Jump to content
an3k

no AC3 Audio

Recommended Posts

an3k

Hallo allerseits,

 

ich benutze noch die Demo, da ich vor dem Kauf erst sicherstellen möchte, dass auch alles funktioniert. Bisher gefällt mir die Software aber sehr gut!

 

Hier der Graph der von DVBViewer erstellt wird: 8302109068_497701b8cc_o_d.png

 

Ja, da fehlt ein Audio Decoder! Da aber, egal welche Einstellungen ich in DVBViewer (oder sonstwo) vornehme immer der Microsoft DTV-DVD Audio Decoder benutzt wird (mit dem zwar der Graph komplett erstellt werden kann, aber trotzdem kein Ton kommt), habe ich diesen vom System "entfernt". Installiert ist noch der CyberLink Audio Decoder(KNC1) und laut GraphStudio kommt beim "DVB Source" genau das raus, was der CyberLink verarbeiten kann, der Graph möchte aber einfach nicht verbinden.

 

"DVB Source" Output Pin:

majortype: MEDIATYPE_Audio

subtype: MEDIASUBTYPE_DOLBY_AC3

formattype: FORMAT_WaveFormatEx

 

"CyberLink Audio Decoder(KNC1)" Input Pin:

Major 12: MEDIATYPE_Audio

Subtype 12: MEDIASUBTYPE_DOLBY_AC3

 

 

Bei Windows XP war es kein Problem, einfach Microsoft-Schrott entfernen und es lief. Hier auf Windows 7 (64-Bit) scheint da irgendwas richtig mies von Microsoft eingebaut worden zu sein.

 

Das selbe Problem habe ich übrigends, wenn ich eine mkv-Datei abspielen will, die eine AC3-Tonspur enthält. Der Graph ist recht einfach [Haali Splitter] -> [CoreAVC] -> [EVR]. Beim Ton wieder exakt das selbe Problem. Am Output Pin von Haali liegen exakt die selben Daten vor wie oben beim "DVB Source".

 

 

Hat jemand eine Lösung, abgesehen von Umstellung auf Linux, Neuinstallation von Windows 7 oder Backport auf Windows XP? :)

 

Vielen Dank im Voraus und frohe Weihnachten, auch wenn ich hoffe, dass wir uns vorher nochmal lesen ;)

 

- an3k

Share this post


Link to post
an3k

Jup, das ist mir bekannt. Der Codec kann aber Zeug wie AC-3, da er im Bundle einer TV-Karte war, die auch HDTV kann. Und unter XP läuft alles so schön mit dem Codec.

 

Ja, vielleicht muss ich den wirklich nutzen. Hoffe da hat sich in der Zwischenzeit was getan, denn damals hat der nur noch mehr Probleme verursacht. Daher hatte ich damals immer AC-3 ACM benutzt, der machte nichts anderes als AC-3 auf WAV umzubasteln und es "analog" und eben nicht nur per SPDIF auszugeben. Heute scheint der auch nicht mehr zu laufen - oder es ist irgendwas mit meinem System.

 

Ich werde berichten :)

Share this post


Link to post
an3k

AC3Filter funktioniert, aber leider ist es genau das was ich nicht wollte: Massenhaft Einstellungen die ich nicht brauche und auch eigentlich vermeiden wollte. Deswegen benutzte ich bisher immer AC-3 ACM, denn der verändert den Stream in keinster Weise, kein Gain, kein Matrix Mixer, etc.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...