Jump to content

DiSEqC 1.1 mit Sat>IP


SagittariusA

Recommended Posts

Hallo,

Ich versuche seit 2 Tagen DiSEqC 1.1 zum laufen zu bringen.

Ich habe einen 8x1 Switch und das ganze läuft über Sat>IP , was mit anderen clients auch tadellos funktioniert.

Nur mit dem DVBViewerPro will mir das nicht gelingen.

Die einzigste funktionierende Konstellation wäre, auf Disequ 1.0 zu gehen und nur Sat 1-4 nutzen.

Dies geht fehlerfrei.

Anbei mal ein Auszug aus meiner DiSEqC.xml

 

 

<section name="Commands2">

<entry name="0282">[E0 10 39 F0]</entry>

<entry name="0235">[E0 10 39 F1]</entry>

<entry name="0160">[E0 10 39 F3]</entry>

<entry name="0192">[E0 10 39 F2]</entry>

<entry name="0130">[E0 10 39 F4]</entry>

</section>

 

Wäre natürlich für jeden Tipp dankbar.

Link to comment

DVBViewer 5.6.2 war/ist bereits installiert

TV Karte gibt es keine in dem Sinne , da es sich um Sat>IP Tuner handelt

 

support.zip

 

 

Edited by SagittariusA
Link to comment

Ich versuche seit 2 Tagen DiSEqC 1.1 zum laufen zu bringen.

Ich habe einen 8x1 Switch und das ganze läuft über Sat>IP , was mit anderen clients auch tadellos funktioniert.

 

Mit welchem Server und welchen Clients? Die aktuellen Sat>IP-Spezifikationen 1.2.2 gehen über DiSEqC 1.0 nicht hinaus.

 

Für DiSEqC ist der src=... Parameter in der URL zuständig (steht für signal source). Die Spezifikationen erlauben Werte von 1 bis 255, legen aber nur für src=1 bis src=4 fest, was es bedeuten soll, nämlich Pos/Opt A/A bis Pos/Opt B/B. Alles weitere steht in den Sternen... falls jemand darüber hinausgehende Festlegungen kennt, lasse ich mich gerne belehren.

 

Wie auch immer - ich habe bereits vor einiger Zeit vermutet, dass irgendwann eine Erweiterung des Parameterbereichs kommen wird und deshalb eine Hintertür im DVBViewer eingebaut, die die Übertragung beliebiger src-Werte an den Server ermöglicht. Das geht mit der DiSEqC-Einstellung "Preset Position", die ansonsten für die Drehmotorsteuerung zuständig ist. Sie bot sich an, weil sie ebenfalls mit Zahlen in dem betreffenden Wertebereich operiert.

 

Also probiere mal dein Glück mit DiSEqC = Preset Position x mit x > 4... wenn etwas funktioniert, dann das. Allerdings kann ich dir nicht sagen, welche Werte hier in Frage kommen, da ich nicht weiß, wie bei deinen Geräten DiSEqC 1.1 realisiert ist.

  • Like 1
Link to comment

Hallo Griga,

vielen,vielen Dank für die schnelle und ausführliche Hilfe.

Hab die config nun umgestellt : alles auf -> Preset Position 1-8

Und schon läuft auch der Disequ 1.1 1A

Alle 8 Satpositionen werden empfangen.

 

 

PS:

Der Satip Server und (andere ) Client's sind übrigens Enigma2 Boxen :)

DVB-C mit Satip geht im übrigen auch hervorragend mit DVBViewer

 

Also nochmals vielen Dank.

Problem, so es eins war, ist gelöst.

:dvbviewer:

Link to comment
  • 2 years later...

@Sagittarius

 

ich bin auch auf der Suche nach einer Diseq 1.1 Lösung via SAT-IP, welche Enigma-Box genau hast du als Server ? Alle die ich habe bzw. kenne können nicht als Server fungieren, während die reinen SAT-IP Tuner nur max. Diseq 1.0 sprechen, ich weiss derTreat ist sehr alt, aber vielleicht bekomme ich trotzdem eine Rückmeldung. Vielen Dank schon mal.

Edited by Bequa
Benachrichtigung aktivieren
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...