Jump to content
catshome

Bei TV-Recording kein Video möglich, Video von der letzten Position ni

Recommended Posts

catshome

Hallo, mir ist aufgefallen das wenn ein TV-Recording über den Recording Service läuft kann ich kein Video aus meiner Sammlung ansehen. Das Umschalten wird durch den Recording Service blockiert. Wenn ich mir allerdings ein Video anschaue wird der programmierte Recording Service ohne Probleme im Hintergrund gestartet und ausgeführt. Desweiteren besteht bei mir auch das Problem das ich meine Videos nicht von der letzten Position weiter schauen kann. Ich bekomme kurz den Hinweis das mit 0 der Film von vorn startet, das passiert dann auch aber ohne das ich die 0 betätige. Gruß PS

Share this post


Link to post
Tjod

Ich habe grade keine Idee was bei dir schief läuft. Das wiedergeben von Aufnahmen dürfte keinerlei Zugsamenhang mit Aufnahmen im RS haben (nur aufnahmen aus dem Timshiftpuffer im DVBViewer, also Sofortaufnahme währen Timshift sind an die wiedergabe gebunden).

 

Und auch mit dem von Anfang an Starten der wiedergabe habe ich grade keine Idee. Es gibt ein bekantes Problem. Aber das tritt nur beim Standard EVR auf das die letzte Position nicht gespeichert wird. Aber den Video Renderer nutzt du nicht.

 

Wie startest du die wiedergebe der Aufnahmen? über das OSD?

Share this post


Link to post
catshome

Hallo, ich starte die Videos aus dem OSD, und das Problem war jetzt beim Starten von einem Video aus meiner Sammlung, nicht von den Aufnahmen, aber vielleicht spielt das keine Rolle. Gruß PS

Share this post


Link to post
catshome

Gerade ist wieder das Problem weil ein Recording läuft. Umschalten auf ein anderes TV-Programm (habe 2 Tuner), funtioniert übrigens. Ich habe die Situation mal fotografiert, Bilder im Anhang.

Share this post


Link to post
catshome

Ich muß das Problem noch mal aufgreifen. Wenn bei mir eine Aufnahme über den RS läuft kann ich kein Video aus meiner Sammlung abspielen. Der RS lässt das nicht zu weil er davon ausgeht das ich zu einem anderen TV-Programm umschalten möchte. Das ist total nervig. Gruß PS

Share this post


Link to post
Tjod

Starte den DVBViewer mal über die "DVBViewer Pro (Debug Mode)" Verknüfung im Startmenü.

 

Starte dann die die Wiedergabe eines Videos.

Gehe dann zurück zu live TV

starte dann eine Aufnahme im RS auf einem anderen Sender

und Versuche dann wieder die wiedergebe des Videos aus dem ersten Punkt zu starten

und poste dann ein neues support.zip

 

Share this post


Link to post
catshome

Ich konnte das Problem reproduzieren.

Habe die Anweisungen befolgt und eine Support.zip bei laufendem DVBViewer erstellen lassen, und eine nach dem ich den DVBViewer beendet hatte. Danke schon mal für die Unterstützung.

Ach ja Frohe Ostern!

Gruß PS

Share this post


Link to post
catshome

Sofern die andere Support.zip noch benötigt wird muß ich die wohl später hochladen da mein Uploadvolumen erschöpft ist.

Share this post


Link to post
Tjod

Ich finde weder etwas im log was mir einen Hinweis auf die Ursache gibt. Noch kann ich das Problem reproduzieren.

Share this post


Link to post
catshome

Ok was mache ich falsch?

 

Hier noch Mal ein Video wie sich das Problem bei mir zeigt.

Ich starte aus einer laufenden TV-Sendung einen Recording

Dann gehe ich in meine Videosammlung um ein Video zu starten

Der Recordingservice blockiert das Abspielen wegen der laufenden Aufnahme

 

Link zum Video: https://vimeo.com/125133175

 

Die Sache ist richtig nervig :closedeyes:

 

Gruß PS

Share this post


Link to post
catshome

Komme nicht weiter da ich nicht auf 'weiter' klicken kann. Da stimmt dann wohl was nicht in meiner Konfiguration? Habe den Recordingservice auch noch einmal neu installiert, aber das hat auch keine Veränderung gebracht.

Share this post


Link to post
catshome

Komme nicht weiter da ich nicht auf 'weiter' klicken kann. Da stimmt dann wohl was nicht in meiner Konfiguration? Habe den Recordingservice auch noch einmal neu installiert, aber das hat auch keine Veränderung gebracht.

