Jump to content

Imon VFD/LCD Plugin


markymark

Recommended Posts

markymark

Beschreibung

 

Dieses Plugin ermöglicht es, die beliebten iMON VFD und Monchrome-LCD Displays zur Anzeige von Informationen aus dem DVBViewer zu benutzten, z.b. Sendername, Sendung, etc.

 

:biggrin: Dabei entfällt dann die ursprüngliche Anzeigefunktion der iMON Software.

:bounce: NICHTS zu tun hat dieses Plugin mit der Einbindung der iMON Fernbedienungen. Das kann man direkt über die iMON-Software machen!

 

 

 

Systemanforderungen

 

Display


  • iMON VFD Display (2x16 Zeilen in modischem Grün)
  • iMON Monochrome LCD Display (96x16 Pixel und diverse Symbole wahlweise in beschissen abzulesendem blau oder beschissen abzulesendem weiss)
  • Es geht auch ohne - aber dann halt nur als Fenster im Windows :bounce:

Leider gibt es von diesen Displays diverse OEM-Versionen, von denen einige u.U. Probleme machen.

 

Betriebssystem


  • Windows XP
  • Windows Vista 32-Bit
  • Windows Vista 64-Bit

Wahrscheinlich gehen auch noch andere NT-Ableger, sind aber nicht getestet.

 

 

 

Installation

 

 

- iMON Software installieren

- in der iMON Software "Frontview" auf "nie" stellen

- Plugin irgendwohin tun (es muss NICHT im Plugins-Ordner vom DVBViewer sein)

- Plugin STARTEN (durch anklicken, Autostart, etc.)

- RICHTIGEN Displaytyp im Plugin auswählen (VFD oder LCD, ERFORDERT NEUSTART DES PLUGINS)

- nun sollte es gehen :bounce:

 

ACHTUNG: Auf manchen Systemen ist die Startreihenfolge von Plugin und iMON Software wichtig. Ich selbst habe einen Rechner, wo das Plugin unbedingt vor der iMON Software gestartet werden muss. Andere berichten aber, dass sie genau die umgekehrte Reihenfolge brauchen. Es lohnt sich also, bei Problemen beides mal auszuprobieren. Um das dann dauerhaft zu verdrahten, kann man z.B. ein Programm wie "Startup Delayer" verwenden.

 

 

History

 

 

Version 1.00 (2008-12-21)

 

NEW Zu Testzwecken sind verschiedene Zeichsätze für LCD wählbar (Terminal bleibt aber der einzig wirklich brauchbare!)

FIX VFD Encoding wurde nach Programmstart nicht korrekt verwendet

UPD Finnische Sprachdatei aktualisiert (Danke an kapa)

 

Version 0.99 (2008-08-25)

 

NEW Französische Sprachdatei eingefügt (Danke an sosi)

NEW Finnische Sprachdatei eingefügt (Danke an kapa)

CHG Für VFDs wird nun eine ältere DLL geladen. Das sollte die Probleme mit der Fernbedienung bei den Usern beseitigen, bei denen die 0.90 die letzte Version ist, mit der die Fernbedienung problemlos geht.

 

Version 0.98 (2008-05-12)

 

FIX Icons auf iMON LCD blieben u.U. dunkel (Fehler eingeführt in 0.97d)

Version 0.97d (2008-05-07)

 

CHG LCDs mit ID=$1B werden jetzt mit $88000000000000xx ein- bzw. ausgeschaltet

FIX Anzeige fror u.U. bei Rückkehr aus Standby ein

 

Version 0.96 (2008-02-10)

 

NEW Lauftexte abschaltbar

Version 0.95 (2008-01-31)

NEW Support für LCDs mit iMONVFD_Init($1b,$8888)

 

Version 0.94 (2008-01-29)

 

NEW Support für VFDs mit iMONVFD_Init($1a,$8888)

CHG Displaytyp MUSS nun vom Benutzer eingestellt werden (wird erst nach Programmneustart angewendet!!!!)

