Jump to content
Timmih

Kompatibilität TeVii S470+W10+DVBViewer?

Recommended Posts

Timmih

Hallo zusammen.

 

Ist die oben genannte kombination mit dem DVBViewer kompatibel?

Momentan rennt noch W7 mit WIndowsMediaCenter würde aber gerne umsteigen aber aufgrund der kompatibilität bin ich mir unsicher.

 

 

 

Wie ist das einrichten von DVBViewer?

Funktioniert das auf anhieb oder muss ich da wie bei den anderen 2 großen(KODI u. MediaPortal) irgendwelche plugins installieren, damit TV funktioniert?

 

 

 

Freue mich auf Antworten.

 

Grüße

Timmih

Share this post


Link to post
Griga

Die TeVii S470 steht in unserer Hardware-Datenbank und zählt zu den unterstützten Geräten. Über den Betrieb unter Windows 10 liegen noch keine Berichte vor. Hier hängt es vor allem vom Hersteller bzw. Treiber ab.

 

Es gibt verschiedene Reports, dass der DVBViewer einwandfrei unter Windows 10 läuft. Es wurden auch schon Probleme gemeldet, allerdings kaum etwas, das überall gleichermaßen auftritt. Du gehst mit einer Aktualisierung auf Windows 10 zu diesem Zeitpunkt ein gewisses Risiko ein. Es kann super laufen oder auch nicht. Insbesondere im Treiberbereich scheint es noch Abstimmungsprobleme zu geben. Wenn bei dir Windows 7 zufriedenstellend läuft und deinen Bedarf erfüllt, würde ich zumindest ein paar Monate warten - dann hat sich vermutlich schon einiges geglättet.

 

Wenn du den DVBViewer verwendest, musst du ab Windows 8 zusätzlich Freeware Decoder installieren, da MS die Unterstützung für DVD-Wiedergabe gestrichen hat. Davon sind auch Sender betroffen, die MPEG2 Video verwenden. Das ist aber schnell erledigt. Ansonsten läuft Satellitenempfang (Astra) normalerweise "out of the box". Trotzdem können natürlich in bestimmten Situationen spezielle Probleme auftreten. Dafür ist dann dieses Forum da :)

Share this post


Link to post
dionysos

Meine Tevii s464 läuft leider nicht unter Win10 bzw. der Treiber wird nicht erkannt.

 

Laut Hersteller sollte der Treiber in der Version v5193_20141127 Win10 x64 kompatibel sein, das IR-Remote Device lässt sich auch installieren, aber beim installieren des BDA-Treibers meldet Windows:

 

"Treiber ist für diese Plattform nicht vorgesehen"

 

ätzend.

und nun?

 

edit: niemand hier im forum mit der Tevii S464 und Win10 unterwegs der etwas beitragen kann?

Edited by dionysos

Share this post


Link to post
hackbart

Ich denke eher nicht, werde aber mal dem Chef von Tevii fragen diesbezüglich.

 

Christian

Share this post


Link to post
craig_s

Also ich habe das Tevii S660 USB2 hier das lief von Anfang an einwandfrei sowohl mit DVBViewer und jetzt auch mit Win10. Sogar mit dem alten Treiber.

Das könnte Hoffnung machen das auch das S470 läuft?

Share this post


Link to post
ufo24

Ich hab' die S471 und habe sie nur mit dieser Treiber Version unter W10 / 64 bit zum Laufen gebracht:

 

Tevii_Release_v5183_20130721

 

Alle anderen Versionen, auch die vom Chef laufen bei mir nicht, bzw. es kommt bei der Installation die FM "Treiber ist für diese Plattform nicht vorgesehen"

Share this post


Link to post
ufo24

Screenshot Treiberversion

post-50046-0-45799100-1444467529_thumb.jpg

Edited by ufo24

Share this post


Link to post
SerGarador

Hallo,

 

nachdem ich das selbe Problem mit meiner Tevii S464 hatte:

 

Zuerst konnte ich die Treiber Tevii_Release_v5193_20141127 ohne Probleme installieren, habe aber keine Sender gefunden.

Dann habe ich die Treiber deinstalliert und mit installiertem DVBViewer Pro 5.5.2 nochmal versucht zu installieren. Ergebnis "Der Treiber ist nicht für diese Plattform vorgesehen".

 

Also habe ich in den Weiten des Internets gesucht und bin auf einen Computerbase Forenbeitrag gestoßen, in dem eine ältere Treiberversion erwähnt wird, nämlich Tevii_Release_v5185_20131028

 

Mit dieser Treiberversion kann ich die S464 installieren und finde im DVBViewer wieder Sender.

 

Hier der Downloadlink(auch als Anlage Tevii_Release_v5185_20131028.rar hier im Post):

http://www.tevii.com/Tevii_Release_v5185_20131028.rar

 

 

Die Tevii hatte mir unter Win7 noch keine Probleme gemacht und ich hoffe, mit diesem Treiber kann ich die Karte noch länger genießen.

