Jump to content
Sign in to follow this  
Tjod

Lauchner

Recommended Posts

Tjod

Da es in der aktuellen Version des DVBViewers des ein weiteres Fenster gibt, den Kanal Editor wäre es schön wenn dieses auch vom Launcher berücksichtigt würde.

 

Außerdem wäre es schön wenn es möglich wäre mehrere Kopien (Launcher.exe,Launcher2.exe) im DVBViewer Verzeichnis zu haben die jede ihre eigene Konfigdatei hat so das man sich eine Verknüpfung für jeden Monitor anlegen kann.

Oder eine Lösung mit Startparametern. >_<

Share this post


Link to post
Griga
wäre es schön wenn dieses auch vom Luncher berücksichtigt würde.

Beim Essen soll man nicht programmieren >_<

Share this post


Link to post
Tjod

Ja das a hat gut geschmeckt >_<

Sollte natürlich Launcher heißen.

Share this post


Link to post
Hartwig

Meinst du damit das alte Tool, was mal dazu gedacht war, um die Fenser immer wieder zurück auf den ersten Monitor zu holen??

Share this post


Link to post
Tjod

Ja genau ich verwende es, da bedingt durch meine Monitor Konstellation es regelmäßig Passiert das die Kanalliste und manchmal auch die anderen Menüs so weit nach oben rutschen das ein teil oben abgeschnitten wird und man sie auch nicht mehr verschieben kann.

Und das Programm erspart mir das ständige von Hand korrigieren der Werte.

Natürlich wäre es schöner wenn der DVBViewer das selber überprüfen könnte aber das ist derzeit nicht möglich.

Share this post


Link to post
Hartwig

OK, dann paß ich den morgen mal an und lade den neu hoch. Hab den Quelltext gerade nicht hier.

Share this post


Link to post
hdv

Hallo,

 

da bedingt durch meine Monitor Konstellation es regelmäßig Passiert das die Kanalliste und manchmal auch die anderen Menüs so weit nach oben rutschen das ein teil oben abgeschnitten wird und man sie auch nicht mehr verschieben kann.

Und das Programm erspart mir das ständige von Hand korrigieren der Werte.

falls es auch mal bei anderen Programmen passieren sollte, benutze die Tastenkombination ALT + LEERTASTE, dann erscheint ein Menü -> Verschieben, (welches auch mittels Rechter-Maustaste in der Taskleiste aufrufbar ist).

 

Allerdings funktioniert die Tastenkombination auch bei Fenstern die nicht mittels Taskleiste erreichbar sind.

 

>_<

Share this post


Link to post
Tjod

@Hartwig

Danke, ich noch einen kleinen Fehler gefunden und zwar gibt es Probleme mit Sonderzeichen und zwar wird zwar wird aus

<entry name="Videocodec">Sonic Cinemaster® DS Video Decoder</entry>

das hier

<entry name="Videocodec">Sonic Cinemaster® DS Video Decoder</entry>

bis auf das die Datei wächst habe ich aber noch keine Auswirkungen gemerkt das war schon mal länger hatte es zu Testzwecken nur schon mal gelöscht.

 

@hdv

Dein Tipp hilft leider nicht da ich zwar so das Verschieben-Kreuz erhält aber mit dem kann man das Fenster aber auch nur oben fassen um sie zu verschieben hat also keinen Effekt außer das sich das aussehen des Cursors ändert.

Liegt vielleicht daran das ich das Windows Design Klassisch verwende da ich das Standard Design schrecklich finde.

Share this post


Link to post
hdv

Hallo, Tjod,

 

da ich zwar so das Verschieben-Kreuz erhält aber mit dem kann man das Fenster aber auch nur oben fassen um sie zu verschieben hat also keinen Effekt außer das sich das aussehen des Cursors ändert.

Liegt vielleicht daran das ich das Windows Design Klassisch verwende da ich das Standard Design schrecklich finde.

ich nutze auch das alte klassischen Design. ;)

 

Mittels der Cursor/Pfeil Tasten kannst du das Fenster verschieben.

Ich glaube es ist so, das, hinter welcher Bildschirmkante sich das entsprechende Fenster "versteckt" erscheint auch das Pulldown Menü, also kann man in etwa abschätzen in welche Richtung man mit dem Cursor klicken muß.

