Jump to content
helgehelge123

Fernbedienung TechnoTrend

Recommended Posts

helgehelge123

Hi,

ich habe schon verzweifelt versucht meine TechoTrend Fernbedienung mit dem DVBViewer zum Laufen zu bringen.

 

Ich habe auch sämtliche lösungen gefunden, bei denen ich nie zum Download gekommen bin.

 

Meine Karte ist die TechnoTrend CI 4500 und mit dem mitgelieferten Plugin findet er kein Gerät.

 

 

Im Forum habe ich bereits das Universal Remote Plugin gefunden, bzw ein Thread darüber, jedoch kann ich nicht den Ort finden, an dem man es Laden kann. (ich habe die Pro Version gekauft, also sollte ich ein Member sein können?!?). Kann mit jemand den Link per PN schicken, oder GENAU beschreiben, wie ich ihn selber finden kann?

Außerdem soll es im Member Bereich Beta Dinger geben, mit denen die TechnoTrend Remotes wieder funktionieren. Wo kann ich die finden?

 

MfG

 

Helge

Share this post


Link to post
Tjod

Die Karte wird glaube ich von DVBSky produziert (das TechoTrend Plugin ist nur für alte Karten die die Selber produziert haben). Das heiß du kannst es mal mit dem Universal Remote (Plugin) oder dem DVBSky Remote Plugin probieren.

Beide sind im Mitgliederbereich in Bereich Input plugins zu finden.

Share this post


Link to post
helgehelge123

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Nach ein paar mal nach der Hardware suchen und rumprobieren hat es dann funktioniert.

 

Noch erwähnenswert für die Nachfolgenden ist es, dass man die Fernbedienung dann trotzdem noch anlernen muss und das über dem Einstellungspunkt "Eingaben" geht.

 

Eingestellt ist bei mir jetzt "MCE2005" und Universal Remote mit der Hardware "DVBSky" ohne Profil.

 

MfG

 

Helge

Share this post


Link to post
hurda7

Im TT-Viewer-Ordner ist eine database.remote-Datei, damit würde man sich vielleicht das Anlernen sparen.

Leider ist sie in einem anderen Format, z.B.

 

[TechnoTrend CT2-4500 CI, CT2-4650 CI]

actRemote1=1

actRemote2=2

actRemote3=3

actRemote4=4

actRemote5=5

...

 

 

Gibt es eine Möglichkeit, diese Datei in das DVBViewer-Format zu konvertieren?

Edited by hurda7

Share this post


Link to post
svargo

Hallo

 

Bekomme die Fernbediemung für TT-connect S2-4600 mit DVBViewer 5.3.2 nicht ans laufen, Universalremote zeigt wohl Technotrend an, lässt sich aber nicht aktivieren auch nicht mit DVBsky skript.

 

Bitte um Hilfe oder passender Remotedatei.

 

Danke

 

Svargo

Share this post


Link to post
hurda7

Was heißt nicht aktivieren? Blinkt das graue Symbol im Systemtray grün auf, wenn du auf der FB einen Knopf drückst?

Share this post


Link to post
RaiDi

Hallo zusammen!

Ich bin seit ein paar Tagen Besitzer der DVBViewer Pro, die den zur Technotrend Budget S2-4100 gehörenden TTViewer 2.4.1.0 ablösen soll. Leider funktioniert nun auch meine Fernbedienung nicht mehr. Ich habe nach der Installation im Wizard die Technotrend Unterstützung für den Remotebetrieb gewählt und dann unter Optionen das entsprechende Häkchen gesetzt. Seitdem habe ich in der Systemtray einen grauen Button, der beim Linksklick einen Universal Remote Dialog öffnet. Hier wird 'Technotrend' mit dem Häkchen angezeigt. Mit dem Button 'Finde Skript' wird aber kein Signal der Fernbedienung erkannt. Der graue Knopf soll dann ja wohl grün werden.

