Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'cablestar'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo Hab es endlich nach tagelangen Versuchen es hinbekommen. Ich kann flüssig HD gucken :-) Mein System: Win XP 32bit Core2Duo E8400 HD4650(512MB,1GBHyperMemory) (<--auf die Grafikkarte kommt es aber weniger an) CableStar HD 2 mit DVBViewer TE2 1.0.4.372 (Technisat Edition) (DVB-C Karte) Ich hab zwar die vielen Anleitungen gelesen wie man fremde Codecs installiert, war aber irgendwie nicht zufrieden damit obwohl es geklappt hat. Ich hatte kein gutes Gefühl dabei. Ausserdem habe ich mich gefragt, wieso soll ich auf
  2. Ich besitze eine Technisat CableStar HD 2 und verwende den DVBViewer TE2 1.0.4.372. Nach einer Frequenzumstellung meines Kabelnetzbetrieber KabelBW jetzt im Juni 2013, konnte ich diverse Fernsehsender, insbesondere der ProSiebenSat1-Gruppe und der RTL-Gruppe nicht mehr empfangen. Egal welche Einstellungen ich bei der Sendersuche verwendete, und egal welche Transponderliste ich auswählte, sie wurden nicht gefunden. Selbst die direkte Eingabe der Frequenz hat nicht geholfen. Auch die Transponderlisten für "Kompletter Suchlauf" oder "Kabel komplett (für Deutschland)" oder die speziellen Liste
  3. Problem: Zwei TechniSat CableStar Combo HD CI Geräte angeschlossen. Wenn eines der Geräte von einer Sendergruppe in die andere umschaltet, dann reduziert sich der Empfang des anderen Gerätes konsequent auf 0. Der technische Support von Technisat interessiert sich für das Problem nicht . "Da kann ich Ihnen nicht weiterhelfen..." - da lobe ich mir den Service von hier Vorläufige Lösung (nach langem googeln): AzureWave-Treiber installlieren und freuen. Dies ist somit definitiv ein Treiberproblem. Offensichtlich klemmt im Technisat-Treiber etwas im Betrieb mit zwei Technisat-CableStar-Geräten
×
×
  • Create New...