Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'epg'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 54 results

  1. Hallo, nutze seit Jahren DVBViewer mit Recording Service und war bis vor Kurzem hoch zufrieden. Nach dem letzten Win10 Update wurden im Recording Service regelmäßig sämtliche EPG und Timerdaten beim Neustart gelöscht. Habe deshalb auf den Media Server 2.0 umgestellt. Leider ohne Erfolg. Mein Rechner bleibt zur Aufnahme im Standby (wird aber tweilweise automatisch durch Windows neu gebootet). Bin dankbar für sachdienliche Hinweise.
  2. I'm having a odd problem with latest DMS 2.0.2.0 and DVBViewer 6.0.2.0 after clearing the epg.dat files used by DMS and DVBViewer sevelal channels are displaying missing epg data and some are reporting only some programs missing epg. SomeTimes the channel briefly displays the program information which then disappears after few seconds. Could someone give me advice how to investigate or fix this issue?
  3. Da ich meine Sender seit neuestem über Entertain TV beziehe sind die EPG-Informationen leider nur noch sehr dürftig bzw. gar nicht über den DVBViewer zu bekommne. Deshlab habe ich bei epgData ein Abo bezogen, da ich gehofft habe, dass über Xepg die Daten in den DVBViewer übertragen werden kann. Leider bin ich auch nach vielen Stunden Recherche nicht zu einer Lösung gekommen. Kann mir jemand helfen, wie ich die Daten von epgData (eine XML-Datei) in den Viewer integrieren kann. Vielen Dank support.zip
  4. Hallo, nachdem ich jahrelang meine Installation genutzt habe, bin ich nun auf neue Hardware umgestiegen und habe den DVBViewer nebst Recording Service neu aufgesetzt. Dabei stolpere ich darüber, dass mein EPG, welches mir im DVBViewer angezeigt wird, unvollständig gegenüber dem EPG des RecordingService ist (geprüft über Webinterface und Andriod-App). Ich sehe nur das EPG von Sendern (bzw. Transpondern), die ich vor kurzem angeschaut habe. Das EPG des Recording Service entspricht meinen Erwartungen (und den Einstellungen der Senderliste), welches ich zeitgesteuert über das im Forum verfügbare Script regelmäßig ausführe. Im DVBViewer habe ich meines Erachtens alle Einstellungen gemäß Wiki vorgenommen, um den Viewer auf dem gleichen Rechner mit dem Service zusammen nutzen zu können. Vermutlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Welche Einstellung ist explizit zu überprüfen? Im Anhang findet ihr die support.zip. Danke für Eure Hilfe! support.zip
  5. I receives EPG information, but I sees only information for one hour around the current time. I tried to install DVBViewer on a second pc, but got the same problem. I have tried with and without recording service installed.I have the same EPG data inside DVBViewer and in the web interface. Any suggestion?
  6. Liebe Entwickler, Ich nutze sehr oft die Möglichkeit des DVB Viewers, im EPG-Fenster durch Doppelklick auf den Sendernamen auf diesen Sender zu wechseln. Dies ist in den Reitern "EPG senderweise" und "TV Programm" kein Problem, weil dort auch Sender angezeigt werden, für die aktuell kein EPG vorliegt. Bei den Reitern "Zur Zeit" und "Timeline" werden Sender ohne aktuelle EPG-Daten leider nicht angezeigt, weshalb dort ein Senderwechsel durch Doppelklick auf den Namen nicht möglich ist. Mein Vorschlag: Auch in den Reitern "Zur Zeit" und "Timeline" des EPG-Fensters Sender ohne EPG anzeigen. Bitte, danke! GruberMa
  7. Hallo, ich benutze die TechniSat Version vom DVBViewer (s. Bild 1) und hätte eine frage zum EPG. Jedesmal wenn ich den EPG-Fenster öffne, öffnet sich dieser Fenster (s. Bild 2) und ich muß immer mit der Hand die optimale Spaltenbreite einstellen. Gibt es eine Datei wo man generell diese Werte einstellen kann und nicht jedesmal mit der Hand nachhelfen muß? Und falls ja, kann man darin auch die Schriftgröße einstellen? Die Verzeichnisse vom Programm auf meinem Rechner zeigen die nächsten 2 Bilder an (Bild 3 und Bild 4). Wäre für eine Hilfe sehr dankbar.
