Jump to content
Sign in to follow this  
diwi

DVBViewer TE2 Multicaststream

Recommended Posts

diwi

Guten Abend zusammen,

 

ich habe mir schon einiges hier zu dem Thema durch gelesen. Leider krieg ich meinen VLC Player nicht dazu den Stream wiederzugeben!

 

Also zunächst zur Situation:

 

Ich habe die DVBViewer TE2 Software, die bei der TechniSat Karte dabei war ohne irgendwelche zwischenfälle installiert. Ich kriege auch nach dem starten der Software auch direkt Bild und Ton, so wie sich das gehört.

 

Dann habe ich über "Einstellungen -> Optionen" und dort im Register "Erweitert" die Einstellungen für das Streaming wie folgt eingestellt:

 

Netzwerk Interface -> Auswahlbox

Mögliche Auswahl: 192.168.178.26 IP-Adresse der Netzwerkkarte(Vergabe über DHCP) <- ist ausgewählt

oder: 192.168.238.238 IP-Adresse der Satkarte

 

IP-Adresse -> Eingabefeld ist standardmässig grün hinterlegt

224.0.0.1 Voreingestellt(habe auch so gelassen)

 

Port: 2345

 

Mehr kann ich an dieser Stelle nicht einstellen.

 

In den anderen Registern gibt es auch keine weiteren Einstellungen, die auf Streaming schliessen lassen würden(zumindest meiner Meinung nach).

 

So weit so gut ... Ich bestätige die Einstellungen mit "OK" und schliesse den Dialog.

Nun setze ich das Häckchen bei "Einstellungen -> Multicast" und schon geht der Stream raus! Zumindest kann ich auf dem Rechner im Taskmanager sehen dass die Netzwerklast auf ca. 12 % ansteigt und nach einigen Sekunden sich so im Bereich zwischen 8 und 12 einpendelt!

 

Nun starte ich den VLC- Player auf dem Rechner, der den Stream wiedergeben soll. Über "Medien -> Netzwerkstream öffnen" gelange ich zu einem Dialog in dem ich das Netzwerkprotokoll, die Ipadresse und den Port vom Stream angeben soll, was ich auch getan habe.

 

Leider kommt beim VLC immer die folgende Meldung:

Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:

VLC kann die MRL 'http://192.168.178.26:2345' nicht öffnen. Sehen Sie für Details im Fehlerprotokoll nach.

 

Als Protokoll habe ich sämtliche in der Liste wählbare Protokolle durchprobiert!

Als Adresse habe ich die selbe wie im DVBViewer eingegeben also: 192.168.178.26

Den Port konnte ich nur bei RTP und UDP verändern. Bei allen anderen Protokollen ist die Eingabebox deaktiviert.

Ich habe auch versucht bei den anderen Protokollen den Port zusammen mit der IP getrennt duch ":" anzugeben und zwar den selben wie im Viewer auch (2345).

 

Der Taskmanager, auf dem Rechner auf dem die Wiedergabe sein soll, zeigt genau so eine dauerhafte Netzwerklast an.

Wenn ich den Stream abschalte geht auch die Netzwerklast auf beiden Rechnern runter auf fast null.

 

Ich habe auch auf beiden Rechnern die Firewalls abgeschaltet. Ansonsten sind die nur über einen Switch verbunden.

 

Hier noch einige Daten zu den Rechnern:

 

Rechner1:

P4

2 GB Ram

nVidia GeForce FX5200 256MB Ram

TechniSat SkyStar 2 TV

Windows XP Pro SP3

DVBViewer TE2 1.0.4.121

 

Rechner2:

NB Dual Core T4200 2GHz

4GB Ram

nVidia GeForce GT 120M

Windows 7 Home Premium 32Bit

VLC 1.0.5

 

Kann mir bitte jemand sagen was ich falsch mache? Wieso öffnet der VLC den Stream nicht?

 

Gruß

 

diwi

Share this post


Link to post
GrafKoks

Hi,

 

folgendes:

1.) das Protokoll ist UDP und nicht http

2.) musst Du schon die eingestellte Multicast-Adresse + Port im VLC eingeben und nicht die IP Deiner Netzwerkkarte (siehe angehängte Datei)

3.) und sollte das auch nicht funktionieren, würde ich an Deiner Stelle mal die Firewalleinstellungen kontrollieren und die entsprechende

Freigabe machen

 

So denn, wohlan + freudiges Streamen ;-)

post-37409-053150700 1276061301_thumb.jpg

Share this post


Link to post
diwi

Moin,

 

hmmm das mit udp hab ich auch irgendwo gelesen und auch probiert, nur mit der falschen Adresse scheinbar!

 

Aber ich kann mir irgendwie keinen Reim auf die 224.0.0.1 machen! Die Netzwerkkarte auf dem Streamenden rechner hat die IP 192.168.178.26, deshalb habe ich auch gedacht ich müsste diese angeben. Denn nach meinen Netzwerkkenntnissen ist nur die aus dem Netz erreichbar. Oder irre ich mich?

 

Naja sobald ich zu Hause bin, werd ich das mal testen und natürlich hoffentlich vom erfolg berichten. ;-)

 

Gruß

diwi

Share this post


Link to post
GrafKoks

Moin,

 

hmmm das mit udp hab ich auch irgendwo gelesen und auch probiert, nur mit der falschen Adresse scheinbar!

 

Aber ich kann mir irgendwie keinen Reim auf die 224.0.0.1 machen! Die Netzwerkkarte auf dem Streamenden rechner hat die IP 192.168.178.26, deshalb habe ich auch gedacht ich müsste diese angeben. Denn nach meinen Netzwerkkenntnissen ist nur die aus dem Netz erreichbar. Oder irre ich mich?

 

Naja sobald ich zu Hause bin, werd ich das mal testen und natürlich hoffentlich vom erfolg berichten. ;-)

 

Gruß

diwi

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Multicast

 

;-)

Share this post


Link to post
diwi

Sooo ...

 

kaum macht man es richtig schon funzt es!!!

 

Danke nochmal dafür! :thumbsup:

 

Eine Frage habe ich aber noch:

Gibt es irgendeine Möglichkeit den Sender umzuschalten? Ich meine ausser mir die Pro Version zu holen? :biggrin:

 

Habe es mit Remotedesktop probiert, aber das bekommt dem DVBViewer net gut(stürzt ab). :unsure:

 

Hab schon überlegt mit VNC zu experimentieren oder gibt es doch eine elegantere Lösung?

 

Gruß

 

diwi

Share this post


Link to post
GrafKoks

gerne doch, freut mich, dass es jetzt klappt ;-)

Umschalten geht leider nicht mit der TE2, da kannste nur den eingestellten Kanal multicasten.

Aber wenn Du es mal so siehst: die Pro kostet nur 15 Euronen und da sind schon alle zukünftigen Upgrades

mit inbegriffen.... Ich würde das bisschen Geld an Deiner Stelle investieren.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...