Jump to content

Kaufempfehlung (DVB-S2, PCIe, TwinTuner..)


romulaner

Recommended Posts

romulaner

Hallo Zusammen,

 

ich würde gerne am PC-Arbeitsplatz von DVB-T auf DVB-S2 umstellen.

Hierzu bin ich auf der Suche nach einem aktuellen Ratgeber oder Infos, gerne auch persönlichen Erfahrungswerten zu aktuellen TV Karten.

 

Meine mindest Anforderungen sind:

 

-lauffähig mit DVBViewer

-Free To Air Empfang und Aufnahme in HD und SD mit min. 2 Tunern, sollte beides auch parallel funktionieren

-PCIe

-schnelle Umschaltzeiten

 

Wo liegen die Unterschiede zwischen den 80 Euro und den 160 Euro Karten?

(Kurzer Info bei Idealo: http://www.idealo.de/preisvergleich/CompareProducts/3254C2153177-2484378-2745527-3039076-3465075-4103102.html)

 

 

Vielen Lieben Dank für eure Mühen!

 

Link to post

Die besten sind DigitalDevices (deutsche Firma, daher die happige Preise). Habe selber 2 Stück.

 

Wenn es etwas günstiger sein soll würde ich zu TBS oder TechnoTrend tendieren, hatte ich schon und ich war zufrieden.

 

TeVii nie im Leben. Die Kannst Du direkt aus der Packung in den Elektroschrott-Eimer werfen

Link to post

Bei TechnoTrend (und auch bei Mystique) hast du je nach Modell eine Karte von einem anderen Hersteller, die die nur unter dem eigen Namen verkaufen.

Das heißt bei denen machen allgemeine Marken Empfehlungen keinerlei Sinn.

Link to post

Bin der selben Meinung wie blasgl, habe auch hier 3 DigitalDevice im Server,

funktionieren stabil und ohne Probleme, überleben jeden Standby vom Server.

 

Vorher hatte ich auch eine TBS im Server, aber ganz zufrieden war ich damit nicht.

Irgendwie konnten die Treiber das Standby nicht leiden und zickten manchmal rum, zumindest bei mir.

 

Die TBS wurde mit einer DD ausgetauscht, seit dem null Probleme.

Genial an den DD ist auch, dass nur mit einem PCIe slot bis zu 8 Tuner möglich sind.

(Bei mir 4x DVB-S 2x DVB-T und 1x CAM-Modul)

Für mich sind die 150/160 Euro pro Karte eine guten Investition.

Link to post
  • 2 weeks later...

Ich suche eine DVB-S2 Karte die Automatisch mit Windows 8.1 sowie Windows10 bei der Installation mitinstalliert wird. Natürlich HD.

 

Da meine jetzige aber noch Funktioniert würde ich ungern zu viel Geld dafür ausgeben. Was ist die Billigste Karte die es da gibt ?

 

Meine jetztige müsste noch aus Windows Vista zeiten stammen und ich brauche denn ttBudget2 Treiber damit Sie unter Windows7 bzw. jetzt Windows8 überhaupt Funktioniert.

Link to post

 

Ich suche eine DVB-S2 Karte die Automatisch mit Windows 8.1 sowie Windows10 bei der Installation mitinstalliert wird. Natürlich HD

Wie meinst du das?

Das die Treiber schon bei Windows dabei sind? oder wie?

 

 

 

Was ist die Billigste Karte die es da gibt ?

definiere "billig" 10 Euro? 30 Euro? 50 Euro?

 

Ich denke mal Tevii sind billige Karten

http://www.tevii.de/

Einige sind damit zufrieden, viele nicht :)

 

Bespiel einiger billigen Single Tuner bei amazon

http://www.amazon.de/gp/product/B004ULZRJE/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_3?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B00QITLVGE&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=12JWRFK4JWC3K2PQ0FGK

http://www.amazon.de/DVBSky-S950-Karte-Profile-DVB-S2/dp/B00FXS0RBQ/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1430031599&sr=8-4&keywords=tevii+dvb-s2

http://www.amazon.de/TeVii-S472-DVB-S2-Diseqc-profile/dp/B00QITLVGE

 

billiger würde ich nur mehr gebraucht kaufen

 

ansonsten wenn du noch einen PCI-Port hast, sehr billig bei amazon

http://www.amazon.de/TechniSat-SkyStar-S2-Karte-PCI/dp/B0035NFW8Y/ref=sr_1_11?s=computers&ie=UTF8&qid=1430031995&sr=1-11&keywords=usb+dvb-s2

Nachtrag: scheinbar nur Treiber bis Windows 7

 

Keine Garantie meinerseits, dass die Karten gut funktionieren.

Edited by Reiset
Link to post

Also Billig halt 20-30 Euro. Single oder Twin Tuner für PCI-E.

