Jump to content
Sign in to follow this  
LostProphet

TechniSat AirStar 2 TV PCI DVB-T

Recommended Posts

LostProphet

Hi zusammen,

 

ich bin jetzt seit 3 tagen dabei und versuche die Technisat AirStar 2 PCI DVB-T auf meinem Rechner zum Laufen zu bringen. Habe hier das ganze Forum durchsucht und bin auch fündig geworden was Tipps betrifft. Aber die Karte will sich einfach nicht dazu bewegen lassen mir ein Bild geschweige den Ton zu liefern. Ich habe WinXP SP1 Direct X 9.0c usw. alles drauf. Habe die Treiber von der Original CD also 4.2.11 drauf. Die Karte ist direkt mit der Antenne auf dem Dach verbunden. Im DVBViewer TE habe ich unten beim Signal zwischen 95% und 100% und irgendwie hab ich das Gefühl das irgendwas nicht stimmt, denn ich kann nicht mal an der Lautstärke was machen da ist die ganze Zeit der Haken bei TON AUS. Grafikkarten Treiber ist auch der neuste wie überhaupt alle Treiber(Mainboard, Grafik, Sound). Bin kurz davor die Karte wieder zurück zubringen, denn es kann ja nicht angehen, das man das Teil nicht vernünftig zum laufen bekommt. Auch der Anruf beim Support(wenn man das so nennen kann) hat nichts gebracht, die haben mich nur auf dieses Forum verwiesen. Das nenne ich mal ganz schlechten Service.

:rolleyes:

Share this post


Link to post
Griga

Also Empfang hast du, das ist schon mal gut. Bekommst du EPG & Teletext?

 

Womöglich gibt es bei dir im System Probleme - irgendwelche installierten Software-Komponenten, Decoder und sowas, die die Wiedergabe killen. Aus dem INet downgeloadete Codec-Packs haben z.B. in dieser Hinsicht oft katastrophale Wirkung.

 

Am bestem, du verschaffst uns erst mal einen Überblick, was bei dir im System vorhanden ist. Ein Tool, dass alle relevanten Decoder auflistet, findest du hier.

 

Von hohem Diagnose-Wert wäre auch ein Screenshot von GraphEdit nach "Connect To Remote Graph". Mehr dazu hier.

Share this post


Link to post
Guest Oliver
Auch der Anruf beim Support(wenn man das so nennen kann) hat nichts gebracht, die haben mich nur auf dieses Forum verwiesen. Das nenne ich mal ganz schlechten Service.

Da hast du vollkommen recht, zumal der TechniSat Support für den DVBViewer TE allein zuständig ist. Ansonsten folge mal Grigas Hinweisen.

 

Bis dann, Oliver

Share this post


Link to post
LostProphet

Ich habe das System EXTRA sauber neu aufgesetzt. Also Ich werde mir mal ansehen was ich für Codes drauf habe und dann mal nen Screen posten... Und wenn ich diese TE nicht zum laufen bekomme, dann hole ich mir eben die PRO ;-).

Share this post


Link to post
Beate
Und wenn ich diese TE  nicht zum laufen bekomme, dann hole ich mir eben die PRO ;-).

Ich habe mit der Technisatversion auch gejammert. Mit der Vollversion waren alle Probleme weg (Win XP SP2). Selbst die Beta läuft bei mir ohne Probleme.

 

Beate

Share this post


Link to post
LostProphet

So ich bin wieder da hatte nen totalausfall meines Heimnetzwerkes. :bye:

 

Nun das Prob besteht immernoch habe jetzt alle möglichen Treiber versionen probiert. Habe alle möglichen Filter und Codec Varianten probiert aber es tut sich nix! Habe 100% Signal aber kein Ton und kein Bild. Einen Fehler konnte ich aber schon finden ich kann was an der Lautstärke ändern aber das bringt ja nicht viel ohne Ton ;)

Natürlich habe ich schon die Kanalliste für meine Region (Bremen) versucht aber auch hier nix zu machen. Der Sendersuchlauf bringt auch nichts erfindet genau 0 Sender.

 

 

Anbei meine Codecs:

 

 

MPEG2 Video Decoders:

---------------------

Sonic Cinemaster® DS Video Decoder: 00710000

Elecard MPEG2 Video Decoder: 00700000

DVD Express Video Decoder: 00600000

CyberLink Video/SP Decoder: 00600000

CyberLink DTV Video Decoder: 00600000

 

MPEG Audio Decoders:

---------------------

AC3Filter: 40000000

Moonlight Odio Dekoda: 24111981

MPEG Audio Decoder: 03680001

Sonic Cinemaster® DS Audio Decoder: 00710000

CyberLink Audio Decoder: 00601000

CyberLink Audio Decoder(TwinHan): 00601000

DVD Express Audio Decoder: 00600000

Share this post


Link to post
Klausing

Hier noch einmal die wichtige Frage welche Griga gestellt hatte, die Du aber nicht beantwortet hast:

Bekommst du EPG & Teletext?
Das geht nämlich unabhängig von Video und Audio.

Wenn Du allerdings selbst das nicht hast, dann stimmt generell mit dem Empfang etwas nicht.

Share this post


Link to post
LostProphet

Nein auch das habe ich nicht. Ich habe noch eine standalone DVB-T box an meinem TV und die läuft über die gleiche antenne. Werd jetzt nochmal alles runterwerfen was mit der Karte zu tun hat und sie nochmal step by step neu installieren zum Xten mal... :bye:

Share this post


Link to post
Klausing

Hast Du die Box mal an die gleiche Antenne gestöpselt?

