seit neuestem habe ich meine mit DVB Media Server betriebene Empängerlandschaft erweitert und nutze nun einen DVB-T2 USB-Stick und einen externen SAT>IP-Router. Das funktioniert im Prinzip großartig, bis auf ein gelegentlich auftretendes vollständiges Einfrieren des Media Server Dienstes, wenn der SAT>IP-Router ausgeschaltet ist. Nach Blick ins Server-Log habe ich nun ein zuverlässiges Repro-Szenario erstellen können:
       
      DVB Media Server für die Verwendung eines SAT>IP-Routers (und einem anderen lokalen Empfangsgerät) einrichten. SAT>IP-Gerät ausschalten oder vom Netzwerk trennen. Ein Programm des lokalen Empfangsgeräts im Browser wiedergeben (Transkodierte Streams -> Im Browser wiedergeben) In der Media Server Web-Oberfläche unter Aufgaben "EPG-Aktualisierung starten" anklicken Der Service reagiert nicht mehr. Die Web-Oberfäche reagiert nicht mehr, der laufende HTTP-Stream bricht ab und der Dienst kann nicht mehr heruntergefahren werden. Der Prozess kann nur noch im Task Manager beendet werden.  
      Einfach nicht auf den Link klicken, wenn das SAP>IP-Gerät nicht eingeschaltet ist, ist leider keine Lösung, da das Problem auch auftritt, wenn der Media Server von sich aus versucht, die EPG-Daten zu aktualisieren. Aufnahmen sind in dieser Konstellation nicht mehr zuverlässig zu realisieren. Darüberhinaus habe ich den Eindruck, dass laufende HTTP-Streams abgebrochen werden, wenn weitere Hintergrundoperationen (z. B. das Öffnen eines zweiten HTTP-Streams oder eben das EPG-Update) gestartet werden - vielleicht gibt es da einen Zusammenhang.
       
      Ich wollte eigentlich noch ein Dump-File des Dienstes im eingefrorenen Zustand mitschicken, das ist mit 42 MB aber leider zu groß. Bei Bedarf stelle ich die Datei gerne über einen anderen Kanal zur Verfügung. Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
       
      Jürgen
      support.zip
    • BulliM
      By BulliM
      Manchmal, wenn man einen Sender nicht oft benutzt, fehlen EPG-Daten. Bei der Senderauswahl bzw. -vorschau ist dann die Meldung "Keine EPG-Daten vorhanden" (o.Ä.) zu lesen. Im Hintergrund werden dann offenbar EPG-Daten empfangen. Eine Aktalisierung findet aber erst statt, wenn ich in den Daten weiterblättere und dann wieder zurückblättere.  Kann man die Aktualisierung nicht automatisch vornehmen? Also, wenn keine EPG-Daten angezeigt werden können, diese Empfangen und nach dem Empfang auch anzeigen? Ist ein bisschen umständlich so. Sicher ein Luxusproblem, aber vielleicht leicht zu lösen? Würde mich freuen.
    • rennkuckuck
      By rennkuckuck
      Hallo,
       
      früher öffnete sich das Fenster "Aufnahme-Programmierung" automatisch, nachdem im EPG Aufnehmen oder Vormerken angeklickt wurde.
      Praktisch, um die Aufnahme-Programmierung sofort überprüfen und gegebenenfalls korrigieren zu können.
       
      Jetzt tut es das nicht mehr - wurde dieses Feature entfernt oder habe ich etwas verstellt?
    • UliBär
      By UliBär
      Hallo zusammen,
       
      bei der neuesten Version des DVBViewers (6.0.2) ist mir aufgefallen, daß öfters mal die Tooltips im Favoriten-Menü mit der laufenden und der nachfolgenden Sendung nicht funktionieren, obwohl EPG-Daten vorhanden sind. Wenn man den Viewer komplett beendet und neu startet, funktioniert es wieder eine Weile. Dieses Verhalten ist mir bei der Version 6.0.1 nicht aufgefallen.
       
      System: Windows 7 pro 64 Bit und TerraTec Cinergy HTC USB XS HD.
    • hse
      By hse
      Hello, I was using xepg with xmltv.co.uk but there xml files are all dead now.
      So im trying to get DVBViewer to go out and get epg data itself again but it's not
      doing anything. I deleted epg.dat in C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer and
      restarted the program as administrator, my epg settings look like this
       
      http://i.imgur.com/VioCQUz.png
       
      At the moment it doesn't grab any epg data for any channel, if i sit on the
      epg radio channel called "EPG Background Audio" on 28.2e it also does nothing
       
      How can I get DVBViewer to grab EPG data on it's own again??