Jump to content

Zappi noch ein Zapper


gispos

Recommended Posts

Hallo Schiepchen, (endlich mal richtig geschrieben, oder doch nicht :D Du schreibst es ja auch einmal mit p und einmal mit b )
mich wundert es das der Eintrag bei Dir mit -2 Initialisiert wurde?

Ist eigentlich nicht möglich, die Variable wird mit 0 Initialisiert und nur wenn der Eintrag schon existiert auf einen gültigen Wert von 0 bis 60 gesetzt.

Du hast schon diesen Eintrag geändert:
[Tweaks]
WaitForDVBViewerWnd=0

Er befindet sich fast ganz unten in der Zappi.ini und ist im Bild meines vorherigen Beitrags zu sehen.

Aber egal, Hauptsache es funktioniert. :original:

Gruß u. frohe Ostern an alle Leser.
Gisbert

Edited by gispos
Link to comment

Hallo Gisbert,

ja habe von deinem Post #317 Strg+C die Anrede übernommen, ist mir selber gar nicht aufgefallen. Wenn man halt schreibfaul ist.

Ist ja auch nicht schlimm. :D

 

Als der Eintrag nach dem ersten Abspeichern erschienen ist, stand unter:

[Tweaks] in der Zappi.ini

bei WaitForDVBViewerWnd=-2

habe ihn auf 0 geändert, abgespeichert und Zappi ausgeführt.

Danach startete alles ohne einen Fehler.

Musste ihn aber letztendlich doch schrittweise ändern und bin nun bei "WaitForDVBViewerWnd=30" angelangt.

Die Dauer der Startphase ist nicht immer gleich. Liegt warscheinlich an den Plugins im DVBViewer: Recordingservice, usw.

Ist dann eineiges mehr wonach der DVBViewer sucht und ausführen muss. :original:

post-72211-0-98771800-1427654892_thumb.jpg

 

Gruß

Schiepchen

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo allerseits!

 

Beim Test mit der neuen DVBViewer Versiion 5.4.0 ist bei mir ein neues Problem mit Zappi aufgetaucht.

 

Wird in der Windows Systemsteuerung die Größe der Darstellung erhöht, arbeitet die Skalierung nicht mehr korrekt, was natürlich zu einem Verlust an Bildqualität führt.

(Hier auch kurz angerissen)

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/37505-madvr-renderer-in-DVBViewer-nutzen/page-30#entry427360

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/56402-DVBViewer-pro-beta-540/#entry427103

Wie im zweiten Link beschrieben, lässt sich dieses Problem dadurch lösen, das man in den Eigenschaften für den DVBViewer (oder einer Verknüpfung), unter dem Reiter "Kompatiblität", die Option "Skalierung bei hohem DPI-Wert deaktivieren" aktiviert.

Der DVBViewer wird damit wider korrekt auf die Bildschirmgröße skaliert, was (zumindest auf größeren Bildschirmen) eine sichtbar bessere Bilqualität bewirkt.

 

Dieses führt allerdings (unabhängig vom eingestellten Renderer) dazu, das Zappi nur noch in der korrekten Größe dargestellt wird, wenn sich der DVBViewer im Fenstermodus befindet.

post-39779-0-96686800-1430649971_thumb.png

 

Befindet sich der DVBViewer im Vollbild, wird Zappi zu klein dargestellt.

post-39779-0-31245200-1430649993_thumb.png

 

Gibt es eine Möglichkeit, da was entsprechend einzustellen, oder das in Zappi zu ändern ?

Edited by goldfield
Link to comment

Dazu noch eine weitere Beobachtung:

 

Wenn ich denn DVBViewer starte, und dann sofort (also bevor Zappi alle Daten geladen hat) mit der Maus an den Bildschirmrand gehe, wird Zappi ebenfalls in der korrekten Größe dargestellt.

Verschiebe ich dann die Maus, so das sich der Zappi-Balken schließt, wird er beim erneuten öffnen dann wieder zu klein dargestellt..

 

Link to comment

Zappi 4.35.3 hotfix Version für DVBViewer 5.4

 

Gefixt:

* Popupmenü vom DVBViewer wurde blockiert wenn die Option bei Rechtsklick Zappi zeigen/verstecken gewählt wurde.

* Zappi versteckt sich jetzt wenn der DVBViewer in den Vollbildmodus wechselt.

 

Probleme im Moment:

* Keine zeigen/verstecken Funktion mit Rechtsklick wenn MadVR als Renderer gewählt ist. :wassat:

@goldfield, wenn ich Zeit habe schau ich mir das mal an.

