Jump to content
grobiralf

Kodi und Recordingservice: Freece bei Skippen Vor-Zurück

Recommended Posts

grobiralf    0
grobiralf

Hallo zusammen,

 

folgende Situation (alles auf Win10 64bit HTPC):
Recordingservice 1.33.2.0 läuft.

DVBViewer kann auf diesen RS zugreifen und spielt mit LAV eigene Aufnahmen problemlos ab und auch die PVR-timeshift läuft problemlos. Skippen vor-zurück geht.


In Kodi 17.4 (auch vorherige Versionen) funktioniert ebenfalls PVR-timshift und auch TS-Aufnahmen vom RS (über DVBViewer-Plugin). Skippen ist in Kodi allerdings gefährlich, da relativ häuftig (nicht immer) Kodi freeced.
Das ist natürlich besonders unangenehm bei Timeshift. Nicht Gesehenes ist dann weg.

 

Bei Fremd-Videos (also keine TS-Recordings oder PVR-timeshift) sind mir Probleme in Kodi beim Skippen bisher nicht aufgefallen.

Ist das evtl. ein bekanntes Problem von Kodi in Verbindung mit RS-Timeshift und RS-Aufnahmen?

Möchte wegen Funktionsumfang lieber Kodi statt DVBViewer zum Schauen von TV und Videos nutzen.

 

lg, Ralf

Share this post


Link to post
Tjod    291
Tjod

Timeshift hat nichts direkt mit dem RS zu tun. Das läuft komplett im Kodi Add-on ab und muss wenn auch da korrigiert werden.

 

Der Entwickler von dem Add-on ist nicht im Forum nicht so aktive.

 

Sachen die dass Add-on selber betreffen sind da besser aufgehoben:

https://forum.kodi.tv/forumdisplay.php?fid=219

Share this post


Link to post
grobiralf    0
grobiralf
vor 2 Stunden schrieb Tjod:

Timeshift hat nichts direkt mit dem RS zu tun. Das läuft komplett im Kodi Add-on ab und muss wenn auch da korrigiert werden.

???
Ohne RS läuft doch (Sat)-TV gar nicht in Kodi?

Aber wie schon gesagt:

Abstürze in Kodi treten nicht nur beim Skippen von timeshift auf, sondern auch bei bereits getätigten Aufnahmen (ts-Videos) vom RS.
Diese externen Aufnahmen kommen dann auch nicht aus Kodi, sondern von einem anderen PC über den RS programmiert im Browser.
Scheint mir, als ob das ts-Format Probleme verursacht in Kodi, die andere Videoformate nicht erzeugen.

 

Mir würde schon helfen, wenn andere Kodiuser sagen, dass sie beim Skippen (nicht abspielen) von ts-Dateien oder timeshift im Zusammenhang mit RS (keine, oder auch Probleme) haben.

 

LG,

Ralf

Edited by grobiralf

Share this post


Link to post
Tjod    291
Tjod
Zitat

Ohne RS läuft doch (Sat)-TV gar nicht in Kodi?

Der RS liefert die Daten, aber das zwischen Speichern und springen passiert im Add-on und Kodi. Das heißt der RS kann an dem Problem nichts ändern.

 

Und dieskusionen zu dem Add-on finden weitgehend in Kodi Foren statt und weniger hier.

Share this post


Link to post
Marc32    12
Marc32

hallo,

 

wie sieht es denn in deiner advancedsettings.xml in kodi aus?  vielleicht ist dein puffer nicht groß genug?

trag dort doch mal folgendes ein und verändere die werte nach deinen vorstellungen (kommt auch auf die größe deines arbeitspeichers an).

was da genau für dich die besten werte sind, musst du mal im kodi forum erfragen, im kodi wiki nachsehen oder einfach testen.

 

 

 

<advancedsettings>
  <cache>
    <buffermode>1</buffermode>
    <memorysize>139460608</memorysize>
    <readfactor>20</readfactor>
  </cache>
</advancedsettings>

 

 

 

du findest die advancedsettings.xml unter C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Kodi\userdata.

falls dort keine vorhande ist, leg eine an und trag das obige ein.

 

grüße,

marc

 

ps. du kannst in kodi in den einstellungen unter video-settings/playback auch die skip-steps und das skip delay einstellen.

vielleicht solltest du zuerst einmal testen, ob es mit kleineren schritten und größerer verzögerung besser klappt.

Edited by Marc32

Share this post


Link to post
Tjod    291
Tjod

Für Kodi-Einstellungen bist du hier im falschen Forum.

Share this post


Link to post
grobiralf    0
grobiralf
vor 2 Stunden schrieb Marc32:

<advancedsettings>

 

  <cache>
    <buffermode>1</buffermode>
    <memorysize>139460608</memorysize>
    <readfactor>20</readfactor>
  </cache>
</advancedsettings>

 

du findest die advancedsettings.xml unter C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Kodi\userdata.

falls dort keine vorhande ist, leg eine an und trag das obige ein.

 

ps. du kannst in kodi in den einstellungen unter video-settings/playback auch die skip-steps und das skip delay einstellen.

vielleicht solltest du zuerst einmal testen, ob es mit kleineren schritten und größerer verzögerung besser klappt.

Danke Marc, die Tipps werde ich mal testen.

 

@Tjod...und ich schaue zusätzlich im Kodiforum.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


×