Jump to content
Sign in to follow this  
Der_KHAN

StaxRip: "x264.exe funktioniert nicht mehr"

Recommended Posts

Der_KHAN

hallo zusammen,

 

ich habe vor ein paar tagen angefangen mich damit zu beschäftigen wie ich aufnahmen aus meinm DVBViewer pro komprimieren kann. nachdem ich etwas im forum herumgestöbert hab, habe ich mich für eine kombination aus VideoReDo und StaxRip entschieden. Das Schneiden mit VideoReDo funktioniert super, aber in Staxrip schmiert mir jedesmal die x264.exe ab. Ganz egal welches encoding preset ich wähle. (1p-maxspeed, CE-high, usw..) auch wenn ich alle filter rausnehme kommt der crash.

 

ich weiss nicht woran das liegen soll, ich benutze nur standard-settings und der Absturz kommt immer an einer anderen stelle im video. ich hab auch schon eine neuere version von x264.exe probiert und die beta von StaxRip, aber nix hilft. mein OS ist Vista x64 SP1. P965 chipsatz und Core 2 Duo E6600.

 

die fehlermeldung in der StaxRip spuckt mir folgendes aus:

 

The following error occurred:

 

x264 Encoder failed with exit code -1073741819

 

avis [info]: 720x576 @ 25.00 fps (56984 frames)

x264 [info]: using SAR=16/11

x264 [info]: using cpu capabilities: MMX2 SSE2Fast SSSE3 Cache64

x264 [info]: profile High, level 3.0

[0.0%] 10/56984 frames, 90.09 fps, 0.00 kb/s, eta 0:10:32

[0.0%] 20/56984 frames, 72.99 fps, 1218.00 kb/s, eta 0:13:00

[0.1%] 30/56984 frames, 47.85 fps, 1800.59 kb/s, eta 0:19:50

[0.1%] 40/56984 frames, 40.98 fps, 2172.87 kb/s, eta 0:23:09

usw. ...

 

hilfe! o:)

Share this post


Link to post
SunnyFunny

ich kenne mich mit staxrip nicht aus, aber ich vermute mal das auch dort ein AVS scriptfile erzeugt wird. Ist das der Fall, versuche es mal mit dem Media Player Classic Home Cinema zu öffnen.

Kommt es dort zu einer Fehlermeldung, solltest Du Avisynth neu installieren.

Share this post


Link to post
AERTOS

Bei mir kommt bei staxrip folgende Fehlermeldung wenn ich einen Film neu codieren will, den ich von ARD-HD mit DVBViewer aufgenommen habe. Weiß jemand wie ich den Fehler beheben kann?

 

 

Operation failed!

 

x264 failed with exit code 3

 

avs [info]: 1280x720p 0:0 @ 50/1 fps (cfr)

x264 [info]: using cpu capabilities: MMX2 SSE2Fast SSSE3 FastShuffle SSE4.1 Cache64

x264 [info]: profile Main, level 3.2

This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual way.

Please contact the application's support team for more information.

 

 

StaxRip.ErrorAbortException: x264 failed with exit code 3

 

avs [info]: 1280x720p 0:0 @ 50/1 fps (cfr)

x264 [info]: using cpu capabilities: MMX2 SSE2Fast SSSE3 FastShuffle SSE4.1 Cache64

x264 [info]: profile Main, level 3.2

This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual way.

Please contact the application's support team for more information.

 

bei StaxRip.H264CmdlEncoder.Encode(String passName, String exe, String args, String[] logValuesToSkip) in C:\Users\Frank\Documents\Visual Studio 2010\Projects\StaxMedia\trunk\StaxRip\General\VideoEncoder.vb:Zeile 2011.

bei StaxRip.x264Encoder.Encode() in C:\Users\Frank\Documents\Visual Studio 2010\Projects\StaxMedia\trunk\StaxRip\General\VideoEncoder.vb:Zeile 1550.

bei StaxRip.MainForm.Encode() in C:\Users\Frank\Documents\Visual Studio 2010\Projects\StaxMedia\trunk\StaxRip\Forms\MainForm.vb:Zeile 2136.

bei StaxRip.MainForm.RunJobs() in C:\Users\Frank\Documents\Visual Studio 2010\Projects\StaxMedia\trunk\StaxRip\Forms\MainForm.vb:Zeile 3321.

Edited by AERTOS

Share this post


Link to post
Lowlander

Hallo AERTOS,

 

der Thread ist zwar schon ein wenig alt, der Fehler bei mir aber noch immer aktuell. Ich bekomme einfach keine einzige HD-Aufnahme mit Staxrip konvertiert. x264 ist mir bisher bei jedem Versuch gecrasht. SD-Aufnahmen lassen sind einwandfrei und ohne jegliche Abstürze eindampfen.

hat sich erledigt :)

"Hat sich erledigt" heißt, Du hast den Fehler wegbekommen, wobei sehr interessant wäre wie, oder Du hast keine Böcke mehr, Dich damit zu beschäftigen?

 

Grüße,

Low

Share this post


Link to post
Lowlander

Hallo alle,

 

falls noch jemand mitliest, der dieses Problem auch hat: Ich habe herausgefunden, dass kurze Files i.d.R. ohne Fehler codiert werden. D.h. die ersten 5 Minuten des gleichen Videos, bei dem x264 sich nach den ersten paar Frames verabschiedet, wenn man versucht, es ganz zu codieren, laufen einwandfrei durch. Irgendwie muss die Gesamtlänge des Videos eine Rolle spielen. Woher weiß x264, wie viel "noch kommt"?

 

Viele Grüße,

Low

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...