Jump to content

SkyStar 2 TV PCI findet Frequenz von freien HD Sendern nicht


Engecko

Recommended Posts

Hallo zuerstmal falls es soetwas schon gibt tut es mir leid.

Mit dem DVBViewer TE2, wenn ich den Sendersuchlauf starte und z.B die Frequenz für ZDF HD suche findet er sie nicht mit dem DVBViewer Pro allerdings auch nicht.

Alles ist korrekt eingetragen (von den Frequenzen) Das Antennenkabel steckt auch richtig, Die PCI Karte steckt auch fest.

Ich habe Windows 8 Pro und benutze den BDA Treiber.

 

MfG Engecko

Link to comment

Skystar 2?

Wenn es sich hier um die alte Skystar2 handelt dann ist die nicht HDTV(h.264) fähig,sie unterstützt nicht den DVB- S2 Standart.

Gibt glaube ich auch HDTV mit mpeg2 die sollten empfangen werden.

Link to comment

Naja das ist nur bedingt richtig. Die HD Sender, welche auf keinen S2 Transpondern liegen, sollten auch mit einer Skystar2 empfangen werden. Im Prinzip sind das alle diejenigen die in der Kanalliste nicht blau hinterlegt sind. Wichtig ist jedoch das man einen H264 tauglichen Dekoder besitzt. Das wäre z.B. der freie LAV Dekoder.

Link to comment
Mal bitte ein paar HDTV Sender nennen die in h.264 senden und von der SS2 dargestellt werden können.

 

Die SkyStar2 stellt keine HD-Sender dar. Sie liefert nur die Daten. Der immer wiederkehrende und offenbar nicht auszurottende Irrtum ist die Gleichsetzung von DVB-S2, HDTV und H.264 Video. Die folgende Aussage ist deshalb falsch:

 

Wenn es sich hier um die alte Skystar2 handelt dann ist die nicht HDTV(h.264) fähig,sie unterstützt nicht den DVB- S2 Standart.

 

 

DVB-S2, HDTV und H.264 Video treten häufig zusammen auf, aber nicht zwangsläufig. Technisch handelt es sich um vollkommen voneinander unabhängige Bereiche.

 

Die SkyStar2 beherrscht kein DVB-S2. Sonst gibt es keine Einschränkungen. Folgende HDTV-Sender mit H.264-Videocodierung können deshalb mit der SkyStar2 empfangen werden, da sie in der herkömmlichen DVB-S-Norm gesendet werden:

 

- Eins Festival HD (12422 H)

- WDR HD in verschiedenen Regionalvarianten auf 12422 H und 12604 H

 

Erforderlich ist ein H.264 Videodecoder (also eine reine Software-Angelegenheit) sowie ein PC mit genug CPU-Power oder einer Grafikkarte, die die Dekodierung unterstützt.

Link to comment

Aha,das DVB-S2 h264 und HDTV nicht ein Topf ist war mir schon klar.

Das angesproche Sender h.264 codiert senden und nicht auf einem DVB-S2 Transponder liegen war mir entgangen.

Danke dahingehend für die Aufklärung.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...