FIX VFD Support sollte wieder funktionieren

FIX Umlautdarstellung auf LCDs war falsch

FIX Zeichsatzgröße im GUI fixiert

FIX Lautsprechersymbole blieben nach beenden von DVBViewer an

FIX LCD Tab war falsch benannt

FIX LCD Tab wurde immer gezeigt

FIX Kein Infotext dass LCD gefunden wurde

 

 

 

Download

imonplugin_094.zip

imonplugin_095.zip

imonplugin_096.zip

imonplugin_090b.zip

imonplugin_097d.zip

imonplugin_098.zip

imonplugin_099.zip

imonplugin_100.zip

Edited by markymark
Link to post
  • Replies 962
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • markymark

    173

  • Tüftler

    72

  • MogRuith

    44

  • disaster

    36

Top Posters In This Topic

Posted Images

karlchen1

:wacko: Erstmal besten Dank für das Geniale Plugin.Habe es Heute mal getestet und alles geht super. Danke :bounce::bounce::(

 

Dann hätte ich da mal noch eine kleine Frage !

 

Wohin geht die Entwicklung Deines Plugins ? Beschränkt sie sich "nur" auf die Anzeige von Daten wie z.B. Sendernamen oder geht die Entwicklung auch in Richtung "Steuern des DVBViewers über VFD-Display".

Letzteres wäre für mich und bestimmt für viele Andere hier im Forum die Krönung für den DVBViewer. Den DVBViewer ohne Monitor zu steuern, was sich z.B. beim hören von MP3 sehr gut anwänden läßt.

 

Aber auch so ist Dein Plugin eine sehr gute Erweiterung für den DVBViewer , die ich nicht mehr missen möchte. :(;):bye:

Link to post
markymark
:wacko: Erstmal besten Dank für das Geniale Plugin.Habe es Heute mal getestet und alles geht super. Danke :bounce::bounce::(

 

Dann hätte ich da mal noch eine kleine Frage !

 

Wohin geht die Entwicklung Deines Plugins ? Beschränkt sie sich "nur" auf die Anzeige von Daten wie z.B. Sendernamen oder geht die Entwicklung auch in Richtung "Steuern des DVBViewers über VFD-Display".

Letzteres wäre für mich und bestimmt für viele Andere hier im Forum die Krönung für den DVBViewer. Den DVBViewer ohne Monitor zu steuern, was sich z.B. beim hören von MP3 sehr gut anwänden läßt.

 

Aber auch so ist Dein Plugin eine sehr gute Erweiterung für den DVBViewer , die ich nicht mehr missen möchte. :(;):bye:

 

Also ich fände Steuern auch gut ...

 

ABER: Das API gibt das m.E. nicht wirklich her. Man kann zwar ab und an herausfinden, was gerade ausgewählt ist ... aber insgesamt fehlt mir zuviel ... selbst um nur den Ausschaltdialog damit zu bedienen isses schon ein bisschen dünn: Man kann zwar sehen dass man ok/abbruch machen kann, aber WAS man da eigentlich bestätigt ... nix da! Aber ich bleib dran!

Link to post
karlchen1
Also ich fände Steuern auch gut ...

 

ABER: Das API gibt das m.E. nicht wirklich her. Man kann zwar ab und an herausfinden, was gerade ausgewählt ist ... aber insgesamt fehlt mir zuviel ... selbst um nur den Ausschaltdialog damit zu bedienen isses schon ein bisschen dünn: Man kann zwar sehen dass man ok/abbruch machen kann, aber WAS man da eigentlich bestätigt ... nix da! Aber ich bleib dran!

 

 

Danke für Deine schnelle Antwort !

Gut zu wissen, das es mit dem Plugin weiter geht und Du dran bleibst.

 

Ich bin mal in Sachen HTPC-Software einbißchen fremdgegangen und hatte mal das "Media-Portal" installiert. Weiss nicht ob Du das kennst. Ist für mich auch kein Ersatz für den DVBViewer. Aber das mit der Steuerung über VFD-Display haben die super hinbekommen.

Wenn das der DVBViewer könnte, wäre ja Genial.

Aber wie sagt man immer,"Man kann nicht alles haben" oder "Alles gute ist nie beisammen".

 

Ich bin eigentlich schon zufrieden, das Dank Deiner Arbeit, der DVBViewer überhaupt was anzeigt. :wacko::bounce::bounce:

Link to post
markymark
Hallo,

 

keine Ahnung ob dir das weiterhilft, aber mit dem kleinen Programm DVBViewer Spy wird dir angezeigt was der DVBViewer alles über die COM Schnittstelle an Informationen zur Verfügung stellt.