WinLIRC habe ich auch ausprobiert, aber damit kann ich keine Konfigurationsdatei anlegen. Alle Kommandozeilentools schlagen fehl, die Hardware wird nicht erkannt.

 

Alle Installationen erfolgten unter Windows 8.1 Pro mit Admin Rechten und der der empfohlenen Useroption.

 

Ich wundere mich über die Probleme; denn TTViewer und DBViewer kommen doch aus einem Haus!?

 

Was kann ich tun? Wer kann mir helfen?

 

Danke
Rainer

Share this post


Link to post
Tjod

Die Karte ist glaube ich eigentlich eine TurboSight (TBS) Karte das heißt du musst den "DVBViewer Pro Downloader" nochmal starten und den TurboSight. Support installieren und im Universal Remote plugin auch TurboSight auswählen.

 

Technotrend stellt schon eine ganze weile keine eigenen Karten mehr her. Sondern verkauft Karten von allen möglichen Herstellern nur unter dem eigenen Namen.

Share this post


Link to post
RaiDi

Die Karte ist glaube ich eigentlich eine TurboSight (TBS) Karte das heißt du musst den "DVBViewer Pro Downloader" nochmal starten und den TurboSight. Support installieren und im Universal Remote plugin auch TurboSight auswählen.

 

Technotrend stellt schon eine ganze weile keine eigenen Karten mehr her. Sondern verkauft Karten von allen möglichen Herstellern nur unter dem eigenen Namen.

Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe das gerade gemacht und nun finde ich 5 TbsClapi*.dll (neben der schon vorhandenen ttBdaDrv_Dll.dll) im DBViewer Programmverzeichnis. Diese werden aber wohl nicht angesprochen.

 

Universal Remote zeigt als Gerät Technotrend an. Unter Fernbedienungsskript habe ich versuchsweise Turbosight ausgewählt ohne Erfolg. Auch mit Skript Unknown und Benutzung des Button 'Finde Skript' tut sich nichts. Die Rückmeldung zu dieser Funktion ist sparsam. Zumindest würde ich gern wissen, ob vom Dienst überhaupt Signale registriert werden.

Ich habe dann in universalremote.ini (Konfigurationverzeichnis) den Eintrag FirstTime auf 1 gesetzt Technotrend-Enabled auf 0 und den Scriptnamen gelöscht. Nach Neustart war wieder Script auf Turbosight gesetzt. Technotrend habe ich dann über das Einstellmenü von Universal Remote wieder aktiviert. Alles ohne Reaktion, auch mit allen anderen Skripten.

 

M.E. wird also weder die ttBdDrvApi_Dll.dll angesprochen noch die TbsClapi*.dll !

Der TViewer im Zusammenhang mit database.remote kann das.

 

Ich bitte noch einmal um Hilfe!

 

MfG Rainer

Share this post


Link to post
hackbart

Der TTViewer nutzt das gleiche Universal-Fernbedienungs-Plugin. Dementsprechend sollte das auch im DVBViewer funktionieren. Wenn eine Taste gedrückt wird, sollte in der Traybar das Icon grün leuchten. Wird keine Fernbedienung erkannt ist es rot, ansonsten grau. Die Tasten müssen in der Proversion übrigens auch zugewiesen werden.

 

Christian

Share this post


Link to post
RaiDi

Oh wie schön, der Chef! Danke für die Antwort!
Das Icon ist grau, also gehe ich davon aus, dass die Fernbedienung (Schnittstelle?) erkannt wird.

Beim TTViewer gibt es keine univesalremote.dll im Plugins Verzeichnis. Dafür aber eine tt4100 remote.dll, tt4600remote.dll, TTRCPlugin.dll und ttremote.dll

 

Ich habe mal bei meiner Installation die universal.dll temporär entfernt, in der Hoffnung, dass dann evtl. eine der übrigen mir empfohlenen dlls aktiv wird. Der Effekt war aber nur, dass unter Optionen Eingabe-Plugins kein Universal Remote mehr vorhanden war. Nach dem Zurückkopieren war dann in Universal Remote wieder da und konnte aktiviert werden, zeigte aber kein Gerät mehr an. Mit dem Button Gerätesuche frieren die Fenster vom DBViewer ein, das Gerät erschien aber nicht wieder, auch nicht nach Anlegen einer neuen Konfiguration mit dem Wizard.

