Jump to content

Version 3.9.4.0 ist online!


Eichhorn

Recommended Posts

Geht bei euch PiP (Bild in Bild) via Tastendruck? Ich kann es nur über das OSD ein-/ausschalten, über die Tastatur scheint es nicht zu funktionieren.. Kann das jemand bestätigen?

 

Edit: Man müsste es aber zuerst anlernen - im Standard ist keine Taste definiert.

War wohl ein Versionskonflikt. Nachdem ich alles komplett deinstalliert hatte und die neue Version draufgespielt habe funktioniert nun alles. Sorry für die Falschmeldung. Vista + EVR funktioniert echt tadellos! Ein Hoch auf die Entwickler! ;)

Link to post
  • Replies 143
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tjod

    19

  • Eichhorn

    14

  • Lars_MQ

    9

  • TommyH99

    6

Top Posters In This Topic

Posted Images

Eichhorn

Ja, Vista + EVR funktinieren soweit tadellos. Aber ich finde das Bild ist beim EVR eher unschärfer und verwaschener als beim Overlay. Kann das jemand bestätigen?

Link to post
Ja, Vista + EVR funktinieren soweit tadellos. Aber ich finde das Bild ist beim EVR eher unschärfer und verwaschener als beim Overlay. Kann das jemand bestätigen?

Ja, ist ja auch beim OSD gut ersichtlich. Aber ich denke, da haben die DVBV-Entwickler keine Chance etwas zu machen, denn das ist Windows- bzw. treiberspezifisch.

Link to post
Eichhorn

Ich gebe ja auch hier den "Machern" keine Schuld, ;) ist halt nur eine Feststellung! Wobei ich dadurch den Overlay halt etwas besser finde.

Link to post

Ich weiss nicht welche Plugins ich beim Installieren von der 3.9.4 Version für die zwei Technotrend S2 Karten vom Server brauche.

 

Vom letzen Mal installieren hab ich mir hier noch eine "ttBdaDrvApi_Dll.zip" vom 2.4.2007 aufgehoben. Ist die noch aktuell?

 

 

In dieser "Online-Plugin-Liste" die wärend der Installationsroutine auftaucht steht was von Technotrend aber brauch ich die oder nicht?

 

1. CI/Remote Support for Technotrend cards 76 KB

 

2. x86 MS VC runtimes libraries for KNC and Technotrend 2659 KB

 

 

Und wie kann ich die Plugins speichern für ne offline Installation?

 

Und wieso find ich diese Plugins nicht einfach auf der Downloadsite bei den Plugins???

Edited by Zefix
Link to post

Du brauchst beides 1. ist die API dll die in das DVBViewer Verzeichnis gehört. 2. sind die MS VC runtimes Liberys die auf dem Rechner Installiert sein müssen damit die aktuelle API dll funktioniert.

 

Alle Download Komponenten werden im DVBViewer Ordner im unter Ordner downloads gespeichert.

Link to post
Du brauchst beides 1. ist die API dll die in das DVBViewer Verzeichnis gehört. 2. sind die MS VC runtimes Liberys die auf dem Rechner Installiert sein müssen damit die aktuelle API dll funktioniert.

 

Alle Download Komponenten werden im DVBViewer Ordner im unter Ordner downloads gespeichert.

 

 

Danke für die schnelle Antwort!

 

Aber wo soll ich die Files ohne Installationsroutine her bekommen? Der Server Rechner auf dem sie installiert werden sollen soll nicht ins Internet und der Online Rechner mit dem ich den Text hier schreib brauch dieses Plugin ja garnicht da er nur als DVBViewer Client fungiert.

 

Die Plugins werden doch wärend der Installationsroutine gleich mit installiert oder etwa nicht? Auswählen kann man da nix.

 

Was nun?

 

 

Und die alte "ttBdaDrvApi_Dll.zip" brauch ich dann gar nicht mehr?

Edited by Zefix
Link to post

Wirklich schaden dürfte es nicht die auch auf dem Client zu Installieren. Die ttBdaDrvApi_Dll kannst du einfach nach der Installation aus dem DVBViewer Verzeichnis Löschen wenn du willst, die wird nur kopiert. Die Microsoft Visual C++ Runtims würde ich nicht entfernen, da die vielleicht nur Aktualisiert wurden und eine ältere Version schon von einem anderen Programm Installiert wurde.

Link to post

Merci, alles klar!

 

Kannst du mir vielleicht noch verraten wieso man dieses Plugin nicht auf der Downloadsite findet?

 

Wieso so umständlich?

Link to post

Hallo,

 

mal ne Frage in die Runde:

 

nachdem ich aus dem "Video"-Menü komme (DVD angesehen habe, Video von Festplatte angesehen habe) und entweder auf einen beliebigen Kanal schalte oder die Stop-Taste drücke, kommt bei mir nur ein schwarzes Bild und kein Ton. Habe festgestell, dass dann die "Pause" Funktion bei aktiviertem Timeshift automatisch gesetzt wird. Ist das nur bei mir so? Habe in der Changelog nichts über diese Änderung gefunden.

