Jump to content
Sign in to follow this  
knogger

Technisat SkyStar USB 2 - Fernbedienung TS35

Recommended Posts

knogger

Hier im Forum fand ich keine Erklärung dafür, wie man die der SkyStar USB 2 mitgelieferte Fernbedienung TS35 mit dem DVBViewer Pro zum laufen bringt. Deshalb möchte ich hier den Besitzern dieses Programms erklären, wie man dies schafft:

 

 

  1. Zunächst zum bereits installierten DVBViewer Pro die DVBViewer TE installieren (im Treiber-Installationspaket von Technisat und auf der mitgelieferten Treiber-CD zu finden)
  2. Aus dem Installationsordner des DVBViewer TE im Programm-Ordner (z.B. "C:\Programme\DVBViewer TE") die Dateien "skystarir.exe", "ts_winlirc" und "technisat.cf" in den Hauptordner der DVBViewer Pro-Installation kopieren (z.B. "C:\Programme\DVBViewer").
  3. Die soeben in den DVBViewer Pro-Installationsordner kopierte Datei "skystarir.exe" umbenennen in "winlirc.exe"
  4. DVBViewer Pro starten
  5. Im Menü oben "Einstellungen" -> "Optionen..." auswählen
  6. Im Optionenfenster links den Menüpunkt "Eingabeplugins" unter "Eingaben" auswählen und ein Häkchen bei "WinLirc" setzen
  7. Auf den Button "Übernehmen" klicken und das Programm neu starten.

 

 

Jetzt sollte mit dem DVBViewer ein weiteres Programm mit blauem Symbol gestartet werden, über das man nun die Fernbedienung TS35 mit dem DVBViewer benutzen kann!

 

Ich hoffe, dass ich einigen sicherlich schon frustrierten SkyStar USB 2 - Käufer helfen konnte ;-)

Edited by knogger

Share this post


Link to post
whader

Danke!

...ich hatte schon die skystarir.exe in den Autostart...

 

Sie in winlirc umzubenennen - darauf bin ich nicht gekommen. -genial !!

 

 

Gibts vielleicht noch einen Trick, das "skystarirwinlirc" minimiert zu starten, damit es nur in der Taskleiste - oder noch besser gar nicht sichtbar ist??

Edited by whader

Share this post


Link to post
Herzog

WOW DANKE!!!!!

 

das war ja jetzt einmal ein guter Beitrag. :)

 

das ist seit langer Zeit das nützlichste was ich in diesm Forum gelesen habe und es funzt tatsächlich!!!!!!!!!!!!!!!

 

Volles THX nochmal für diesen SUPER Beitrag!!

 

Mike

Share this post


Link to post
Nils Ruwisch

super - vielen Dank! :wacko:

Share this post


Link to post
pete_sax

Danke für den Beitrag, hat toll funktioniert ! :D

Share this post


Link to post
MarkusC63

Nix funktioniert. Jetzt hatte ich schon Hoffnung, es würde nun klappen aber meine TS35 mit der CableStar reagiert immer noch auf keinen einzigen Tastendruck. Dieses weitere Programm startet zwar aber das Fenster ist leer. Langsam verzweifel ich an der Karte

Edited by MarkusC63

Share this post


Link to post
freeser

habe mein rechner neu aufgesetzt und nun wollte ich die fernbedienung wieder nutzen, aber ohne erfolg.

und neben der uhr ist ein grauer kreis mehr nicht. bitte um hilfe.

Share this post


Link to post
freeser

problem besteht immer noch, kann mir jemand bitte weiter helfen?

der kreis ist jetzt rot, aber nichts geht

Share this post


Link to post
Tjod

Der grauer Kreis dürfte von WinLirc gewesen sein um den wieder zu bekommen WinLirc herunter landen und die WinLirc.exe in das DVBViewer Verzeichnis kopieren.

http://sourceforge.net/project/showfiles.p...lease_id=178497

 

Die Anleitung im ersten Beitrag von dem Topic wo du dich dran gehängt hast kannst du aber auch nicht wirklich gelesen haben. Sonst wäre die frage sicher anders ausgefallen. ;)

Share this post


Link to post
freeser

alles so gemacht wie in der beschreibung. ging ja schon mal, aber seit ich den rechner neu aufgesetzt habe funkt es nicht mehr.

auf mein früherem system wurde die karte als netzwerkkarte angezeigt. nun aber wird sie unter gamecontroller angezeigt. in DVBViewer technisat version gehts sie auch nicht.

Edited by freeser

Share this post


Link to post
Tjod

Dann hast du jetzt die BDA Treiber installiert und hattest vorher die WMA Treiber installiert.

Share this post


Link to post
freeser

muss ich alles deinstallieren und neuinstallation durchführen damit es geht oder gibt es eine andere möglichkeit?

Share this post


Link to post
Tjod

Wenn du die Treiber wechseln möchtest musst du einfach die neuen Treiber Installieren, das geht über Treiber Aktualisieren.