 

Noch Tipps?

 

Gruß Rainer

Share this post


Link to post
RaiDi

Hallo zusammen! Ich will nicht nerven, aber nach einer Neuinstallation aus Verzweiflung stehe ich immer noch am gleichen Punkt!

 

HILFE...bitte!!!

 

Das Universal Remote Modul vom DBViewer empfängt keine IR Signale.

 

Beim TTViewer 2.4.1 ohne Universal Remote (dort heißen die dll: tt4100remote, tt4600remote, TTRCPlugin und ttremote) klappt das problemlos. Gibt es denn auch eine evtl. ältere DBViewer Version im TTViewer Stil?

 

 

Viele Grüße

Rainer

Share this post


Link to post
hackbart

Die Fernbedienungserweiterung von Turbosight hat ein enormes Speicherleck und produziert ein sehr unschönes Zugriffsproblem. Das hab ich allerdings erst gemerkt, als ich den Support für NXP7160 direkt eingebaut habe und mir der Debugger dutzende von Verletzungen um die Ohren gehauen hat. Erschwerend kommt hinzu das auch Hauppauge Geräte diesen Chip nutzen und sobald man da auf das Treiberinterface für die IR Schnittstelle zugreift kommt es sofort zu einem Bluescreen.Ich habe in der beiliegenden Version den Support für diese Geräte aktiviert, würde aber dennoch empfehlen das von TBS stammende Plugin tt4100remote.dll in den DVBViewer Pfad zu kopieren und zu verwenden. Die Pluginschnittstelle vom DVBViewer existiert seit 2002 und somit kann man auch die alten Fernbedienungsplugins im aktuellen DVBViewer nutzen.

Universal.zip

Share this post


Link to post
RaiDi

Danke für die Hilfestellung, aber ich komme nicht weiter. Ich habe deinstalliert und dann neu ohne Hardwaresupport anzutickern.

 

Nach der Installation dann direkt die mitgelieferte universal.dll aus dem Plugins Ordner gegen die obige neue Version ausgetauscht und tt4100remote.dll in das DBViewer Verzeichnis kopiert.

 

Nach dem Start von DBViewer bekomme ich das graue Knöpfchen angezeigt. Beim Rechtsklick darauf öffnet sich die Konfigurationsliste in der neben dem Punkt Configuration nur noch MediaCenter Edition fett dargestellt ist. Bei Anwahl Configuration öffnet sich ein Dialog, in dem aber kein Gerät angezeigt wird. Mit Druck des Button Gerätesuche stürzt DBViewer direkt ab.

 

Gehe ich über Optionen zeigt er mir zwar das TV Gerät an, aber vom Eingabedialog aus komme ich in den gleichen Dialog wie vorher. Betätige ich Finde Skript, gibt es eine Fehlermeldung wegen einem ungültigen Listenindex.

 

Lasse ich unisersal.dll weg und packe tt4100remote.dll in den DBViewer Ordner hat das keine Auswirkung. Erst wenn die DLL im Ordner Plugins ist, finde ich sie in der Eingabe-Plugins Dialogbox. Leider lassen sich dort keine Einstellungen vornehmen und es kommt wohl auch kein Empfang zustande.

 

Was soll also wohin und was darf wo nicht sein?

 

MFG Rainer

Share this post


Link to post
RaiDi

Ich möchte mich mich hier noch einmal melden, weil ich immer noch keine Anregung bekommen habe.

