Jump to content
StefanD

Multicast empfangen im Heimnetzwerk scheitert

Recommended Posts

StefanD    0
StefanD

Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden

VLC kann die Medienadresse 'udp://@224.0.0.1:7792' nicht öffnen

 

Hallo zusammen,

 

meine HP Laptops (Win 7 Prof SP1 64 bit) stellen über X-Link Kabel eine Verbindung zum Multicast Stream des DVBViewer TE2 auf einem Desktopcomputer mit SkyStar PCI Karte her.

 

Danach kann ich den Laptop per LAN Kabel an Switches (Desktop mit SkyStar und DVBViewer TE2 Multicast ->Arcor DSL WLAN Modem 200 als Accesspoint/ Switch -> LAN-> DSL DHCP Internet Router Easybox 802 -> LAN -> Easybox 802 als Accesspoint/Switch -> LAN Laptop) anschließen und den laufenden Stream weiter empfangen ! Das Umstecken der Patchkabel schadet der Verbindung also nicht.

 

Ich kann der Stream auch mit VLC auf dem Desktop selber empfangen und (zumindest als Blöckchen-Bild) per WLAN mit VLC auch auf dem Android Handy und zwar sowohl über die Easybox als auch über Arcor als WLAN Accesspoint....

 

Der einmal laufende Stream geht also vom Desktop per LAN und WLAN raus, wird von allen Geräten transportiert und kommt per LAN auch durch die Laptop Ports und Firewall.

 

So weit so gut....

 

Verbinde ich den Laptop aber per Patchkabel über einen Switch (egal ob Arcor oder Easybox) statt über ein X-Link Kabel mit dem Desktop, findet der Laptop die Adresse nicht bzw. hat keine Verbindung, obwohl er z.B. auf freigegebene Dokumente des Desktop zugreifen kann ! die auch in "universal "Plug n Play" angezeigt werden.. Ich habe verschiedene RJ45 Ports am Switch und verschiedene Pachtkabel ausprobiert. Auch per WLAN gehts übrigens nicht (der Desktop hat kein WLAN) .

Abschalten der Firewall und Deinstallation der Antivirensoftware auf dem Laptop hilft nicht. Desktop und Laptop sind in einem Heimnetzwerk. Streaming ist freigegeben. Das Heimnetzwerk steht auf privat. Ich habe auf dem Laptop mit ARP -S auch nochmal die 224.0.0.1 mit der Mac Adresse verknüpft da nur die 224.0.0.2 und 224.0.0.9 zu sehen waren.

 

Anscheinend findet der Laptop im Gegensatz zum Handy den Desktop durch die Switches im LAN nicht bzw. kann sich nicht authorisieren um die Verbindung herzustellen bzw. überhaupt zu sehen ? Können Easybox (mit DLNA Firmware) und Arcor Modem (Zyxel von 2006) evtl. die Authorisierungs Protokolle per LAN nicht oder liegt es vielleicht sogar an HP ProBook 470 G1 E9Y71EA Bios Einstellungen o.ä. ?

 

Ich bin ratlos.....und für jeden Hinweis dankbar

 

Gruesse Stefan

 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Similar Content

    • Andreas R.
      By Andreas R.
      Ich habe DVBViewer Pro und DMS im Einsatz. Funktioniert super. TV-Streaming auf Philips-TV und auf Android Tablet funktioniert.
      ABER: Neuer Telefunken TV meldet beim Versuch, irgendeinen Sender auszuwählen "Das Videoformat wird nicht unterstützt".
      Das Abspielen von Fernsehaufnahmen dagegen funktioniert.
      Muß ich den Fernseher zurückschicken oder gibts da eine Lösung ?
    • Constantin
      By Constantin
      Hallo zusammen,
       
      folgenden Stream würde ich gerne als HLS Stream einrichten:
      https://live-w.lwc.vrtcdn.be/groupc/live/d05012c2-6a5d-49ff-a711-79b32684615b/live.isml/.m3u8/playlist.m3u8
      (von der Seite https://www.vrt.be/vrtnu/kanalen/een/, falls das mit dem Hash IP-gebunden ist)
       
      Wenn ich das richtig interpretiere, dann gibt es hier einen Audio-Stream für alle Video-Varianten und dann die verschiedenen Video-Auflösungen separat. Damit kann der DVBViewer scheinbar nicht umgehen (es gibt ein Bild, aber Audio ist unconnected) - gibt es eine Chance, dass das in Zukunft unterstützt wird (@Griga)?
       
