Jump to content

fragt nach ca 20 Min. Benutzerdaten ab und beendet


ruben.grimm

Recommended Posts

Wenn du den DVBViewer gekauft hast und es sicher mit den richtigen Daten versucht hast (groß/klein Schreibung, keine Leerzeichen oder so was).

Kannst du dich mal am besten von der beim Kauf angegebenen eMail Adresse aus an die Adresse von der Seite wenden

http://www.DVBViewer.com/de/index.php?page=lost

um zu erfahren ob du gesperrt wurdest und wenn ja wieso. Das passiert meines Wissens nur wenn du deine Zufallsdaten oder so weitergegeben hast.

 

Habe Herrn Hackbart soeben per Mail kontaktiert.

 

DVBViewer habe ich nun bereits zum fünften mal de- und wieder installiert. Immer wieder der selbe Mist.

 

Kann ich meine 15€ wiederhaben?

Link to post

Wenn die Benutzerdaten gesperrt sind (sehr wahrscheinlich wenn du bei richtiger Eingabe der Daten aus der Bestätigung eMail nicht mehr in den Mitgliederbereich kommst) kann die hier im Forum niemand helfen. Das geht dann nur per eMail weil hier im Forum keiner Zugriff auf die Benutzerdaten hat.

Link to post

Nachdem mir gestern meine Daten als korrekt und nicht gesperrt bestätigt worden sind, habe ich noch einen letzen Versuch unternommen.

Zuerst alles wieder deinstalliert, dann die Registry mit einem RegCleaner und manuell gesäubert. Rechner neu gestartet und alles neu installiert.

Bisher geht es ohne Probleme, die Daten werden nicht mehr abgefragt.

 

Ich hatte zuerst den neuesten Viewer drauf, aber der stürzte regelmäßig ab, brachte Standbilder oder sogar nur einen schwarzen Bildschirm.

Mit der alten 3.0.0.0 Version habe ich diese Probleme nicht.

Link to post

Das ist genau der Grund. Die 3.0.0 gibt es seit Ewigkeiten nicht mehr und ich wage zu bezweifeln das diese legal "beschafft" wurden ist. Bitte es ist wichtig, wenn man eine illegale Version vormals installiert hat, müssen alle Einstellungen sämtliche getätigten Aufnahmen und die komplette Software gelöscht werden. Einige kranke Geister haben zusätzlich zu irgendwelchen illegalen Versionen auch noch Schadcode eingefügt und ich kann jedem nur abraten irgendwelche geklauten Versionen wenn auch nur zu Testzwecken zu installieren.

 

Christian

Link to post
Das ist genau der Grund. Die 3.0.0 gibt es seit Ewigkeiten nicht mehr und ich wage zu bezweifeln das diese legal "beschafft" wurden ist. Bitte es ist wichtig, wenn man eine illegale Version vormals installiert hat, müssen alle Einstellungen sämtliche getätigten Aufnahmen und die komplette Software gelöscht werden. Einige kranke Geister haben zusätzlich zu irgendwelchen illegalen Versionen auch noch Schadcode eingefügt und ich kann jedem nur abraten irgendwelche geklauten Versionen wenn auch nur zu Testzwecken zu installieren.

 

Christian

 

Sorry, ich hatte mich verschreiben.

Ich habe die 3.9.0.0, keinerlei Probleme und die Thematik der Benutzerdatenabfrage ist seit der letzten Installation auch nicht mehr vorhanden.

 

Mit der 3.9.0.2 habe ich Probleme wie oben beschrieben.

 

dvbviewerux7.jpg

Edited by beginner17
Link to post
  • 2 months later...

Hallo,

 

mich hats nun auch erwischt und ich verwehre mich gleich mal dagegegen das mir unterstellt wird ich hätte die Daten irgendwo geklaut.

 

habe auf Vista 64 gewechselt, als Admin neu installiert, komme mit meinen Nutzerdaten in den Downloadbereich.

 

Der Effekt ist der selbe ob ich DVBV als Admin oder normal laufen lasse. Bei aktiviertem Timeshift kommt die Aufforderung nach einer Minute, ohne etwa nach 20 Minuten.

 

Hatte versucht die bestehende Installation vom alten XP zu verwenden und hatte das Kennwort nicht manuell eingegeben beim neuinstallieren unter Vista. (Stand ja auch schon drinnen)

 

Führt ein weg an einer Neuinsta vorbei? Kann ich meine Einstellungen "übernehmen" -

 

Für User die noch was anderes tue n als DVBV zu installieren und deinstallieren ist das nicht so einfach den DVBV zu konfigurieren.... Hab echt schon viele viele Stunden damit verbracht aber....

 

Hilft eine Neuinstalation überhaupt?