 

Zusammengefasst: TTViewer mit Fernbedienung läuft, DVBViewer nicht (weder mit Universal FB, noch mit den spezifischen Hersteller DLLs).

-im Universal FB Betrieb bekomme ich nur einen grauen Button, keinen roten oder grünen beim Drücken einer Taste zu sehen -

 

Gruß Rainer

Edited by RaiDi

Share this post


Link to post
Tjod

Nur um Sicher zu gehen du kannst unter Optionen Eingaben keine Taste der Fernbedienung für einen Befehl anlernen wenn die unisersal.dll im Plugis Verzeichnis ist?

Share this post


Link to post
RaiDi

Richtig. Der 'Lernen an' Button ist inaktiv (grau).

 

MfG Rainer

Share this post


Link to post
hackbart

Erm nochmal die Fernbedienungsplugins sind kompatibel. Das heisst du kannst auch die Fernbedienungsplugins aus der Technotrend Edition nehmen und im DVBViewer Plugins Pfad kopieren.

Dann muss unter Optionen Eingabeplugins auch die jeweilige Fernbedienungserweiterung aktiviert sein (durch setzen des Hakens).

Der Lernen an Knopf ist so lange grau, bis man einen Eintrag in der linken Liste ausgewählt hat.

Share this post


Link to post
RaiDi

Ich hab schon verstanden, dass die FB Plugins kompatibel sein sollen und habe die TTViewer dll's in den DVBViewer Plugin Ordner kopiert (#14).

Die S2-4100 kann ich im Eingabe-Plugin anhaken, aber der 'Lerne an' Button bleibt inaktiv, wie auch bei allen anderen FB-Plugins.



Share this post


Link to post
Tjod

Nur um Sicher zu gehen das anlernen von Tasten der Tastatur geht bei dir ohne Probleme?

Share this post


Link to post
RaiDi

Danke Tjod!

Deine frage führte zu dazu, dass ich mit der tt4100remote.dll die FB benutzen kann. Und zwar ist der Button 'Lerne An' im Dialog 'Eingabe' beim ersten Zugang erst dann aktiv, wenn der Fokus in ein Auswahlobjekt der Liste 'Anwendung' gesetzt wird.
So kann ich nun meine FB anlernen bzw. mir eine .remote Datei für meine FB besorgen.
Allerdings funktionieret das mit der universal.dll immer noch nicht. Darauf verzichte ich aber erstmal.
Die Sache ist also erledigt!

Danke an alle, die konstruktiv geholfen haben!

MFG Rainer


Share this post


Link to post
100Manfred100

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir auch helfen könnt. Ich habe mir die Technotrend "TT-budget C-1501 (BDA)" mit der dazugehörigen Fernebedienung gekauft.

 

Zuerst einmal für euch vielleicht wichtige Daten:

 

Betriebssystem Windows 7/64 Prof.

DVBViewer V.5.3.2.0

 

Kurzes Vorwort

 

Mit der Software von Technotrend klappt es super mit der Fernbedienung. Aber die Software selbst taugt im Gesamten gesehen, keinen Schuß Pulver. Deshalb wurde mir der DVBViewer empfohlen, mit dem ich bis jetzt (fast) sehr glücklich bin.

 

Wie viele andere hier, habe ich auch das Fernbedienungsproblem.

 

Ich kann zwar im DVBViewer unter "Optionen/Eingabe/Eingabe-Plugins die "Universal Remote" Option markieren, dann auf Einstellungen klicken. Dann sehe ich auch im nächsten Fenster "Technotrend" markiert. Und im Fernbedienungsscript sehe ich auch "Technotrend-Default". Ich klicke auf "Finde Script", drücke dann auf der Fernbedienung die Taste "1" und irgendwas tut sich dann. Aber das war es dann auch schon.

 

Wenn mir jemand behilflich sein kann, dann bitte genau erklären, was ich machen muss.

