Jump to content

Imon VFD/LCD Plugin


markymark

Recommended Posts

Ja, auch schon! LCD bzw. VFD! Wird zwar beides gefunden, aber nix angezeigt!

Habe jetzt soweit rumprobiert, dass das Display überhaupt nix mehr anzeigt :-(

Komisch!

Link to post
  • Replies 962
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • markymark

    173

  • Tüftler

    72

  • MogRuith

    44

  • disaster

    36

Top Posters In This Topic

Posted Images

TommyH99

Du musst schon das auswählen was du hast ;) Beides kann nicht gefunden werden.

Funktioniert es mit der Original SW, kA ob du das schon geschrieben hast.

 

Deinstalliere mal die SW und lass nur das Plugin laufen.

Link to post

Das ist ja der Witz! Er findet sowohl ein LCD, alsauch ein VFD Display ;)

Ohne Software kommt eine Fehlermeldung des Plugins, da anscheinend Treiber fehlen :blink:

 

Versuche nochmals die Orginalsoftware und ggf. andere Pluginversionen. Das ist schon komisch!

Kann es an Vista liegen?

Link to post
dionysos
Das ist ja der Witz! Er findet sowohl ein LCD, alsauch ein VFD Display ;)

 

das ist bei mir auch so.

 

das plugin findet etwas, du musst ihm nur sagen als was er "das" verstehen soll.

 

software muss drauf sein würde ich sagen, das plugin läuft ja nicht als dritthersteller software.

Link to post
TommyH99
das ist bei mir auch so.

 

das plugin findet etwas, du musst ihm nur sagen als was er "das" verstehen soll.

 

software muss drauf sein würde ich sagen, das plugin läuft ja nicht als dritthersteller software.

 

 

also bei mir schon -.-

Link to post

Tja ich denke mein VFD Display ist im Eimer :blink:

Ich habe jetzt mal XP draufgeschmissen weil ich gelesen habe, dass da HD-TV besser läuft. Das war gleichzeitig auch die Möglichkeit das VFD-Display unter XP zu testen.

 

Also erstens läuft HD-TV nun wunderbar flüssig und ohne leichtes ruckeln! Juchuuu!

 

Zweitens zeigt mein VFD-Display noch immer nix an :wacko:

Das Plugin zeigt weiterhin ein gefundenes Display an, doch dort kommen scheinbar keine Signale an?

Installiert habe ich die Treiber, welche mit dem Antec Fusion Black 430 dabeiwaren, aber nix geht mehr. Nur eine schwache Hintergrundbeleuchtung kann ich wahrnehmen!

Schade das jetzt gar nix mehr geht! ;)

Link to post
markymark
das plugin findet etwas, du musst ihm nur sagen als was er "das" verstehen soll.

 

So ist es. Über das API kann man die Dinger leider nicht unterscheiden - zumindest ich nicht ;)

Link to post
  • 2 weeks later...

Hi "markymark",

da hast du ja wirklich ganze Arbeit geleistet!!!

Das Plugin läuft einwandfrei (und zumindest bei mir auf Anhieb :wacko: )

Jetzt hab` ich aber noch eine kleine Frage. Das Textfeld ist auf meinem LCD von zwei Linien (ober- und unterhalb der Zeilen) begrenzt. In der "Vorschau" sind diese Linien nicht vorhanden.

Nun stellt sich mir die Frage, wer mogelt die da rein? Imon oder Plugin?

Wenn das Plugin "verantwortlich" ist, g4ibt es eine Möglichkeit die Linien zu entfernen?(ok, sind zwei Fragen :rolleyes: )

Irgendwie stören die Linien den Gesamteindruck.

 

Gruß

Pinbot

 

P.S.:

Sorry, dass das "damals" mit der Aktion so daneben gegangen ist. Auf meiner Seite war die Hölle los. Ist schon Klasse wenn einen der Chef mal eben über Nacht 15.000 Km gen Osten schickt... und das mit ´ner minimalen Vorwarnzeit und quasi von heute auf gestern.......

