Jump to content

"Datenmüll" bei Radio Wiedergabe


Diablo_Vmax1200

Recommended Posts

Diablo_Vmax1200

Hallo zusammen,

 

gerade habe ich mal wieder eine Tonstörung beim Radio hören gehabt. Dieses Verhalten ist bei mir in der Vergangenheit schon öfters mal aufgetreten (ich habe alle Stabel und Beta Versionen mitgemacht und kann soweit keine ausschließen)

 

Anbei das Support.zip Relevant ist die Zeit um etwa 06.02.2010 16:30

Ich hatte über DVB-C via Recording Service (lokal auf dem Rechner) SWR3 gehört. Dabei ist eine Störung aufgetreten, so dass nur noch Datenmüll aus den Boxen gekommen ist. Der Zustand bleibt bestehen bis ich den Graph neu aufbaue oder den Sender hin und her wechsle.

 

Wenn gewünscht kann ich gerne noch weitere Infos bereitstellen.

 

Grüsse

Michael

support.zip

Link to post
Diablo_Vmax1200

Beim Suchen bin ich hierauf gestoßen: http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...87&hl=radio

 

Sollte ich mal einen anderen als den aktuellen AC3Filter versuchen?

 

Ah, falls relevant: Ich gebe den Ton über die Onboard Soundkarte (Realtek ALC) analog aus an mein Teufel THX System aus.

 

Grüsse

Michael

Edited by Diablo_Vmax1200
Link to post
Dabei ist eine Störung aufgetreten, so dass nur noch Datenmüll aus den Boxen gekommen ist. Der Zustand bleibt bestehen bis ich den Graph neu aufbaue oder den Sender hin und her wechsle.
ist bei mir auch so. Ein Discontinuities (Störung) reicht aus und der AC3Filter kommt aus dem Tritt.

 

Sollte ich mal einen anderen als den aktuellen AC3Filter versuchen?
du musst nicht um Erlaubnis bitten. :)

Probiere es aus, wenn dadurch der Fehler nicht mehr auftritt, dann ist es doch gut.

 

Für mich jedoch keine Alternative, dazu finde ich den AC3Filter zu gut.

Link to post
Diablo_Vmax1200

Mist,

 

habs mir schon fast gedacht.

DVBSource sagt Discontinuities = 1

 

Aber warum passiert das mit Radio "ständig" und unter TV bis heute noch nie?

 

Den AC3Filter möchte ich eigentlich auch nicht missen. Kein anderer kann das was das geniale Teil kann!

 

Grüsse

Michael

Link to post

Hier passiert es ab und zu beim Umschalten auf Radiosender (DVB-S) mit RDS-Daten, die in die Audioframes eingebettet sind. Also hauptsächlich Öffentlich-Rechtliche, aber auch Rock Antenne. Bei anderen nie. Ob dabei auch Diskontinuitäten im Spiel sind, müsste ich noch untersuchen - glaube eher nicht.

 

Gezielt reproduzieren kann ich den Effekt nicht. Was fehlt, ist eine Radio-Aufnahme, also eine Datei, bei der es immer passiert. Das würde dem Autor ermöglichen, den Bug zu finden.

Link to post
Diablo_Vmax1200

Hi!

 

Ich beobachte das und versuche ne Datei bereit zu stellen. Es müsste doch mit der Timeshift Datei gehen. Kann ich die Timeshift Datei kopieren solange diese noch geschrieben wird? Mit welchem Tool kann ich die Datei dann zurechtschneiden ohne dass der Fehler "repariert" wird.

 

Grüsse

Michael

Link to post

Hab' schon eine :) hdv hatte geschrieben

 

Ein Discontinuities (Störung) reicht aus und der AC3Filter kommt aus dem Tritt.

also habe ich einen reinen Audio-TS von Rock Antenne mit TransEdit aufgenommen und dann mit dem Hex-Editor eines der TS-Pakete aus der Datei gelöscht, d.h. künstlich eine Diskontinuität erzeugt. Funktioniert zuverlässig:

 

http://www.DVBViewer.com/griga/Rock_Antenne_Digital_Noise.ts

 

Das hat natürlich auch was mit dem Source Filter/Demultiplexer zu tun, in unserem Fall mit dem DVBViewer Filter. Womöglich erwartet der AC3 Filter, dass er nur komplette saubere Audio Frames erhält, und keine Fragmente. Das ist bei einer Diskontinuität im TS jedoch nicht gewährleistet. Ich habe zum Vergleich die Wiedergabe mit den MPC Splitter als Demultiplexer probiert - bei dem gibt es mit der obigen Datei gleich von Anfang an Lärm :wacko: Der DVBViewer Filter sorgt zumindest zu Beginn des Streams dafür, dass die Lieferungen an den Decoder mit einem Frameheader beginnen, und nicht irgendwo mittendrin. Der MPC Splitter hält das offenbar anders.