 

Ist erst seit der Version 3.9.4.0 / vorher nicht.

 

So gewollt oder Bug?

Edited by mb2
Link to post

die neue version ist echt spitze. allerdings funktioniert bei mir leider die wiedergabe von matroska-files (*.mkv) nicht mehr. sobald ich versuche, ein mkv-file anzusehen, schließt sich der DVBViewer. bei einem downgrade auf 3.9.4.2.0 ging das wieder. ist das etwa auch absicht??? *.mkv muß nicht immer illegales hd-material enthalten :rolleyes:

Link to post
TvFrosch

Tut mir leid Freunde, aber die neue Version funktioniert nicht mit meiner Skystar1 CI. Mit der Version 3.9.20 funktionierte alles reibungslos. Bei der 3.9.40 findet er die Karte nicht.

Brauche ich einen neuen Treiber, oder ist die Version nur für Vista?

Schöne Gruß

TVFrosch

Edited by TvFrosch
Link to post
A.Schwalm
So, habe mir soeben die neue Version installiert. Davor auch gleich mal die neuen Treiber für meine Karte (TT C-1500).

In der ReadMe zu den neuen Treibern steht:

 

Wo finde ich diese? Mit der neuen DVBViewer Version wurde leider wieder nur die ttBdaDrvApi_Dll.dll Version 1.0.1.11 installiert...

 

Die aktuelle Version 1.0.1.17 der ttBdaDrvApi_Dll.dll wird mit den TT-MCE-Tools 1.0.5 (TT-MCE-Tools 1.0.5 x86.zip, zu finden auf den Technotrend-Tools & Downloads-Seiten) mitinstalliert bzw. lässt sich aus der im Zip-Archiv enthaltenen Installationsdatei (TT MCE-Tools.msi) extrahieren. Dazu die Datei _962407ED80DE40B0BA766775F39722F8 entpacken, in ttBdaDrvApi_Dll.dll umbenennen und ins DVBViewer-Verzeichnis kopieren (vor Überschreiben alte Datei sichern!). Rechtsklick auf die Datei->Eigenschaften->Version.

Link to post

Kann das sein, dass der Recording Service mit der 3.9.4.0 nicht mehr läuft? Egal, ob ich per EPG oder manuell einen Aufnahmetimer erstelle, er wird nie im RecordingService übernommen. Ich vermute mal, das liegt u.a. an dieser Neuerung:

New: A new config file named "userdata.xml" is used. It contains all user private data (channel history, url history etc.) and will not be included in a support.zip.

Sieht so aus, als müsste ich erstmal auf eine neue Version warten. Oder gibt es einen Workarround dafür, bzw. mache ich etwas gänzlich falsch? Ich wüsste nicht was, den Menüeintrag im PlugIns-Menü habe ich ja auch aktiviert...

Link to post
Ciscosurfer
Kann das sein, dass der Recording Service mit der 3.9.4.0 nicht mehr läuft? Egal, ob ich per EPG oder manuell einen Aufnahmetimer erstelle, er wird nie im RecordingService übernommen. Ich vermute mal, das liegt u.a. an dieser Neuerung:

 

Sieht so aus, als müsste ich erstmal auf eine neue Version warten. Oder gibt es einen Workarround dafür, bzw. mache ich etwas gänzlich falsch? Ich wüsste nicht was, den Menüeintrag im PlugIns-Menü habe ich ja auch aktiviert...

Habe ebenfalls die neue Version 3.9.4.0 mit dem aktuellen Recording Service (Vista 32-bit). Funktioniert einwandfrei. Es muss an was anderem liegen.

Link to post
Martin K
Die aktuelle Version 1.0.1.17 der ttBdaDrvApi_Dll.dll wird mit den TT-MCE-Tools 1.0.5 (TT-MCE-Tools 1.0.5 x86.zip, zu finden auf den Technotrend-Tools & Downloads-Seiten) mitinstalliert bzw. lässt sich aus der im Zip-Archiv enthaltenen Installationsdatei (TT MCE-Tools.msi) extrahieren. Dazu die Datei _962407ED80DE40B0BA766775F39722F8 entpacken, in ttBdaDrvApi_Dll.dll umbenennen und ins DVBViewer-Verzeichnis kopieren (vor Überschreiben alte Datei sichern!). Rechtsklick auf die Datei->Eigenschaften->Version.

So, habe ich gemacht und funktioniert auch. Danke für den Tipp!

Wäre allerdings wünschenswert, wenn's die aktuelle TT Api auch getrennt zum Download gibt (z.B. im Mitgliederbereich?).

Dann müsste ich nicht die MCE-Tools installieren, bzw. wüsste nicht wie man aus der .msi einzelne Dateien extrahieren kann...

Link to post
CatchMeZZo

PS: kann mir einen kleinen tipp geben wie man beim sendersuchlauf doppelte sender einträge in der kanalliste vermeiden kann ? das nervt total wenns doppelt oder dreifach drine steht.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...