Jump to content
Sign in to follow this  
Xilem

Skystar HD2 mit Windows7 64bit kein empfang

Recommended Posts

Xilem

Hallo ihrse da B) .. bin der Neue. und hab da ma ein Problem.

 

Also ich hab mir die Skystar2 HD gekauft und diese unter Windows 7 64bit installiert, das ganze lief auch ganze 30 Minuten sehr gut. Aber dann auf einmal keinen empfang mehr. Also Empfang ist noch da, da auf meinem Sat Receiver noch alles ohne Probleme läuft. Nur auf dem PC ist kein ausschlag mehr zu sehen( also da ist kein Signal mehr in der Anzeige).

 

Es gab auch keinerlei Fehlermeldung oder sonstiges. Einfach schwubs kein Bild kein Ton mehr. Ich habe nun schon zig mal alles deinstalliert und neuinstalliert aber kein Signal mehr. Habe auch das Kabel überpfrüft, auch daran liegts nicht.

 

Im Forum hab ich nu auch schon einige Stunden gesucht aber auch nichts gefunden was mir helfen könnte.

 

Habt ihr vielleicht ne Ahnung an was es liegen könnte? ..

 

Hab das ganze auch nochmal mit Progdvb getestet, da war das selbe Problem zu beobachten.....30 minuten TV dann kein Signal mehr. (das mit Progdvb hatte ich dann getestet nachdem ich Windows ma neuinstalliert hatte)

 

Also ihr seht ich häng da nu schon 4 Tage dran an diesem Problem.

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post
GrafKoks

Hi,

 

an den TechniSat Support wenden und um Austausch bitten ;-)

Share this post


Link to post
ChristianR1

Hallo ich habe heute meine nagelneue Technisat HD2 Karte auch bekommen und GENAU dieselben Probleme ABER:

 

- Nach Umschalten eines Standarts SD-Programms (egal auf welchen Satelliten) auf einen DVB S2 Programm HD ist auf einmal der SIGNALPEGEL auf 0% gesunken. und das Bild ist tot.

 

Ich habe 12 LNBS mit Multiswitch dieser funktioniert perfekt mit Technotrend Karte.

 

Ich habe den Treiber von CD und die Treiber von der Homepage für die Technisat HD2 probiert und habe DVBViewer Pro. Zudem auch die Betas getestet und die stable Version.

 

-> Immer das selbe Problem irgendwann ist kein Signal AUF ALLEN DVBs2 HD SENDERN !!!!! nur noch auf normalen DVB-S Programmen ist es möglich TV zu schauen .

 

 

Außerdem habe ich festgestellt das genau bei DVB-S2 Kanälen die Spule neben den Mantis Chip hochfrequente Töne von sich geben , die zwar nicht super laut sind aber total unangenehm. !!

 

OS: Windows 7 64 bit, AMD X2 , ATI HD 5770 , 4GB Speicher.

 

 

Ich hatte bei der Technisat Endverbraucherhotline angerufen und es war eine Dame drann, die hat gesagt ich solle die Karte umtauschen lassen beim Händler.

 

 

 

Gibt es hier einen Spezialisten, weil ja dieses Problem mehrere User haben, Signalabfall auf 0% ????? ;)

 

Gruß, Christian

Share this post


Link to post
Pitty_2

Das sieht mir eher nach einen Fehler im Codec bzw. Graph aus . Wenn der Graph sich nicht verbindet ist das Signal auch null. Teste doch mal mit Transedit und starte einen Suchlauf. wenn der scan was findet liegts am Codec.

Win 7 mal durch xp ersetzen.

Share this post


Link to post
ChristianR1

Hallo danke für die Antwort,

 

im habe mal im englischen Forum weiter-geschrieben.

 

Ich habe das eine Problem selbst gelöst:

 

Fehlerbeschreibung: ALLE! sender sind uncomited Diseqc Commands zugeordnet weil ich eine Multifeedanlagen habe mit 16er Schalter. Das funktioniert auch alles super.

Die SKYSTAR HD2 hat einen Fehler wenn nach mehreren Minuten man auf DVB-S2 Kanälen umschalten oder draufschaltet ist das Signal komplett weg.

 

Wenn man aber daraufhin auf einen Kanal OHNE DISEQC Befehl schaltet, ich habe einfach ARD genommen und bei DISEQC KEIN DISEQC. (das würde ja kein Bild bringen ist auch so) ABER nachdem man wieder auf einem DVBs2 Kanal schaltet GEHT das ganze wieder ohne Probleme.

 

Umschalten zwischen allen Kanälen egal auf welchem Satelliten hauptsache KEIN DVBs2 es können auch DVBS-HD Sender sein funktioniert 1a.

 

Umschalten/aufschalten von DVBs2 nach einer gewissen Zeit Signal 0%. -> Lösung umschalten auf einen imaginären kanal der kein diseqc befehl zugeordnet ist und danach umschalten auf DVBs2 kanal -> 100%ige Funktion wiederherstellt.