 

Mein System:

 

 

  • Betriebssystem:
    • Windows 10 Pro 64-bit
  • CPU:
    • AMD A8-7600
  • RAM:
    • 8,00GB Dual Kanal DDR3
  • Motherboard:
    • ASRock FM2A88M-HD+
  • Grafik:
    • TX-SR508 (1920x1080@50Hz) - ATI AMD Radeon R7 Graphics
  • Speicher:
    • 111GB SanDisk SDSSDA120G (SSD)
    • 698GB Hitachi HGST HTS541075A9E680 (SATA)
  • Audio:
    • TX-SR508 - AMD High Definition Audio Device
  • TV-Karte:
    • TeVii S464 BDA DVB S/S2

 

 

Edited by SerGarador

Share this post


Link to post
michaels70

So ein Mist.

Jetzt wird plötzlich Meine Tevii S464 Karte nicht mehr richtig erkannt.

Letztes Mal konnte ich noch dein Release auf dem Capture aufspielen und es wurden auch Sender gefunden.

Jetzt wird nicht mal die Karte richtig erkannt.

Gibt es keinen richtigen Driver der auch unter Windows 10 richtig läuft?

Share this post


Link to post
SerGarador

Höchstens nochmal die Karte(falls sie noch irgendwo auftaucht, auch wenn falsch) deinstallieren und unbedingt das Treiberpaket/Treiberdateien mit deinstallieren und nochmal den alten Treiber drüber bügeln.

Solange Tevii nicht einen neueren Treiber rausbringt, mit dem die Karte unter Win10 funktioniert sehe ich sonst schwarz.

 

Es spricht ja schon Bände, dass ein Treiber, der nicht für Win10 geschrieben wurde funktioniert, der extra für Win10 geschriebene jedoch nicht...

Edited by SerGarador

Share this post


Link to post
michaels70

DAnke für die Antowort.

Genauso hab ich es dann anch mehreren Versuchen auch gemacht und es funktioniert.

 

Danke

Michael

Share this post


Link to post
SerGarador

Super dass es geklappt hat. Freut mich!

Share this post


Link to post
ufo24

Nach meinem letzten Post (siehe oben) hat die erwähnte Treiberversion genau bis zum MS November Update auf die Windows Version v1511 tadellos funkioniert - danach war Schicht im Schacht :(

Da half kein deinstallieren der Karte inclusive Treiberdateien, keine Neuinstallation - keine der offiziell verfügbaren Treiberversion haben funktioniert - auch nach manuellen Eingriffen in die Registry...!

 

Ich habe mich dann schließlich per Mail an den Support von TeVii gewendet - nach dem Austausch der relevanten Informationen haben mir die freundlichen Kollegen vom TeVii Support einen Downloadlink zu einem nicht auf der TeVii Homepage verfügbaren Treiber gegeben - damit hat dann dann die Installation der Treiber ohne dieses vermaledeite "Dieser Treiber ist nicht für diese Plattform vorgesehen" geklappt!

 

Diese Info wollte ich natürlich keinem vorenthalten, da ich mir vorstellen kann, dass noch weitere leidgeplagte User davon betroffen sind!

Ich habe explizit beim TeVii Support nachgefragt und um Erlaubnis gebeten, diese Info und den Link zum Treiberdownload hier im Forum bekannt geben zu dürfen - stattgegeben :)

 

Damit läuft die S471 auf meinem W10 v1511 Rechner wieder problemlos:

http://www.tevii.com/Tevii_Release_v5192_20140915.rar

 

Ich hoffe, dass der Hinweis gefunden wird und dem einen oder anderen ohne diese Odyssee aus der Patsche hilft :)

Edited by ufo24

Share this post


Link to post
Robd

Hallo zusammen,

 

also ich habe die Tevii S464 (DVB-S2) und finde mit Windows 10 und DVBViewer keine Sender. Transedit findet ebenfalls nichts, das Bild bleibt schwarz und ich habe auch keinen Ton. Komisch: die Signalqualität zeigt z.B. für ARD (SD) 75%.

 

Habe beim Setup die LAVFilters mit installiert und habe zusätzlich ffdshow in 32bit installiert, das scheint aber nicht das Problem zu sein.

 

Habe alle hier erwähnten Treiberversionen ausprobiert, also "Tevii_Release_v5185_20131028" und den aktuellsten Treiber "Tevii_Release_v5193_20141127".

Hab sogar beide Treiber in 64 und 32 Bit getestet, weil der DVBViewer ja auch unter 32Bit läuft dachte ich, das könnte vielleicht helfen. Hat es aber nicht. Daher zunächst mal die erste Frage: ist es egal, ob ich den 32 oder 64 Bit Treiber installiere? Das Windows 10 ist als 64 Bit Version installiert. Hat mich gewundert, dass ich überhaupt einfach so 32Bit Treiber installieren konnte...