Link to post

Hallo zusammen,

 

ich bin ziemlich neu bei der HTPC-Geschichte und würde mir nun gern ein vernünftigeres Gehäuse zulegen und habe mich bislang für das Antec Fusion mit VFD entschieden. Bevor ich nun zuschlage, habe nur noch eine kurze Frage. Ich habe gesehen, dass man das Display via diesem Plugin ansteuern kann. Für mich ist nun interessant, ob ich den HTPC (zumindest den Audioteil: Musikkanäle und MP3/WMA/...) über das Display ansteuern kann, oder ob ich trotzdem noch den Fernseher und OSD benötige, um dahin zu navigieren?

 

Danke schon mal an die Experten.

 

Gruß

Link to post

Eine komplette "screenless" Steuerung ist mit dem Plugin nicht machbar, da nur bestimmte Informationen aus dem OSD übernommen werden.

Steuerelemente, Listen etc. gehören nicht dazu.

Selbst mit einem (eingebauten), echten LCD Monitor ist das nicht machbar, da das OSD des DVBV nicht abgekoppelt und separat dargeestellt werden kann.

 

Gruß

Pinbot

Link to post

HEEEEELLLPPPP!

 

Bis vor zwei Minuten lief das Plugin bestens.

Nach einem Warmstart, totales Chaos!

Textzeilen zerstört, sämtliche Fixicon an, und...

aus dem Frontend sind sämtliche Einstellmöglichkeiten verschwunden! Nur noch leere Zeilen in den Optionen.

 

Imon funktioniert aber weiterhin wie es soll.

 

Ich habe das Plugin schon gelöscht, neu geladen und "installiert", das selbe in Grün...

 

Hat jemand ne Ahnung bzw. Lösung?

 

Danke

Pinbot86

Link to post
markymark
HEEEEELLLPPPP!

 

Bis vor zwei Minuten lief das Plugin bestens.

Nach einem Warmstart, totales Chaos!

Textzeilen zerstört, sämtliche Fixicon an, und...

aus dem Frontend sind sämtliche Einstellmöglichkeiten verschwunden! Nur noch leere Zeilen in den Optionen.

 

Imon funktioniert aber weiterhin wie es soll.

 

Ich habe das Plugin schon gelöscht, neu geladen und "installiert", das selbe in Grün...

 

Hat jemand ne Ahnung bzw. Lösung?

 

Danke

Pinbot86

 

Falls du damit sagen willst das alle comboboxen leer sind tippe ich auf fehlende sprachdateien oder keine sprache ausgewählt (warum auch immer)

Link to post

Yep, das war´s. Allerdings ist das nur ein kleiner Sieg. Das Problem mitdem "falschen" Zeichensatz im Diisplay besteht weiterhin.

Imon allein - alles ok

Imon & Plug - Fette Klötzchen

 

Es sieht fast so aus als bekomme das Plugin einen anderen Zeichensatz. Die Einstellungen aus dem Imon Manager werden komplett ignoriert und zeigen keine Wirkung.

Ich hab inzw. versch Kombinationen durch. Sieht überall gleich aus.

 

Gruß

Pinbot

Link to post
markymark
Yep, das war´s. Allerdings ist das nur ein kleiner Sieg. Das Problem mitdem "falschen" Zeichensatz im Diisplay besteht weiterhin.

Imon allein - alles ok

Imon & Plug - Fette Klötzchen

 

Es sieht fast so aus als bekomme das Plugin einen anderen Zeichensatz. Die Einstellungen aus dem Imon Manager werden komplett ignoriert und zeigen keine Wirkung.

Ich hab inzw. versch Kombinationen durch. Sieht überall gleich aus.

 

Gruß

Pinbot

 

Hmm ... ich weiss von nix und versteh das auch so noch nciht !?

Link to post

post-38939-1213144729_thumb.jpgEin Bild sagt mehr...

Das soll " ProSieben 02:07 Bully & Rick" heißen...

 

Wenn du genau hiniehst, erkensst du auch die Doppellinien ober- und unterhalb des Textfeldes.

 

Im Orginal sollte das wohl jeweils nur eine einfache Linie sein:

---------

Text

Text

---------

 

Irgendwie scheint das Display die Zeichen mehrfach leicht versetzt anzuzeigen.

 

Ich habe versch. Kombinationen von Imon-Manager ung Plug-in durch probiert, sieht überall gleich aus.

 

Außer dem DVBV und den notwendigen Progs läuft sonst nichts.

