Jump to content
earth.user

TS nach MP4 inkl. Dolby 5.1 konvertieren

Recommended Posts

earth.user

Hallo,

ich habe mit DVBViewer einen SD-Film aufgenommen. Ich habe die Aufnahme durch TS-Doctor gejagt und es wurde mir Dolby 5.1 und Stereo als Tonspuren angezeigt. Habe dann die fixed.ts gespeichert. Nun wollte ich gerne die fixed.ts zu erst schneiden (Werbung raus) und dann als MP4 speichern (am Besten inkl. beider Tonspuren, sonst nur 5.1). Nur die Frage, die sich mir stellt, ist wie ??? In dieser Konstellation habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Welche Programme können das richtig konvertieren?

Share this post


Link to post
Derrick

Ich habe deine frage verschoben, da es mit dem DVBViewer wenig zu tun hat. Wenn du schon mit dem TSDoctor bekanntschaft gemacht hast, würde ich eher dort fragen. Es gibt wahrscheinlich n+1 möglichkeiten ;)

 

/edit

diesmal war @Reiset zumindest genauer :D

Share this post


Link to post
Reiset

Probiers es mal mit den TSDoctor

 

Beim TSDoctor unter Werkzeuge->Experten-Werkzeuge-> TS Remuxer starten

Film auswählen und im oberen Reiter "Remux: MP4" auswählen

Audiospur abwählen die man nicht braucht und los gehts.

Es geht recht schnell, weil nur der Container gewechselt wird (ts->mp4)

Die Größe der Datei bleibt ungefähr gleich.

 

Es muss MKVToolNix installierte sein, damit der TS Remuxer funktioniert.

(TSDoctor->Einstellungen->Unterstützte Tools ->MKVToolnix)

 

Ansosten ist "Handbrake" eine gute Lösung.

Damit kannst mehr machen.

http://handbrake.fr/

 

Gruß

Reiset

 

post-140261-0-74236300-1402509376_thumb.jpg

Edited by Reiset

Share this post


Link to post
earth.user

ich muss aber definitiv eine der beiden Tonspuren killen??

Share this post


Link to post
Derrick

..ausprobieren. Von muss steht da nix :)

Share this post


Link to post
Reiset

Im mp4 können mehrere Audiospuren enthalten sein,

Beim TS Remuxer einfach nur die abwählen die du nicht brauchst. (einfach auf den Lautsprecher klicken) oder keine abwählen

Wichtig ist nur, dass der verwendete Player die Audiospuren wechseln kann, sonst wird nur die erste Audiospur abgespielt.

 

Ab Besten gleich beim schneiden im TSDoctor die Audiospur an erster Stelle setzen, die dir am Wichtigsten ist

und gleichzeitig die Audiospuren löschen die du nicht brauchst/willst.

 

Also:

Aufnahme in den TSDoctor laden

Schnittpunkte setzten

Audiospuren an die gewünschte Stelle setzen (auf dem Schraubenschlüssel neben den Lautsprecher klicken und die gewünschte Position angeben)

Nicht benötigte Audiospuren löschen (auf den Lautsprecher klicken)

Neue Datei erzeugen.

Dann die Datei in den TS Remuxer laden und konvertieren.

 

So würde ich es zumindest machen.

Ob das dann dein Player sauber abspielen kann, musst du erstmal testen.

 

 

 

Gruß

Reiset

Edited by Reiset

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...