Jump to content

Webinterface total verbugt mit 1.32


Recommended Posts

Ich kann überhaupt nicht mehr in der Timeline Navigieren

und auch im Timer keine Aufnahme mehr löschen oder Konfigurieren da die Icon nicht vorhanden sind.

Erst wenn ich im Firefox den Cache lösche sind die Icons für eine Zeitlang wieder vorhanden aber nicht auf Dauer.

Auf die Timeline hat die Cache Löschung keinen Einfluss.

Musste wieder zurück auf Recording Service 1.31 da läuft das Webinterface Perfekt.

Link to comment

Da der RS 1.32 schon lange veröffentlicht ist und du der einzige bist, der so was meldet, muss es an was auf deinem System liegen, dass das Sabotiert. Also in Richtung Browser Add-on oder Sicherheits-Software.

 

Und zwischen 1.32 und 1.31 gab es weder im Bereich der Timeline noch der Aufnahmeliste Änderungen. Das heißt ein unterschiedliches Verhalten zwischen den Versionen ist vom RS aus nicht zu erwarten.

Link to comment

Ich hatte eine Zeit lang die gleichen Probleme mit 1.32 und Firefox. Verwendest du die aktuelle FF Version (46.0.1)? Wenn ja, versuche mal, FF mit deaktivierten Add-Ons neu zu starten und lösche vorher den Cache. Stelle FF so ein, dass der Cache beim Beenden immer automatisch gelöscht wird.

Bei mir läuft das WI von 1.32 jedenfalls jetzt wieder einwandfrei.

Link to comment

Ok ich habe die 1.32 Version erst vor Kurzem Installier.

Werde versuchen den Fehler zu suchen trozdem ist es Seltsam das die 1.31 Tatlos Funktioniert.
Den Cache beim Beenden leeren macht den Cache bei mir mit und meiner Langsamen Internetleitung fast nutzlos dann bleibe ich eher bei der 1.31.

Link to comment

Auch bei mir macht das Webinterface im Firefox regelmäßig Probleme. Nach F5 und/oder Shift-F5 geht es aber wieder. Bin mir sicher daß es an meiner Addon-Kombination (uBlock-Origin, NoScript, Better Privacy, Disconnect, RequestPolicy) liegt, denn in anderen Browsern hab ich das nicht. Habe versucht in allen Addons entsprechende Ausnahmen anzulegen, klappt aber nicht 100%. Da ich es nicht so oft brauche und es mit Shift-F5 normalerweise "wiederbeleben" kann ist das für mich jetzt auch nicht das gravierende Problem. Könnte ja dafür auch einen anderen Browser nehmen.

Link to comment

Also ich nutze Firefox mit uBlock Origin, uMatrix und einigen weiteren (insgesamt 25 :shiftyninja: ) Add-ons ohne Probleme. Wobei ich aber wie bei anderen Seiten denen ich vertraue auch ausnahmen konfiguriert habe.

Better Privacy bezieht sich nur auf Flash Inhalte. Dürfte also höchstens mit dem Flash Video Player interagieren wenn überhaupt.

Bei uBlock Origin und NoScript sollte wenn das was stört eigentlich ein konstantes verhalten zeigen.

 

Mit Disconnect und RequestPolicy habe ich keine eigenen Erfahrungen (ich sehe nicht wirklich einen Gewinn durch Disconnect wenn ich schon uBlock nutze und RequestPolicy fand ich bei ersten versuchen weniger komfortabel als uMatrix :innocent: außerdem ist das vom Autor von uBlock, sollte da also weniger Probleme machen).

 

Aber viele Plugins die den Inhalt der Seiten manipulieren zusammen können leicht zu schwer vorhersehbarem verhalten führen.

 

Als erstes würde ich bei Plugins ansetzen die Sachen aus dem Browser Cache Löschen. Wenn da nur Teile und nicht sauber alle gelöscht wird, oder der Browser denkt das sei noch im Cache könnte das zu Problemen führen.

Link to comment

Habe das jetzt alles ausprobiert habe den neusten Firefox drauf aber nach einer Zeit funktioniert alles nicht mehr.

Fakt ist das sich etwas geändert hat von der 1.31 Version auf die 1.32 den die vorige Version läuft ohne Probleme und bin auch deswegen zurück auf diese Version.

Hoffe das es mit der nächsten Version wieder Funktioniert.

Link to comment

Es kann auch an deiner Firefox-Installation liegen. Ein Update auf eine neue Version behebt das nicht unbedingt.

 

Ich hatte letztlich das Problem, dass ich mit Firefox nichts mehr direkt downloaden konnte. Nur noch mit Rechtsklick -> Ziel speichern unter, aber das nützt im Web Interface nichts, wenn man eine Senderlisten-M3U exportieren will.