 

Gruß

Pinbot

Edited by pinbot
Link to post

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Das Problem wurde durch FRONTVIEW verursacht.

 

Nach einer Kompletten Neuinstallation (inkl. XP) bin ich dem Übeltäter habhaft geworden.

 

Der Imon Manager (neuste Version) funkt dazwischen.

 

Frontview und alle anderen Ausgaben MÜSSEN abgeschaltet werden (Einstellung im Manger auf "Nie")sonst kommt es unweigerlich zu dem oben beschriebenen Phänomen (jedenfalls bei mir).

Außerdem scheint die Startreihenfolge auch gewisse Auswirkungen zu haben.

 

Liegt das Plugin im Autostart, kann es zu Komplikationen kommen wenn Imon sich vordrängelt.

 

Ich starte Plugin (first), Manager(second) und DVBV jetzt über eine Batch die wiederum über den Tasmanager/Scheduler gesteurt wird. Somit habe ich beim Rechnerstart/Reboot den ganzen Kram immer in der richtigen Reihenfolge.

 

Gruß

Pinbot

Link to post
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Das Problem wurde durch FRONTVIEW verursacht.

 

Nach einer Kompletten Neuinstallation (inkl. XP) bin ich dem Übeltäter habhaft geworden.

 

Der Imon Manager (neuste Version) funkt dazwischen.

 

Frontview und alle anderen Ausgaben MÜSSEN abgeschaltet werden (Einstellung im Manger auf "Nie")sonst kommt es unweigerlich zu dem oben beschriebenen Phänomen (jedenfalls bei mir).

Außerdem scheint die Startreihenfolge auch gewisse Auswirkungen zu haben.

 

Liegt das Plugin im Autostart, kann es zu Komplikationen kommen wenn Imon sich vordrängelt.

 

Ich starte Plugin (first), Manager(second) und DVBV jetzt über eine Batch die wiederum über den Tasmanager/Scheduler gesteurt wird. Somit habe ich beim Rechnerstart/Reboot den ganzen Kram immer in der richtigen Reihenfolge.

 

Gruß

Pinbot

Ich benutze für die Startreihenfolge von r2 Studios >Startup Delayer< für solche Aufgaben.

Sehr komfortabel zu bedienen und funktioniert auch tadellos.

Das Plugin bekomme ich mit meinem Display leider nicht zum laufen, da dann die Fernbedienung nicht funktioniert.

Ist aber eigentlich sowieso kein Problem, sitze eh zuweit weg um dieses zu erkennen. (rund 3 Meter)

Link to post
Ich starte Plugin (first), Manager(second) und DVBV jetzt über eine Batch die wiederum über den Tasmanager/Scheduler gesteurt wird. Somit habe ich beim Rechnerstart/Reboot den ganzen Kram immer in der richtigen Reihenfolge.

 

Gruß

Pinbot

Hi,

 

da ich auch so ein ähnliches Prob hab - bei laufendem imonplugin spinnt das Display nach einiger Zeit sporadisch, blinkt, geht ganz aus, zeigt nur noch die Uhrzeit oder Hyroglyphen

vermute ich mal dass das auch mein Prob ist.

Wie startest du genau das Plugin vor dem imon Manager?

 

Gruß

Link to post

Hallo markymark,

 

Erstmal danke für dein tolles Plugin.

 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten meiner Fernbedienung den Betrieb mit deinem Plugin beizubringen nun eine Frage/Bitte.

 

Wäre es möglich, bei der Anzeige für Sendername & Titel, statt der Einstellung >Einmal< eine Zeitvorgabe zu treffen, so 10-20 Sekunden oderso?

Möchte dein Plugin nämlich gerne zusammen mit der Imon-Software und Frontview verwenden.

Habe es soweit geschaft, dass er beide Informationssender (Frontview & DVBViewer) anzeigt, nur die Dauer ist mir halt zu kurz (vorallendingen bei kurzen Sendernamen bzw. Titeln).

 

PS: Benutze zur Zeit das 0.96 Plugin und habe mir die Imon.ini (Konfigdatei der Imon-Software) bei Frontview angepasst auf (TriggerLevel=100; ExitDuration=0)

 

Hoffe du kannst da was machen ;)

Link to post

So, wie oben schon erwähnt, bei mir läuft das Plug-in jetzt ohne Macken und mit der FB von IMON.

