Jump to content

Aufnahme in Audio/Video TS und dann brennen.


matzel82

Recommended Posts

Ich habe über den Viewer ein Film aufgenommen und habe es als video/audio ts speichern lassen. Qualität TOP.

 

nun habe ich mit einen brennprogramm (nero) eine dvd erstellen lassen. er hat das umgewandelt in bup und mpeg-dateien.

 

 

nun passt die audio und video spur net zusammen. wie könnte ich das problem beheben ohne noch rohlinge zu zerschiessen ?

Link to comment

Hallo,

 

hast du vor Menüs zu erstellen?

Erstmal gibt es eine Lösung ohne Menüs. Die dafür aber problemlos funktioniert. :bye:

 

Schaue mal auf dieser Seite -> DVD Guide.

 

Dort sind die von mir nun aufgelisteten Programme alle kurz erklärt.

 

Die TS Datei mußt du erstmal mit dem Programm ProjectX zerlegen. Also Video und Audio trennen.

 

Danach, wenn nicht geschnitten werden soll kannst du diese mit dem Prgramm IfoEdit zu einer DVD-Struktur zusammen fassen lassen.

Soll erst noch geschnitten werden nutze z.B. das programm Mpeg2Schnitt.

 

Dann hast du eine DVD VIDEO_TS Ordner Struktur. Die du dann mit der nero Projektvorlage DVD, einfach brennen kannst. Indem du die Datein in den vorgegebenen VIDEO_TS Ordner in Nero schiebst.

 

Das war es dann eigentlich schon.

 

 

Ansonsten schaue mal in dem Forenteil nach, dort wurde das schon mehrfach erklärt -> http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showforum=33

 

;)

Link to comment

ich habe hin und wieder mal eine fehlermeldung bei dem authoring der audio und der video file zur dvd-struktur.

 

so in etwas wie schreibgeschützt der erstellten dateien.

 

bei 2 dvd´s hats ohne probleme geklappt.

Link to comment

Hallo,

 

habe hin und wieder mal eine fehlermeldung bei dem authoring
wäre interessant in welchem Programm?
so in etwas wie schreibgeschützt der erstellten dateien
genauso gut könntest du aber die genaue Meldung angeben. Das mag ja mehrere Mögliche Fehlermeldungen geben.

 

Etwas genauer sollten Beiträge schon sein, sonst kann man da kaum helfen, ständiges rückfragen macht auch nicht immer Spaß.

 

PS:

Thema jetzt verschoben. Hat nichts mit DVBViewer zu tun.

 

:rolleyes:

Link to comment

Hallo,

 

dieses "maybe it's write protection" sieht danach aus, als wenn IfoEdit nicht die nötigen Rechte hat, um die Datei zu erstellen.

 

Starte IfoEdit mal mit expliziten Administratorrechten (irgendwas mit "Rechtsklick -> Starten als..." oder so) dann klappt es eventuell.

 

:rolleyes:

Link to comment
  • 4 months later...

Hallo!

 

Um aus TS Daten eine DVD zu erstellen würde ich mir mal das Programm

DVRStudio Pro anschauen.

http://www.haenlein-software.com/

Das spart enorm viel Zeit und funktioniert einwandfrei.

Nachteil ist der zu hohe Preis, aber für 30 Tage kann man testen.

 

Eine DVD mit brennen (AMD Athlon X2 64 4600+) ca 30-40 Minuten

bis zur fertigen DVD. Geschwindigkeit hat mich begeistert. Auch alle

Audiospuren werden eingebunden, also guckts euch mal an.

 

MFG Jörg

 

P:S: Ich hoffe, das ich nicht gegen die Bestimmungen verstoße, wenn ich den Link hier

mit angebe. Nicht als Werbung verstehen.

Ich habe sonst auch meine DVD´s mit muxxen und allen möglichen Sachen zur fertigen

DVD gebracht, blos dieses Programm sollte man wirklich mal testen, da es enorm an Zeit spart.

Edited by joergurmel
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...