      So schaut die gesamte m3u8 aus:
      #EXTM3U #EXT-X-VERSION:4 ## Created with Unified Streaming Platform(version=1.7.28) # AUDIO groups #EXT-X-MEDIA:TYPE=AUDIO,GROUP-ID="audio-aacl-96",NAME="English",LANGUAGE="en",AUTOSELECT=YES,DEFAULT=YES,CHANNELS="2",URI="live-audio_track=96000.m3u8" # variants #EXT-X-STREAM-INF:BANDWIDTH=276000,AVERAGE-BANDWIDTH=251000,CODECS="mp4a.40.2,avc1.42C01E",RESOLUTION=416x234,FRAME-RATE=25,AUDIO="audio-aacl-96",CLOSED-CAPTIONS=NONE live-video=145000.m3u8 #EXT-X-STREAM-INF:BANDWIDTH=533000,AVERAGE-BANDWIDTH=484000,CODECS="mp4a.40.2,avc1.42C01E",RESOLUTION=480x270,FRAME-RATE=25,AUDIO="audio-aacl-96",CLOSED-CAPTIONS=NONE live-video=365000.m3u8 #EXT-X-STREAM-INF:BANDWIDTH=958000,AVERAGE-BANDWIDTH=871000,CODECS="mp4a.40.2,avc1.42C01E",RESOLUTION=640x360,FRAME-RATE=25,AUDIO="audio-aacl-96",CLOSED-CAPTIONS=NONE live-video=730000.m3u8 #EXT-X-STREAM-INF:BANDWIDTH=1390000,AVERAGE-BANDWIDTH=1263000,CODECS="mp4a.40.2,avc1.42C01F",RESOLUTION=768x432,FRAME-RATE=25,AUDIO="audio-aacl-96",CLOSED-CAPTIONS=NONE live-video=1100000.m3u8 #EXT-X-STREAM-INF:BANDWIDTH=2439000,AVERAGE-BANDWIDTH=2217000,CODECS="mp4a.40.2,avc1.4D401F",RESOLUTION=960x540,FRAME-RATE=25,AUDIO="audio-aacl-96",CLOSED-CAPTIONS=NONE live-video=2000000.m3u8 # keyframes #EXT-X-I-FRAME-STREAM-INF:BANDWIDTH=22000,CODECS="avc1.42C01E",RESOLUTION=416x234,URI="keyframes/live-video=145000.m3u8" #EXT-X-I-FRAME-STREAM-INF:BANDWIDTH=54000,CODECS="avc1.42C01E",RESOLUTION=480x270,URI="keyframes/live-video=365000.m3u8" #EXT-X-I-FRAME-STREAM-INF:BANDWIDTH=107000,CODECS="avc1.42C01E",RESOLUTION=640x360,URI="keyframes/live-video=730000.m3u8" #EXT-X-I-FRAME-STREAM-INF:BANDWIDTH=161000,CODECS="avc1.42C01F",RESOLUTION=768x432,URI="keyframes/live-video=1100000.m3u8" #EXT-X-I-FRAME-STREAM-INF:BANDWIDTH=292000,CODECS="avc1.4D401F",RESOLUTION=960x540,URI="keyframes/live-video=2000000.m3u8" Viele Grüße
      Constantin
    • Taken
      By Taken
      Hello,
       
      I need help to configure live iphone ios8 streaming. I can't make it work. Any tutorial for newbies please?
       
      Thanks.
    • lukix
      By lukix
      Hi Guys!
      I hope this topic is not explained somewhere there, but Ive been searching a lot and didnt find answer to my question. 
      Iam using latest version of DVBViewer (5.6.4.0)  + Recording Service (1.33.2.0). I would like to ask, how it works with multicast setup of DVB-T streaming. Currently Iam using HW (Aver A835 DVB-T) tuner, and Iam able to successfully stream over LAN via Unicast Network Device. Everything works fine. 
      But what I dont know, how to setup Recording Service, to provide multicast stream - probably setup my tuner as "Multicast Network Device". This option is mentioned there: (http://en.DVBViewer.tv/wiki/Options_Hardware) But Iam not able to find this feature in recording service.
      probably it has something to do with following changelog
      Removed: Hardware/Add Virtual Devices: Removed the multicast device entry.
      : (http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/50400-DVBViewer-pro-beta-499x/)
      So my question is, could please someone explain me, how it works currently with the multicast and Recording Service? How it setup in latest version? How it setup on server and on client side?
      Thx a lot.
      Lukas
    • userip
      By userip
      Hi,
       
      I like to use multicast transport with my SAT>IP server. So, I need to know:
       
      - The DVBViewer can request multicast (instead of unicast) when using SAT>IP ?
       
      - Also, can the RS serve streams in multicast to SAT>IP clients?
       
      Thank you!
       
×