Jump to content
Sign in to follow this  
Bangus

Titelinformationen beim aufnehmen speichern?

Recommended Posts

Bangus

Hi,

 

manche Radiosender strahlen Titelformationen (meist Titel und Artist, manchmal auch Album) aus. Beim DVBViewer können solche Infos an zwei verschiedenen Stellen auftauchen:

  • zweite Zeile, oben direkt unter dem Sendernamen
  • unten, oberhalb des Statusfensters

Sorry, ich kenne die Fachbegriffe nicht und versuche daher, die Orte zu beschreiben...

 

Wenn ich nun eine Aufnahme starte, gehen diese Informationen leider verloren. Wie kann ich sie mitaufzeichnen bzw. später sichtbar machen?

 

Danke & Gruss

Bangus

Share this post


Link to post
Bangus
Die Daten sind in der Aufnahem mit drin.

Wenn ich Dich richtig verstehe, brauche ich das Zusatztool... Warum zeigt das der DVBViewer nicht an?

 

Ich dachte an folgenden Anwendungsfall: ich lasse den DVBViewer ein paar Stunden (unbeobachtet) durchlaufen und extrahiere mir hinterher die gewünschten Aufnahmen aus dem Datenstrom.

 

Habe es eben nochmals getestet: wenn die Titelinformation OBEN unterhalb des Sendernamens steht, ist die Information später auch in der Aufnahme (egal ob ts oder m2p) sichtbar.

NICHT ABER, wenn die Titelinformation unten steht. Dann taucht dort nur der Dateiname "Service 12345 + Datum/Zeit" auf und oben steht das gleiche (es wird nicht einmal der Sendername mitübernommen).

 

Sollte es wirkllich nicht gehen, dann melde ich es hiermit als Wunsch für das nächste Update... :(

Share this post


Link to post
hdv

Hallo,

 

über welche Version des DVBViewers sprichst du überhaupt pro oder GE?

 

Die RDS Informationen sind im Audiosignal mitgesendet und bleiben so auch nach dem aufnehmen erhalten.

 

Der RDSExtractor kann im nachhinein diese Informationen auslesen, ebenso stellen der Pro wie auch der GE die Daten beim abspielen einer solchen Aufnahme an.

 

:(

Share this post


Link to post
Griga
Sollte es wirkllich nicht gehen, dann melde ich es hiermit als Wunsch für das nächste Update...

Solange du keine verwertbaren Informationen lieferst, beißt du damit auf Granit.

 

Also: Welche DVBViewer-Version? Aufnahmen von welchen Sendern? In welchem Dateiformat?

 

Aus deinen Angabe errate ich, dass bei bestimmten Sendern die Titelinformationen nicht als Radiotext (RDS) übertragen werden, sondern im EPG (Anzeige unten). Letzterer wird nicht mit aufgezeichnet.

Share this post


Link to post
Bangus

Hi Griga und hdv!

 

Also: Welche DVBViewer-Version? Aufnahmen von welchen Sendern? In welchem Dateiformat?

Aus deinen Angabe errate ich, dass bei bestimmten Sendern die Titelinformationen nicht als Radiotext (RDS) übertragen werden, sondern im EPG (Anzeige unten). Letzterer wird nicht mit aufgezeichnet.

Richtig geraten!! Bestimmte (ausländische) Sender übertragen die Informationen nicht als RDS, sondern als EPG und diese gehen dann verloren (sorry, ich konnte EPG und RDS den Anzeigefeldern nicht zuordnen). Bei Aufzeichnung als .ts und .m2p File bleibt die RDS Information jeweils erhalten.

 

Ich verwende den DVBViewer GE 2.0.1. Nimmt die Pro-Version die EPG-Daten mit? Falls nicht wünsche ich mir für das nächste Update von GE/Pro, EPG Daten mitaufzuzeichnen (vielleicht als Option?).

 

DANKE und Gruss!

Bangus

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Das kannst Du jetzt schon prinzipiell mit dem VideoRecorderPlugin machen. Wie sinnvoll das ist, ist eine andere frage, da Du dann auch einen Player brauchst, der die Informationen wieder anzeigt. Der DVBViewer macht das nicht, da die Daten des EPG in der Vergangenheit liegen und damit nicht verarbeitet werden.