 

Jetzt komm ich halt nicht mehr weiter und würde mich freuen, wenn jemand Rat wüsste. Es eilt aber nicht, ich nutze diesen PC sowieso nur wochenends und habe sonst unter der Woche keinen Zugriff.

 

support.zip

Share this post


Link to post
proximos

Servus,

 

ich habe seit neustem das gleiche Problem mit meiner S464 S2. Bisher funktioniert die Karte einwandfrei unter Windows 10 mit dem aktuellsten Treiber 5193_20141127.

 

Seit dem ich aber vor kurzem eine clean Neuinstallation von Win10 gemacht habe findet DVBViewer 5.6.4 keinen einzigen Sender mehr! Habe ebenfalls alle möglichen Treiber die hier bereits genannt wurden ausprobiert. Alle Treiberversionen lassen sich fehlerfrei installieren, jedoch wie gesagt finde ich keine Sender. Karte wird unter DVBViewer korrekt erkannt und auch sonst sollten alle Einstellungen stimmen.

 

Ist ziemlich kurios, da ich wie gesagt noch vor der Neuinstallation ein super Bild mit allen Senden hatte. Habe schon x mal die Treiber deinstalliert und installiert, ohne erfolg.

Habe jetzt noch etwas gegooglelt und bin darauf gestoßen, das wohl seit neustem die Treiber signierung unter Windows 10 verschärft wurde und somit alle Treiber die vom Hersteller nicht speziell für Win10 entwickelt wurden nicht mehr richtig laufen? Soll aber dann auch erst greifen wenn eine Windows Neuinstallation erfolgte und nicht eine ältere per WinUpdate geupgradet wurde.... was in meinem Fall ja zutreffen würde. Man soll die Sache wohl aushebeln können, wenn der SecureBoot im Bios disabled ist usw. ? Hab ich gemacht, bringt nichts.....

Hier mal ein Beitrag dazu, steige da aber auch nicht so durch.... https://www.deskmodder.de/blog/2016/07/28/microsoft-verschaerft-aendert-die-treiber-signatur-in-der-windows-10-1607/

 

@Robd: Biste vielleicht schon irggendwie weiter gekommen?

 

Danke für Eure Hife im Voraus!

Edited by proximos

Share this post


Link to post
proximos

ich habe jetzt mal ein paar experimentelle Windows Installationen auf meiner zweiten Festplatte gemacht und bin zu dem schluß gekommen das es am Windows UEFI Modus liegt der dafür sorgt das keine Sender gefunden werden. Das war auch das einige was ich bei der Neuinstallation von der Konfiguration her verändert habe, vorher war das System nämlich im (alten) Legacy Modus installiert. Als ich jetzt noch mal neu im Legacy installiert habe wurden alle Sender gefunden.

Schon kurios und schade das ganze, denn ich will ja jetzt nicht wieder einen Schritt zurück und auf den zukunftsweisenden UEFI mit dem schön schnelle Bootvorgang verzichten... Habe jetzt noch mal alles versucht, Secure Boot ist aus, die neue verschärfte Windows Treiber signierung habe ich kurzzeitig abgestellt, alles ohne Erfolg, keine Sender weiterhin. Ich denke solange die Treiber nicht nochmal angepasst werden vom Hersteller wird das auch nichts :-(

 

Naja, muss denn vielleicht jetzt auch mal wieder eine neue Karte her... wer kann vielleicht was gutes empfehlen?

 

Danke und Gruß

Share this post


Link to post
Robd

Hallo proximos, ich bin leider nicht weiter gekommen damit. Denke auch es ist ein Treiberproblem, ohne einen Lösungsansatz hier komme ich wohl nicht voran.

 

Denke die tevii Karte sollte nicht abgeschrieben sein nur weil es momentan keine aktuellen Treiber gibt. Man könnte evtl. mal bei tevii selbst anfragen, ob das Problem bekannt ist und ob an einer Lösung gearbeitet wird...

Share this post


Link to post
tuwat
Am 15.1.2016 um 01:32 schrieb ufo24:

 

@ufo24:"Damit läuft die S471 auf meinem W10 v1511 Rechner wieder problemlos:

http://www.tevii.com/Tevii_Release_v5192_20140915.rar

 

Ich hoffe, dass der Hinweis gefunden wird und dem einen oder anderen ohne diese Odyssee aus der Patsche hilft :)"

 

Hallo ufo 24.

Der Link hat mir sehr geholfen. Meine TEVii s480 funktioniert  nun in der aktuellen Version von Windows 10 V1709 (Build 16299.402) mit den allerletzten Updates vom Ende April 18.

Installation über Gerätemanager - unbekanntes Gerät - Treiber aktualisieren mit Hinweis auf den Ordner, in den ich die .rar entpackt hatte.

Der Installierte TeVii Treiber TeViiS2.sys hat die Version 5.1.9.2 vom 15.09.2014, wie in der TeViiS2.inf angegeben. Dort sind ja auch alle Kartenversionen angegeben, für die das Paket gilt.

 

Edited by tuwat

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...