Jump to content
Sign in to follow this  
Tommie

PVAStrumento zeigt Delay an. - Wie mit MPEG2Schnitt schneiden?

Recommended Posts

Tommie

Nach dem Demuxen meines mit dem DVB-T-Stick aufgenommenen TV-Videoclips zeigte PVAStrumento bei der Audiospur ein Delay von 18 ms an.

 

Muss ich dieses Delay nach dem Schneiden mit MPEG2Schnitt beim anschließenden Muxen mit IfoEdit eingeben, damit Bild und Ton absolut synchron zueinander sind? Ein Kästchen für 'Delay' ist jedenfalls vorhanden.

 

Oder erfolgt das Synchronisieren automatisch?

 

Vielleicht hat ja jemand hier im Forum davon etwas mehr Ahnung als ich und kann mir weiterhelfen.....

 

Gruß,

Tommie

Edited by Tommie

Share this post


Link to post
Derrick

18ms kannst du ignorieren. Nimm lieber Pj.X, dann bleibst du von solchen verwirrenden meldungen verschont ;)

Share this post


Link to post
Tommie
18ms kannst du ignorieren. Nimm lieber Pj.X, dann bleibst du von solchen verwirrenden meldungen verschont ;)

 

Und was mache ich, wenn es mal deutlich mehr als 18 ms sind?

 

Project X ist mir zu kompliziert, das habe ich damit nicht hinbekommen. Da werde ich die Finger von lassen....

Share this post


Link to post
Moses

man kann die "Meldung" auch bei PVAStrumento abschalten -> Demux, Haken weg bei "Add Delay Information (Cuttermaran)"... daraus kann man ggf. auch schließen, dass Cuttermaran die Info im Dateinamen automatisch interpretieren und irgendwie nutzen kann... ;)

Share this post


Link to post
Tommie
man kann die "Meldung" auch bei PVAStrumento abschalten -> Demux, Haken weg bei "Add Delay Information (Cuttermaran)"... daraus kann man ggf. auch schließen, dass Cuttermaran die Info im Dateinamen automatisch interpretieren und irgendwie nutzen kann... ;)

 

Das würde bedeuten, dass PVAStrumento mit Cuttermaran besser harmoniert als mit MPEG2Schnitt?

Share this post


Link to post
Moses

das kann ich nicht beurteilen... ich nutze weder MPEG2Schnitt noch Cuttermaran, hier wird alles in Xvid konvertiert... ;)

 

Wenn du dir die PVAStrumento Demux Optionen aber nochmal anguckst, siehst du, dass da auch optionen für MPEG2Schnitt drinnen sind... aber du kannst die delay werte ja mal im Auge behalten, ich hab bis jetzt noch nicht erlebt, dass etwas ohne große Fehler im Stream asynchron war. ;)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...