Jump to content
XOROHDTV

Hinzufügen eines Fernbedienungsbefehls

Recommended Posts

XOROHDTV

Hallo Leute! Bin hier am verzweifeln!

Ich möchte gerne die "Favorit Plus" und die "OSD-Aufwärts" Funktion zusammenlegen auf eine Taste (CH+)!

Hat irgendeiner eine Idee wie das gehen soll über die Hinzufügen-Taste in Optionen unter Eingaben?

 

post-40393-0-52868200-1422799294_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Tjod

Im Startmenü unter DVBViewer > Support> Tweaker > Favoriten basierte OSD-Navigation verwenden aktivieren.

Share this post


Link to post
XOROHDTV

Wo gibts denn Support im DVBViewer?

Share this post


Link to post
Tjod

Im Startmenü

Share this post


Link to post
XOROHDTV

Das bringt mich nicht wirklich weiter!

Share this post


Link to post
Tjod

Was ist genau dein Problem?

Share this post


Link to post
XOROHDTV

Ich möchte währen des normalen Fernsehens die Taste CH+ als "Favorit Plus" taste verwenden!

OK?

Gleichzeitig muss die SELBE Taste aber im "OSD-Timeline-Menue" als "OSD-Aufwärts" benutzbar sein! Wenn ich dieses aufrufe.

 

Das muss wohl irgendwie über DVBViewer/Optionen/Eingaben/Hinzufügen zu realisieren sein angeblich.

Edited by XOROHDTV

Share this post


Link to post
Tjod

Nein, aber Im Startmenü unter DVBViewer > Support> Tweaker aufrufen und "Favoriten basierte OSD-Navigation verwenden" aktivieren.

 

Und du hast was du willst. Was ist an der Beschreibung so kompliziert?

 

 

Wenn du eine situationsbedingte doppelt Belegung Selber basteln willst geht das über die Command.vbs

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Command.vbs

Share this post


Link to post
XOROHDTV

Das hab ich schon aktiviert! Löst aber irgendwie nicht mein Problem. Jedenfalls kann ich nichts feststellen. DVBViewer ist auch neu gestartet.

Ich brauch die Tasten CH+ &CH- sowie Vol+ &Vol- (im) OSD-Timeline-Menue als Pfeiltasten!

Da sich aber immer nur ein Befehl auf eine Taste legen lässt kann ich das nicht so einrichten!

Ich kann also das OSD nicht richtig steuern! Momentan springt er vier Sender nach oben/unten wenn ich die Taste/n drücke.

Ich brauche aber die Funktionen der Pfeiltasten auf der Tastatur auf den vier FB-Tasten( CH+ &CH- sowie Vol+ &Vol-)

Share this post


Link to post
Tjod

Was den jetzt soll das die Favoriten oder die Sender +/- mit OSD hoch/runter gekoppelt sein?

(Du musst immer die OSD hoch runter rechts links anlernen.)

 

Das einige Tasten von der Fernbedienung das gleiche Signal senden und deshalb nicht unterschiedlich belegt werden können dürfte ja bekannt sein.

 

Und wenn eine Taste den Befehl dir zu schnell nacheinander schickt musst du den Anti-Repeat Wert im Fernbedinugs plugin erhöhen.

Share this post


Link to post
XOROHDTV

Beides. Wenn ich normal Fernsehe, sollen die Tasten CH+/- die Favoriten rauf/runter schalten.

Wenn ich mich aber im OSD-Timeline-Menue befinde dann sollen die Tasten wie die Pfeiltasten der Tastatur reagieren eins-hoch/runter-rechts/links.

Share this post


Link to post
Reiset

Das kannst du über die "command.vbs" realisieren

Im Wiki findest du ein Beispiel dafür

Den link hat dir weiter oben schon Tjod gepostet.

Dort mal den Teil von "Mehrfach-Belegung vonTasten" lesen.

 

Bei mir öffnet sich mit OSD-aufwärts und OSD-abwärts eine Senderliste (Momentan neutrinoCL) und dann

kann ich mit den selben Tasten in der Liste navigieren.

Die selbe Bedienungsart wie bei der Dreambox..also die Enigma2 Oberfläche.

 

 

Hier mal meine command.vbs

Ob da alles richtig eingetragen ist, weis ich nicht...bin da eigentlich nur meinem "Hausverstand" und dem Beispiel im Wiki gefolgt...ansonsten versteh ich nicht genau was die Befehle bedeuten....ist nicht mein Fach.

Zumindest funktioniert es bei mir wie gedacht.....kann mit einer Ferbedienungstaste DVBViewer in den Ruhemodus schicken und XBMC starten und eben die Senderliste bedienen wie ich es von der dreambox gewöhnt bin.