 

Die Startreihenfolge ist eigentlich egal, wichtig ist:

IMON darf keinerlei Ausgaben machen

 

Also ALLES inkl. Frontview ABSCHALTEN.

 

Frontwiew auf NIE setzen! (Imon ab 7.2)

 

Die FB wird weiterhin angesprochen.

"Tüftler" hat hier im Forum eine recht gute Konfig veröffentlicht die man sehr gut als Basis für die eigenen Bedürfnisse haranziehen kann.

 

Gruß

Pinbot

Link to post

Jetzt müssten wir nur noch Soundgraph davon überzeugen, ihre Software entsprechend anzupassen.

Die Darstellungsfehler stammen nämlich eindeutig von Imon. Iredwie scheint beim Inhaltswechsel die Aktualisierung keine Rücksicht auf "externe" Anwendungen zu nehmen.

Für Winamp gibt es ei ähnlichres Plugin (auch "Eigenbau"). Damit gibt es genau die gleichen Probleme.

 

Gruß

Pinbot

Link to post

Das ist schön für euch "pinbot" und "giveme5" wenn eure Fernbedienung, trotz abgeschalteten Frontview (>Nie<), funktioniert.

Das Tut und Tat sie bei mir leider noch nie und deshalb bin ich auf Frontview (>Automatisch< oder >Immer<) angewiesen.

 

Es ist auch völlig Egal wie die Startreihenfolge ist, welche Imon Version ich benutze oder welches Plugin.

Daher würde ich mich einfach über eine Änderung des Plugin's, sehr freuen.

 

Da die Einstellung für die Anzeige mit >Einmal< und aktivem Frontview recht gut funktioniert, nur halt zu kurz zum lesen ist, wären mir stattdessen >20 Sekunden< als Einstellung lieber.

Hoffe Ihr versteht mein Anliegen jetzt. ;)

Link to post
Das ist schön für euch "pinbot" und "giveme5" wenn eure Fernbedienung, trotz abgeschalteten Frontview (>Nie<), funktioniert.

Das Tut und Tat sie bei mir leider noch nie und deshalb bin ich auf Frontview (>Automatisch< oder >Immer<) angewiesen.

 

Es ist auch völlig Egal wie die Startreihenfolge ist, welche Imon Version ich benutze oder welches Plugin.

Daher würde ich mich einfach über eine Änderung des Plugin's, sehr freuen.

 

Da die Einstellung für die Anzeige mit >Einmal< und aktivem Frontview recht gut funktioniert, nur halt zu kurz zum lesen ist, wären mir stattdessen >20 Sekunden< als Einstellung lieber.

Hoffe Ihr versteht mein Anliegen jetzt. ;)

 

Ich habe haargenau diesselben Probleme und hoffe schon seit einiger Zeit, dass das Problem irgendwann gelöst wird. Ich gehe davon aus, das die neuen VFD HID von diesem Problem betroffen sind. Allerdings habe ich das Problem, das die FB früher oder später wieder aussteigt. Momentan läuft die FB von Hauppauge.

Ich würde auch gerne eine Zeitspanne eingeben.

 

@Markymark: Gibt es eine Option das Display vor dem Herunterfahren oder Ruhezustand ganz abzuschalten? Bei mir bleibt die Anzeige beim beenden stehen.

 

@Tüftler: Hattest du mein Problem auch? Wie hast du es gelöst?+

Link to post
Ich habe haargenau diesselben Probleme und hoffe schon seit einiger Zeit, dass das Problem irgendwann gelöst wird. Ich gehe davon aus, das die neuen VFD HID von diesem Problem betroffen sind. Allerdings habe ich das Problem, das die FB früher oder später wieder aussteigt. Momentan läuft die FB von Hauppauge.

Ich würde auch gerne eine Zeitspanne eingeben.

 

@Markymark: Gibt es eine Option das Display vor dem Herunterfahren oder Ruhezustand ganz abzuschalten? Bei mir bleibt die Anzeige beim beenden stehen.

 

@Tüftler: Hattest du mein Problem auch? Wie hast du es gelöst?+

Wenn ich den Ruhezustand benutze ist die Anzeige aus.