 

Danke für Tipps oder Lösungen. würd gern wieder wenigstens länger als 20 Minuten Radio hören im Büro ;(

Edited by huhu22
Link to post

Ich habe selbiges versucht und hatte exakt das gleiche Problem, welches ich nur durch eine vollständige Neuinstallation beheben konnte.

Soviele Einstellungen sinds auch wieder nicht.. deine Senderliste kannst du exportieren und die Skins einfach nach der Installation reinkopieren und auswählen.

 

Mach ne Neuinstallation. Der DVBViewer ist nicht dafür konzipiert, ihn ohne weiteres auf andere Geräte zu kopieren. Hinsichtlich des Kopierschutzes sollte man da auch keine großen Änderungen vornehmen (meine Meinung).

Das würde einen Minimum an höheren Komfort eine vermutlich große Zahl an unlizensierten Kopien gegenüberstellen. Darunter haben dann sowohl die Programmierer als auch wir zu leiden.

Link to post
  • 1 month later...
Samuray123

so nun hab ich das selbe prob, das sich der viewer nach 20 min einfach abschaltet und nach benutzer und passwort fragt.

benutze den viewer seit 12 dezember 2007, solte ja der programierer anhand meiner daten auch sehen das ich es gekauft hab.

nur verstehe ich es nicht das es nun zu solchen abfragen kommt ein halbes jahr später und nach inzwischen dem neusten update des viewers( ist instaliert seit erscheinen im memberbereich).

wäre über hilfe dankbar.

aber bitte nicht löschen reg säubern den das kann es nicht sein, da hab ich schneller mein sys neu installiert was aber nicht nötig ist oder sein sollte.

Link to post

Ich schließe mich meinem Vorredner an. Habe seit geraumer zeit den selben Fehler das DVBViewer nach 20-25min immer mit der Meldung kommt, die Daten neu einzugeben. Als Betriebssystem nutze ich Windows Vista Ultimate 32bit. Den Viewer habe ich schon X male de-installiert aber es bringt nix.

 

Wie ich meine sollte sich mal einer der Programmer hierzu aeusern!

 

mfg

Link to post
hackbart

Dann drücke ich mich mal so aus: Dieser Fehler kommt nur, wenn eine nicht von uns stammende Version installiert wurde. Der Kopierschutz kann in keinem Fall fälschlicherweise ausgeführt werden. Lediglich eine Ausnahme gibt es hier: Wenn der User unter Vista64 tölpelhafterweise die falschen Zugangsdaten eingegeben hat.

Link to post
Samuray123

sorry aber nein so is es nicht

 

ich nutze den viewer nur im original keine raubcopie vorher oder sonswas.

 

diese unterstellung finde ich schon komisch.

 

hier läuft xp pro kein vista.

 

und warum solte nach nem halben jahr aufeinmal nen kopierschutz greifen?

ausser er kommt nicht mit dem update klar was hier das einzigste war was neu ist.

Link to post
Dann drücke ich mich mal so aus: Dieser Fehler kommt nur, wenn eine nicht von uns stammende Version installiert wurde. Der Kopierschutz kann in keinem Fall fälschlicherweise ausgeführt werden. Lediglich eine Ausnahme gibt es hier: Wenn der User unter Vista64 tölpelhafterweise die falschen Zugangsdaten eingegeben hat.

 

 

 

Dann dank ich dir erstmal fuer das rasche antworten!

 

 

Ich habe unter Vista keine Illegale Version installiert. Neben dem Windows Vista nutze ich noch eine XP Version von Windows, da ich im Dezember 07 den DVBViewer gekauft habe und bis dato lief er unter XP einwandfrei. Ich habe vorhins gerade mal den Timeshift aktiviert und siehe da nach einer Minute etwa bringt er es ebenfalls. Koennte es evtl. unter Vista an dem UAC liegen, das immer nach 20-25min oder nach dem aktivieren des Timeshift (1min ca) die Abfrage der Registrations Daten kommt?

 

Im grunde bin ich recht ratlos da ich nun endlich fast komplett mich auf Vista eingestellt habe. Jetzt immer XP zu starten nur wegen den Viewer ist schon *******.

 

Vielleicht hat jemand eine Idee woran es liegen kann das es immer kommt.

 

 

mfg

Link to post

@Samuray123

Bei dir hat auf jedenfalls der Kopierschutz angeschlagen. Warum keine Ahnung ;)

Aber da ist noch mehr komisch in deiner setup.xml müsste eigentlich auch die Aktuelle Version Nummer stehe tut sie aber nicht, woran das liegen kann weiß ich auch nicht.