Share this post


Link to post
Griga

Xtra Music sendet die Titelinformationen auch via EPG. Vor geraumer Zeit hat der Verein zu Promotion-Zwecken eine Weile unverschlüsselt gesendet. Damals hatte ich fix ein DVBViewer-Plugin gebaut, das die Titelinformationen mit Zeit/Datum in einer Liste erfasste. Die Sammlung ließ sich dann als Textdatei abspeichern. Das Teil hieß EPGLogger, glaube ich.

 

Müsste man vielleicht wieder aufwärmen....

 

@Lars: Hattest du das nicht zuletzt in Bearbeitung, wegen Anpassung an die veränderte Plugin-Schnittstelle? Was ist eigentlich daraus geworden? Bei mir auf der Platte gibt es noch Quellcode, aber ich habe mich lange nicht mehr darum gekümmert - keine Ahnung, wie aktuell der ist.

 

Bestimmte (ausländische) Sender übertragen die Informationen nicht als RDS, sondern als EPG

@Bangus: Wenn du nicht mal ,*endlich* bekannt gibst, um welche Sender es sich handelt, haben wir keine Möglichkeit zum Testen. Warum werden solche wichtigen Informationen notorisch zurückgehalten? Warum müssen Entwickler ihre Zeit mit überflüssigen Nachfragen verschwenden? :(

Share this post


Link to post
Derrick
Xtra Music sendet die Titelinformationen auch via EPG

Ausser xtramusic ist das auch noch bei den MCE-kanälen von Premiere der fall. Beide quellen sind leider verschüsselt. Wenn man aber xtramusic wieder aufwärmt, sollte man vielleicht auch mal an mce denken, weil die im vergleich viel besser abschneiden. Zum einen ist die audioqualität um einiges besser. Bei xtra kommen die meisten nur mit mickrigen 128kbps, die besseren auch nur mit 160kbps. Zwar ist mce auch nicht gerade üppig mit 192kbps, aber immerhin.. ..die sampling rate der dvd-quellen wird auch nicht gewandelt, sondern bleibt 44,1khz. Erspart die ratenwandlung beim brennen von CDs :blink:

 

Den entscheidenden vorteil sehe ich aber in der exakten schneidemöglichkeit an den songgrenzen. Das ist framegenau automatisch zu machen inkl. dem vollständigen tagging aus dem epg. Imho erlaubt das kein anderes system. Per hand hinterher rumschnippeln ist doch der grösste mist :(

Share this post


Link to post
Bangus
Damals hatte ich fix ein DVBViewer-Plugin gebaut, das die Titelinformationen mit Zeit/Datum in einer Liste erfasste. Die Sammlung ließ sich dann als Textdatei abspeichern. Das Teil hieß EPGLogger, glaube ich.

Ist das Tool noch vorhanden? In der Download Area konnte ich es leider nicht finden. :)

Share this post


Link to post
hdv

Hallo,

 

Ist das Tool noch vorhanden? In der Download Area konnte ich es leider nicht finden.
wenn das Tool da nicht zu finden ist, wieso probierst du nicht mal die Forumssuche?

 

schau mal hier

 

Ob das aber noch so funktioniert, wer weiss. :)

 

PS: wenn du mal verrätst welchen Sender du meinst, und mit welchen Daten man ihn empfangen kann, wäre schon interessant.

 

:bye:

Share this post


Link to post
Pfaff_Torben
Xtra Music sendet die Titelinformationen auch via EPG. Vor geraumer Zeit hat der Verein zu Promotion-Zwecken eine Weile unverschlüsselt gesendet. Damals hatte ich fix ein DVBViewer-Plugin gebaut, das die Titelinformationen mit Zeit/Datum in einer Liste erfasste. Die Sammlung ließ sich dann als Textdatei abspeichern. Das Teil hieß EPGLogger, glaube ich.

 

Müsste man vielleicht wieder aufwärmen....

 

@Lars: Hattest du das nicht zuletzt in Bearbeitung, wegen Anpassung an die veränderte Plugin-Schnittstelle? Was ist eigentlich daraus geworden? Bei mir auf der Platte gibt es noch Quellcode, aber ich habe mich lange nicht mehr darum gekümmert - keine Ahnung, wie aktuell der ist.

 

 

@Bangus: Wenn du nicht mal ,*endlich* bekannt gibst, um welche Sender es sich handelt, haben wir keine Möglichkeit zum Testen. Warum werden solche wichtigen Informationen notorisch zurückgehalten? Warum müssen Entwickler ihre Zeit mit überflüssigen Nachfragen verschwenden? :bye:

 

Hab mal Mikrowelle gespielt

 

siehe hier

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...