  8. Hi, ich habe ein "Problem". Ich nutze den DVBViewer Recording Service in Kombination mit Kodi als Client. Kodi unterstützt EPG-Genre-Colors, was auch super funktioniert. Nur leider bei HD+ - Sender nicht (ob es bei den "normalen" Pro7-Sat1-RTL-Sendern funkt, weiß ich nicht)... Ich habe mich mal an die Identifizierung des "Problems" gemacht und es auch gefunden. Von eigentlich allen Sendern (außer den erwähnten HD+ Sendern und einigen anderen wie z.B. RTLNitro, Pro7Maxx HD, TNTFilm HD, Sport1 HD, NTV HD, N24 HD) wird das EPG der Sendung korrekt erkannt und im Webinterface des RS auch in Klammern und blauer Schrift dargestellt. Siehe mein Screenshot von Das Erste HD. Bei den oben genannten Sendern wird entweder kein EPG angezeigt, oder aber (wie im Screenshot von Pro7HD), das Genre (in dem Fall "Dramedy") kursiv gedruckt, und dadurch von der API anscheinend nicht als EPG-Genre erkannt. Gibt es dazu eine Lösung? Und vllt auch eine Lösung, warum bei vielen HD+ Sender gar kein EPG-Genre ist? Vielen Dank im Voraus!
  9. Hi, in der EPG-Ansicht des Recording-Service sehe ich zu Beginn des Titels eines Films die Buchstabenfolge '<deu>'. Diesen tag sehe ich sowohl auf der Seite 'EPG-Suche' als auch auf der Seite 'Sender-EPG'. Bei der Abfrage der ImDB stört der tag, da der Titel nicht gefunden wird. Habe gerade das Update auf Version 1.32 durchgeführt, hatte vorher die Version 1.24. Gruß Andi support.zip
  10. I have remote DVBViewer client for Recording Service. The client runs fullscreen all the time. When I don't want to watch TV any more, I just hit the pc button on my remote control while DVBViwer is running. In this case the pc is put into hipernate. Works very well. When I want to watch TV again I just hits the pc button again and DVBViewer continues. BUT: When the pc has been in hibernate for several days it can be short of EPG. My request: When the pc is wakened up and the DVBViewer is running, the DVBViewer should update the EPG from Recording Service. I know some people accomplish this using a script. IMHO it should be a fixed feature of the DVBViewer client. TIA
  11. The unicode characters ☆ and ★ seems to confuse the OSD detailed epg. They display well anywhere else: Recording Service web interface, channels epg and even the windowed epg, so I think my epg.dat is OK. The epg comes from an external source (Xepg). There are 2 versions of the detailed epg: Here I (most of the time) can use arrow keys to scroll. Here the epg is messed up and arrow keys don't work. Here it works. It looks quite cool I think, so a fix will be appreciated. The problem can be reproduced by replacing your epg.dat (from Recording Service) and your channels.dat with mine: http://www.a123.dk/forum/files.zip The files.zip contains support.zip as well In earlier versions of DVBViewer the stars sometimes did display, but the other problems were the same. TIA
  12. Hi I downloaded and installed DVBpro 5.6 I've no problems in viewing TV on PC but can't stream to my Android phone and tablet There's some issue with the EPG and I receive the "get channels error message" and resulting timeout issue . Please see attached file BTW the URL is correct! I've even uninstalled version 5.6 and reinstalled the earlier version....same problem Prior to this issue DVB has been flawless Any help would be appreciated Regards Brian Kelly