 

Ja, sodass wenn man Windows neu installiert halt Automatisch der Treiber (ggf. auch per Windows Update) erkannt und Installiert wird.

 

Grüße

Link to post

Was genau ? Für denn Preis oder Automatisch Installiert bei Windows Installation ?

na beides, und funktionieren sollte es auch noch.

PeterF

Link to post

Da muss ich passen, PCIe Karten für unter 40 Euro habe ich noch keine gesehen.

Ältere PCI Karten kriegt man schon für wenig Geld, aber ich glaube kaum, dass es dafür Treiber für Windows 8 gibt.

 

Ich würde mir lieber was Gebrauchtes suchen.

 

Und eine "automatische" Installation der Karte unter Windows 8 halte ich auch nicht für möglich.

 

Aber wo liegt das Problem?...Ein Treiber ist in wenigen Minuten installiert, das macht man einmal

und das genügt meistens für mindestens einem Jahr.

Oder musst du Windows öfters installieren? dann würde ich alles sauber installieren ein Systemabbild erzeugen

und das bei der nächsten Neu-Installation verwenden

Geht ab Windows 7 sogar ohne Zusatzsoftware.

Link to post

Das Problem ist, das es nicht der Original Treiber ist sondern von einer anderern TV Karte der zufällig auch funktioniert.

Link to post

ich dachte nicht an deine alte Karte,

sondern wo das Problem liegt bei einer "neueren Karte" die Treiber "manuel" zu installieren

Edited by Reiset
Link to post

Das dadurch das Sie so alt ist, ich davon ausgehe das Sie bei Windows10 nicht mehr Funktioniert. Selbst wenn gehe ich davon aus das der Treiber der eigentlich nicht für meine TV Karte gedacht ist irgendwelche Probleme macht die ich noch nicht nachvollziehen kann da ich nicht alle Funktionen verwende.

 

z.B. Transedit usw....

 

Außerdem mag es nur Bequemlichkeit sein. Aber wenn es möglich ist, das nach der Windows Installation z.B. durch ein Windows Upgrade der Treiber Installiert wird, einen halt Arbeit abgenommen wird.

Ist doch auch nicht verkehrt.

Link to post
SupaChris
Außerdem mag es nur Bequemlichkeit sein. Aber wenn es möglich ist, das nach der Windows Installation z.B. durch ein Windows Upgrade der Treiber Installiert wird, einen halt Arbeit abgenommen wird.

Ist doch auch nicht verkehrt.

 

Möglich ist das natürlich, erfordert aber dass der Hersteller am WHQL Programm teilnimmt, was schon einen haufen Geld kostet und dann auch noch jeden neuen Treiber auch bei MS einreicht, was nochmal jede Menge kostet (je nach Anzahl der unterstützten OS Versionen) und auch eine Weile dauert jedes mal. Ein paar Technisat Karten wurden zumindest von Windows 7 mal automatisch mit Treibern versorgt, ich glaube das war sogar die PCIe Variante. Hatte da bei einem Kollegen mal was installiert.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • samf88
      By samf88
      Hi everyone.
       
      I've been a very happy user of DVBViewer for about 8 years now. Up until now I've been using a TechnoTrend TT-budget S2-3200 PCI card to receive satellite signals - which has been working perfectly. I'm now in a position where I need to upgrade my CPU/motherboard/RAM which means I'm going to be losing the PCI port. It doesn't seem like TechnoTrend makes PCI-E tuners, so I was looking at a TBS 6902 card but some of the reviews indicate there are problems with drivers. I was also looking at the possibility of a PCI>PCI-E converter from StarTech, which seems like a really stupid idea but may be the cheapest/safest option. I will be using DVBViewer with Windows 10 on the upgraded system, so I need a card that is proven to work as well as the TT has done. I don't think it makes a difference but I am in the UK and will only be using 28.2E satellites. I technically only need 1 tuner, but I'm not opposed to a dual/quad card. If anyone can suggest a decent solution to my problem then I'm all ears. Thanks!
    • Mirrr
      By Mirrr
      Ich brauche für ein Projekt eine gute Sat Karte, da der Suchlauf momentan mit einer Enigma2 Box durchgeführt wird, wo eben nicht alle Daten gefunden/gespeichert werden und auch keine automatismen programmiert werden können.
       
      Was die Software betrifft, sollte ich mit TransEdit gut bedient sein.
       
      Ansonsten sollte die Karte noch folgende Eigenschaften haben:
      - BDA treiber für TransEdit
      - PCI Express oder USB
      - Linux Treiber
      - Alle aktuellen Standards wie H.265 UHD etc...
      Eine Single-Tuner Variante würde schon ausreichen...
       
      Für Kaufempfehlungen oder Hinweise auf was beim kauf zu achten ist, bin ich sehr dankbar!
×
×
  • Create New...