Jump to content
Sign in to follow this  
Martin K

Zwei Videos übereinander legen

Recommended Posts

Martin K

Hallo,

 

ich brauche ein Videobearbeitungstool, das folgendes kann:

Ich habe zwei Videos (MPEG-2, 720x576, 25 fps) die ca. 10 Sekunden lang sind. Jetzt möchte ich ein Video sozusagen als Grundlage nehmen und das andere Video an einer bestimmten Stelle darüber legen, diese Stelle ist ein Rechteck, das ich z.B. mit X,Y,Breite,Höhe festlegen kann.

 

Hintergrund:

Ich habe zwei Aufnahmen des selben Films von zwei verschiedenen Sendern. Nun gibt es an der ein oder anderen Stelle Einblendungen im unteren Bildbereich, die ich natürlich gerne weg bekommen möchte (das ganze soll später auf DVD). An diesen Stellen einfach die Aufnahme des anderen Senders zu verwenden ist keine wirklich gute Lösung, da dieser natürlich ein anderes Senderlogo hat und es schon komisch aussieht, wenn mitten im Film auf DVD plötzlich für kurze Zeit das Logo wechselt (womöglich noch von oben links nach oben rechts).

Da die Einblendungen ja im unteren Bildbereich sind, würde ich gerne nur im entsprechenden unteren Bildbereich die Aufnahme des anderen Senders nehmen (die jeweiligen Frames im Film stimmen natürlich überein), im oberen Bildbereich aber die ursprüngliche Aufnahme (da diese auch qualitätiv besser ist). Die Dauer der Einblendung ist ca. 10 Sekunden, der Rest des Films wird natürlich nicht bearbeitet.

 

Kennt jemand ein Programm mit dem sowas geht? Es würde schon reichen, wenn ich statt X,Y,Breite,Höhe auch nur Y angeben kann, also die Zeile ab der das andere Video verwendet wird, da es auch ruhig über die ganze Bildbreite gehen kann und die Höhe auch bis ganz unten zum unteren Rand.

 

Danke schonmal, für eure Antworten :)

 

Bisher verwende ich "ProjectX -> Cuttermaran -> IfoEdit" um Filme auf DVD zu bringen.

Share this post


Link to post
catweazle
Kennt jemand ein Programm mit dem sowas geht?

 

Adobe Premiere Pro CS4

Share this post


Link to post
Martin K
Adobe Premiere Pro CS4

 

Danke für die Antwort, aber ich habe keine 1.000 Euro zu viel ...

 

Aber ich habe schon die Lösung gefunden mit AviSynth :)

Share this post


Link to post
Candlebox
Danke für die Antwort, aber ich habe keine 1.000 Euro zu viel ...

 

Aber ich habe schon die Lösung gefunden mit AviSynth :wacko:

 

Das ist zu Geil!

 

Das geht mit Avisynth?

 

Würdest Du verraten wie?

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
Martin K

Ja, das geht wunderbar o:)

 

Da ich die Frage zeitgleich in einem anderen Forum gestellt habe und die Antwort dort gerade ausführtlich hingeschrieben, verlinke ich einfach mal:

http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sho...945#post3161945

 

Neben den schon im ersten Beitrag erwähnten Programmen + Avisynth wird noch ein Programm benötigt, um aus einem Avisynth-Script wieder eine MPEG-2 Datei zu machen, dazu habe ich einfach mal SUPER © verwendet, vielleicht kennt aber jemand noch ne andere Möglichkeit?!?

 

:)

Share this post


Link to post
Candlebox

Tausend Dank. Liest sich kompliziert und knifflig :)

 

Das werde ich doch glatt bei passender Gelegenheit ausprobieren.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...