Wenn es keine Hardwarekonflikte gibt, dann gibt es keinen Grund das ganze X-mal neu zu installieren. Dann muss der Fehler wo anders liegen.

Share this post


Link to post
LostProphet

Die Box und die Karte hängen an der gleichen Antenne stehen bloss in anderen Räumen . Die Antenne ist ne richtige die auf dem Dach steht. Habe jetzt den 4.30 Treiber von der Technisat seite drauf und lasse grade mal Setup4pc rüberlaufen. Mal sehen was der mir so sagt.

Share this post


Link to post
Klausing

Hmmm gleiche Antenne bedeutet aber nicht gleiches Kabel. Manchmal sind es so Kleinigkeiten wie ein Kabelbruch oder ein defekter Stecker die einem das Leben zur Hölle machen. Das haben wir hier im Board schon mehrfach erlebt.

Share this post


Link to post
LostProphet

Aber dann hätte ich wohl nicht 100% signal stärke oder? hmm bin kein fernsehtechniker bin nur anwendungsentwickler. aber sowas hab ich noch nicht erlebt. Ich poste gleich mal einen screenshot von dem was Setup4PC sagt.

Share this post


Link to post
Hartwig
Aber dann hätte ich wohl nicht 100% signal stärke oder?

Nicht die Signalstärke mit der Signalqualität verwechseln. Die kann trotzdem schlecht sein.

Manchmal sind es so Kleinigkeiten wie ein Kabelbruch oder ein defekter Stecker

Das könnte z.B. dafür eine Ursache sein.

Teste es mal am anderen Kabel

Share this post


Link to post
LostProphet

Wie kann ich mir denn die Signalqualität anzeigen lassen?

 

Das mit dem Kabel werde ich gleich mal testen ... nur wo ich noch eins habe hmm

 

EDIT: Das sagt mir Setup4PC beim scan

post-16-1104919536_thumb.jpg

Edited by LostProphet

Share this post


Link to post
Hartwig
Wie kann ich mir denn die Signalqualität anzeigen lassen?

Garnicht. Nur indirekt über den BER Wert (oder fehlerhafte Pakete) aus Setup4PC ableiten, wenn ein Sender getunt ist.

Share this post


Link to post
Klausing

Warum scannt ihr alle mit setup4pc ? Der DVBViewer hat doch nichts mit diesem Programm am Hut.

Share this post


Link to post
LostProphet

Der Scan mit Setup4Pc war nur ein test... Ich weis das der DVBViewer nen Scanner hat.

Den habe ich auch schon benutzt mit dem gleichen ergebnis steht auch oben schon irgendwo. Das Setup4pc und DVBViewer zwei verschiedene Programme sind usw. Das habe ich auch schon alles nachgelesen.

 

 

Mal so eine frage am rande kann es sein das der Ati Cat. 4.12 auch ein Problem sein kann?

Edited by LostProphet

Share this post


Link to post
Klausing

Eigentlich nicht beim Empfang. Selbst wenn Dein Video und AudioPart Deines Rechners defekt sein sollte, so solltest Du bei funktionierendem Empfag wenigstens EPG und Teletext rein bekommen. Das dürfte nichts mit Deiner Grafikkarte zu tun haben.

Share this post


Link to post
LostProphet

Danke für die Info. Werde gleich mal nen kompletten Systemtest durch führen um sicher zu gehen das alles läuft. hmm sollte viell. auch mal meinen onboard sound updaten der treiber ist ja nun doch schon über 1 1/2 jahre alt :bye:

Share this post


Link to post
ordinary73
EDIT: Das sagt mir Setup4PC beim scan

Diesen Screenshot würde ich mal TechniSat zukommen lassen. Sieht schon recht eigenartig aus. Die Sender werden gefunden aber können nicht erfasst werden.

 

Nebenbei - Hat der Benutzer mit dem Du arbeitest Admininstrationsrechte bzw. wenigstens Zugriffrechte auf die TV relevanten Verzeichnisse ?

Share this post


Link to post
LostProphet

Ja da ich der einzige bin der diesen rechner benutz habe ich natürlich adminrechte

Share this post


Link to post
LostProphet

Nun nachdem ich gestern noch eine andere Antenne und ein anderes Antennenkabel für meine Dachantenne versucht habe, habe ich dem sog. "Support" bei TechniSat eine E-Mail geschrieben. Bin ja mal gespannt ob das diesmal was bringt !?

Share this post


Link to post
bobo2211

kann man setup4pc deinstallieren ?

Share this post


Link to post
Hartwig
kann man setup4pc deinstallieren ?

lieber behalten.

Du kannst es aber getrost aus dem Autostar6 entfernen und beenden. Es wird für den Viewer nicht benötigt.

Share this post


Link to post
Fummler

:)

Hallo,

 

ich glaube da eine einfache Lösung gefunden zu haben.

Nach der Beschreibung habe ich das gleiche Problem wie Du gehabt.

Habe dann hier gelesen das man den setup4pc nicht benötigt. Also diesen beendet und in der Kanalliste vom DVBViewer alles gelöscht.

Dann nochmal neu gescannt (Terristisch EUR) und den Haken in das Kästchen "Aktualisieren" gemacht.

Nach dem Scan den Viewer neu gestartet, und siehe da, alles funktioniert einwandfrei!

 

Bitte probiere es aus und gebe mir Bescheid ob es funktioniert hat.

Könnte mir vorstellen, das es Konflikte gibt, wenn zwei Programme auf die gleiche Karte zugreifen.

Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum installiert man automatisch beide Programme??? Programmierfehler!!!

 

Gruß

 

Fummler

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...