Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'satip'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Hallo alle zusammen! Ich bin Tester bei TeamMediaportal, programmiere aber auch ein bisschen Ich habe für MP TVE3.5 einen SAT>IP und UPnP Server geschrieben und auch den von DD bekannten x_pmt Parameter implementiert. Leider sendet DVBViewer Pro v5.3.1.0 den Parameter nur bei Erkennen des Octopus Nets :/ Ich konnte DVBViewer dennoch dazu bringen diesen Parameter auch an MP zu senden, indem ich mit WinMerge geschaut habe was in der config geändert wurde und das auf das RTSP Device von meinem MP SAT>IP Server übertragen habe: Ich weiß nicht was isRS bedeutet?! auf jeden Fall ändert es irgendwie die Bedeutung von RTPUseTCP was dann für 0="kein CI", 1="Beliebiges CI", etc. steht... Ist es möglich, dass man diese Option auch für andere SAT>IP Server verfügbar macht? Z.B. Wenn "Has Ci" aktiviert ist, dass dann einfach der x_pmt Parameter angehängt wird? Oder würde sich das mit den Softcams dann in die quere kommen (weiß nicht wie sich DVBViewer hier genau verhält)? Ich würde mich darüber sehr freuen Unsere neue TVE3.5 dauert zwar noch ein bisschen, wird aber bestimmt kommen xD Und wie ich gelesen habe soll es den DVBViewer ja bald auch für IOS/Android geben, unsere User würden sich bestimmt freuen einen weiteren Client für ihr Tablet zu haben^^ Viele Grüße und macht weiter so mit der guten Arbeit
  2. Xomos

    sat>ip

    Is it possible to use DisEqC 1.1 (8 lnb ) with DVBViewer on only DisEqC 1.0 is supported ?
  3. Hallo, habe ein Win7 64 und o.g. SAT>IP Server. Die Viewer Lite funkt, die Demo nicht, da der Server nicht gefunden wird. Woran kann das liegen?
  4. Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich setzte den DVBViewer Recording Service hauptsächlich ein um auf meinem iPad fernzusehen. Für on the fly transkodierung ist mein Server geradeso noch stark genug. Allerdings bin ich mit der Lösung ziemlich unzufrieden, denn die IOS-Webapp hängt sich ständig auf bzw. stürzt ab, das transcodieren funktioniert nicht zuverlässig usw. Ich habe mir jetzt mal die SAT>IP Lösung angesehen und die gefällt mir recht gut. Hab zwei Apps jetzt im Einsatz. Die Elgato SAT>IP und die HD+ iOS App. Zusätzlich bin ich noch mit VLC Upnp am testen. Elgato: Hier kommt es unregelmässig zu Bild/Tonaussetzern bzw. häufiger Artefaktbildung. Weiteres Minus: keine Verschlüsselten Programme (bin in Österreich und ORF usw geht nur über CAM) Plus: EPG, Timeshift, Halbwegs brauchbare Programmverwaltung. HD+: Hier gibts viel weniger Artefakte. Dafür reisst der Stream komplett ab. Minus: mehr eine Werbeapp als sonstwas. VLC: Über upnp und VLC hab ich überhaupt keine Artefakte/Aussetzer. Minus: unbrauchbare Programmverwaltung, kein EPG Plus: Timeshift, verschlüsselte Programme möglich. So, nach der kurzen Übersicht: Kann mir jemand sagen warum ich in der Elgato-App so eine schlechte Quali hab? Kann ich da was verbessern? Am WLan kanns meiner Meinung nach nicht liegen, da ja auch der VLC-Stream keine Probleme macht. Oder liege ich da falsch. vielen Dank
  5. Hallo zusammen, der Recording Service kann ja das TV Signal über das SAT>IP Protokol ins Netzwerk verteilen. Was gibt es für Möglichkeiten, damit ich diese wieder auf meinem TV empfangen kann? Gibt es SAT>IP Receiver die mit dem Recording Service zusammen arbeiten können? Hab mir schon mal den "Telestar Digibit B1 Sat-IP Receiver" angesehen. Dieser Receiver funktioniert aber nur in Verbindung mit dem Telestar Server und nicht mit dem Recording Service. Danke schon mal für eure Tipps. Viele Grüße FloMeh
×
×
  • Create New...