Link to post
Diablo_Vmax1200

Hi Griga,

 

müsste man das Verhalten beim AC3Filter im Support Forum posten oder bist du der Meinung dass der DVB Filter handeln muss? Wenn es der Filter ist denke ich dass das Thema ohnehin bei dem richtigen gelandet ist ;-)

Danke!

 

Grüsse

Michael

Link to post

Ich habe eine Mail an den AC3 Filter-Autor (Valex) geschrieben... in wessen Verantwortung das Problem fällt, ist die Frage. Wenn die Diskontinuität auftritt, hat der AC3 Filter eventuell schon den Anfang eines Frames erhalten, dass dann unvollständig bleibt, und zurückrufen geht nicht. Da das Problem auch in einem anderen Kontext auftritt (mit dem MPC Splitter sogar verschärft), denke ich, dass Valex ein Interesse daran haben wird, diese Anfälligkeit des Decoders zu beheben. Vermutlich hat er die Bedingungen und Fehlermöglichkeiten, die ein DVB-Stream mit sich bringt, bislang nicht berücksichtigt.

Link to post

Müsste dieser Fehler dann nicht auch bei der Wiedergabe von TV auftreten, wenn AC3Filter verwendet wird?

Ich verwende ihn, habe aber diesen Effekt bei TV noch nie gehabt. Und ab und zu gibt's ja doch mal einige Discontinues, gerade im Moment bei starkem Schneefall.

Link to post
Müsste dieser Fehler dann nicht auch bei der Wiedergabe von TV auftreten, wenn AC3Filter verwendet wird?

Hier tritt der Fehler nur bei Radiosendern mit RDS-Daten auf (siehe oben). Könnte sein, dass zwei Faktoren zusammentreffen müssen, damit es passiert: Diskontinuität + RDS.

Link to post
  • 3 months later...
Diablo_Vmax1200

Hallo Griga,

 

hast du schon nähres vim AC3Filter Entwickler gehört? Leider besteht das Problem weiterhin (gibt ja noch keine neue Version).

 

Grüsse

Michael

Link to post
Diablo_Vmax1200

Schade... Dann versuche ich es mal mit Audio-B

mit der Bedingung "/File,/Video" und dem Ffdshow Audio Filter. Mal schauen wie es mit dem läuft.

 

Grüsse

Michael

Edited by Diablo_Vmax1200
Link to post
  • 2 years later...

Moin,

 

gibt es mittlerweile eine Lösung für dieses Problem?

 

Auch hier kommen nach spätestens 45 Minuten hören der verschiedenen Programme des NDR nur noch Quietsch- und Brummgeräusche aus dem Lautsprecher. Neuanwahl des Senders in der Senderliste oder der Menüpunkt "Wiedergabe neu aufbauen" beendet das Problem sofort.

 

Grüsse

Harald

Link to post

Ältere AC3 Filter-Versionen (als MPEG Audio Decoder) waren dafür anfällig, wenn der Stream RDS-Daten enthält, was beim NDR der Fall ist. Beim aktuellen AC3 Filter (ab 2.5) ist mir das noch nicht begegnet.

Link to post

Danke für die schnelle Antwort.

 

Nach update des AC3-Filters auf v2.6.0b höre ich nun schon einige Stunden den NDR fehlerfrei.

 

 

Frage: Warum kann im Radiobetrieb das Eigenschaftsfenster des AC3-Filters nicht über den Menüpunkt "Filter" aufgerufen werden?

 

 

Harald

Link to post

Ich habe gerade festgestellt, dass das Untermenü "Filter" leer ist, wenn man direkt im Radiomodus startet, d.h. das Programm wurde zuvor im Radiomodus beendet. War das Programm einmal im Fernsehmodus sind alle Filter im Menü verfügbar.

Link to post

Mit "Radiomodus" meinst du das Schließen des Video-Anzeigebereichs bei reiner Audiowiedergabe (Optionen -> TV + Radio)?

 

Wie auch immer - das Problem kann ich hier nicht nachvollziehen. Vielleicht muss noch eine weitere Bedingung hinzukommen?

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...