 

DVBViewer Spy, kleine Spielerei

 

:wacko:

 

Jau, genau damit hab ich geguckt. Das Problem ist dass zumindest so wie ich das sehe das GUI (wenig verwunderlicherweise) halt nicht vollständig im API reflektiert wird. Es sind solche Sachen wie dass man zum aktuell aktiven auswahlfeld oft keine sinnvollen Informationen anzeigen kann (marke: was soll da eigentlich gewählt werden). Wenn man ein abstraktes logisches Modell der GUI von aussen sehen könnte wäre das hilfreich.

 

Weiterhin ist das problem, dass wenn man das GUI nicht sieht, man nicht so genau weiss was links/rechts/oben unten tut. Das macht die Sache nicht einfacher. Ist aber ein schwieriges Problem :bounce:

Link to post
Stone81179

Hallo !

Das Plugin ist wirklich Top und ergänzt den DVBV hervorragend.

Die Krönung wäre es in der Tat, die ausgewählten Menuepunkte wie bei der Dbox2 unter Neutrino anzuzeigen und somit eine "blinde" Navigation zu ermöglichen. Vielleicht wird das ja noch...

 

Ansonsten sag ich mal Danke, tolle Sache !

 

lg,

Sascha

Link to post
markymark
Hallo !

Das Plugin ist wirklich Top und ergänzt den DVBV hervorragend.

Die Krönung wäre es in der Tat, die ausgewählten Menuepunkte wie bei der Dbox2 unter Neutrino anzuzeigen und somit eine "blinde" Navigation zu ermöglichen. Vielleicht wird das ja noch...

 

Ansonsten sag ich mal Danke, tolle Sache !

 

lg,

Sascha

 

Besten Dank. Das hätte ich auch gern. Warten wir mal ab was sich noch findet ...

Link to post

jupp von mir auch herzlichsten dank!

 

vielleicht haben die programmierer vom DVBViewer mal ein paar momente zeit, um dir bei der "blinden navigation" mit dem imon unter die arme zu greifen.

für mich wäre das auch die erfüllung meiner imon-träume.

 

achso eins noch: ich glaub zwar, dass dieser vorschlag technisch nicht möglich ist, aber trotzdem. ist es möglich als ausschaltmeldung die aktuelle uhrzeit/datum angezeigt zu bekommen? also das heißt wenn der pc ausgeschaltet ist.

Link to post
watcher2007

@markymark

 

Bei mir werden die Sonderzeichen leider falsch angzeigt. Das "ä" bei März erscheint z.B. als "µ".

Unter Linux mit dem VDR muss ich auch immer einen anderen Zeichensatz anwählen, damit die Sonderzeichen richtig dargestellt werden.

Link to post
markymark
jupp von mir auch herzlichsten dank!

 

vielleicht haben die programmierer vom DVBViewer mal ein paar momente zeit, um dir bei der "blinden navigation" mit dem imon unter die arme zu greifen.

für mich wäre das auch die erfüllung meiner imon-träume.

 

Fände ich auch toll. Momentan sehe ich halt nicht wie das gehen soll ... und nachdem ich mit dem OSD Skin editor gespielt habe ahne ich auch, dass das nicht soooo einfach ist...

 

achso eins noch: ich glaub zwar, dass dieser vorschlag technisch nicht möglich ist, aber trotzdem. ist es möglich als ausschaltmeldung die aktuelle uhrzeit/datum angezeigt zu bekommen? also das heißt wenn der pc ausgeschaltet ist.

 

Das Display kanns, aber leider sind die entsprechenden Teile des IMON APIs nicht dokumentiert. Ich hätte das auch gerne :bye:

Link to post
markymark
@markymark

 

Bei mir werden die Sonderzeichen leider falsch angzeigt. Das "ä" bei März erscheint z.B. als "µ".

Unter Linux mit dem VDR muss ich auch immer einen anderen Zeichensatz anwählen, damit die Sonderzeichen richtig dargestellt werden.

 

Also bei mir isses ok. Scheint aber am Model des VFD zu liegen. Welchen Zeichensatz wählst Du denn da? Ansonsten kannste ja mal mit "zeige zeichen ab" die Codes für die Umlaute auf deinem Display ermitteln ...

