Jump to content

Aufnahmen schneiden mit DVBViewer


werner H.

Recommended Posts

Ich habe bei Aufnahmen meistens mehrere Minuten Vor- und Nachlauf, die ich gern etwas gekürzt hätte, aber ich brauche auch Videotext(Unteritel) und ich will keinen allzugroßen Aufwand betreiben bzw. Geld ausgeben.

 

Nach meinem Verständnis macht DVBViewer bei einer Aufnahme einen Aus-Schnitt aus dem laufenden Programm. Da müsste es doch möglich sein, diesen Aus-Schnitt nachträglich zu verkürzen. Wenn DVBViewer schon einmal geschnitten hat, müsste er es doch nochmal können. Kann man da DVBViewer nicht vorgaukeln, die Aufnahme wäre ein Live-Sender und diese Aufnahme dann nochmal (gekürzt) aufnehmen?

 

Als Bsp. Eine Sendung geht von 20.15-21.45, die Aufnahme geht aber von 20.00-22.00 . Die Aufnahme wird dann DVBViewer als TV-Sender untergejubelt und auf diesem "Sender" eine Aufnahme programmiert von 15 Min. nach "Senderstart" für 90 Min.

Link to comment

Ich benutze den kostenlosen Avidemux

 

Den hatte ich auch mal probiert, aber irgendwas klappte damit nicht, vermutlich wurde Videotext nicht übernommen.

Link to comment

Zum abschneiden des Vor- und Nachlaufes von programmierten Aufnahmen benutze ich den DVBViewer GE.

Funktioniert genau so wie Du es Beschrieben hast: Bereich Markieren, dann Aufnahme drücken, warten, fertig.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...