Jump to content

Wie IPTV aufnehmen?


Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich habe mit ein vBox XTi-3350 zugelegt. Das ist ein LAN-Tuner, der auch DVB-C streamt.

Ich hatte die Hoffnung, darüber DVB-C übers Netzwerk zu streamen und dann im Recording Service aufnehmen zu können.

Leider scheint das nicht so einfach zu sein, wie bei SAT>IP.

Ich kann die M3U als Sender in DVBViewer GE laden und dann anschauen, nur wie bekomme ich die Senderliste in den Recording Service?

 

Nachdem ich hier im Forum etwas gestöbert habe, wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät oder dem Aufnehmen von IPTV überhaupt hat.

 

Bin für alle Antworten dankbar!

 

Gruß,

Christian

Link to post

Der RS unterstützt die Web Streaming Geschichte vom DVBViewer GE genau so wie der DVBViewer Pro derzeit nicht. Wann das kommen wird kann ich nicht einschätzen.

 

Für den RS müßte die Box als Sat>IP Server fungieren oder das alte DVB over IP mit einem Sender pro IP:Port Kombination ohne weitere Parameter.

 

Link to post
  • Similar Content

    • p3x-749
      By p3x-749
      Moin,
       
      ich stehe etwas auf dem Schlauch....
      Mein PC mit DVBViewerPro und DMS (Win10-Pro) bekam ein Update auf die 1909, Build 18363.959 (mit dem neuen Edge)
      Seitdem kann ich nicht mehr aus dem LAN auf den DMS via Web zugreifen.
      Es kommt im Browser immer: "Diese Seite funktioniert nicht"/ERR_EMPTY_RESPONSE
      Getestet mit Chrome oder Edge.
       
      DVBViewerPro und DMS habe ich auf die neueste Version geupdated, PC neu gestartet, aber ohne Erfolg 😞
      Netzwerk/LAN im PC ist "private"
      Der Zugriff auf den PC via RDP geht und der DMS-Webzugriff  lokal auf dem PC via localhost und IP im Browser geht auch.
       
      Das System läuft seit Jahren einwandfrei...am Netzwerk-Setup ist nix geändert und RDP-Zugriff geht ja auch, nur nicht DMS-Web.
      Ich schiebe es mal auf das o.a. Win10 Update, aber sicher kann ich nicht sein...
       
      Jemand eine Idee?
      TIA,
      Fred
    • BZD
      By BZD
      For years I have been using the Terratec Cinergy HTC Stick on Windows 7/8 computer and using DVBViewer Pro without issues, however moving to a new computer with Windows 10 I could not get the Cinergy HTC Stick drivers to work so I acquired the Hauppauge WinTV-soloHD.
       
      Unfortunately the WinTV-soloHD / DVBViewer combination is giving me grief. Through the forum I learned that there was a Hauppauge service which I needed top stop running as it blocked DVBViewer from using the WinTV-soloHD, however having solved that I now find that the only a fraction of the TV channels available are found and no radio channels at all(list is included).
       
      What to do?
       
      I'm located in Denmark and using cable with Yousee as the cable provider. If I run the WinTV V10 software that came with WinTV-soloHD there is no problem accessing all the usual channels, same ones I also had with the Cinergy HTC/DVBViewer combination on my old computer. A list of those channels as they shown with the WinTV is attached. Needless to say, apart from finding all the channels WinTV is a program that is severely lacking.


      support.zip
    • NeMiLose
      By NeMiLose
      Hi,
      I have USB device Hauppauge WinTV-soloHD and I use it for DVB-C.
      I have been using DVBViewer Pro with the Recording service to watch some channels on a remote location, and it works perfectly.
      Recently, I wanted to record a movie on some other channel and then I realized that the subtitles are not recorded. In fact, subtitles are not detected in DVBViewer (Subtitles menu option is grayed-out in the right-click menu), but in the recorded TS video MPC-HC shows all available subtitles (11 of them), but none of them are working. DVBViewer is also not showing EPG for this channel. Something else I have noticed. It is not important for me, but maybe it is important for the problem. There are main audio language and two more languages. DVBViewer correctly shows them in the menu, but only main audio reproduces sound. All of these issues are not present when I watch that channel on LG TV. It shows all subtitles, EPG works and all three audio languages are working.
      On some other channel, I was able to see subtitles in DVBViewer and also in the recording.
      Here is an example of recorded not-working channel: https://we.tl/t-mSq0GiZosD
      Here is an example of recorded working channel: https://we.tl/t-VacaTglL1W
      I have also attached support.zip.
      support.zip
    • gromit
      By gromit
      Hallo, ich habe noch aus Media Center-Zeiten viele DVB Aufzeichnungen, welche ich mit ffmpeg von WTV nach MPEG TS ge-remultiplext habe. Diese würde ich nun gerne nach dem Umstieg auf DVBViewer zu den neuen Aufzeichnungen hinzufügen damit man diese ganz normal über das aufzeichnungs menü abspielen kann. Reicht es, wenn ich dafür einfach ähnliche Textfiles anlege wie sie der recording Service erstellt? Falls ja, welche Informationen müssen mindestens in den Text falsch drin stehen? Oder müssen diese in eine interne Datenbank hinzugefügt werden? Oder kann ich den recording Service irgendwie dazu bringen dass er ein Verzeichnis nach neuen TS Files durchscannt? Vielen Dank für eure Hilfe.
    • muffi6
      By muffi6
      Bis vorgestern lief der DVBViewer pro ganz wunderbar mit Entertain. Jetzt wurde auf MagentaTV umgestellt und ich habe die Entertain-Channellist gelöscht und die MagentaTV-Liste importiert. Ich bekomme jedoch kein Bild angezeigt. Wenn ich die Adressen aus der MagentaTV-Channellist im VLC eingebe, werden die Sender wunderbar abgespielt. Ich habe keine Idee mehr, was ich noch ausprobieren könnte.
×
×
  • Create New...