Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'epg'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Hallo, ich habe hier das Probelm, das ich EPG Einträge im Recording Service Web-Interface nicht nicht sehe, die ich aber im lokal installierten DVBViewer Pro sehe. Beispiel: Radio: OE1 * Im DVBViewer (lokal) werden werden alle Einträge angezeigt * Recording Service zeigt nicht die heutigen Einträge, Das ist etwas blöde, da die AutoTimer nicht korrekt funktionieren (z.B. "Hörspiel" in deutschprachigen Radioprogrammen - inkl ORF Radio Programme). Ich habe das mit einem VDR gecheckt - dort sind alle Einträge vorhanden. Sie werden also via Satelit gesendet. Manuelles anstoßen des EPG-Skans im RS-WebInterface (unter Aufgaben > EPG > Suche Starten) bringt mich auch nicht weiter. Mir ist aufgefallen, dass ich ZWEI epg.dat files habe. C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer>dir C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer | find "epg" 24.05.2014 13:22 33.607.837 epg.dat C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer>dir C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\Config | find "epg" 24.05.2014 06:30 29.995.797 epg.dat Kann es sein, dass bei einem manuellem EPG Scan das falsche File aktualisiert wird? * Das aktuellere File liegt unter DVBViewer und nicht unter DVBViewer\Config Kann man das so konfigurieren, dass nur EIN epg.dat file genutzt wird? // Chris support.zip
  2. Generell beim Zappen zeigt DVBViewer schön an, was gerade läuft. Mit DVB-C hat man manchmal Sender, wo keine frischen EPG-Daten vorhanden sind, was sich jedoch innerhalb von Sekunden ändert, sobald man diese aufruft. Was ich mir wünschen würde, wenn neue EPG-Daten empfangen und verarbeitet werden, sollte der DVBViewer die OSD Anzeigen ebenfalls gleich refreshen. Damit es statt "keine Programm Informationen" in paar Sekunden danach das richtige Programm anzeigt.
  3. Aufgrund einiger seltsamer Darstellungen in der Timeline-Ansicht des RS habe ich zunächst ein wenig nach den Ursachen dafür geforscht. Dabei habe ich nun festgestellt dass der RS (und auch der DVBViewer) beim EPG einfach die Sekundenanteile für Startzeiten und Dauer aus der EIT unterschlägt. Das führt dann u. A. bei sehr kurzen Events dazu dass diese überhaupt nicht mehr angezeigt werden, Lücken im EPG, falschen Längenangaben oder anderen merkwürdigen Effekten. Insbesondere bei manchen Regionalsendern wird der EPG damit quasi unbrauchbar obwohl er eigentlich sehr präzise über die EIT zugeliefert wird. Hier wäre es erforderlich dass zumindest die interne EPG-Datenbank die vollständigen Zeitangaben importieren und speichern kann. Bei der GUI-Ausgabe von Zeiten könnte man dann immer noch darauf verzichten die Sekunden anzuzeigen. Erkennbar ist es auch über den API-Zugriff via /api/epg.html Dort sind die Sekundenanteile stets genullt. Kann man dieses Problem beheben?
  4. Ich bin ein großer Fan der Popup-Senderliste, sie erleichtert die Bedienung des DVBViewers ungemein. Ich würde mir gerne folgende Erweiterung wünschen: Es werden nicht nur die Sendernamen und Tonspuren angezeigt, sondern unter jedem Sendernamen auch eine konfigurierbare Anzahl der nächsten EPG-Einträge. Wenn man über die EPG-Einträge fährt, könnten noch die EPG-Details in einem Popup angezeigt werden. Diese Erweiterung würde für mich die Bedienung noch weiter vereinfachen, da damit beim Zappen der Umweg über das EPG-Fenster nicht mehr nötig wäre. Für Tests bin ich jederzeit zu haben. LG, GruberMa
  5. Ich fände es sehr nützlich wenn man die API des Recording Service so erweitern könnte dass man auch direkt EPG-Daten im XMLTV-Format abrufen könnte. Das würde den Austausch mit anderen Tools sehr vereinfachen. Alternativ könnte man die Daten auch templatebasiert auch noch in anderen Varianten verfügbar machen. Oder gibt es schon andere Wege an die Rohdaten heranzukommen um sie mit weniger Aufwand konvertieren zu können?
  6. Zuerst einmal ein schönes Hallo an alle hier. Ich bin hier der "NEUE" Ich habe seit 1 Tag DVBViewer Pro und stehe nun vor den ersten Problemen. Das installieren hat gut funktioniert und das TV läuft auch gut. Die Umschaltzeiten sind ja klasse. (Nutze seit 2 Jahren Mediaportal und da wartet man einige sekunden beim Programwechsel.) Was mir aber fehlt ist eine richtige EPG anzeige. Also nicht das Menü welches ich mit der Maus aufrufen kann. Ich will das ganze ja mal mit der Fernbedienung schalten und vom Sofa will ich das EPG dann auch lesen können. In der Standartanzeige ist das viel zu klein und kann man von 1 Meter Entfernung schon nicht mehr lesen. Jetzt habe ich hier was gefunden: http://www.DVBViewer.com/de/index.php?page=manual&chapter=d⊂=d2 Das sieht ja fast so aus wie in Mediaportal. Nur jetzt die Frage, wo bekomme ich das her und noch wichtiger, wie bekomme ich das dann installiert?? Es wäre schön wenn mir hier jemand helfen kann. Gruss
  7. I had to replace motherboard. DVBViewer worked perfectly before. After install of the new motherboard I booted with the same system disk, but now I cannot get the EPG to work in DVBViewer. There is no lines in the EPG-Window! Therer is ok EPG on other units on the same kabel. I have removed DVBViewer and reinstalled it, but this did not help. I find it very strange. What can be the problem! I have not disabled EPG in Settings->Hardware or in Settings->EPG/Teletext. The tuners/receivers are the same as before.
×
×
  • Create New...