 

Aber auf jedenfalls hilft es in diesem Fall nur den DVBViewer einmal Komplett mit Konfigurations Dateien über Systemsteuerung Software zu Deinstallieren und ihn danach neu zu Installieren. Danach sollte die Frage nicht mehr kommen.

Link to post
Samuray123

<entry name="ftCanTune">0</entry>

</section>

<section name="Info">

<entry name="Version">DVBViewer V3.9.1.1</entry>

 

 

also das steht in der setup.xml

 

in der support.zip was ich als ahang beigefügt habe.

Link to post
Samuray123

so nach neu install läuft der DVBViewer nun seit gut 1,5 stunden ohne absturz bzw Benutzer nachfrage.

 

hoffe mal das es so auch bleibt

Link to post
  • 4 weeks later...

Aus heiterem Himmel(!) taucht diese Abfrage nun auch beim meinem Windows Server 2003 mit DVBServer und Multituner (war DVBViewer Pro 3.9.2.0?) regelmäßig auf. (ca. jede 1/2 Stunde, bei Timeshift ca. jede Minute (selstsamerweise außer bei Aktivierung mittels Pause?))

Upgrade auf aktuelle 3.9.4.0 und Administratorenberechtigungen für den primären TV-Benutzer haben nichts daran geändert. Im Info-Dialog werden jedenfalls die richtigen User-Daten angezeigt. Usermode=2.

Meine 3.9.1.1, die ebenfalls auf diesem Server im Usermode 0 läuft (parallel im Hintergrund für einige "benutzersichere" Aufnahmen), funktioniert aber einwandfrei...?!?

 

Aufgrund der vielen Anpassungen, Aufnahmen etc. kommt die hier häufig vorgeschlagenen komplette Neuinstallation eigentlich nicht in Frage. Ich frage mich auch, was sich dabei ändern soll - wenn die eigentliche Ursache bekannt wäre könnte man diese Reparatur auch sicher manuell vornehmen.

Oder kann ich dann keine alte Aufnahmen mehr ansehen, da ich sie ja angeblich vorher auch komplett löschen müsste?? ;)

 

Das Ganze lief nun seit ca. 3 Jahren problemlos - Benutzerdaten seit dieser Zeit unverändert! (Hinweis: es lief daher auch nie eine illegale Version - wozu auch?) .

 

In diesem Zustand ist der neuere DVBViewer (für interaktive Nutzung) jedoch vollkommen unbrauchbar und nervenaufreibend...

 

Weiß noch jemand Rat?

 

Grüße,

Gerald

Link to post

Die Ursache ist ziemlich sicher der Kopierschutz der düch Irgend wie ausgelöst wurde. Die Ursache für das sporadische auslösen unter Vista 64 Bit ist leider nicht bekannt. Sonst hängt es aber fast immer damit zusammen, das eine Illegale Version nicht komplett entfernt wurde.

Wenn der Kopierschutz des DVBViewer angeschlagen hat hilft nur eine Komplette Neuinstallation des DVBViewer.

Die ganzen Konfigurations Dateien müssen gelöscht werden die Aufnahmen kannst du behalten, die also gegebenenfalls vorher sichern.

Link to post
  • 1 month later...

*Thread wieder ausbuddel* ;-)

 

Hab seit heute auch das Problem

Hab mein System Frisch formatiert

natürlich schön den alten Ordner gesichert wegen den Plugin gedöns

 

hab dann erstma die beta runter geladen wo er nur murks gemacht hat iwas von wegen Filter geht nicht

 

dann hab ich die Setup Datei geladen TV geht war alles ok

dann kommt wie immer diese schöne Meldung..

 

Hab aus dem "alten" System nur meine Sender Liste übernommen und defenitiv keine geklaute Version..

 

Ich probier grad aus alles nomma zulöschen und neu zu installieren... echt nervig O.o

 

Vllt müsst ihr mal was dran tun, weil viele leute "fälschlicher" so raus geschmissen werden?

Oder erkennt das System das es ein neues System ist? Wie in meinem Falle das formatieren und neu aufsetzen..

 

PS:

Hab auch mit dem Tool meine Daten ausgelesen und sie stimmen..

Edited by reality
Link to post

Wenn der Grund für die sporadischen Falscherkennungen bei Vista 64 Bit bekannt wäre wäre das auch sicher schon behoben.

Bisher ist es nicht gelungen die Ursache zu finden. Da keiner das bisher gezielt reproduzieren kann und auch nicht mal die ungefären Umstände bekannt sind wann das auftritt. Einzige Gemeinsamkeit bisher ist Vista 64 Bit.

Link to post
  • 4 months later...