 

Letztendlich half nur, Firefox in den Grundzustand zurückzusetzen:

 

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-bereinigen

 

Nach der Radikalkur war wieder alles bestens. Die Probleme mit dem 1.32 Web Interface kann ich nicht bestätigen.

Link to comment

Zwischen 1.31 und 1.32 gab es abgesehen von der iOS Geschichte beim Webinterface eigentlich nur Änderungen im streaming Bereich.

Das heißt ich habe keinerlei Idee was für einen unterschied es bei dir da gibt.

 

Bei 1.33 wird das deutlich mehr Änderungen geben im Bereich Webserver und Webinterface geben. Aber ein Einfluss auf die vorn dir beschriebenen Probleme wäre reiner Zufall.

Link to comment

Das Problem ist ja nicht nur an einem Rechner sondern auf 3 Rechner kann ich das nachvollziehen ich habe auch sonst keine Probleme mit Firefox.

Ich kann es auch nicht nachvollziehen was da nicht funktioniert bis 1.31 hatte ich noch nie Probleme.
Ich habe auch ADP und sonstige Blockerdprogramme auf den Recording Service freigeben und wird nichts geblockt.

 

Ich bin zur zeit etwas ratlos und habe 1.31 wieder laufen.

Edited by Stephan
Link to comment
  • Similar Content

    • hackbart
      By hackbart
      Supportanfragen ohne die erforderlichen Informationen können nicht beantwortet werden!
       
      Laden Sie deshalb das Support Tool herunter (Download) und führen Sie die folgenden Schritte aus
      Falls es sich um ein Problem mit dem DVBViewer Pro handelt, starten Sie den DVBViewer im Debug-Modus - siehe Windows-Startmenü -> DVBViewer (-> Support) -> DVBViewer Pro (Debug Mode). Reproduzieren Sie das Problem. Beenden Sie den DVBViewer, oder falls es es sich um ein Problem mit dem DVBViewer Media Server / Recording Service handelt, stoppen Sie ihn im Menü, das nach einem Rechtsklick auf das blaue DVBViewer-Icon im Info-Bereich der Taskleiste (Tray) erscheint. Führen Sie supporttool.exe im DVBViewer-Installationsverzeichnis aus (wo sich DVBViewer.exe befindet).  
      Die vom Tool erstellte Datei support.zip muss so wie sie ist Ihrem Post als Anhang hinzugefügt werden. Nur alle Daten zusammen geben Aufschluss über mögliche Fehler!
       
      Welche Informationen das Archiv enthält, ist im Wiki beschrieben: Wiki-Eintrag zur Support.zip. Sollte Ihr Speicherplatz im Forum nicht ausreichen, können Sie nicht mehr benötigte Anhänge hier löschen.

      Bevor Sie einen Fehler/Bug oder ein Problem melden, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise:
      Es gibt keinen Support für veraltete Versionen! Das aktuelle DVBViewer Pro-Release können Sie als registrierter Kunde im Mitgliederbereich (hier) herunter laden. Bei Problemen mit einer DVBViewer OEM-Version (z.B.DVBViewer TE2 oder TERRATEC Edition) wenden Sie sich sich bitte an den allein zuständigen Support des TV-Kartenherstellers. Im Hauptfenster der DVBViewer OEM Versionen befindet sich oben unter Info > Support die entsprechende Support-eMail-Adresse.
      Bewahren Sie die Ruhe. Durch übereilte Aktionen können Sie den Schaden oder das Problem noch verschlimmern.
      Lesen Sie die Anleitung (Wiki zum DVBViewer Pro und Recording Service) oder (DVBViewer GE).
      Bringt das keine Abhilfe, sollten Sie als nächstes die Suchfunktion des Forums nutzen (das Suchwort muss wenigstens eine Länge von 4 Buchstaben aufweisen). Weiterhin bietet die unterhalb der Forum-Kopfzeile verlinkte Google Site-Suche die Möglichkeit, das Forum ohne Einschränkung der Wortlänge zu durchsuchen. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist Ihr Problem schon einmal aufgetreten und eine Lösung gefunden worden.
      Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie im Forum nach Unterstützung fragen. Sie sollten Ihre Frage sorgfältig formulieren und möglichst detailliert die Bedienungschritte aufzählen, mit denen sich das Problem reproduzieren lässt.