  13. Using DVBViewer Pro 5.3.1.0 and TBS5881 DVB-C Tuner, to watch Singapore DVB-C FTA channels. Some of the channels provides both English & Chinese EPG, while others only have English EPG. The problem is all English EPG works perfect, however Chinese displayed as unreadable characters. I've tried using the Tweaker to (1) on/off Convert EPG data to local character set; (2) on/off Convert EPG data to ISO6937; (3) on/off Use UTF16 instead of Big5. Unfortunately none combination works. In the STB provided by carrier, EPG can display in Simplified Chinese. I attached here the Exported EPG html files and support.zip. P.S. TransEdit has the same problem. Would very much appreciate if someone can help. Let me know if there's more info required to fix this problem. Thanks a lot! support.zip
  14. Hi! Is there any way to use the Recording Service to serve EPG data in XMLTV format to another device on my local network? Thank you! ccristal
  15. Hallo, seit einigen Tagen werden vom Recording Service (Version 1.31.0.0) keine EPG-Daten mehr geladen. Auch eine manuelle EPG-Aktualisierung bringt keine Abhilfe. Im Status werden zwar "Abgerufene Seiten" angezeigt, aber "0" EPG-Einträge. Im DVBViewer Pro (Version 5.5.1) werden ebenfalls keine EPG-Daten mehr angezeigt. Der Empfang und die Aufzeichnung (auch per von Hand programmiertem Timer) funktioniert ansonsten einwandfrei. Wo könnte der Fehler liegen? Ich verwende für Empfang/Aufnahme einen PC auf dem noch Windows XP läuft mit einer DigitalDevices Cine C2/T2 (Treiberversion 2.6.1.118). Der Empfang läuft über Kabel von Unitymedia Hessen. support.zip
  16. Hallo, vielleicht sehe ich nur den Wald vor lauter Bäumen nicht: es gelingt mir nicht, im EPG-Fenster 'EPG senderweise' die Spalte breiter zu ziehen. Da dadurch z.B. der HD-Hinweis versteckt ist, habe ich schon öfter versehentlich Sendung in der alten TV-Auflösung aufgenommen statt in HD. (siehe Screenshot) Wo ist der Schalter, den ich nicht finde? (Jaaa, Windoof 10 Pro 64bit SP 1, aktueller DVBViewer Pro) Bitte klärt mich jemand auf...! Danke!
  17. tomjerry

    EPG in Senderliste

    Hallo DVBViewer Pro beste Software für PC etc. Stabil und sauber. Was ich vermisse ist ein kurzer EPG-Hinweis in der Senderliste (z.B. unter dem Sendernamen) - ohne mit der Maus darauf zu verweilen, um mal schnell die entsprechende Sender zu ermitteln, was gerade gespielt wird (siehe auch ProgDVB - Smartdvb etc.) Vielleicht kann man dies noch nachrüsten - Software wäre für mich perfekt (z.Zt. DVB-C). Gruss tomjerry
  18. I had a user request: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/20539-xepg/?p=401155 The posted data to Recording Service looks like New are the iconurl and reviewurl tags. For the review a review button could be added next to IMDb button or maybe replace it. Like any other type of epg information some gets outdated and new is comming in, so a natural choice is to store it in epg.dat. If that's not possible Xepg could store and maintain the information in some files in a public folder. This ofcourse requires an agreement of the format. Maybe Xepg should download all the icons, file name convension could be channel_start.png or channel_eventid.png (or jpg or whatever). Maybe the icons can be displayed in DVBViewer OSD as well. Same information is sent to DVBViewer using IDVBViewer2.ImportEpg(). TIA
  19. Hallo zusammen, habe vor kurzem mal den DVBViewer aktualisiert und hatte vorher immer einen anderen OSD Skin. Jetzt gefällt mir der default Skin echt gut und möchte ihn auch gerne weiterhin nutzen. Ich vermisse allerdings bei Timeshift eine Anzeige im EPG an welcher Stelle ich mich gerade befinde. Das EPG ändert sich bei mir nicht. Ich weiß im Endeffekt nicht mal ob Timeshift überhaupt aktiv ist. Habe ich da irgendwas übersehen. Kann man das irgendwo einstellen? Version 5.3.2 ist im Einsatz. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. mfg Stefan