Share this post


Link to post
freeser

wo finde ich die treiber dafür?wenn ich auf treiberonline aktuallisieren klicke kommt die meldung aktueller treiber installiert

Share this post


Link to post
knogger

Hallo zusammen,

 

ein kleiner Nachtrag zu meiner Anleitung (habe ich erst nach einer Windows-Neueinspielung bemerkt^^):

 

Falls die Fernbedienung immernoch nicht funktioniert, ist vielleicht ein Blick auf den Kreis links neben der Uhr auf der Taskleiste hilfreich, der beim Druck einer Taste kurz grün leuchten sollte. Geschieht dies, müssen die Tasten auf die verschiedenen Funktionen eingestellt werden, was unter Optionen -> Eingaben erledigt wird. Bei der TS35 kann man einfach unter Import die entsprechende vorkonfigurierte Datei einspielen ("default_ts35.remote") und man braucht nur noch wenige Befehle per Hand eingeben.

 

Wenn nicht, einfach mal die Batterie der Fernbedienung überprüfen ;-)

Share this post


Link to post
Dariosiedler

Hallo Leute,

ich bin neu in diesem Forum. Habe mich aber schon vergeblich hier und auch im Netz um mein Problem gekümmert.

Leider finde ich keine Möglichkeit meine TS35 mit seriellen IR Empfänger zum laufen zu bringen.

Vorab: unter XP SP3 mit dem DVBViewer TE läuft sie prima.

Nun habe ich mir die Pro Version gekauft und unter Vista SP2 installiert. DVBViewer startet und läuft 1A. WinLirc wird auch gestartet aber die Hardware wird scheinbar nicht erkannt. :bye:

Ich habe die DVBViewer TE Dateien WinLirc und so schon in die Vista Version kopiert. Funzt nicht.

Kann mir jemand helfen????

Daaanke!!! o:)

Share this post


Link to post
Dariosiedler

Jau, habe ich alles schon versucht.

Das Lernen reagiert aber nicht, da das WinLirc Button rot bleibt. WinLirc Failed to initialize Fehler kommt.

Neu konfiguration mittels technisat.cnf datei bringt keine Lösung.

Auch mit learn kommt kein Feedback nach Tastendrücken.Es schein ein Com Port Problem unter Vista zu sein.

Mode Com1 Befehl zeigt aber keinerlei Fehler.

Wie gesagt, unter XP läufts.

Share this post


Link to post
Tjod

Ich habe WinLIRC unter Vista noch nicht probiert das kann schon sein dass das nicht richtig funktioniert. Es wurde ja seit 2006 nicht weiter entwickelt. Vielleicht geht es wenn du WinLIRC über einen recht klick starten als Admin aufrufst.

 

Du könntest es aber auch mit Igor Plugin und Input Plugin für Girder Plugins versuchen.

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showtopic=30033

Share this post


Link to post
stef75

ich habe mir vor kurzem die DVBViewer Pro Version zugelegt.

Dazu nutze ich die TechniSat SkyStar USB2 Box und versuche nun zweifelhaft, die Fernbedienung einzurichten.

die genannten Anweisungen habe ich befolgt, jedoch ist rechts unten immer der rote Kreis im Tray und die Fernbedienung funktioniert nicht.

Das komische ist, dass bei der TE Version dies problemlos funktioniert, ohne irgendwas einzurichten usw.

Man sollte eigentlich auch erwarten können, dass dies bei der "Pro" Version auch möglich sein sollte! (?)

Hat hier noch jemand einen Tipp für mich? Ich nutze übrigens Vista und habe mich auch durch das Handbuch, dieses Forum und das DVBViewer Wiki bereits

durchgekämpft und konnte noch nicht den haken der sache finden.

Share this post


Link to post
chris.b

Ich habe meine Skystar2 schon ne ganze weile und hatte da einen seriellen IR Empfänger dabei. Deshalb kenn ich mich mit WinLIRC ganz gut aus, es ist eben in unmodifizierter Version nur für serielle Ports. Wenn es bei einem seriellen IR Empfänger rot bleibt sollte man doppelt auf das Symbol klicken und Reconfigure wählen. Dort dann den richtigen Com Port einstellen und OK. die TS35 Confid Datei muss auch geladen werden sonst wird der Kreis bei Tastendruck nicht grün.

 

Wenn jemand Probleme mit dem USB Empfänger hat sollte man wohl die Skystar.dll aus dem DVBViewerTE\Plugins Verzeichnis ins Pro Verzeichnis kopieren - nachdem man die Update.exe ausgeführt hat und den Haken bei RCPlugin Skystar USB2 gesetzt und Install geklickt hat.

Share this post


Link to post
knogger

Leider funktioniert mein Tipp nicht unter Windows 7 (bei mir zumindest). Sobald ich die Fernbedienung anlernen will (mit der mySkystarIR.dll für den DVBViewer) friert das TV-Bild ein (auch mit der TE-Version des DVBViewers) und muss das Programm neu starten. Gibt es hierfür eine brauchbare Lösung? Unter Vista klappte alles 100%ig.

 

Ich bitte um Hilfe ...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...