Jump to content
Volker-R

Aufnahme erzeugt leere TS-Datei

Recommended Posts

Volker-R

Nach Starten des DVBViewer und Aufnahme-Programmierung erfolgt die Speicherung der Aufnahme-Datei (TS-Format) korrekt. Jede weitere programmierte Aufnahme erzeugt eine leere Datei (Größe = 0). Während der laufenden Aufzeichnung wird der Status "Aufnahme" angezeigt.

Das Problem ist erst vor kurzem aufgetaucht. Zwischenzeitlich hatte ich den Rechner auf Win10 umgestellt!?

support.zip

Share this post


Link to post
Tjod

Geht die wiedergebe der Sender im DVBViewer ohne Probleme?

 

Wenn ja starte den DVBViewer mal über "DVBViewer Pro (Debug Mode)" im Startmenü. Und starte eine Aufnahme und beende den DVBViewer und poste ein neues support.zip

Share this post


Link to post
Volker-R

Es hat eine Weile gedauert. Der Fehler war nicht konstant reproduzierbar.

Jetzt ist wieder eine Aufnahme-Datei mit Size=0 aufgetreten (s. Anhang).

 

support.zip

Share this post


Link to post
Tjod

Du hast den DVBViewer nicht im Debug Mode gestartet. Darum gibt es keinerlei relevanten Meldungen im DVBViewer.log.

 

Aktiveier zusätzlich mal unter Optionen > Aufnahmen "Log-Datei schreiben" eventuell ist auch da was zu sehen.

 

Geht die Live TV wiedergebe wenn das Problem auftritt?

Tritt das eventuell nur in bestimmten Situationen auf z.B. wenn der PC aus dem Energiesparen aufgewacht ist?

Share this post


Link to post
Volker-R

So, jetzt hab ich's erwischt.

Die Wiedergabe war während der Aufnahme-Phase nicht möglich, erst danach.

Ich hoffe, Du hast jetzt alles nötige beisammen.

support.zip

DVBViewer.log

svcrec.log

Share this post


Link to post
Tjod

Warum gibt es ein svcrec.log obwohl weder im support.zip noch sonst vom RS die rede ist?

 

Ein support.zip von einem anderen PC ist wertlos. Das DVBViewer.log wird da automatisch integriert.

 

Die erste Frage ist was hat es mit dem .log vom Recording Service auf sich. Poste ein support.zip vom aktuellen zustand nicht ein uraltes.

Share this post


Link to post
Volker-R

Die Support.zip ist nicht von einem anderen Rechner. Hier nochmal eine neue.

support.zip

Share this post


Link to post
Tjod

Und was hat es mit den svcrec.log auf sich und wurde eine .log mit der 0 kb .ts Datei erstellt oder nur mit den erfolgreichen aufnahmen?

Share this post


Link to post
Volker-R

Die svcrec.log ist ebenfalls von diesem Rechner. Die habe ich mitgeschickt, falls die benötigt wird.

Die DVBViewer.log wurde beim Aufnahmeversuch mit der leeren TS-Datei im Debug-Mode erstellt.

Share this post


Link to post
Tjod

Das heißt da gibt es auch noch eine DVBViewer Installation mit Recording Service?

 

Wenn es auf dem PC einen Recording Service installiert ist. Ist der DVBViewer da falsch konfiguriert.

 

Oder wurde der RS da von ein paar Tagen bewusst deinstalliert?

Share this post


Link to post
Volker-R

Also ich bin ein Laie! Ich habe nichts deinstalliert. Vielleicht habe ich bei der Installation was falsch gemacht.

Heute Abend habe ich wieder Aufnahmen gemacht (ich war außer Haus). Die erste ist o.k., die zweite ist = 0.

Share this post


Link to post
Tjod

Also habe ich das richtig verstanden auf dem PC ist der Recording Service installiert?

 

Recording Service und DVBViewer Pro sollten in den gleichen Ordner installiert sein. Und das RS Setup sollte es auch nur erlauben den in ein Verzeichnis mit DVBViewer Pro zu installieren.

 

In welchem Verzeichnis befindet sich die DVBVservice.exe auf dem PC?

 

Aber das support.zip stammt von einer reinen DVBViewer Pro Installation.

Wenn der RS installiert ist darf der DVBViewer nicht mehr direkt auf die TV Karte zugreifen. Sondern nur über den RS.