Link to post

@hackbart:

wollte mal fragen, ob ihr dieses plugin nicht mit in euer system übernehmen könnt. vielleicht könntet ihr markymark auch etwas helfen, das plugin weiter zu gestalten. dieses ding steigert den nutzwert des dvbviewers ungemein und wenn die w.o. besprochenen funktionen noch mit drin wären, wäre der DVBViewer wirklich unschlagbar.

Link to post
hackbart

Klar, im Prinzip kann man Plugins auch in den Mitgliederbereich portieren. Bei Anfragen dahingehen, kann man mich auch per eMail erreichen :bye:

 

Christian

Link to post

und wie sieht es mit ein wenig unterstützung für markymark aus, um die noch "fehlenden" funktionen zu integrieren?

Link to post
  • 3 weeks later...
markymark
Ich besitze eine neues IMON VFD (blau) welches über USB angeschlossen wird.

Funktioniert dieses auch mit diesem Plugin?

 

Gruß Uwe

 

Sollte wohl gehen. Darfst nur nicht vergessen die iMON software zu beenden oder da anzuhaken dass 3rd Party Apps an das Display dürfen ,)

Link to post

Hallo markymark,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Geht aber leider nicht. Auf dem Desktop wird alles korrekt (Sendernamen und Zeit) angezeigt. Das Display bleibt aber in beiden Fällen dunkel.

 

Gruß Uwe

Link to post
markymark
Hallo markymark,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Geht aber leider nicht. Auf dem Desktop wird alles korrekt (Sendernamen und Zeit) angezeigt. Das Display bleibt aber in beiden Fällen dunkel.

 

Gruß Uwe

 

Sicher, dass die iMON Software richtig eingstellt ist ? (beenden geht meine ich auch)

Link to post

IMON/IMEDIAN funktioniert tadellos.

Nur leider bekomme ich die DVBViewer Anzeige (Sendernamen und Zeit, so wie es beim Öffnen Deines Tools auf dem Desktop angezeigt wird) nicht auf das Display.

 

Gruß Uwe

Link to post
markymark
IMON/IMEDIAN funktioniert tadellos.

Nur leider bekomme ich die DVBViewer Anzeige (Sendernamen und Zeit, so wie es beim Öffnen Deines Tools auf dem Desktop angezeigt wird) nicht auf das Display.

 

Gruß Uwe

 

Ja du musst aber da in den Einstellungen der iMON Software nen Haken setzen damit das geht!

 

Machste den iMON Manager auf und dann Option->Dritte den Haken setzen

 

sonst bleibts dunkel :(

Link to post
markymark
@markymark

 

...muß Dich nochmal nerven. Hab ich alles gemacht.

Bist Du sicher, daß Dein Plugin auch mit USB funktioniert.

 

Gruß Uwe

 

Mal ganz blöd gefragt: Du hast aber auch die dll(s) mit dabeigetan und nicht nur das .exe entpackt?

 

Welches Modell hast Du denn GENAU ?

Link to post

@markymark

 

...nochmals vielen Dank für Deine Mühe.

Ist das Silverstone GD01MX (blaues Display) und war im Gehäuse schon dabei. Die .dll habe ich im Pluginordner hinterlegt. Wie gesagt auf der Desktopwiedergabe (Statusleiste) wird alles exakt angezeigt.

 

Gruß Uwe

Link to post

Hallo Musix,

 

das ist das gleiche welches in meinem Gehäuse verbaut wurde. Ich habe es leider trotz Unterstützung noch nicht hinbekommen.

 

Gruß Uwe

Link to post
  • 3 weeks later...
fursty73

hallo zusammen!!

 

habe mir auch das tool runtergeladen (gibt ja schon die version 0.71).....ich hatte auch das problem das bei mir zuerst nicht die infos im imon vfd gezeigt werden (hab das teil mit fb).....habe dann herausgefunden, dass mann zuerst das tool starten muss und dann erst die imon-software.....dann braucht man auch den hacken bei "dritte" in der imon software nicht setzen!!

versuchts mal!!

 

 

gruss

Link to post
karlchen1

Eigentlich brauchst Du nur in der iMon Software das Display auf Plugin-Modus schalten. So läuft es bei mir schon so lange wie es das iMon Plugin für den DVBViewer Pro gibt.

