Jump to content
gedoens

DVBViewer Fehler 'für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar&

Recommended Posts

sniffel

hab grad den TT viewer v 2.0.3 getestet....kein gerät verfügbar :glare:

Share this post


Link to post
sniffel

und noch 2 32bit anwendungen getestet, dvbdream2.2b....progdvbx32, beide keine karten verfügbar.

 

nur progx64 läuft

Share this post


Link to post
Griga

Das hatte ich schon befürchtet. Da keine 32-Bit-Anwendung auf die Karte zugreifen kann, ist anzunehmen, dass irgendwas im 32-Bit-BDA-Subsystem nicht stimmt. Vielleicht ein Registry-Schlüssel, der fehlt, oder etwas ähnliches - Windows führt ja für 32-Bit und 64-Bit getrennt Buch, d.h. es sind verschiedene Abteilungen der Registry zuständig. Wie so etwas passieren kann, weiß ich auch nicht - abgesehen von den üblichen Verdächtigen wie fragwürdige Windows-Optimierungstools und eigenmächtig eingreifende Sicherheitsoftware.

 

Da offenbar verschiedene DVB-Geräte betroffen sind, kann es auch nicht an den Treiberinstallationen liegen. Das erweiterte Log der TransEdit-Testversion gibt leider keine Hinweise. Die Erkennung der Karte läuft ohne Auffälligkeiten ab. Das Scheitern der Verbindung zwischen dem MS Network Provider und dem Tuner-Filter liegt außerhalb des DVBViewer-Einflussbereichs. Selbst eine indirekte Beeinflussung um 10 Ecken herum ist schwer vorstellbar. Es gibt auch keine Möglichkeit, noch detaillierter zu loggen.

 

Wenn ich das Problem hätte, würde ich wahrscheinlich versuchen, mit dem Process Monitor herauszufinden, ob bei dem Vorgang irgendwelche Registry- oder Dateizugriffe scheitern. Allerdings erfordert allein das Setzen der Filteroptionen zwecks Beschränkung der Datenflut auf relevante Vorgänge schon spezielle Kenntnisse, und dass man wirklich findet, was man sucht, ist nicht garantiert. Windows neu zu installieren geht womöglich schneller ;)

Share this post


Link to post
gedoens

Und was heisst das jetzt im Klartext? DVBViewer wegwerfen??

Share this post


Link to post
sniffel

auf keinen fall!!!!!!!!

 

lieber setze ich die kiste neu auf... unabhängig davon hab ich directX neu installiert, hat nur leider nix gebracht, manche im Mediaportal- forum meinten zu ähnlichen problemen, dies sei die lösung....

dem war aber nicht so..

 

zu dubiosen programmen, und was man sich so alles einfangen kann, kann ich nix sagen, hab damit eher weniger probleme

 

zum process monitor....für mich ist es nur schön bunt....wenn man nicht weiss, was wann wo :mad: man suchen soll...

 

codet lieber zukunftsorentiert, x64 am besten für linux....denke ein win9 wird es nicht geben :innocent:

Share this post


Link to post
sniffel

soooo, problem gelöst :wassat:

 

 

sämtliche rettungs-, reparatur-, wiederherstellungsversuche usw. haben NIX aber auch gar nix gebracht.

 

fazit: betriebssystem neu aufgesetzt

 

jetzt ist wieder alles schön bunt und in farbe

 

 

danke nochmal für eure bemühungen :D

Edited by sniffel

Share this post


Link to post
georgfrigger

Ich habe übrigens das gleiche Problem. Betriebssystem ist Windows 7 64bit. Auf meinem anderen PC mit Vista 32bit läuft alles einwandfrei.

Share this post


Link to post
Tjod

Es gibt viele möglich Ursachen für das Symptom. Eine derartige Meldung ohne support.zip und eventuell weitere Informationen (werden bei einem Sendersuchlauf Sender gefunden? Hast du im DVBViewer neu nach Hardware suchen lassen? usw.) nutzlos. Und wird an deinem Problem nichts ändern.

Ich gehe jetzt nicht davon aus das du alle bisherigen Beiträge im Topic abgearbeitet hat und immer das selbe Ergebnis hattest oder?

Die Meldung bedeutet nur das grade keine TV-Karte vom passenden Type zur Verfügung steht. Ob du versuchst einen DVB-S Sender einzustellen aber nur ein DVB-C Karte hast oder ob die Karte nicht auf anfragen vom DVBViewer reagiert weil das WMC die im hintergrund belegt. Oder ob es eine andere Ursache ist weiß man davon lange noch nicht.

Share this post


Link to post
17110

Ich hatte das selbe Problem wie gedoens und bin auch die selben schritte erfolglos durch gegangen. Bei mir hat dann aber folgendes geholfen:

 

Kaspersky Internet Security deaktiviert (Schutz, automatischer start mit Windows und den Selbstschutz)

Laptop neugestartet

DVBViewer und Treiber der Terratec H5 komplett deinstalliert

Laptop neugestartet

Treiber und DVBViewer neuinstalliert

Laptop neugestartet

Konfiguration von DVBViewer durchgeführt > Sendersuchlauf gestartet, die gefundenen Sender überprüft > fertig

In Kaspersky wieder alle Schutzfunktionen aktiviert > Laptop neugestartet

 

>> läuft

 

grüße

Share this post


Link to post
otto4711

huhu

 

 

ich hab auch plötzlich die meldung

"für diesen sender is kein dvb gerät verfügbar"