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Recording_Service_Installationsanleitung#DVBViewer_einrichten

Share this post


Link to post
Volker-R

Eine Anwendung DVBVservice.exe habe ich nicht gefunden. Ich habe alle relevanten Verzeichnisse durchgesucht und schicke Dir die Screenshots im Anhang mit.

post-152409-0-37458700-1456563139_thumb.jpg

post-152409-0-56048900-1456563140_thumb.jpg

post-152409-0-65727500-1456563141_thumb.jpg

post-152409-0-75294700-1456563142_thumb.jpg

post-152409-0-85184700-1456563143_thumb.jpg

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Matthias Grimmeisen
      By Matthias Grimmeisen
      Hallo,
       
      nachdem ich nach langer Zeit ein Aktualisierung durchgeführt und die DVBViewer Pro-Version 6.1.5.0 installiert habe, sind in den Aufnahmedaten (TS-Format) leider nicht mehr die EPG-Informationen (Folgenname, Sendungsbeschreibung etc.) enthalten. Diese waren in der bisher von mir genutzen Version (leider weiß ich nicht mehr, welche dies war) enthalten und wurden in den Eigenschaften der Datei abgelegt bzw. im Explorer-Fenster angezeigt (sh. auch Screenshot im Anhang..
       
      Zwar ist es möglich, zusätzlich eine Textdatei mit diesen Infos anzulegen, doch dann muss ich diese Textdatei immer zusammen mit der Aufnahme verschieben/kopieren/ablegen, was insgesamt deutlich weniger komfortabel und übersichtlich ist.
       
      Gibt es daher eine Einstellung-Möglichkeit (die ich übersehen habe), um die EPG-Infos wieder direkt in der Aufnahmedatei einzubinden? Falls ja, wäre ich über Tipps7Hinweise dankbar!
       
      Gruß,
       
      Matthias

    • Lenin0815
      By Lenin0815
      Ich habe eine Frage zur Handhabung in einem Spezialfall:
      TELE5 sendet diese Woche zum 25. Jubiläum von Kalkofes Mattscheibe ein 25-Stunden Best-Off, dass ich gern aufzeichnen würde.
      Da die Sendung im EPG in 24 direkt nacheinander folgende Teile gestückelt ist, kann ich die einzeln Sendungen zur Aufnahme auswählen, erhalte dann aber möglicherweise unglücklich gestückelte Dateien, vielleicht sogar mit Lücken? Alternativ kann ich einen Timer manuell erstellen, was bei der Dauere (über mehrere Tage) vielleicht andere Probleme birgt und vielleicht zu einer riesigen, nicht handhabbaren Datei oder gar Abbruch führt.
      Welches Vorgehen würden Sie in diesem Fall empfehlen?
      Vielen Dank vorab!
       
      PS: Speicherplatz ist natürlich ausreichend vorhanden.
       
    • Heinzibua
      By Heinzibua
      Hallo zusammen,
      ich habe die aktuelle Pro-Version im Einsatz. Signal kommt über Kabel / DVB-C.
      Das Fernsehen klappt einwandfrei.
      Wen ich jetzt etwas aufnehmen möchte (EPG oder direkt), dann wird nur eine txt für die Aufnahme geschrieben.
      Habe auch die Log für einen Test aktiviert - da sind überall nur 0 Byte für die Aufnahme gelistet (ist ja auch nicht da...).
      Habe ich was Falsches in meinen Einstellungen?
      Besten Dank und viele Grüße
      Armin.
      02-11_14-29-29_VOX_Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn - Daniela vs. Nadeshada.log
      02-11_14-29-29_VOX_Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn - Daniela vs. Nadeshada.txt
    • gkmw
      By gkmw
      Nach Aufnahmen fährt der PC in den Standby
      Nur wacht er aus dem Standby nicht auf, um den DVBViewer zu starten und programmierte Sendungen aufzunehmen. In den DVB Optionen ist der Haken  Aufgabenplaner verwenden gesetzt und in den erweiterten Energie Optionen auch der Zeitgeber aktiviert. Hat jemand eine Idee?
      support.zip
    • RisingSun91
      By RisingSun91
      Hallo Leute,
       
      ich habe mir vor kurzer Zeit den DVBViewer Pro geholt nachdem ich mir eine TV-Karte (TBS 6522) für meinen PC zugelegt habe.
       
      Ich habe schon einige Sendungen aufgenommen habe aber jetzt das Problem, dass bei der Timerprogrammierung Programme manchmal überhaupt nicht aufgenommen werden (z.B. 3sat  HD oder Das Erste HD) es gibt andere HD-Sender die aufgenommen werden.
      Ich habe keinerlei Energiesparmodus etc. aktiviert, weiß jemand woran es liegen könnte?
       
      System:
      Windows 10 Home 
      Intel Core i7-7700k 4,2gHz
      Asus GeForce 1070 Strix OC 8gb
      G.Skill Trident-Z 16g RAM 
      Asus Z270f Strix Mainboard 
       
      Danke im Voraus für sämtliche Lösungsvorschläge.
       
       
       
×
×
  • Create New...