Link to post
  • 2 months later...

hi, das plugin ist wirklich ne gute sache. so zeigt das vfd endlich mal was vernünftiges an ;)

 

hätte aber noch eine anregung, viel mehr eine frage:

 

es ist nicht möglich die imon software und das plugin gleichzeitig zu betreiben oder ?

also einerseits kanal und filmname und son zeugs anzeigen zu lassen und

dann in windows aber wieder die frontviewdaten der imon software (wie z.b. emails, wetter, etc ...) ?

 

würde ich persönlich gut finden, hab aber natürlich keine ahnung ob das machbar ist.

 

als zweites noch, ob es möglich ist, die uhrzeit im vfd auszublenden, da die mich in der anzeige des kanals doch ein bisschen stört, also erste zeile rein für den kanalnamen z.b.

hoffe du weisst was ich meine.

 

ansonsten echt daumen hoch für das plugin, schön dass sich jemand um sowas kümmert.

 

gruß,

 

sw4y

Link to post

Hallo,

 

ich habe das Plugin testweise auch genutzt und finde das Teil schon irgendwie cool. Schade dass ich nicht so was programmieren kann!

Ich habe aber eine Frage: aus den bisherigen Beiträgen konnte ich nicht rauslesen, ob es möglich ist, das Plugin zu nutzen und trotzdem den DVBViewer über die zum IMon zugehörige Fernbedienung zu steuern.

Das funktioniert bei mir nämlich nicht, wäre mir allerdings am wichtigsten, noch bevor der Anzeigeumfang ausgebaut würde.

 

Oder geht das jetzt schon?

 

Ansonsten tolle Sache und weiter so.

 

Gruß, Holger.

Link to post

das geht. du darfst bei den optionen "dritte" nicht ausgewählt haben. dann das plugin starten. jetzt funktioniert auch die bedienung.

Link to post
markymark
hi, das plugin ist wirklich ne gute sache. so zeigt das vfd endlich mal was vernünftiges an :rolleyes:

 

hätte aber noch eine anregung, viel mehr eine frage:

 

es ist nicht möglich die imon software und das plugin gleichzeitig zu betreiben oder ?

also einerseits kanal und filmname und son zeugs anzeigen zu lassen und

dann in windows aber wieder die frontviewdaten der imon software (wie z.b. emails, wetter, etc ...) ?

 

würde ich persönlich gut finden, hab aber natürlich keine ahnung ob das machbar ist.

 

als zweites noch, ob es möglich ist, die uhrzeit im vfd auszublenden, da die mich in der anzeige des kanals doch ein bisschen stört, also erste zeile rein für den kanalnamen z.b.

hoffe du weisst was ich meine.

 

Hatte ich auch schon dran gedacht. Mache ich demnächst mal, hab aber gerade akut keine Zeit auch wenns nur sowas kleines ist. Kommt aber noch.

Link to post
  • 1 month later...
Django3000

Ich besitze auch diese blaue DOT Matrix von SilverStone. Bei mir funzt das auch nicht. Wo wird das eigendlich genau installiert ? Ich habs bei der IMON Software und bei dem DVBViewer installiert. HMMMMM

Link to post
Ich besitze auch diese blaue DOT Matrix von SilverStone. Bei mir funzt das auch nicht. Wo wird das eigendlich genau installiert ? Ich habs bei der IMON Software und bei dem DVBViewer installiert. HMMMMM

 

Ich nehme an DU hast das mit den zusätzlichen Symbolen. Das geht momentan nicht.

 

Soundgraph hatte mir eigentlich eins versprochen sobald deren Modell (das Ultra Bay) in Deutschland erhältlich ist ... aber irgendwie hab ich da nichts mehr von gehört ... Muss ich wohl mal nachhaken!

Link to post
Ich nehme an DU hast das mit den zusätzlichen Symbolen. Das geht momentan nicht.

 

Soundgraph hatte mir eigentlich eins versprochen sobald deren Modell (das Ultra Bay) in Deutschland erhältlich ist ... aber irgendwie hab ich da nichts mehr von gehört ... Muss ich wohl mal nachhaken!

 

 

Jo , hab mir schon gedacht das das net funzt. Bin gerade am überlegen , ob ich es mit dem JALcs austausche. Ist auf jeden fall einfacher zu programmieren . Ich kenne mich da net so gut aus , aber das Plug in müsste 100% mit der IMON/IMEDIA Softw. kompatiebel sein. Ansonsten schalte ich ja alles ab , wenn ich den haken bei "Dritte" setze. :(

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...