Ah muss das Fenster aufziehen und auf Verbindung testen gehen, dann geht's. Werde jetzt weiter testen.

Share this post


Link to post
Tjod

Dann gibt es wohl einen Bug beim alten Unicast device. Aber ich glaube nicht dass da noch groß was dran gemacht wird (außer das vielleicht irgendwann zu entfernen).

Wenn es mit dem aktuellen RTSP device geht ist jetzt ja alles gut.

Share this post


Link to post
catshome

Dann gibt es wohl einen Bug beim alten Unicast device. Aber ich glaube nicht dass da noch groß was dran gemacht wird (außer das vielleicht irgendwann zu entfernen).

Wenn es mit dem aktuellen RTSP device geht ist jetzt ja alles gut.

Danke für den Hinweis. Aber bitte nichts entfernen was das streamen zu bzw. auf Samsung TVs möglich macht.

Gruß

PS

Share this post


Link to post
Tjod

Der Fernsehen nutzt sicher nicht RTSP (Sat>IP) oder UPnP sondern das DVBViewer eigene Unicast straming?

Share this post


Link to post
catshome

Der Fernsehen nutzt sicher nicht RTSP (Sat>IP) oder UPnP sondern das DVBViewer eigene Unicast straming?

Die Samsungs können DLNA DMC. Ob die UPnP oder DVBViewer Unicast streamen - keine Ahnung. RTSP funktioniert wohl nicht.

Share this post


Link to post
Tjod

DLNA nutzt UPnP das soll nicht entfernt werden.

Share this post


Link to post
catshome

Da der RS der Verursacher ist (so glaube ich) poste ich hier. Ich nutze aber die neue Beta vom DVBViewer.

Folgender Vorgang:

2x DVBViewer sind jeweils als Client parallel gestartet und geben über RTSP ein TV-Programm wieder.

Auf einem Client starte ich eine Medienwiedergabe, in meinem Fall dieses Sample http://trailers.divx.com/hevc/TearsOfSteel_1080p_24fps_27qp_1474kbps_GPSNR_42.29_HM11_2aud_7subs.mkv

Nachdem das Video gestartet ist wird nach ein paar Sekunden eine Meldung vom RS eingeblendet und

die Videowiedergabe wird ohne erkennbaren Grund beendet. Ein Timer war für die Uhrzeit nicht aktiviert,

wohl aber für einen späteren Zeitpunkt. Zur Fehlerbeschreibung hier ein Video. https://vimeo.com/126941225

Das Ganze passiert auf meinem Notebook. Den DVBViewer hatte ich zum Testen auch im SafeMode

gestartet. Anbei Screenshots von meinen Einstellungen, und die Support.zip

Edited by catshome

Share this post


Link to post
Tjod

Der Beitrag war schon wieder im Englischen Bereich. Ist das eine App die es so schwer mach den richtigen Bereich zu Verwenden?

Wenn ja sollten wir versuchen den Zugang mit der Apt zum Forum zu sperren.

 

Und das hört sich für mich nach einer Fortsetzung des alten Problems an darum habe ich die Topics mal zusammengelegt.

Share this post


Link to post
MaxB

Ich habe das auf einem dezentralen RS versucht nachzustellen => Ich konnte den Trailer komplett bis zum Ende abspielen => Hier keine Problem mit 2 x RTSP oder 2 x Unicast...

Tritt das bei Dir nur auf dem PC auf wo der RS läuft oder auf beiden?

Share this post


Link to post
catshome

Es tritt sowohl auf dem Rechner auf wo der RS läuft, als eben auch auf dem Client. Habe es gerade noch einmal getestet. Allerdings läuft jetzt gerade im Hintergrund eine programmierte Aufnahme. Aber die Medienwidergabe müsste ja unabhängig davon laufen oder?

Share this post


Link to post
MaxB

Jetzt habe ich einen Test mit 3 Clients ( 1 x WLAN, Unicast mit HD-Sender, 1 x Power LAN, RTSP mit HD-Sender & 1 x RTSP GBit-LAN mit HD-Sender) und einem laufenden Timer auf dem RS durchgeführt => Der Trailer lief wieder ohne Probleme durch!

Share this post


Link to post
catshome

Ich bin froh das ich ein Video zur Fehlerbeschreibung gemacht habe. Den Vorführeffekt kennt man ja aus der KFZ Werkstatt :-)) Kann ich noch etwas tun?

