Jump to content
Sign in to follow this  
ThomasL

WinLirc alternative (Fernbedienung über Comport)

Recommended Posts

ThomasL

Ich hab mir ein Programm geschrieben das ählich wie WinLirc Fernbedienungssignale am ComPort auswerten kann.

Es ist nur ein ganz einfacher Empfänger nötig.

 

Zuerst wollt ich die Fernbedienung von Terratec samt empfänger der TV benutzen.

Die Software war Buggy, die Ferbedienung billig und andere Fernbedienungen konnten nicht angelernt werden.

 

Dann hatte ich mir einen Infrarotempfänger für den Comport bei E-bay bestellt (4€).

Zusammen mit Winlirc funktionierte das meiste.

Das WinLirc Plugin in DVBViewer lief auf anhieb.

Das Problem war das ich entweder doppelte Tastendrücke oder eine sehr träge bedienung hatte

(je nach eingestellter verzögerungzeit im Winlirc plugin)

Auch war es nicht möglich mit Winlic alle Tasten meiner Panasonic Fernbedienung einzulernen.

Ich wollte die vielen freien Tasten im HDMI Modus für den DVBViewer nutzen.

 

Nach kurzer fehleranalyse bin ich aus dem SourceCode von WinLirc nicht schlau geworden.

RC5,RC6 usw....

 

Danach habe ich mir mit einer Serial Componete für Delphi die Daten vom Comport angesehen und mir gedacht das es auch anders geht.

In meinem programm sind die IR Protokolle scheiss egal

Ich speichere mir nur die Anzahl der IR Pulse samt Zeitabständen.

Dabei merkte ich auch warum WinLirc nicht alle Tasten lernen konnte.

Bei kurzen und langen Tastendrücken wurden verschiedene Signale gesendet,

und das erste IR Packet war bei diesen tasten immer gleich.

 

Die Serial Componete für Delphi verwende ich nicht mehr.

Die Signaländerungen kommen per Comevent (kein polling).

 

Es können mit der Software beliebige Fernbedienungen durcheinander angelernt werden.

Tasten können einzeln geändert werden.

Zur Zeit werden die Signale nur ausgewertet und wie bei WinLirc per TCP/IP an andere Programme versendet.

Beim DVBViewer geht das mit dem mitgelieferten plugin für WinLirc (am besten alle verzögerungen auf 0ms stellen).

 

Was nicht geht ist:

*vom programm selber IR Signale versenden

*den PC einschalten

*Programme starten(Zur zeit)

dafür können auch Programme genutzt werden die auf WinLirc aufbauen.

 

Das Programm entpacken und am besten eine Verknüpfung im Autostart anlegen.

Beim Start landet die Software im Tray.

Ein zweites Starten bringt das Programm in den Vordergrund.

Der Comport wird auf der Seite Rohdaten eingestellt.

Beim Lernen muss die Taste 4x lange gedrückt werden.

Der TCPPort kann in der Settings.ini eingestellt werden.

Firewall muss für dieses Progamm freigeschaltet werden, weil über TCP/IP die Daten an die andren Programme geleitet werden.

Sonst ist das programm sehr einfach gehalten.

Zusätzlich kann am Comport eine LED zur empfangsanzeige angeschlossen werden.

 

Ein Hompage und einen Richtigen Namen für dieses Programm gibt es noch nicht.

 

Wenn ich lust und Zeit habe bekommt das Programm noch ein paar Extras

denkbare funktionen

* Mausfunktion

* Programme starten

* Sendmessage

usw.

IR.zip

Edited by ThomasL
  • Like 1

Share this post


Link to post
Benarty

Der letzte freie version von Girder (3.29b) gehht ohne probleme. Und Girder unterstutzt auch USB IR

Besser als winlirc.

Edited by Benarty

Share this post


Link to post
ThomasL

Grider bekomme ich mit dem IR Sensor am Comport nicht ans laufen.

 

Mein Programm und WinLirc unterstützen nicht USB IR.

 

Die selbstbaukosten für einen IR Sensor am comport liegen bei unter 2€

Share this post


Link to post
Tjod

Für Girder braucht man das IGOR Plugin um COM-Port IR Empfänger zu benutzen.

http://www.cesko.host.sk/girderplugin.htm#Downloads (ich weiß nicht ob die Plugin Version noch mit der Freeware Version geht sonst muss man eine ältere Version Suchen).

 

Das IGOR Plugin sollte auch mit Input Plugin für Girder Plugins gehen.

 

Aber was jetzt wie gut funktiomiert weiß ich nicht, als ich mal so einen Emfänger genutzt habe hatte ich aber auch Probleme mit WinLirc da haben veränderte Empfangspuffer etwas geholfen.

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=130008

Share this post


Link to post
ThomasL

1.

Die neuen Versionen von Grider gehen auf jeden Fall nicht mit dem Igor Plugin.

(ich werde Grider warscheinlich auch nicht verwenden wenn es bei mir Funktionieren würde)

 

2.

Das Input Plugin für Girder Plugins habe ich schon ausprobiert.

hatte beim starten Fehler.

(Wo es rausgekommen ist, hatte ich die Grundfunktionen bei meinem Programm schon am laufen)

 

3.

Den Empfangspuffer brauche ich gar nicht weil RxD nicht benutzt wird.

Auch die baudrate ist egal.