Du darfst natürlich im Feld Ruhezustand/Standby nichts reinschreiben (im Plugin).

Ich aktiviere den Ruhezustand allerdings über den DVBViewer >Beenden< (Tastaturshortcut) und daher nehme Ich an das dieses Plugin dann korrekt abgeschaltet wird.

Liegt bei mir ja im Plugin-Ordner des DVBViewers.

Link to post
  • 2 weeks later...

An alle die das VFD im Antec Fusion 2 benutzen wollen:

Stellt im imonplug die Einstellung auf LCD und nicht auf VFD. Dann funktioniert es wunderbar! Aber denkt immer dran die imon software auszuschalten, dann klappts auch mit dem Nachbarn :angry:

Link to post

Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines iMon VFDs. Ich find das Zeug einfach wunderbar: es lässt sich so ziemlich alles steuern, Mausnavigation, PC mit FB startem, Info-Anzeige und und und

 

Das ist sowas, was ich eigentlich schon immer gesucht hab. Da kann man auch die 100 € gut verschmerzen, wenn man so ein Paket geliefert bekommt.

Link to post
Tüftler

Herzlichen Glückwunsch.

Ob ich dir deine Freude nehme?

Hab meins bei der Cebit für 30€ am Soundgraph-Stand gekauft ;)

 

Tschuldigung für das OffTopic posting, konnte mich einfach nicht zurückhalten. :)

Link to post

Hatte nirgendwo einen Shop gefunden, der das iMon VFD anbietet. Naja, die Cebit steht ja auch nicht jeden Tag vür der Tür. Ich bin jedenfalls froh, dass der Einbau und die Inbetriebnahme problemlos geklappt hat. Beim nächsten HTPC-Gehäuse muss auf jeden Fall so ein Ding mit dabei sein.

Link to post
Hatte nirgendwo einen Shop gefunden, der das iMon VFD anbietet. Naja, die Cebit steht ja auch nicht jeden Tag vür der Tür. Ich bin jedenfalls froh, dass der Einbau und die Inbetriebnahme problemlos geklappt hat. Beim nächsten HTPC-Gehäuse muss auf jeden Fall so ein Ding mit dabei sein.

 

https://www.it-friesen.de/product_info.php/products_id/596

Link to post
markymark
An alle die das VFD im Antec Fusion 2 benutzen wollen:

Stellt im imonplug die Einstellung auf LCD und nicht auf VFD. Dann funktioniert es wunderbar! Aber denkt immer dran die imon software auszuschalten, dann klappts auch mit dem Nachbarn :)

 

Dir ist aber klar, dass die im Schwarzen Fusion an LCD und nicht ein VFD verbauen ?

Link to post

@tbuk00: Naja, da kommt ja noch Versand drauf. Pi mal Daumen kommts aufs selbe hinaus. Sei's drum. Ich bin zufrieden und das zählt

 

Edit: Da fällt mir grad was ein. Das VFD bietet doch auch einen Equalizer. Kann man das irgendwie mit dem Plugin verbinden, sodass bei Radio oder Audio-Wiedergabe im DVBV der Equalizer erscheint?

Edited by Filico
Link to post

Was sehr an dem Teil stört, ist der doch relativ kleine Winkel in dem die Signale empfangen werden.

MON 2.4G DT mit entsprechendem Display wäre wünschenswert.

Für diesen Wunsch ist das hier aber die falsche Adresse.

Link to post
markymark
Was sehr an dem Teil stört, ist der doch relativ kleine Winkel in dem die Signale empfangen werden.

MON 2.4G DT mit entsprechendem Display wäre wünschenswert.

Für diesen Wunsch ist das hier aber die falsche Adresse.

 

Ich kann da nur empfehlen ne billige x10 funk-fb (10€ bei ebay) zu nehmn. Der Haken ist aber, dass man damit nicht einschalten kann ;)

Link to post
hardcore_muggi

hi,

 

habe folgendes Problem.

 

Habe ein Silverstone ML02B mit imon lcd. Neuste software. Da ich über das Panel auch die IR-Signale der FB erhalte muss ich frontview auf immer an haben. sonst geht die FB nicht.