 

 

- Es wäre echt super wenn ein DVB-Progger dieses automatisiert im Programmcode als SYKSTAR HD2 FIX einbauen könnte. Immer wenn auf oder Umgeschaltet wird auf oder um DVBS2 Kanälen (imaginären umschalten auf einen sender mit keinem DISEQC Befehl) dann Umschalten auf dem vom user eingegebenen Kanal.

 

-> Das würde die Lösung bringen!!!

 

Programmieransatz:

 

Umschaltebefehl ja -> Ist zu einstellender Kanal DVBS2, Falls JA -> imaginär auf Sender ohne DISEQC wechseln mit frequenz etc. (HD2 Karte ist resetted ist wieder für uncomited DISEQC Befehle !aufnahmefähig!)-> Schalte auf USER DVB-S2 gewünschten Kanal um -> HD2 funktioniert!!

 

Umschalten auf DVB-S2 nein-> normal UmschalteCode.

 

 

Leider habe ich noch das Problem, dass einer oder alle 2 der Spulen links und rechts neben den MANTIS Chip hochfrequente Töne abgeben, wenn DVBs2 Kanäle geschaut werden. Vermutlich sollte ich die Karte einschicken ist nagelneu.

 

Bitte diesen Threat unbedingt an die Programmierer weiterleiten!!!

 

Falls gewünscht kann ich ein kurzes Video machen, das die Lage verdeutlicht.

 

MFG Christian

Share this post


Link to post
Tjod

Also für mich klingt das immer noch nach einer Karte die zumindest eine Macke hat. Und für Defekte Karten wird es ziemlich sicher keinen Workeround geben.

 

Der beste weg ist da auf jedem Fall über TechniSat. Wenn die um Umtausch raten solltest du das auch machen. Wenn es dann mit der neuen Karte immer noch Probleme gibt kann man weitersehen.

 

Dann am besten auch mit dem DVBViewer TE2 Testen und wenn da was angepasst werden muss weil es doch ein generelles Problem ist fließt das sicher auch in den DVBViewer Pro ein.

Share this post


Link to post
ChristianR1

OK TV Karte wird zurückgeschickt.

 

Ich werde dann testen wie die Sache läuft.

Im Moment habe ich jetzt wieder die Technotrend S2-3200 drin und

die Sache rockt.

 

Ich wollte aber die HD2 weil diese einen extra Stromversorgung für den LNB hat.

 

Mal sehen wies mit der Austauschkarte läuft!....wenn diese zugeschickt wird...

 

Übrigens funktioniert der Trick mit dem umschalten auf einen Kanal ohne Diseqc nichtmehr.

Die DVB-S2 Sender bleiben alle auf 0% und nur ein Neustart hilft und dann beginnt der Teufelkreis

von neuen. ;)

 

Vielleicht geht die Austauschkarte dann oder auch nicht !?!

Share this post


Link to post
gwr
Im Moment habe ich jetzt wieder die Technotrend S2-3200 drin und

die Sache rockt.

 

Die hab ich ja auch und bin zufrieden damit. Hat zwar auch ein paar kleine Schwächen, aber nicht so gravierende.

Technisat hatte ja die TT S2 3200 als Skystar HD im Programm. Irgendwann ist man dann auf diese Twinhan-Karten umgeschwenkt,

was auch ein klein wenig zum Niedergang von Technotrend beigetragen haben dürfte.

Das DVB-S2 bei der SkyStar HD2 unter bestimmten Umständen nur ohne DiSEqC funktioniert, hat glaube ich schon mal jemand rausgefunden, müsstest du mal hier im Forum suchen.

 

Meine ganz persönliche Meinung: Mir ist es ein absolutes Rätsel, wieso ein renommierter Hersteller nach dem anderen diese Karten unter seinem Namen verkauft und sich diesen ruiniert.

Technisat, Terratec, Msi ... Asus (hat gleich den ganzen Laden aufgekauft -> Azurewave) wie die Lemminge springen sie über die Klippe.

Die Probleme sind immer die gleichen, Discontinuitäten, fipsen bei DVB-S2, oder DVB-S2 geht gar nicht ..... usw.

*kopfschüttel*

 

Viele Grüsse, gwr

Edited by gwr

Share this post


Link to post
ChristianR1

Der gezeigte Lösungsansatz in den oben genannten Link ist nur für Leute die nur einen LNB anschließen,

jedoch für mich als Multifeed-Junkie der nur die LNBs per DISEQC durschalten kann nicht möglich.

 

-> Ich erspare mir den Ärger und bleib bei meiner alten und taktvollen Technotrend S2-3200.

Bevor ich wieder dieselben Problem mit der HD2 Austauschkarte habe werde ich vom Rückgabe-

recht gebrauch machen.