Die doppelten Tastendrücke bei WinLirc kommen daher weil sehr viele Fernbedienungen das Signal 2x Senden auch wenn die Taste nur sehr kurz gedrückt wird.

 

PS

Ich baue mir die Funktionen ein die ich Selber gebrauche.

aus Spass am Programmieren.

 

Hat es schon jemand getestet?

Share this post


Link to post
rage76

Hallo,

 

Hat es schon jemand getestet?

 

Erstmal, mit Winlirc geht alles.

 

Habs mal deins probiert.

Hab leider überhaupt nichts empfangen.

Brauch ich nen anderen IR Empfänger ?

Bei den Rohdaten kommt auch nix.

 

Gruß

Share this post


Link to post
ThomasL

Es muss mind. DSR angeschlossen sein. (Ausgang vom TSOP)

Beispielbild ist im Programm drin. (Rechtsclick Info)

 

Ist der Comport Ausgewählt ?

Share this post


Link to post
Benarty

Leider gebrauch ich ein USB IR sender/empfanger un das Xbox360 fernbedienung.

Soll Ihre version auch USB empfanger unterstutzen, ja, dan soll ich Ihre program testen.

Share this post


Link to post
ThomasL

das Programm ist nur für seriell und auch nur empfangen.

Share this post


Link to post
rage76

Hallo,

 

Es muss mind. DSR angeschlossen sein. (Ausgang vom TSOP)

Beispielbild ist im Programm drin. (Rechtsclick Info)

Ist der Comport Ausgewählt ?

 

Ne da hab ich ne andere Pinbelegung.

Da muss ich erstmal basteln gehen :-)

 

Gruß

Share this post


Link to post
rage76

Hallo,

 

Da muss ich erstmal basteln gehen :-)

 

So basteln beendet :-)

Musste erst nen 1738er besorgen.

Nach dem Bild in der Hilfe aufgebaut mit R2,2 und Z5,6V.

Funktioniert :-))

Ich werd mal ein paar FB die ich da hab durchprobieren.

 

Gruß

 

P.S.

Die Übersicht (Spinedit und Editfeld) könnte man schöner als ListView mit 2 Spalten machen.

Dann kann man einfacher sehen welche Taste schon belegt ist ;-)

Share this post


Link to post
rage76

Hallo,

 

Hab mal ein paar Fernbedienungen getestet.

Bis auf meine Loewe FB im DVD Mode sind alle gelaufen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
ThomasL
Hallo,

 

Hab mal ein paar Fernbedienungen getestet.

Bis auf meine Loewe FB im DVD Mode sind alle gelaufen.

 

Gruß

 

 

Ich habe dir eine neue Version zum Testen geschickt.

Mit dem Toggelbit ändert sich bei RC6 wohl die Anzahl der Pulse.

 

Wenn jemand noch fehler findet, kann es hier posten.

Share this post


Link to post
ThomasL

Ich habe eine neue Version hochgeladen. (1.1.1)

 

Es werden jetzt mehr Fernbedienungen unterstützt.

(ich hoffe mal fast alle)

 

Hat noch jemand eine FB die nicht geht?

Share this post


Link to post
ThomasL

Energiesparmodus C1E bei AMD CPU´s wirkt sich sehr sehr negativ auf die erkennung aus.

Mit der Beta von Windows7 geht das Programm sogar besser als mit Vista.

Share this post


Link to post
Battlesoft

Hi,

 

ich kann dir leider keine PN schicken. Kannst du mich unter papier.korb2@gmx.de oder ICQ#248213336 mal anschreiben? Ich würde nämlich gerne den Empfänger direkt in mein Programm integrieren - aber wenn ich den Serial-Port öffne, kommen keine Daten an ...

 

Danke, viele Grüße

Philipp

Share this post


Link to post
flex420

hey ich weiss es ist lange her das du an dem programm gearbeitet hast, aber wäre es möglich ein update nachzureichen? Leider erkennt das programm meine fernbedienung ( Toshiba CT-90327 ) nicht. Ich wollte meine normale TV fernbedienung für mediaportal nutzen, das geht soweit ( halbwegs ) auch mit winlirc und miriserver, aber winlirc hängt sich öfter weg oder empfängt keine signale mehr und so sachen, ziemlich nervig.

 

Naja ich hoffe einfach mal das du das ließt. Falls dem so ist würde ich dich bitte mir eine email zu schreiben - flexor@kartell.net - danke :)

Share this post


Link to post
filmgetter

Du kannst Phillip jetzt über den Support von

 

x10.receiver.net erreichen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
tcsoft

Hallo ThomasL!

 

Ich verwende IR.EXE mit meinem IR-Einschalter von ATRIC. Funkt perfekt, WinLIRC hat mit meiner RC-6 FB nur Probleme gemacht :) . Leider wertet dein Tool nur IR-Signale über den DSR-Pin aus. Man kann beim IR-Einschalter zwar zwischen DCD, RxD und DSR per Jumper wählen, jedoch bereitet mir der "DSR-Modus" erhebliche Einschalt-Probleme mit meinem HTPC :) .

Kannst du mir evtl. den Source zuschicken, damit ich das ir.exe mit DCD benutzen kann bzw. vll kannst du eine Option im Programm einbauen (Radio-Buttons zum wählen DCD/DSR)?

Danke

 

Gruß Ingo

Edited by tcsoft

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...