  20. Ich habe leider ein Problem mit meinen Aufnahmen. Diese tragen bei mir leider immer die falschen Informationen. Genauer gesagt sind die Informationen der Aufnahmen um eine Stunde versetzt. Das allerdings nur, wenn ich aus XBMC aufnehme. Aus dem DVBViewer direkt funktioniert alles bestens. Das Problem besteht bei mir, obwohl ich schon alle Einstellungen (Zeitzone und Uhrzeit bei: RS-Server; XBMC-Client, Server, welcher das Share bereitstellt, auf welchem die Aufnahmen gespeichert werden) doppelt überprüft habe (und eigentlich müsste es ja sonst auch beim DVBViewer zu Problemen kommen). Das Update auf die letzte RecordingService Version (RS 1.30) hat leider auch keinen Erfolgt gebracht. Ich schreibe hier jetzt schon etwas verzweifelt, da ich das Problem schon im englischen Teil des Forums schon mal berichtet habe (teilw. auch mit etwas mehr Informationen und konkretem Aufnahmeszenario), nur leider konnte mir noch keiner helfen (ich hoffe mal, weil es im englischen Teil allgemein weniger Posts gibt). Der Vollständigkeithalber hier der Links zum englischen Thread; http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55167-recordings-off-by-one-hour-therefore-epg-wrong/ Mal mein momentanes Setup: - Recording Service 1.30 - Openelec 4.2.1 (Client 1) - XBMC 13.2 Gotham unter Windows 7 64bit (Client 2). Hier läuft testhalber auch ein DVBViewer (aus welchem die Aufnahmen korrekt funktionieren) - CentOS 7 mit Samba-Share (Server; dort werden die Aufnahmen gespeichert; dient als auch PXE-Bootumgebung für den Openelec-Client) Interessant ist auch, dass die Aufnahmen aus XBMC korrekte Dateinamen bekommen. Eine Datei kann etwa den Namen "date_time_channelname_Die Simpsons" bekommen, obwohl dort ein EPG Eintrag für ein Fussballspiel steht (welches eine Stunde später auf dem selben Sender beginnen würde). In der RecordingService Konfiguration steht die Einstellung für die Zeit auf "auto": Die Einstellungen im XBMC-Client sind auch korrekt. Ich kann mir eigentlich nur denken, dass es hier zu einem Sommer-/Winterzeitproblem kommt, konnte aber nichts zum beheben finden... LG, Niko
  21. Hi, I have a problem with the recording service (I am using 1.29 right now). My recordings are saved with incorrect EPG information, because the time the recording is started does not match the time the EPG is used from. I have experimented with the settings a bit, but none of the time changes seems to help me. Here is my setup: - Recording Service Server is a virtualized machine (using virtualbox) running windows 8.1 pro 64bit. - Two clients are used. One runs OpenELEC 4.1.4 and the other one uses XBMC running under windows 7 64bit - The recordings are saved onto a samba share (which is hosted on a centos 7 64bit server) I double-checked all time settings in: recording service options & DVBViewer pro options on rs-server; time in openelec, time in windows7 running xbmc, time on centos7 server However, when recording live-tv the file under which the recoding is saved is wrong: I just tried to made a test recording with "the simpsons" which just aired some minutes ago... ...the files got saved correctly on the samba share named by "date_time_channelname_Die Simpsons.*", but their epg entry is off by one hour (in the future) and its EPG entry (saved in the *.txt file) is set to "Europa League Qualifikation Play off", which will air at after the simpons. (and since this game lasts for two hours I guess the EPG is off by one hour... this would also match my other test recordings). Why is the EPG saved incorrectly? My RecordingService confiuration says that the EPG time is set to "auto" (and the disabled field shows the correct GMT+02:00). The system time is correct. In DVBViewer (and in the webfrontend) the epg is shown for the correct/current time. What is going on here? Why is the EPG information incorrect? Kind Regards, Niko