 

sub main(ActionID)

Select Case ActionID
Case 20481
WindowManager.ShowWindow(99996)
'Starte TVman
Case 20483
WindowManager.ShowWindow(268435440)
'Starte neutrinoCL
Case 20482
'Bei ActionID 20482
OSD.ExecNewProcess "C:\dvbviever_to_xbmc.exe", "", False, False
'Starte das externe Programm XBMC,
'übergibt keine Parameter an XBMC,
'warte nicht bis XBMC fertig ist,
'starte XBMC nicht mit niedriger Windows Priorität
Case 30506
'bei OSD-aufwärts
If osd.isVisible Then
'Ist das OSD sichtbar dann mache folgendes:
SendCommand(78)
'OSD-aufwärts
ElseIf isMediaplayback Then
'Wenn kein OSD Fenster sichtbar ist und eine Datei wiedergegeben wird mache folgendes:
SendCommand(78)
'OSD-aufwärts
ElseIf istimeshift Then
'Wenn kein OSD Fenster sichtbar ist und keine Datei wiedergegeben wird und Timeshift aktiv ist mache folgendes:
SendCommand(78)
'OSD-abwärts
Else
'Wenn kein OSD Fenster sichtbar ist und keine Datei wiedergegeben wird und kein Timeshift aktiv ist mache folgendes:
SendCommand(20483)
End If
Case 30507
'bei OSD-abwärts
If osd.isVisible Then
'Ist das OSD sichtbar dann mache folgendes:
SendCommand(79)
'OSD-abwärts
ElseIf isMediaplayback Then
'Wenn kein OSD Fenster sichtbar ist und eine Datei wiedergegeben wird mache folgendes:
SendCommand(79)
'OSD-abwärts
ElseIf istimeshift Then
'Wenn kein OSD Fenster sichtbar ist und keine Datei wiedergegeben wird und Timshift aktiv ist mache folgendes:
SendCommand(79)
'OSD-abwärts
Else
'Wenn kein OSD Fenster sichtbar ist und keine Datei wiedergegeben wird und kein Timshift aktiv ist mache folgendes:
SendCommand(20483)
End If
End Select
end sub

 

 

 

Gruß

Reiset

Share this post


Link to post
Tjod

"Favoriten basierte OSD-Navigation verwenden" aktivieren. und die OSD Pfeiltasten anlernen sollte genau das machen.

 

Und das der weiterspringt dürfte auch vorher schon so gewesen sein das liegt an der Fernbedienaug bzw. am Anti-Repeat Wert

Share this post


Link to post
Reiset

Ich hoffe ich liege nicht falsch...:

 

Ich denke mal er will die Tasten "Sender+ und Sender-" (Pgdown und Pgup auf der Tastatur) zum navigieren durch die Favoriten verwenden...also ohne erscheinen vom Mini-OSD..was auch durch einschalten der Option "Favoriten basierte OSD-Navigation verwenden" funktioniert,

aber gleichzeitig sollten die selben Tasten (also nicht die Tasten Pfeil rauf/runter) im OSD-Timeline die Sender rauf und runter schalten, was ja nicht geht weil die Befehle ja nur Seitenweise navigieren.

 

Sowas sollte aber mit Änderung der command.vbs möglich sein.

Edited by Reiset

Share this post


Link to post
Tjod

Bei der Technisat Fernbedienung Senden (wenn ich nicht ganz falsch liege) "Sender+ und Sender-" und OSD hoch/runter das gleiche Infrarot Signal.

 

Das heißt das sind eigentlich zwei mal die gleichen Tasten nur mit unterschiedlicher Beschriftung.

Man kann also nur OSD hoch/runter anlernen (was ja ohne OSD die Sender wechselt). Da es keine Taste gibt die man noch extra mit "Sender+ und Sender-" belegen könnte.

Share this post


Link to post
Reiset

sorry...ich vergesse immer wieder, dass es Fernbedienungen gibt die auf ein Plugin angewiesen sind und in der Bedienung limitiert sind.

Bin einfach von Flirc verwöhnt, womit ich bei jeder x-beliebiger Fernbedienung den Tasten Tastaturbefehle zuweisen kann.

Share this post


Link to post
Tjod

Der Empfänger ist in dem Fall nicht das Problem, sondern wirklich die Fernbedienung.

Share this post


Link to post
XOROHDTV

Ja. Genau da liegt auch ein Problem! Die FB sendet die gleichen Signale. Dem Schlauberger der sich das einfallen lassen hat sollte man den ersten Preis für D.........t verkaufen!

 

Das ist aber nicht was ich meine! Schaut euch die linke FB an. Diese hat nur CH+/- & VOL+/- was gleichzeitig die Pfeiltasten sind ! Ich muß also den DVBViewer anweisen diese als:

 

CH+/- = Favorit+/- & VOL+/- = Volumen +/-

und CH+/- = OSD-up/down & VOL+/- = OSD-right/left

 

damit es im OSD funktioniert!

 

Das lässt sich aber nicht einfach realisieren da nur ein Funktion auf eine Taste!

post-40393-0-13619400-1422904476_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Tjod

Es geht nur CH+/- oder Favorit+/- (das stellst du mit dem Tweak ein) und dann lernst du einfach nur die Pfeiltasten mit den entsprechenden OSD Befehlen an (mit CH+/- und VOL+/- tasten machst du nichts).

 

Dann sollte wes funktionieren. Wenn nicht beschrieb genau was beim drücken welcher taste passiert und was passieren sollte.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...