Jump to content

Overlay rosa?


Kyrix

Recommended Posts

Seit ich Windows 10 nutze, kann ich den Overlaymodus nicht mehr nutzen. Es wird alles rosa angezeigt . Das wäre soweit kein Problem, wenn die anderen Renderer nicht so verpixelt wären. Full HD sieht gefühlt wie 960x540 aus (Z.B. VMR9 Video Mixing Renderer)

Ich nutze eine AMD Grafikkarte und habe auch von anderen DVBViewer Nutzern erfahren, dass man das mit ein paar Tricks umgehen könnte. Leider greift keiner der "Tricks" . Die Frage ist, warum man überhaupt "Tricks" anwenden muss. ALLE anderen Programme, die Overlay nutzen , funktionieren.

Der Windows Renderer bringt übrigens nur ein schwarzes Bild.

Ideen?

Link to post

EVR Custom oder den EVR verwenden.

 

LOL. OK. Die EVR Renderer gehen ja mittlerweile. Früher gab es da immer Programmabstürze, deswegen hatte ich die quasi "ausgeblendet".

Der Overlay Renderer spart halt noch ein paar % CPU ...

 

Trotzdem Danke.

Link to post

Schon unter Windows 8 hat Microsoft Overlay generell deaktiviert. Und der muss für jedes Programm einzeln frei geschaltet werden.

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/54086-desktop-tv-ohne-bild/

 

Ob das unter Windows 10 noch geht habe ich nicht getestet.

 

Und Overlay hat unter XP mal CPU-Leistung gespart. Aber jetzt braucht der warscheinlich mehr CPU da keinerlei Hardware Beschleunigung durch die Grafikkarte möglich ist. Das geht bei aktuellen Windows Versionen nur mit EVR.

 

Und wenn da das Bild schlechter aussieht: Im Grafikkarten Treiber alles deaktivieren was nach Verbesserung der Video Qualität aussieht.

Link to post
Natürlich war unter Vista und 7 "Glass" deaktiviert. Aber das war ja unter 8.x kein Thema mehr.

 

Der mit Vista eingeführte Desktop Window Manager, der unter Windows 7 "Aero Glass" ermöglichte und Overlay in seiner ursprünglichen Form (wie unter XP) ausschließt, ist ab Windows 8 immer aktiv, auch wenn sich das nicht mehr in so einem Shiny Design äußert.

 

Unter Windows 7 wird der Desktop Window Manager (und damit Aero Glass) noch zwangsabgeschaltet, wenn ein Programm Overlay verwendete. Unter Windows 8 nicht mehr, soweit ich weiß. Kann sein, dass Windows irgendeinen Fallback inszeniert, also intern eine andere Darstellungsart als das echte Overlay verwendet, wenn es jemand immer noch unbedingt benutzen will.

 

Wie auch immer: Diese Schiene wird von Microsoft und Grafikkarten-Herstellern sicherlich nicht mehr ausgiebig gepflegt. Sowas wie Denkmalspflege gibt es in der IT nicht.

Link to post

Ich nehme mal zum Vergleich den MPC_HC 64 Bit . Bei einem FullHD Video benötigt der standard Renderer ca. 8% und mit Overlay ca. 0,3% . DVBViewer Pro hat mit dem Overlay auch nur ca. 1% benötigt. Mit dem EVR sind es 10%.

Link to post

Wo erkennst du jetzt den Unterschied? CPU oder GPU Last?

Mit overlay verwendet der Decoder ab vista keine GPU Unterstützung, was eine höhere CPU Last zur Folge hat.

Edited by nuts
Link to post

Ich gehe von der reinen CPU Last aus, die von Windows angezeigt wird.

Auf sehr langsamen Rechnern bewirkt das auch wirklich eine Geschwindigkeitsverbesserung des Systems.

Link to post

Wo erkennst du jetzt den Unterschied? CPU oder GPU Last?

Mit overlay verwendet der Decoder ab vista keine GPU Unterstützung, was eine höhere CPU Last zur Folge hat.

 

Ich würde mal sagen, dass das nicht stimmt. Unter Vista und 7 wurde Glass ausgeschaltet, wenn man HW Overlay nutzte.

Ich kann es auch noch einmal betonen: Es funktionierte bis 8.1 tadellos und ist auch nur mit dem DVBViewerPro unter Windows 10 ein Problem. Wenn HW Overlay nicht funktionieren würde, hätte man unter z.B. MPC_HC nicht die Möglichkeit , diesen zu nutzen. Aber, es funktioniert mit dem Programm, wie unter XP, Vista, 7, 8 , 8.1 ...

Edited by Kyrix
Link to post

Und wo steht da, dass HW Overlay nicht mehr unterstützt wird? Es wird lediglich für alte System vorgeschlagen. Logischerweise bedeutet das auch, dass HW Overlay am ressourcenschonendsten ist, was man auch jederzeit am PC nachvollziehen kann.

