Jump to content
Sign in to follow this  
ostbey

Teletext + Tasten rot grün gelb blau = falsch

Recommended Posts

ostbey

Ich habe in DVBViewer die Tasten rot, grün, gelb und blau auf die entsprechenden Funktionen OSD-rot, OSD-grün, OSD-gelb und OSD-blau programmiert.

 

Im Teletext-Fenster bräuchte man sie, um zu navigieren. Leider tun sie das aber nicht, sondern rufen statt dessen die Funktionen Senderverlauf, MyEPG, Channels und Menü auf.

 

Anderswo hier im Forum wurde bereits ein ähnlicher Fehler gemeldet; es scheint also nicht an meiner Konfiguration zu liegen.

 

Ich benutze den IR-Empfänger einer TeVii S470 DVB-S2 PCIe Karte und die Fernsteuerung, die bei meiner DigitalRise DVB-C PCI FTA (2040) Karte dabei war (weil diese mehr Tasten halt als die von TeVii, aber genausogut funktioniert), sowie das TeVii Remote Plugin (siehe Abschnitt "Input plugins" im Mitgliederbereich).

 

Meine Konfigurationsdatei hänge ich hierunter an.

Share this post


Link to post
Tjod

Was die Tasten bei Aktivem Teletext machen siehst du wenn du da OSD-Blau drückst und in dem Menü auf Hilfe gehst.

 

Zum Navigieren sind da die Pfeil und Ziffern Tasten.

Share this post


Link to post
ostbey

Was die Tasten bei Aktivem Teletext machen siehst du wenn du da OSD-Blau drückst und in dem Menü auf Hilfe gehst.

Zum Navigieren sind da die Pfeil und Ziffern Tasten.

Leider kapiere ich es trotzdem nicht. In der Hilfe steht nur drin welchen Tasten man braucht, aber nicht was sie tun?!?

 

Wie navigiere ich denn nun im Teletext?

 

Manchmal gibt es nämlich keine Seitennummern zum Eingeben, sondern es gibt nur z.B. "Weiter" in rot, "Zurück" in grün, usw. - und nur diesen Fall meine ich (alles andere funktioniert ja korrekt).

Was mache ich dann?

Share this post


Link to post
Tjod

Auf welcher Teletext Seite wird das im DVBViewer angezeigt?

Share this post


Link to post
ostbey

Auf welcher Teletext Seite wird das im DVBViewer angezeigt?

Z.B. "BBC World", unterste Zeile: rot = NewsIndex, grün = Next News, gelb=Ticker, blau = Headlines.

Share this post


Link to post
Tjod

Das gibt es nur im Teletext Fenster, das ist für die Mausbedienung gedacht.

Für die Bedienung mit der Fernbedienung ist der OSD-Teletext gedacht.

Share this post


Link to post
ostbey

Das gibt es nur im Teletext Fenster, das ist für die Mausbedienung gedacht.

Für die Bedienung mit der Fernbedienung ist der OSD-Teletext gedacht.

Ach sooooo!!!!!!

Tja, daaaaannnnnnn!!!

Schade, mein Ziel war es nämlich (des WAF wegen), ganz ohne Maus auszukommen...

Und das Teletext-Fenster gefällt mir bedeutend besser als das OSD-Teletext-Fenster, weil es wie im bisherigen Receiver (KATHREIN UFS 702 SI) aussieht.

 

P.S.: WAF = Woman Acceptance Factor

Edited by ostbey

Share this post


Link to post
Tjod
Schade, mein Ziel war es nämlich (des WAF wegen), ganz ohne Maus auszukommen...
Bei OSD-Teletext sollte das gehen. Den kannst du entweder über das OSD Menü aufrufen oder eine Taste dafür anlernen.

Share this post


Link to post
ostbey

Bei OSD-Teletext sollte das gehen. Den kannst du entweder über das OSD Menü aufrufen oder eine Taste dafür anlernen.

Alles klar!

 

Ich denke aber, ich werde vielleicht doch mehr auf die Maus setzen, manche nur mit der Maus zu bedienende Seiten (z.B. Programmierung von Aufnahmen im Webinterface des Recording Service) sind wesentlich übersichtlicher als alle entsprechenden Funktionen die in DVBViewer Menüs bzw. OSD-Funktionen angeboten werden.

 

Vor allem die Suchfunktion im Webinterface ist unschlagbar!

Einfach Namen der Lieblingssendung in die Suchmaske eingeben (z.B. "House"), und anschliessend alle Instanzen (selbst auf ganz verschiedenen Kanälen) mit ein paar Klicks zur Aufnahme programmieren.

Ich habe nämlich den Fall daß manche Sendungen (wie "House") sowohl auf deutschen Satellitenkanälen kommen (auf Deutsch) als auch auf mehreren verschiedenen lokalen Kabelkanälen (im englischen Original).

Sagenhafte Funktionalität!

 

Das lässt sich mit den EPG-Funktionen in DVBViewer und OSD nie und nimmer so einfach erledigen!

 

Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, daß meine Funkmaus und Funktastatur keine größere Entfernung vom Empfänger am PC haben dürfen als ca. 1 bis 1,5 Meter. :-(

Und immer den Empfänger auf den Wohnzimmerboden zu stellen (der hat ein ca. 1,5 m langes Kabel, dadurch funktionieren Maus und Tastatur dann auch vom Sofa aus) ist extrem uncool (WAF lässt grüssen).

 

Kann jemand eine Funk-Maus/Tastatur-Kombination empfehlen (z.B. mit Bluetooth?!), die die ca. 2,5 bis 3 Meter Distanz zwischen PC (neben dem Fernseher) und Sofa stabil überbrücken (wobei anzumerken ist, daß sich in der unmittelbaren Umgebung des Hauses auf dem 2,4 GHz-Band an die 40-50 WLAN-Stationen tummeln, und ich manchmal einen Video-Funkübertrager benutze, der auch im selben Frequenzband arbeitet)?

 

WLAN benutze ich (wegen der niedrigen Übertragungsraten durch die Störungen aufgrund der Mehrfachbelegungen aller WLAN-Kanäle in unmittelbarer Umgebung) nicht mehr, seit ich Gigabit-Kabel im ganzen Haus verlegt habe.

 

Danke für jeden Tip!

Edited by ostbey

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...