 

Das plugin geht zwar, aber es aktuallisiert sich das plugin nur alle ein bis zwei minuten...was sehr öde ist.

 

Ohne frontview macht das plugin das alles sehr gut und es läuft auch mal die Laufschrift. Aber wie gesagt, frontview muss bei mir leider an sein.

 

Habe alle Infos fürs lcd im frontview deaktiviert und alles klappt nicht.

 

Hilfe........

 

 

danke mal

 

mfg

 

muggi

Link to post

Tja, da muss ich dich enttäuschen, denn eine Lösung für dein Problem gibt es nicht.

Hier gibt es so einige mit solch einem Problem.

Das liegt einfach an der, nennen wir es mal Firmware vom Display.

Bei früheren Displayversionen gab es wohl mal eine Lösung mit Deaktivierung des FrontView's.

Aber auch in, glaub Taiwan war's, ist man nicht blöd und mag es nicht wenn andere Programme einfach den vollen Funktionsumfang ohne Einschränkung nutzen.

Haben ja fast sowas wie ein Monopol bei Soundgraph mit solchen Displays bei HTPC's.

Kannst dich max. mit beiden Arangieren, zb. die Uhrzeit über das PlugIn anzeigen, dann wird bei aktualisieren der Uhrzeit (jede Minute 1x) was vom Viewer angezeigt.

 

Einziger Trost bis es vieleicht mal eine Lösung gibt ist das schöne OSD vom DVBViewer, zumindest für mich. Das kann alles in Groß anzeigen. :)

Link to post

Es gibt zwei Haken beim Imon: die Firmware des Displays und die Treiber.

 

Der Manager hat sich in den 7.x Versionen stark verändert und ein vollkommen anderes Verhalten gegenüber 3rd Party Software entwickelt.

Die Firmware ab 0.3.x.x ist wohl auch nicht das gelbe vom Ei.

 

Auf der Soundgraphpage gibt es eine 6.2 beta Versinon des Paketes. Damit funktioniert zumindest die Einbindung des Plug als Freemsoftware vernünftig.

 

Die Frirmware kann man leider nicht verändern. Insbesonders Silverston-Besitzer haben mit dem OEM-LCD das in den Gehäusen verbaut ist wohl arge Probleme.

 

Mediaportal bietet eine Universal-DLL für die versch. Displays an. Und obwohl der Imon-Part schon wesentlich länger und intesiver entwickelt wird (kein Vorwurf @markymark) läuft das Teil auch nicht rund.

 

Ich bin im Moment auf der Suche nach einem Ersatz für das Display... traurig aber leider wahr, das Teil ist kaum außerhalb des Managers ein zusetzen.

 

Gruß

Pinbot

Link to post
Guest RonnyHa

Hallo,

 

ich habe auch das Thermaltake DH101 VF7001BNS (http://www.tt-germany.com/product/Chassis/desktop/dh101/vf7001bns.asp).

Ich habe das Gehäuse gestern bekommen und werde es morgen, am Samstag, zusammenbauen.

 

Ist das Plugin denn nun mit dem Display möglich?

Muss ich denn die ganze Software von IMon installieren, oder reicht nur das Plugin?

Ohne die IMon Software könnte ich dann aber die FB nicht bedienen, oder?

 

Wäre schon gut, und es würde mir reichen, wenn ich den DVBViewer laufen habe, im Display die Sender und das Programm zu sehen, die Sachen, die nur mit der IMon Software angezeigt werden (Wetter, Nachrichten...) interessieren mich dann eh nicht.

 

Danke für eure Antworten und Hilfe.

Link to post

Die Software muss erstmal drauf, bringt nämlich den Treiber für das Display mit.

Ohne diesen kann das PlugIn nicht funktionieren.

Den rest musst du wohl selbst testen, gerade was den Betrieb der Fernbedienung bei abgeschalteten FrontView angeht.

Dann gibt es den ImonManager, der muss drauf und die ImonViewer-Software (Irgendwas mit HD glaub ich), die kannste wegglassen oder nachher deinstallieren.

Edited by Tüftler
Link to post
Guest RonnyHa

Hallo Tüftler,

 

danke für deine Antwort.

Also installiere ich alles von IMon und deinstalliere dann nur die Viewer Software (mit dem HD) wieder.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...