 

Vielen vielen Dank

 

Lieben Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
PeterF

Hast du dir die notwendigen Daten für die TT-Fernbedienung bei der Installation bzw. später herunter geladen, ist also die ttremote.dll im Plugins-Ordner?

Wenn nicht mach das erst mal, dann kannst du direkt über die TT-Fernbedienung konfigurieren, brauchst die Universal nicht.

PeterF

Share this post


Link to post
100Manfred100

Hilllfeee,

 

ich klicke immer auf Plugin und Addons, aber nirgendwo finde ich diese Datei "ttremote.dll" nirgendwo als Download. Ich bin wohl zu blöde *motz

Share this post


Link to post
PeterF

Hilllfeee,

 

ich klicke immer auf Plugin und Addons, aber nirgendwo finde ich diese Datei "ttremote.dll" nirgendwo als Download. Ich bin wohl zu blöde *motz

Glaube ich gern...

Die Datei findest du auf der DVBViewer-Downloadseite direkt im Internet, oder du gehst auf Start-->Programme-->DVBViewer-->DVBViewer Pro Downloader und wählst dort die TT-Remote-Unterstützung aus.

PeterF

Share this post


Link to post
100Manfred100

Hallo PeterF,

 

danke für die Info.Auf der DVBViewer-Downloadseite im Internet habe ich "ttremote.dll" nicht gefunden. Zumindest nicht unter dem Namen.

 

Der zweite Vorschlag von dir DVB Pro Downloade war da schon hilfreicher. Hier fand ich nun unter dem Punkt Hardware gleich als erstes "CI/Remote for Technotrend cards". Als ich da ein Häckchen gesetzt habe, kam automatisch auch eins bei "MS VC runtime libaries for KNC One cards" rein.

 

Da ich nicht wusste, ob ich beides brauche, habe ich beide genommen und bin auf weiter gegangen. Wahrscheinlich wurde dann auch gleich installiert. Zumindest sah das so für mich aus. Ging halt sehr, sehr schnell - vielleicht gerade mal 3 Sekunden.

 

Wie geht es nun weiter? Denn meine Fernbedienung will immer noch nicht, obwohl ich gleich im DVBViewer unter "Optionen/Eingabe-Plugins" wieder "Universal Remote" verwendet habe. Und gleich noch zur Sicherheit dazu, einen kompletten PC-Neustart gemacht habe.

 

Lieben Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
PeterF

Im Downloadbereich findet sich ein "Technotrend Remote Plugin 1.1.1a", das ist das was ich meine. Dort steht auch wo die .dll hin muss. Und dann ohne die UniversalRemote, sondern die Technotrend direkt auswählen.

Wo das aus dem Downloader gelanded ist kann ich dir nicht sagen, ich nutze meien dll schon seit Jahren, nachdem ich sie einmal heruntergeladen habe. Und ich würde, wenn ich eine Technotrend nutzen will auch die MS Vc für die Technotrend auswählen, nicht die für die KNC.

PeterF

Share this post


Link to post
HaraldL

Und noch ein Hinweis: Auch wenn der richtige Treiber für die Fernbedienung installiert und ausgewählt ist, beim Drücken einer FB-Taste passiert erstmal nix. Denn die Fernbedienung muß zuerst angelernt werden. Unter Einstellungen -> EIngaben eine Funktion wählen und dann mit Taste "Lernen An" und der FB-Taste die Funktion der Taste zuweisen.

Share this post


Link to post
PeterF

das man das macht, davon war ich erstmal ausgegangen...

PeterF

Share this post


Link to post
100Manfred100

Ich wollte mir jetzt das Technotrend Remote Plugin 1.1.1a holen, aber ich darf nicht. Da werden Benutzername und Kennwort verlangt. hab meine Daten eingegeben, aber keine Chance.Ich komme mit denen nicht rein und so wie es aussieht, kann das eine englische Seite sein? Ich kann kein englisch :-((

 

Lieben Gruß

Manfred

Edited by ichbinich

Share this post


Link to post
PeterF

Du musst dich dort mit den Daten einloggen, mit denen du den DVBViewer gekauft hast.