 

ich hab mir nen neuen compi zugelegt, also neues board mit cpu und speicher

win7 64bit neu installiert + alle treiber

 

als sat karte benutz ich ne technisat sky star hd usb

 

in unregelmässigen abständen passiert es nun das plötzliche mittendrin

bild und ton weg ist

oder beim starten vom DVBViewer (5.1) obige meldung kommt wenn ich nen sender auswähle

 

im geräte manager steht dann bei der sat karte das der bda treiber nicht geladen werden konnte

dieses aber auch nicht immer wenn das prob auftritt

idr gibts dort keine probs, aber trotzdem kein bild u ton

 

 

ich hab nun bei terratec gesehn das es dort auch porbleme gibt und dort steht das hier

http://www.terratec.net/de/treiber-und-support.html

Das Microsoft Plattformupdate KB2670838, welches seit Ende Februar ausgeliefert wird, führt in einigen Fällen zum Ausfall von Bild und Ton in der TERRATEC Home Cinema Software.

 

es haben wohl noch mehr leute probleme dank des ms updates

vielleicht is das auch hier schuld

 

das lustige mit dem alten compi und den windows updates hatte ich keine probs

entweder is der bda treiber zum intel h87 chip inkompatibel, oder meine sat karte hat ne macke

*grübel*

Share this post


Link to post
Tjod

Ich gehe m,al davon aus das du das Topic nicht aufmerksam gelesen hast und alle Tipps probiert hast. Obwohl du dich an das Topic dran hängst.

Wenn ich hier noch häufiger das gleiche schreiben muss mache ich das Topic dicht. >_<

 

Das mit dem Fehler im Gerätemanager tritt wahrscheinlich immer nach den Standby auf.

Und sonst blockieren die WMC Dienste die TV Karte von Zeit zu Zeit oder kannst du das ausschließen?

Share this post


Link to post
otto4711

ich hab nicht alles komplett gelesen :innocent:

 

aber oben sagte jemand das os neu aufsetzen hätte alle probs gelöst

das kanns bei mir nicht sein, da es ja neu ist.

 

mit dem standby wäre ne möglichkeit, aber selbst neu booten hilft nicht, wenn das prob aufgetreten ist,

ich vermute es ist nen temperatur problem des usb sat receivers

 

jetzt wo der compi samt sat receiver für einige stunden aus war geht es wieder,

aber wenn das prob auftritt hilft nix, auch nicht neu booten

als admin starten hilft auch nicht

 

 

z.z. läuft es, ma sehn wenn das technisat teil wärmer wird...

Edited by otto4711

Share this post


Link to post
otto4711

nun gehts wieder nicht

 

aber es gibt diesmal keine fehlermeldung im DVBViewer, sondern das bild is einfach schwarz und ton gibts auch keinen

unten bei signal stärke steht 0%

aber der epg tut noch

in der systemsteuerung is auch alles ok mit der sat karte

 

schon nen komischer fehler

vorher hatte ich nen dual core mit nem asus p5q board und nun nen intel i5 mit nem asus h87plus board

 

ausser dem board is nix anders als vorher

chipsatz treiber usw sind alle installiert

wenn es ständig nicht gehn würde, könnte man sagen es stört was, aber der fehler tritt unregelmässig auf

die frage is warum

 

die analge aufem dach is ok

fehler dort kann ich 100%ig ausschließen

 

codecs sind es auch nicht

benutz das k-lite codec pack und bei dem alten compi gabs keine probs damit

media player classic hc läuft auch ohen probs

ich hab unter video und audio ausgabe b mal alle filter ausprobiert

egal ob ms, lav usw kein bild und kein ton

 

das es was mit den usb ports zu tun hat glaube ich auch weniger

die anderen usb geräte inkl dem audio dac laufen

 

 

edit:

ich hab mal das support tool gestartet und das hier gefunden

 

MS Media Center Receiver Service: Running
MS Media Center Scheduler Service: Stopped

 

hmm ob der ms media center stört ?

ich benutz den gar nicht

Edited by otto4711

Share this post


Link to post
otto4711

soa hab nun neu gebootet und es geht wieder

 

aber es muss doch nen grund geben warum mittendrin plötzlich

bild und ton weg geht

 

 

(nachdem neu booten is der edit button weg)

Share this post


Link to post
Tjod

hmm ob der ms media center stört ?

Die werden vom SupportTool erfasst, da sie wenn die aktive sind von Zeit zu Zeit die TV Karte belegen und dadurch eine Verwendung der TV Karte im DVBViewer verhindert.

Share this post


Link to post
otto4711

fragt sich warum das teil aktiv wird

mit dem alten board gabs nie probs

 

ich werds mal deaktivieren

ma sehn ob der fehler dann noch auftritt

Edited by otto4711

Share this post


Link to post
Tjod

Der Dienst wird aktiviert wenn das WMC einmal gestartet wird. Und läuft ab dann immer.

Share this post


Link to post
otto4711

dann is es was anderes was stört

ich hab das wmc 1 mal gestartet nachdem das prob schon aufgetaucht ist um zu sehn ob das wmc tut

Share this post


Link to post
gedoens

Hallo,

ich hatte diesen thread eröffnet, das Problem war jedoch nicht in den Griff zu bekommen.

Ich habe nun mein System komplett neu aufgesetzt (Windows 7 64 Bit) den Viewer neu installiert und damit funktoniert wieder alles. Ich hoffe es bleibt so!

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...