  22. I have looked in the forums and in the Wiki and cannot find the answer to my problem. I live in the UK and many(but not all) of the channels I can successfully receive do not have sensible EPG data e.g. all BBC channels. I note than in the options that I can select Freesat EPG. and something called Mediahighway EPG data. I can only assume that Mediahighway is not sending the correct information but I see no way to receive terrestrial Freeview EPG or any other source I can access. Video is fine, audio is fine but without EPG recording is a problem with random characters for the program title! Another DVB program is receiving (Freeview) EPG fine but it is very buggy otherwise hence my download of DVBViewer trial. I do not believe my exact setup is relevant but I have fairly high end video and TBS 6281 dual tuner plus a very good signal strength so there is no other software or hardware issue. Anybody got any ideas? Am I able to set up a config file to point at Freeview EPG - for example? Thx Alan
  23. Hallo, ich habe hier das Probelm, das ich EPG Einträge im Recording Service Web-Interface nicht nicht sehe, die ich aber im lokal installierten DVBViewer Pro sehe. Beispiel: Radio: OE1 * Im DVBViewer (lokal) werden werden alle Einträge angezeigt * Recording Service zeigt nicht die heutigen Einträge, Das ist etwas blöde, da die AutoTimer nicht korrekt funktionieren (z.B. "Hörspiel" in deutschprachigen Radioprogrammen - inkl ORF Radio Programme). Ich habe das mit einem VDR gecheckt - dort sind alle Einträge vorhanden. Sie werden also via Satelit gesendet. Manuelles anstoßen des EPG-Skans im RS-WebInterface (unter Aufgaben > EPG > Suche Starten) bringt mich auch nicht weiter. Mir ist aufgefallen, dass ich ZWEI epg.dat files habe. C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer>dir C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer | find "epg" 24.05.2014 13:22 33.607.837 epg.dat C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer>dir C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\Config | find "epg" 24.05.2014 06:30 29.995.797 epg.dat Kann es sein, dass bei einem manuellem EPG Scan das falsche File aktualisiert wird? * Das aktuellere File liegt unter DVBViewer und nicht unter DVBViewer\Config Kann man das so konfigurieren, dass nur EIN epg.dat file genutzt wird? // Chris support.zip
  24. Generell beim Zappen zeigt DVBViewer schön an, was gerade läuft. Mit DVB-C hat man manchmal Sender, wo keine frischen EPG-Daten vorhanden sind, was sich jedoch innerhalb von Sekunden ändert, sobald man diese aufruft. Was ich mir wünschen würde, wenn neue EPG-Daten empfangen und verarbeitet werden, sollte der DVBViewer die OSD Anzeigen ebenfalls gleich refreshen. Damit es statt "keine Programm Informationen" in paar Sekunden danach das richtige Programm anzeigt.
  25. Aufgrund einiger seltsamer Darstellungen in der Timeline-Ansicht des RS habe ich zunächst ein wenig nach den Ursachen dafür geforscht. Dabei habe ich nun festgestellt dass der RS (und auch der DVBViewer) beim EPG einfach die Sekundenanteile für Startzeiten und Dauer aus der EIT unterschlägt. Das führt dann u. A. bei sehr kurzen Events dazu dass diese überhaupt nicht mehr angezeigt werden, Lücken im EPG, falschen Längenangaben oder anderen merkwürdigen Effekten. Insbesondere bei manchen Regionalsendern wird der EPG damit quasi unbrauchbar obwohl er eigentlich sehr präzise über die EIT zugeliefert wird. Hier wäre es erforderlich dass zumindest die interne EPG-Datenbank die vollständigen Zeitangaben importieren und speichern kann. Bei der GUI-Ausgabe von Zeiten könnte man dann immer noch darauf verzichten die Sekunden anzuzeigen. Erkennbar ist es auch über den API-Zugriff via /api/epg.html Dort sind die Sekundenanteile stets genullt. Kann man dieses Problem beheben?
×
×
  • Create New...