Was kann ich tun??? Bei mir wurde unterdesen die Lizenz von DVBViewer gestohlen. Ich habe von kurzem was vom Internet runtergeladen. Später hat sich herausgestellt das unter diesem File ein Virus und ein Keylogger versteckt war (für mich zu spät). Sämtliche Sachen wurden mir von der PC geklaut. Nach dem hatte ich den OS (Vista 32bit) neu installiert aber da sehe ich das meine Lizenz nicht mehr gültig war (ist nicht nur der Fall bei dem DVBViewer). Ich habe den DVBViewer per einem Freund gekauft da ich keinen PayPal besitze und es hat sich herausgestellt das das Programm dieses Geld wert ist.

 

Bitte um Hilfe. Weiss selber nicht was ich tun soll. Das mit der Lizenz von DVBViewer ist nur eine kleine Sache die mir passiert ist. Auf dieser Wege probiere ich alles zurück zu bekommen was mir geklaut ist. Sch..ss Hackers.

Edited by Onyx
Link to post

Wenn die Daten gesperrt wurden sind sie Sicher im Internet Aufgetaucht und der dadurch entstandene schaden dürfte 15€ recht sicher übersteigen.

 

Du kannst dich zwar mal per eMail an CM&V wenden. Aber ich bezweifle stark das du Kostenlos oder vergüstigt eine neue Lizenz erhältst. Die Lizenzbedingungen sind da recht eindeutig:

 

Es wird eine Haftung für jeglichen Missbrauch dieser Daten vereinbart. Die Haftung besteht für jegliche Schäden, die cm&v Hackbart durch den Missbrauch der Kundendaten entstehen, mindestens aber in Höhe der rechtswidrig verbreiteten Kopien der Software. Im Falle des Verstoßes gegen diese Bedingungen verfällt die erteilte Lizenz mit sofortiger Wirkung und es erfolgt eine Zugangssperrung.

http://www.DVBViewer.com/license.htm

 

Ich habe von kurzem was vom Internet runtergeladen. Später hat sich herausgestellt das unter diesem File ein Virus und ein Keylogger versteckt war (für mich zu spät).
Sich programme aus Dubiosen Quwellen herunter zu laden und die nicht zumindest als erstes grüdlich zu untersuchen z.B. bei VirusTotal halte ich schon für Grobe Fahrlässig. Da könnte beina auch eine über die 15€ hinaus gehende haftung für entstandene schäden in betracht kommen (was ich hier aber nicht vermute). :)
Link to post
Wenn die Daten gesperrt wurden sind sie Sicher im Internet Aufgetaucht und der dadurch entstandene schaden dürfte 15€ recht sicher übersteigen.

 

Du kannst dich zwar mal per eMail an CM&V wenden. Aber ich bezweifle stark das du Kostenlos oder vergüstigt eine neue Lizenz erhältst. Die Lizenzbedingungen sind da recht eindeutig:

http://www.DVBViewer.com/license.htm

 

Sich programme aus Dubiosen Quwellen herunter zu laden und die nicht zumindest als erstes grüdlich zu untersuchen z.B. bei VirusTotal halte ich schon für Grobe Fahrlässig. Da könnte beina auch eine über die 15€ hinaus gehende haftung für entstandene schäden in betracht kommen (was ich hier aber nicht vermute). :)

 

Natürlich habe ich dies nicht absichtlich gemacht da ich recht dagegen bin. Die zweite Sache ist die, das ich was runtergelanden habe von einer Quelle die mir recht sicher schien (der Server gehört meinem Freund). Ich habe dieses Problem an ihn gemeldet und er sagte mir das er kurz nachdem einen Serverchrash hatte. Big sh...t aber was nun. Ich probiere per mail mich an die Verantwortlichen zu melden wenn dies aber nicht geht muss ich was anderes tun. Danke für Info.

Edited by Onyx
Link to post
  • 2 weeks later...
TerenceHill

Hallo habe das problem bei mir beseitigen können.

Ihr müsst einfach in der datei usermode.ini usermode=0 einstellen dann funktioniert der DVBViewer ohne das er sich mit der zeit beendet.

Sollte bei euch auch gehen.

Link to post
  • 11 months later...

...scheinbar hat der Tipp mit der Änderung in der usermode.ini bei vielen funktioniert.

Nur so ist ist die Funkstille hier zu erklären.

Bei mir jedenfalls half dieser Trick leider nicht. Habe WinXP 32 und der DVBV (natürlich der gekaufte) lief immer ohne Probleme.

Mehrere Neuinstallationen haben leider nichts gebracht.

Nach 20 min. erscheint Fehlermeldung mit falschen Benutzerrechten und Ausschaltung der Software.

Kann mir hier evtl. geholfen werden? Bin eigentlich schon vom DVBViewer überzeugt - doch das nervt echt!

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...