 

>_<

Share this post


Link to post
Tjod

Danke man lernt nie aus. >_<

Share this post


Link to post
Hartwig

Das lag noch an den alten Dateien für den XML Kram und ist bereits behoben. >_<

Share this post


Link to post
Tjod

Vielen Dank ;)

Share this post


Link to post
mcr42

Ahoi,

 

Kann es sein, daß der Launcher beim Server-Umzug verlorengegangen ist ?

Der Link zeigt irgendwie ins Leere.

 

Gruß

M.

Share this post


Link to post
mcr42
der Abruf der Launcher.zip von diesem Beitrag aus, funktioniert

 

Sicher ? Ich krieg immer "you do not have permission to use this feature". Und mein Kollege mit seinem Login auch.

Gibts hier vielleicht noch nen Pro-User-Status ? :wacko:

 

G

M

Share this post


Link to post
Hartwig

Dann mußt du dir wohl erst noch die goldene Anstecknadel verdienen. ;):bye:

Oder du nimmst einfach diesen Link hier

Share this post


Link to post
mcr42
Dann mußt du dir wohl erst noch die goldene Anstecknadel verdienen. ;):)

Davon steht aber nichts in den FAQ ! mf_laughbounce2.gif Danke. :bye: Funktioniert. ;)

Share this post


Link to post
mason

kann es sein das mit der neuen DVBViewer version das tool nicht mehr funktioniert ? hat unter 3.8 die ganze zeit sauber funktioniert und war mir wirklich eine hilfe (nochmal danke dafuer). unter 3.9 startet das tool den dvbwiever dennoch immer auf dem 2ten bildschirm! (sehr unschoen weil ich immer ins wohnzimmer rennen muss wenn ich mal schnell was umzukonfigurieren habe)

Share this post


Link to post
Tjod

Das Funktioniert glaube ich nur in UserMode=0. Wenn es nur um andere Fenster geht (Optionen usw.) da wurde was geändert. Um das alte verhalten zurück zu erhalten ist ein eingriff in die setup.xml nötig guck mal in die Tweaks.txt.

Share this post


Link to post
Hartwig

Das Programm ist ja eigentlich schon sehr alt. :)

Ich gucke es mir nachher mal an, eventuell muß es angepaßt werden.

Share this post


Link to post
Hartwig

Das programm funktioniert nur in Usermode=0. Ansonsten funktioniert es aber noch. Ich ergänze das gleich mal entsprechend Usermode 1 und 2.

Share this post


Link to post
mason

super vielen dank Hartwig

Share this post


Link to post
ghostadmin

Was noch sehr schön wäre, wenn man DVBViewer per Kommandozeile im Fullscreen starten lassen könnte. Eigentlich brauchts da nur /f bei DVBViewer.exe aber das startet ja der Launcher schon.

Share this post


Link to post
ghostadmin

Stimmt, hatte mich verschrieben.

 

Habe allerdings immer noch ein Problem. Ich benutze MCE und möchte DVBViewer starten z.B. per batch:

@echo off

taskkill /f /im ehtray.exe

taskkill /f /im ehshell.exe

start /wait "DVBViewer" "C:\Program Files (x86)\DVBViewer\DVBViewer.exe" -f

start c:\windows\ehome\ehtray.exe

start c:\windows\ehome\ehshell.exe

exit

 

Jetzt ist das Problem das man in DVBViewer.exe nicht den Bildschirm einstellen kann wo es startet und der launcher wartet nicht (start /wait) d.h. es läuft dann MCE im Hintergrund weiter was dann wieder Probleme bei der Steuerung wegen Doppelbelegung der Tasten gibt.

 

Und das andere ist das DVBViewer auf dem 2. Bildschirm nicht so wirklich ruckelfrei läuft so wie TV in MCE. Ich habe schon EVR Custom eingestellt und verschiedene Renderer, man hat immer ein übles stottern.

Den MPC bekomme ich auch erst ruckelfrei wenn Vsync und exakter Vsync an ist, vielleicht benutzt DVBViewer gar kein vsync.

Share this post


Link to post
Tjod

Starte den DVBViewer erst mal auf dem richtigen Monitor.

Entweder gleich maximiert (Optionen) oder über einen zweiten Aufruf mit Parameter.

Share this post


Link to post
ghostadmin

Das Ding ist halt das ich DVBViewer auf 2 verschiedenen Bildschirmen nutze, entweder auf dem Arbeitsbildschirm als Fenster oder auf dem Beamer in Vollbild. Könnte man DVBViewer.exe mit eigenem Parameter auf einen bestimmten Schirm schicken, wärs simpel.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...