 

 

-> Das ganze bringt jetzt nur was wenn ein Technisat Mitarbeiter aufmerksam auf dieses Problem wird,

ansonsten lieber gleich China-Clone-Ware kaufen (?) Ich hatte immer gedacht, auf Technisat ist 100%er

Verlass. Zeigt sich aber das an der HD2 noch deutlich nachgebessert werden muss.

 

Ich bedanke mich ich für die Antworten der Community!

 

.....let's go back to Technotrend!

Share this post


Link to post
DonRevilo

HI!

 

Ich habe auch 2 Technisat HD2 in meinem Media-Rechner und habe das selbe Problem! Ich schaue zb. ORF1 HD und nach einiger zeit. ca. 10 minuten (oft auch kürzer) ist das Bild weg oder eingefrohren!

Habe es auf beiden Karten probiert, immer das selbe!

 

Ich glaube also nicht, dass es an defekter Karte liegt, dazu haben das Problem doch zu viele (siehe englischer Threat)!

 

Vielleicht kann man das Prog fixen?

 

grüße

Revilo

Share this post


Link to post
Tjod

Der beste weg dürft sein das mit dem DVBViewer TE2 zu reproduzieren und sich dann an TechniSat zu wenden.

Sollte es nötig sein da was im DVBViewer TE2 zu fixen liest das auch in den DVBViewer Pro ein.

Share this post


Link to post
schluderia

Mal ne andere Frage:

 

Ich finde keine sauberen Treiber für die HD2, auch auf der HP von Technisat nicht. Der lässt sich entweder nicht installieren oder ich bin zu doof dafür.

Im Moment läuft die Karte auch mit den HD-Sendern mit Treibern von der Technotrend, die anscheinend nahezu baugleich ist.

Ich wollte aber schon die besten Treiber für diese Karte. (Fernbedienungsproblem gibts auch noch)

OS: Win7 32bit

Share this post


Link to post
Tjod

Die Skystar HD2 ist eine Twinhan Karte.

Es wäre mir neu das auch Techotrend einen Clone davon im Programm hat.

 

Oder meinst du die Skystar HD das ist eine Techotrend Karte.

Share this post


Link to post
schluderia

sorry, mein Fehler, hab jetzt erst entdeckt dass es eine HD ohne die 2 ist.

Schande über mein Haupt

Share this post


Link to post
Viktor28

Es gibt bei meinem Rechner W7 32bit auch erhebliche Probleme mit DVBViewer und einer Technisat Skystar HD2.

ich habe heute (allerdings mit einem anderen Namen, hatte meinen alten vergessen)

im englischen Bereich meine Beobachtung geschildert und moechte das jetzt auch in deutsch tun.

 

Nach Start von DVBViewer bleibt das Bild schwarz und es ist zu beobachten, dass es dem Programm irgendwie

schwerfaellt den Stream sauber hinzubekommen (bits werden mal angezeigt dann wieder nicht)

 

Nun zu meiner Beobachtung. Wenn ich in diesem Zustand Bild in Bild einschalte habe ich in relativ kurzer Zeit ein sauberes Bild

und die Wiedergabe bleibt auch nicht stehen (wie frueher oft geschehen).

Schalte ich nun zwischen Programmen hin und her (immer noch Bild in Bild an) klappt das einwandfrei.

 

Zum Wechseln auf einen anderen Transponder schalte ich BiB ab. Schalte um. Gleiches Ergebnis wie am Anfang kein Bild unregelmaessige Streamanzeige. Dann BiB wieder an und siehe da funktioniert.

 

Meine Frage, hat schon jemand aehnliche Beobachtungen gemacht? bzw. Kann es jemand bei sich mal ausprobieren ob es auch geht.

Ich glaube nicht, dass die Ursache bei der Skystar HD2 liegt, vermute eher ein Problem in DVBViewer.

 

Im windows media center funktioniert die Karte uebrigens auch ganz gut.

 

Vielen Dank fuer Antworten

 

Viktor28

Share this post


Link to post
Tjod

@Viktor28

Das hört sich nach einem Decoder oder Renderer Problem an. Also eine Komplett andere Problematik als um die es bisher hier im Topic ging.

Share this post


Link to post
Viktor28

Hallo zusammen,

 

ich konnte mein Problem lösen.

Kaspersky CBE 7 deinstalliert. DVBViewer läuft wieder wie eine " Eins".

 

Ich habe im Zusammenhang mit der StarMoney Software einen Hinweis auf Kaspersky bekommen.

Problem war echt, dass Kaspersky das System über der Zeit langsamer werden lies.

 

Viele Grüße von einem happy

Viktor28

Share this post


Link to post
mkvreak

Alle Sicherheitssuiten sind untauglich oder verschlimmern die Lage nur. Siehe aktuelle c't 05/2010. Besser die Firewall des Betriebssystems nutzen, ggf. einen Virenscanner. Und falls vorhanden, die Firewall des Routers.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...