Gruß
Gisbert

Link to comment
@goldfield, wenn ich Zeit habe schau ich mir das mal an.

 

Ich hab auch schon mal nachgehakt, ob das auch im DVBViwer direkt behoben werden kann.

Laut Griga muß die Anpassung aber vom Plugin selbst erfolgen.

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/56445-ot-vorschlaege-aus-dem-beta-topic/#entry427818

 

Spätestens mit den ersten UHD/4K-TV's führt wohl kein Weg mehr an der "Vergrößerung der Anzeige" vorbei.

Wer dann keine Bildqualität verschenken will, wird dann auch die Option "Skalierung bei hohem DPI-Wert deaktivieren" nutzen wollen/müssen.

Link to comment
Spätestens mit den ersten UHD/4K-TV's führt wohl kein Weg mehr an der "Vergrößerung der Anzeige" vorbei.

 

Glaub ich nicht: :glare:

 

Aber zu deinem Problem:

Schon mal im Popup Menü mit "ResizeTV-Fenster" versucht?

Oder geh in die Optionen unter Erweitert->Win7Fix für alle OS->"Fix für Zappi Transparenz im Vollbild" deaktivieren.

Dann unter Extras Zappi Transparenz auf 255 setzen.

 

Oder:

"Fix für Zappi Transparenz im Vollbild" aktivieren.

Zappi Transparenz kleiner 255 einstellen. (250)

 

Ob's hilft :ermm:

 

Gruß

Gisbert

Edited by gispos
Link to comment
Glaub ich nicht:

 

Ich weiß ja nicht, was für einem Bildschirm du hast :original:

Bei einem 48"er in 3m Entfernung erkennt man bei 1920/1080 schon nicht mehr viel.

 

Schon mal im Popup Menü mit "ResizeTV-Fenster" versucht?

 

Der Balken öffnet sich dann zwar in der richtigen Größe, aber der DVBViewer wechselt dann zeitgleich vom Vollbild in den Fenstermodus.

 

Oder geh in die Optionen unter Erweitert->Win7Fix für alle OS->"Fix für Zappi Transparenz im Vollbild" deaktivieren.

Dann unter Extras Zappi Transparenz auf 255 setzen

 

.Bingo !

Damit passt es wieder.

 

Wieder einmal besten Dank, für die schnelle Hilfe.

Link to comment
  • 1 year later...

Hallo,

 

ich würde gern über den TVBrowser die Sender umschalten.

Da auch beim nicht laufenden DVBViewer ein Sender eingestellt werden soll, muss ich die Komandos an den Zappi senden.

 

Der TVBrowser kann über die Komandozeile einen Befehl an die Zappi.exe senden.

Welchen Parameter muss ich für einen Senderwechsel senden?

 

Danke,

Link to comment

Problem ist nicht das generelle umschalten.

 

Die Überlegung betrifft eher das erste Umschalten, heißt wenn kein DVBViewer und kein Zappi laufen.

Dann wäre es cool, wenn der Umschaltbefehl Zappi und DVBViewer startet.

 

Danke.

Link to comment

Problem ist nicht das generelle umschalten.

 

Die Überlegung betrifft eher das erste Umschalten, heißt wenn kein DVBViewer und kein Zappi laufen.

Dann wäre es cool, wenn der Umschaltbefehl Zappi und DVBViewer startet.

 

Danke.

 

Parameter Übergabe ist nicht implementiert.

Mit dem TVBrowser ist es doch sicherlich möglich ein Script zu starten?

 

Zuerst mit Parameter den DVBViewer starten und dann Zappi.

Über Batch oder andere Scripte ist das leicht machbar.

 

z.B. mit AutoIt (nicht getestet):

 

ShellExecute("Pfad\DVBViewer.exe", "Mein Parameter")

Local $isOK = WinWait("DVBViewer", "", 10)

If $isOK then ShellExecute("Pfad\Zappi.exe")

Grüsse

Edited by gispos
Link to comment
  • 6 months later...

TOP Plugin - vielen Dank dafür! ;-) Endlich wieder die Favoritenleiste die ich bei der TE2 Version hatte und bei der Pro Version so vermisst habe..verstehe sowieso nicht wieso diese Funktion entfernt wurde. Bei einem normalen Receiver will ich ja immerhin auch meine Senderliste anzeigen -> Favoriten auswählen und dann nur die Favoriten anzeigen hin und her schalten O.o

Link to comment

Weil das im OSD ja schon aufgelistet wird und man die Kanalliste ja ebenfalls andocken und in dieser optional auch nur die Favoriten anzeigen kann.

