Jump to content

Probleme mit 2 DVB-S2-Empfängern im Dual-Betrieb


t.dierig@gmx.de

Recommended Posts

Moin!

 

Ich versuche an einem Intel NUC D54250WY mit Windows 8.1 Pro 64bit ZWEI Technotrend TT-Connect S2-4600 DVB-S2-USB-Empfänger im Dual-Betrieb mit dem Recording-Service oder mit dem DVBViewer zu betreiben.

Der NUC läuft Headless bzw. per Remotedesktopverbindung.

 

Zur Grafikkarte: Interne Intel® HD Graphics 5000 mit Treiber 10.18.14.4080.

Die USB-Empfänger: 2 Stück Technotrend TT-Connect S2-4600 mit BDA-Treiber "bda-treiber_5.1.8.3" von Technotrend.

 

Das Problem:

Obwohl beide USB-Empfänger scheinbar anstandslos erkannt werden und auch separat betrieben werden können, ist nicht der gleichzeitige DUAL-Betrieb möglich.

 

Der Recording Service zeigt also beide Empfänger als (Normal) an und kann auch beide separat benutzen, wenn man das per Priorität von Hand beeinflusst. Bei zwei gleichzeitigen Aufnahmen auf unterschiedlichen Transpondern führt der Recording Service die Aufnahmen aber nur nacheinander aus.

Im DVBViewer sieht es so aus, dass man Bild-in-Bild starten kann und auch zwischen den beiden USB-Empfängern umschalten kann (per Maus-Doppelklick), aber das kleine Bild bleibt immer schwarz.

Beide (RS und DVBViewer) melden keine Probleme.

 

Noch etwas: Wenn im RS eine Aufnahme läuft, kann ich Sender desselben Transponders im DVBViewer sehen. Wähle ich einen anderen Transponder und den anderen USB-Empfänger, so kann ich das Bild zwar sehen und hören, aber im RS hagelt es Disconnects.

 

Kann es sein, dass die Treiber nur in einer Instanz laufen und daher zwei verschiedene zugriffe nicht simultan handeln können?

Das was ich hier probiere, hat doch bestimmt schon mal jemand anderes erlebt, oder?

 

Ade,

Thomas

support.zip

Link to comment

deine konfiguration ist nicht korrekt. Beim client müssen virtuelle devices eingerichtet werden und die karten deaktiviert werden.

Link to comment

OK, Ihr beschreibt mir die Lösung für das Zusammenspiel von DVBViewer und RS.

Aber das löst doch nicht mein Problem mit dem RS, bei dem DVBViewer garnicht läuft.

 

Mein eigentliches Problem ist, das scheinbar beide USB-Receiver nicht gleichzeitig aktiv sein können.

Link to comment

Wenn zwei Programme gleichzeitig auf TV Karten zugreifen sind Probleme vorprogrammiert.

Da machen Tests keinerlei Sinn.

 

Und was anderes haben beide Karten ein eigenes Kabel zum LNB/ Multischalter?

Link to comment

Ja, beide hängen separat via 6fach Spaun-Multischalter am Quad-LNB.

Edited by t.dierig@gmx.de
Link to comment

 

Wähle ich einen anderen Transponder und den anderen USB-Empfänger, so kann ich das Bild zwar sehen und hören, aber im RS hagelt es Disconnects.

 

..bitte etwas genauer. Disconnects = discontinuities? Solange überhaupt was von dem anderen transponder aufgezeichnet wird, müssen beide karten arbeiten.

 

Quad und multischalter? Kann der MS mit Quads?

Link to comment

Ich hab jetzt mal folgendes konfiguriert, was doch eigentlich auch gehen sollte:

 

USB-Empfänger 1 nur im DVBViewer, "nicht benutzen" im RS

USB-Empfänger 2 nur im RS, "nicht benutzen" im DVBViewer

 

"1" nimmt Pro7 auf, "2" ARD. Das geht einige Sekunden gut, dann ein Discont. im RS. Sofort danach bleibt das Bild im DVBViewer stehen und dessen Statistik zeigt zwei fehlende Pakete. Im RS bricht die Aufnahme ab.

Das wiederholt sich nach autom. oder manuellem Neustart etwa alle 2 min Aufnahmedauer.

 

Das Stehenbleiben des Bildes im DVBViewer ist 100%ig synchron zum Abbruch der Aufnahme im RS. Die CPU-Last ist dabei bei <15%.

Link to comment

Ähh, jetzt habe ich mich selbst überrascht.

 

Ich hab den NUC neu gestartet und beide USB-Empfänger neu im RS eingebunden. Für den Moment funktioniert es gerade einwandfrei. Mal sehen, wie lange.

 

Jetzt werde ich noch die Konfiguration im DVBViewer wie oben verlinkt in Ordnung bringen. Und dann das ganze beobachten.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...