Share this post


Link to post
MaxB

Kann ich noch etwas tun?

 

Hast Du mal ohne MadVR getestet? Ich nutze kein MadVR...

Share this post


Link to post
catshome

Auf meinen Notebook nutze ich den madVR auch nicht. Habe das ja oben per Screenshot festgehalten.

Share this post


Link to post
MaxB

Gut, dann gehen mir die Ideen aus, sorry...

Share this post


Link to post
catshome

Gut, dann gehen mir die Ideen aus, sorry...

Jo mir dann erst Recht. Dann verbuchen wir dieses Problem als Hokuspokus :-)) Habe ja noch eine andere Baustelle....

Share this post


Link to post
nuts

Wie wird denn das File im DVBViewer gestartet?

Dem Teil kann ich im Video nicht richtig folgen.

Share this post


Link to post
catshome

Jo mir dann erst Recht. Dann verbuchen wir dieses Problem als Hokuspokus :-)) Habe ja noch eine andere Baustelle....

Habe meine Screenshots gelöscht, die brauchen wir ja dann nicht mehr. Bei Bedarf kann ich neue anfertigen.

Share this post


Link to post
catshome

Wie wird denn das File im DVBViewer gestartet?

Dem Teil kann ich im Video nicht richtig folgen.

Aus dem DVBViewer Menü, aber wenn ich aus dem OSD ein Video starte wird diese auch durch den RS beendet.

Share this post


Link to post
catshome

Wenn ich den DVBViewer vom RS trenne läuft das Video normal durch. Aber das dürfte dann jetzt vielleicht auch nicht so überraschend sein, zumindestens nicht für mich :-))

Share this post


Link to post
MaxB

Wie bedienst Du den DVBViewer? Tastatur/Maus, Fernbedienung oder irgendeine App?

Share this post


Link to post
catshome

Wie bedienst Du den DVBViewer? Tastatur/Maus, Fernbedienung oder irgendeine App?

Per Maus am Notebook, und am NB habe ich den Fehler auch per Video dokumentiert. Und am Notebook im OSD per Tastatur.

Edited by catshome

Share this post


Link to post
MaxB

OK, dann entsprechen meine Tests ja ungefähr Deinen Abläufen, App als Fernbedienung hatte ich nicht getestet. Ich bin jetzt raus...

Share this post


Link to post
Griga

Laut Log läuft da wirklich etwas Merkwürdiges ab:

 

05.05.15 18:11:19.023 TfrmMain LoadFile V:\Test\(....).mkv
05.05.15 18:11:19.093 TfrmMain Release DVB-S2 RTSP Network Device 1
05.05.15 18:11:19.093 TfrmMain Destroy DVB-S2 RTSP Network Device 1

 

Es wird also die Dateiwiedergabe gestartet und das für TV-Wiedergabe nicht mehr benötigte virtuelle RTSP-Netzwerkgerät freigegeben. Soweit ok. Aber 6 Millisekunden später:

 

05.05.15 18:11:19.099 TRTSPNetworkStream RTSP: PLAY RTSP/1.0 404 Stream Not Found

 

Da gibt es plötzlich während des Abräumens ein RTSP PLAY-Kommando, das der RS mit einerm Fehlercode beantwortet. :wtf2: Im Moment habe ich keine Idee, wie sowas passieren kann. Danach wird das Abräumen des RTSP-Gerätes fortgesetzt:

 

05.05.15 18:11:19.199 TfrmMain Destroyed DVB-S2 RTSP Network Device 1
05.05.15 18:11:19.199 TfrmMain hamDeleted DVB-S2 RTSP Network Device 1

 

und ungefähr zwei Sekunden später wird wieder die TV-Wiedergabe gestartet:

 

05.05.15 18:11:21.096 TfrmMain Settuner Start
05.05.15 18:11:21.117 TfrmMain AllocateHardware DVB-S2 RTSP Network Device 1


Über die Sache muss ich erst mal nachdenken. Man sollte vielleicht einen Parapsychologen hinzuziehen. :iiam:

Share this post


Link to post
BALOU

gibt es auch vom Rechner wo der Recservice läuft eine support.zip.

Sind die Aufnahmeverzeichnisse gleich(kannmir zwar nicht vorstellen das das darauf auch Auswirkung hat aber da dein Problem scheinbar seltsam ist k.a)?

Share this post


Link to post
Tjod

Nur um sicher zu gehen, verwendest du irgendwelche Plugins die da mitmischen könnten?

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...