      Zusätzlich sollten Sie noch Folgendes angeben:
      genaue Bezeichnung der TV-Karte (nebst Treiberversion) Grafikkarte nebst Treiberversion (da das Supporttool das nicht immer richtig erkennt)
    • Guest Oliver
      By Guest Oliver
      Before posting a bug or problem please read the following hints:
      There is no support for outdated versions! You can download the current DVBViewer Pro release as registered customer in the member's area.https://www.DVBViewer.tv/members/. In case of OEM versions like the DVBViewer TechniSat Edition (DVBViewer TE2) only the card manufacturer is responsible for support.
      First of all: Keep calm! With haste you may worsen the damage or problem.
      Read the Wiki and/or the old manual.
      If nothing applies please use the DVBViewer forum search function. Select Search and enter a search item (at least 4 let­ters). You may also use the link to the Google site search at the top of the forum without search item length restrictions. There is a high probability that your problem has already been discussed and solved in the past.
      If the search delivers no results you may ask for assistance in the forum. You should carefully formulate your question, at best take your time and write it off-line first. Please provide detailed step-by-step instructions for reproducing the problem, if possible.
      Please use the Support Tool (Download) for providing additional information. Perform the following steps:
      If there is a problem with DVBViewer Pro, launch DVBViewer in Debug Mode - see start menu -> DVBViewer (-> Support) -> DVBViewer Pro (Debug Mode). Reproduce the problem. Close DVBViewer, or if there is a problem with the DVBViewer Media Server / Recording Service, stop it by using the menu that appears after right-clicking the blue DVBViewer tray icon. Store and execute supporttool.exe in the DVBViewer installation folder (where DVBViewer.exe is). The Support Tool collects relevant configuration files and system information in a support.zip file. Please attach this file to your post.
       
      You can delete old attachments here if you have not enough attachment space. The support.zip contains the following information (no specific user data):
      SystemInfo.txt (containing information about the operating system, CPU type und speed, available RAM, graphics card with current driver version, registered video and audio decoders) DVBViewer configuration files (setup.xml, windowdef.xml, hardware,xml, usermode.ini, DVBSource.ini). DVBViewer Media Server or Recording Service configuration files (svchardware.xml, service.xml). Configuration files of add-ons provided by DVBViewer.com (Audiorecorder.ini, TransEdit.ini, TSPlayer.ini) Log files (DVBViewer.log, svcdebug.log, OSD.log, OSDerror.log) if available Additionally you should indicate the following:
      exact name of the TV-card and used driver version graphics card and used driver version  
      Requests without the required information cannot be answered!

      supporttool.zip
       
       
    • Langhuse
      By Langhuse
      Hi, I am back 🙂
       
      Earlier I have reported missing files in the recordinglist, the root cause was never identified, but you updated your products and stopped using NTFS file properties. (link to post)
       
      I did make a supervision script, checking the recordingdb (sqlite dbs) against reality on the file system.
      This script kicks in from time to time
      Most times it will get fixed  by saying "Task->Update Recording Database" I still does not understand why this is neccesary
       
      Today I had a variant where Task->Update Recording Database did not work.
       
      What I found was:
      I was missing 4 recording in the webinterface->Recordings. They were not showing up when using the search box, but then I browsed the removed category (which is not searchable) and found all of them 🙂
       

       
      The funny thing is that the Filesize > 0, where all other files in the removed section have a size of 0.
       
      Just wanted to let you know
       
      /poul
       
       
      My environment:
      - Mediaserver 2.1.6.1
      - DVBViewer 6.1.6.1
      WIN10
      Recording stored on a Synology NAS.
    • SvenTorsten
      By SvenTorsten
      Hallo,
       
      habe gerade DVBViewer und MediaServer auf 6.1.5/ 2.1.5 aktualisiert und dann versucht, einen Timer für Sonntag, 28.07.2019 9:30 (mit Wiederholung Sonntags) zu erstellen (Bild "Timer erstellt.jpg").
       
      Nach dem Speichern erscheint der Timer unter Samstag, 27.07.2019 9:30 mit Wiederholung Samstags, sowohl in der Liste (Bild "Timer gespeichert.jpg") als auch beim Öffnen zum Bearbeiten. Mehrfach probiert, absolut reproduzierbar.
       
      Bitte prüft das mal. Danke!
       
      Viele Grüße
      Torsten
       
       


    • pastimer2
      By pastimer2
      I have made two RTSP devices pointing to slot1 and slot2 of the same sat>ip device.
      Slot 1 (RF connector 1) is ponting to astra 28.2 channel group A, slot 2 (RF connector 2) to astra 19.1, channel group B.
      I can scan astra 19.1 and it does that fast and correct.
      However, when I try to play one of these channels the sat>ip device tries to play it from RF connector 1 .....
       
      As a relative newby, if I need to provide a log, please guide me a bit to do so please.
       
      pastimer
×
×
  • Create New...