Ich verstehe jetzt auch die Debatte nicht, weil der Grund nicht existiert. Für mich sieht es lediglich so aus, dass die Overlayfarbe nicht stimmt, also die Farbe, der das Overlay zugewiesen wird. Oder, der entsprechende "Desktop" (also die Oberfläche ) ist falsch zugewiesen. Mehr ist das wahrscheinlich nicht.

Link to post

@Kyrix

Im Ernst, nutze den EVR Custom (oder Standard als 2. Wahl) und vergesse den Rest. EVR+DXVA ist sparsam, Zukunftssicher und Bomben-stabil.

 

Wenn irgendwas mit EVR und der Darstellung von Video nicht passt, ist irgendwas in Deinem System verbogen (Treiber, Codecs, o.Ä.)

 

Erwarte von keinen Entwickler (Microsoft, Graka-Hersteller, DVBViewer), dass sie sich in der Windows 10-Ära mit Overlay rumschlagen

Link to post

@Kyrix

Im Ernst, nutze den EVR Custom (oder Standard als 2. Wahl) und vergesse den Rest. EVR+DXVA ist sparsam, Zukunftssicher und Bomben-stabil.

Bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Zumal der DVBViewer das beste ist, was man für den Zweck kriegen kann.

 

Wenn irgendwas mit EVR und der Darstellung von Video nicht passt, ist irgendwas in Deinem System verbogen (Treiber, Codecs, o.Ä.)

Die Darstellung ist einwandfrei. Es ist nur schon seit je her so, dass AMD/ATI mit dem HW-Overlay echt das System besser nutzten.

Erwarte von keinem Entwickler (Microsoft, Graka-Hersteller, DVBViewer), dass sie sich in der Windows 10-Ära mit Overlay rumschlagen

Na, dann rate doch mal, warum MS von Glass weg ist: Damit leistungsschwache Rechner effektiver genutzt werden können. Und dazu gehört das HW-Overlay. Das bedeutet schließlich auch längere Akkulaufzeiten.

Link to post

Das die Glas Optik weg ist, hat damit nichts zu tun. Sondern ist eine Design Entscheidungen von Microsoft. Die Technik die für die Optik genutzt wurde ist bei Windows 8/10 immer aktiv und wird für die aktuelle Optik genutzt.

Und beim Video Decodieren ist der entscheidende Teil das Decodieren, der Video Renderer danach verbraucht in der regle deutlich weniger.

Overlay spart nur eventuell etwas beim Renderer. Unter XP konnte da auch noch die Decodierung in der Grafikkarte laufen. Aber jetzt wird alles da rein in Software Decodiert und erst dann an die grafikkarte weitergeleitet um es in das Bild einzufügen.

Auf aktuellen Windows Versionen geht das Decodieren durch die Grafikkarte nur noch mit dem EVR als Renderer.

Wobei das bei dem alten MPEG2 als Format weniger ins Gewicht fällt. Bei H.246 ist es schon deutlicher und bei H.265/HEVC wenn es die Grafikkarte schon unterstützt erst recht.

 

Wenn du den DVBViewer mit anderen Playern vergleichst solltest du das OSD deaktivieren (DVBViewer Pro Tweaker). Da das reichhaltige OSD einiges an last bei der Video Wiedergabe verursacht.

Link to post

Der Link hat mit dem alten Overlay Renderer nur sehr entfernt zu tun, sondern behandelt ein optionales "Feature" für D3D Renderer wie den EVR Custom.

 

Würdest du anstatt zu belehren mal einen Test (HD h.264 Quelle) mit EVR Custom + Decoder mit DXVA vs Overlay Renderer + Decoder ohne DXVA (=weil nicht unterstützt) machen hätte sich das Thema schon erledigt.

Link to post
  • 2 months later...

Würdest du anstatt zu belehren mal einen Test (HD h.264 Quelle) mit EVR Custom + Decoder mit DXVA vs Overlay Renderer + Decoder ohne DXVA (=weil nicht unterstützt) machen hätte sich das Thema schon erledigt.

Nö. Nach wie vor ist Overlay die bessere Lösung. Spart sie auf meinem "Haupt PC" ca. 8% CPU Last, sind das auf einem Atom 8300 gute 20-30%

Hinzu kommt, dass HW Overlay sauber skaliert, während EVR bei Verkleinerung die Schrift unlesbar macht.

Herrje, es hat doch bis Windows 8.1 wunderbar geklappt. Andere Programme funktionieren nach wie vor...

Link to post

Ich habe mit den o.g. Einstellungen gerade mal ~8% CPU Last ingesamt bei der h.264 HD Weidergabe mit meinem lahmen "Haupt PC".

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...