Jump to content

Position bei Wiedergabe springt zurück bei "Schnell vorwärts"


RalleN

Recommended Posts

Ich hatte dieses Problem zwar schon im diesem Thread beschrieben, da ich dachte es gäbe einen Zusammenhang, da jedoch bisher kein Feedback kam, erstelle ich hier doch noch einen neuen Thread zu meinem Prolem:

 

Seit der 5.3.2 habe ich das folgende Problem (mit der 5.3.1 war's noch ok):

 

Wir schauen häufig Serien aus dem Free-TV (private) und überspringen dabei natürlich immer die Werbung. Für mich hat sich dabei die folgende Vorgehensweise etabliert:

  • Pause drücken
  • Mit "Schnell vorwärts" und "Schnell rückwärts" (die ich mir auf Tasten auf der FB gelegt habe) minutenweise vor-/rückwärts navigieren bis man kurz vor/kurz nach Ende der Werbung steht. Dann Pause aus und mit Spulen vor/zurück punktgenau zum Ende der Werbung

Seit der 5.3.2 ist es nun so, dass meist (aber nicht immer!) der erste Druck auf "Schnell vorwärts" einen gewaltigen Sprung nach hinten macht, so dass ich mich danach teilweise 15-30 Minuten früher in der Aufnahme befinde. Das Phänomen ist definitv neu und in der 5.3.1 nie aufgetreten.

 

Zum Positiven hat sich in der 5.3.2 jedoch folgendes geändert:

 

Bis zur 5.3.1 hatte ich häufig nach Beenden der Pause das Problem, dass das Bild für ein paar Sekunden stehen blieb (Ton lief weiter). Nach ein paar Sekunden fand etwas wie eine erneute Synchronisierung zwischen Bild und Tin statt, was zu einer kurzen Pause führte und danach zu snychronem Bild/Ton. Dieser störende Effekt ist mit der 5.3.2 komplett weg.

 

support.zip ist angehängt

support.zip

Link to comment

Bei Aufnahmen von welchem Sender tritt das typischerweise auf? Bitte genau angeben.

 

Ich kann hier bei dem beschriebenen Ablauf mit einer MDR HD-Aufnahme zumindest eine Unregelmäßigkeit feststellen: Der erste Sprung eine Minute vorwärts im Pause-Zustand ist öfters deutlich kürzer. Das soll natürlich nicht so sein.

Link to comment

Das tritt bei mir eigentlich unabhänig vom Sender auf. Zuletzt habe ich es bei "Schlag den Raab" auf Pro7 (kein HD) bemerkt. Ich werde es aber noch genauer beobachten und mitteilen, wenn ich einen oder mehrere Sender explizit ermittlen kann.

 

Ein geringere Sprungweite ist mir bisher nicht aufgefallen. Wenn eine Unregelmäßigkeit auftrat, dann immer der extreme Rücksprung statt einer Minute vorwärts. Tritt aber (bisher) nicht reproduzierbar auf.

Link to comment
  • 2 weeks later...

Ich denke, ich habe den Fehler gefunden. Er entsteht so:

Wenn du im Pause-Zustand einen Sprung ausführst, merkt sich der DVBViewer intern die resultierende Position. Und zwar, weil Spulen im Pause-Zustand stattfindet und aus schnellen Sprüngen hintereinander besteht. Mit dem Speichern der Position erspart sich der DVBViewer, sie jedes mal neu abzufragen. Er muss dann nur das Sprungintervall wiederholt zur jeweils letzten Position addieren. was auch die Präzision erhöht.

Nur wird die gemerkte Position bei Play leider nicht auf "ungültig" zurückgesetzt. Das passiert erst, wenn du einen Sprung im Play-Zustand ausführst. Oder einen Sprung an eine absolute Position (nicht relativ zur aktuellen Position), z.B. mit dem Positionsslider in der Kontrollleiste.

Angenommen, die Wiedergabe ist nach dem letzten Sprung im Pause-Zustand 30 Minuten kontinuierlich weitergelaufen. Dann wechselst du wieder in den Pause-Zustand und willst eine Minute weiterspringen. Und wo geht der Sprung hin? Zur letzten gemerkten Position plus eine Minute, also 29 Minuten zurück ;)

Im nächsten Release wird das Problem behoben sein. Bis dahin kannst du es vermeiden, indem du (zumindest einmal zwischenzeitlich) im Play-Zustand minutenweise vor/rückwärts navigierst bzw. irgendeinen Sprung ausführst.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...