Link to comment
  • 3 months later...

Gispos, könntest du das Tool an den neuen EPG-Standard anpassen?

 

Bei mir bleibt mit dem DVBViewer 6 die EPG-Anzeige im Zappi leer.

 

Dank dir und schöne Ostern.

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo allerseits,

 

Nachdem ich ich jetzt von Windows-10/32 auf Windows-10/64 umgestiegen bin,

hab ich gestern auch den DVBViewer und natürlich auch gleich Zappi neu installiert.

 

Beim Zappi hab ich jetzt allerdings noch ein Problem.

 

In den Zappi-Optionen habe ich die Schrift und die Senderlogos  entsprechend vergrößert, damit ich auf meinem ca. 3,5m entfernten  noch alles vernünftig lesen kann.

Leider hab ich es aber noch nicht geschafft, auch die Breite der Senderleiste selbst anzupassen.

Ich meine (bin mir da aber jetzt nicht 100%ig sicher) das ich die damals einfach mit der Maus breiter/schmaler ziehen konnte. Jetzt klappt das so aber nicht mehr.

 

zappi9sy1xuow07.png

 

Weiß jemand, wie/wo ich die Breite einstellen kann?

 

Gruß: goldfield

 

Edited by goldfield
Link to comment

Keiner mehr hier, der den Zappi nutzt, und mir da weiter helfen kann ?

Link to comment
  • 1 year later...

jetz mal ein frage ich, ich benutz den db vieher ja schon längere, aber was ist den nun die aktuellste version von zappi, bei diesen mega tread seh ich net mehr durch

 

zb bei der previeh version, nen hotfix usw usw, wellche zusamm stelleung kann ich nehm  oder sollte 

Edited by Nico1976
Link to comment
  • 1 year later...

Bei mir läuft Zappi (zumindest die Version "4.35.3_Preview") auch mit dem DVBViewer 7 noch nahezu perfekt, und ist für mich inzwischen einer der Hauptgründe, den DVBViewer noch zu nutzen.

 

Das einzige Problem mit Zappi ist für mich, das ich ihn nicht an eine Auflösung von 2160x3840 angepasst bekomme.

 

Zappi.jpg

 

 Zappi wird dann zu klein dargestellt, und bei meinem Abstand zum TV ist so leider nichts mehr lesbar.

Aus dem Grund bin ich leider trotz leistungsfähiger Graka und 4k-Fernseher gezwungen, weiterhin in 1080x1920 auszugeben, was natürlich sehr ärgerlich für mich ist.

 

Wenn da jemand in der Lage wäre, mir weiter zu helfen, wäre ich wirklich  sehr sehr dankbar.

Vielleicht ist das ja schon mit einer kleinen Anpassung in irgend einer Datei, die für die Auflösung oder Darstellungsgröße zuständig ist, erledigt.

Aber ich hab von sowas leider absolut keine Ahnung.

 

 

Am 27.12.2020 um 13:20 schrieb Siggi0904:

Aber vielleicht kann @gispos noch was dazu sagen.

Ich hatte "gispos" schon vor längerer Zeit mal per PM angeschrieben, aber leider ist er hier nur noch sehr selten (letztes mal im Mai 2019) aktiv.

Edited by goldfield
Link to comment

Ja.

Steht bei mir generell auf 175 %, und alles andere wird so auch optimal angezeigt.

 

Nur Zappi scheint dagegen leider immun zu sein.

Link to comment

Hab ich probiert.

 

Unter

- Hohe DPI-Einstellung ändern > 

- Hohe DPI-Scalierung überschreiben >

-Scalierung duchgeführt von:

"System"

würde Zappie tatsächlich größer (sogar etwas zu groß) dargestellt.

[url=https://ibb.co/W3xFvv8][img]https://i.ibb.co/wL0ChhG/Zappi-scaliert.png[/img][/url]

(Gesamtbreite, Schriftgröße, und Höhe der Zeilen ließe sich in Zappi aber wieder entsprechend anpassen.)

 

Das Problem ist, das dann auch das Bild des DVBViewers durch das System scaliert wird, und nicht mehr durch madVR,

https://ibb.co/YT0HPkc

 

Bringt mir so also nichts. 

Edited by goldfield
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...