PeterF

PS: lösche deine E-Mailadresse, wenn du nicht noch mehr Spam bekommen willst

Share this post


Link to post
100Manfred100

Danke für den Tipp PeterF, wegen meiner E-Mail Adresse.

 

Ich habe das Problem, dass ich auch nach 15 Jahren Internet (sehr schlechte wie auch sehr gute) Erfahrungen immer noch an das Gute im Menschen glaube.

Share this post


Link to post
100Manfred100

So, die "Odysee" hat ein Ende und zwar ein erfolgreiches.

 

Ich möchte mich bei allen, die mitgewirkt haben, mir behilflich zu sein, ganz herzlich bedanken. Ich fand das supernett.

 

Vielleicht darf ich noch eine Frage stellen, die womöglich hier falsch ist.

 

Es geht um die Aufnahmeoptionen. Sendungen, die regelmäsig Montag-Freitag ausgestrahlt werden, wenn ich da die entsprechenden Tag/e markiere, gilt das dann nur für die jeweilige Woche oder automatisch Woche für Woche. Das ist im DVBViewer nicht so ganz ersichtlich.

 

Liebe Grüße

Manfred

Share this post


Link to post
Lothar1

Ich kämpfe hier jetzt seit Stunden mit einem ähnlichen Problem:

Bekomme die Fernbedienung des Technotrend 4600 S2 nicht zum funktionieren.

 

Mit dem TT-Viewer war das so schön einfach, hat alles direkt funktioniert.

 

Habe das TT Remote Plugin runter geladen und in den Plugin Ordner kopiert.

Jetzt wird Technotrend auch unter Eingabe-Plugins angezeigt. Aber bei Einstellungen wird kein Device angezeigt.

 

Dann habe ich gelesen, dass die Firma Tevi hinter dem Gerät stecken würde, aber auch mit dem Tevi-Plugin gehts nicht weiter.

 

Danach habe ich es mit den Universal-Remote versucht. Wenn ich hier auf Gerätesuche klicke, wird mir ein geräte von "Montage Technologie" angezeigt.

Unter "finde Skript" gibt es hier nur manchmal einen Treffer, aber auch dieses Gerät bekomme ich nicht zum laufen.

 

Wo ist denn hier nur das Problem? Habe eigentlich auf eine Vereinfachung mit dem DVBViewer gehofft, aber im Moment ist alles nur noch komplizierter.

 

Gruß

Lothar

Share this post


Link to post
fernsehPC

Auch bei mir will die Fernbedienung nur mit dem TT-Viewer funktionieren, aber ums verrecken nicht mit dem DVBV. Ich nutze Win7x64 und die TT-budget S2-4100.

 

Nach der Installation des TT Remote Plugin 1.1.1a kann ich nur zwischen WinLirc und Universal Remote wählen.

 

Ich hab mittlerweile sämtliche DLLs aus dem Ordner „TT-Viewer“ in den DVBV-Ordner kopiert, und alle DLLs aus dem TT-Plugins-Ordner in den DVBV-Plugins-Ordner. Bei den Eingabe-Plugins kann ich jetzt "Technotrend S2-4100" anhaken, aber da lassen sich die Einstellungen nicht anklicken. Alternativ kann ich "Technotrend" anhaken, dann lassen sich die Einstellungen öffnen, aber es wird kein Device gefunden.

 

Nur wenn ich "Universal Remote" wähle und DVBV neu starte wird der graue Button angezeigt - aber erst seit ich die DLLs vom TT-Viewer kopiert hatte. Allerdings wird der Button nicht grün, wenn ich einen Knopf der Fernbedienung drücke. Und es wird kein Device gefunden.

 

Wenn ich eines der Technotrend-Felder anhake, erscheint der graue Button gar nicht.

 

Und jetzt?

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...