Jump to content
hurda7

Einige mit DVR-Studio geschnittene TS zeigen Probleme mit DVBSource Fi

Recommended Posts

hurda7

Ich nutze DVR-Studio HD 4 um Aufnahmen zu schneiden.

Bei einigen bearbeiteten Dateien ist mir aufgefallen, dass diese in DVBViewer mit dem DVBSource Filter nicht richtig abspielen.

Das Video wird angezeigt, sowie die Teletextspur, aber die Audio-Tracks werden erst gar nicht erkannt und sind auch nicht verfügbar.

 

Deaktiviere ich DVBSource für TS-Dateien, dann nutzt DVBViewer den LAV Splitter, und die Dateien werden ordentlich abgespielt.

 

Eine Anpassung der Suchtiefe im Tweaker ändert daran nichts.

 

 

Wenn ich die Dateien in TSPlayer öffne, werden auch nur die Video- und Teletext-Spuren angezeigt, und eine Fehlermeldung erscheint: "Error 0x80004005: Playback aborted."

 

In der TransEdit-Analyse werden alle Spuren angezeigt.

 

 

Da andere Prüfprogramme keine Fehler in den Dateien anzeigen, und die Wiedergabe in anderen Programmen funktioniert (VLC, MPC-HC, MPC-BE), bin ich etwas ratlos.

 

Screenshot: http://i.imgur.com/ObkhHxH.png

 

Beispieldatei: http://www.mediafire.com/file/6uy8nnrvh9tnc4v/dvbviewer_dvr-studio_test.ts

 

Getestet mit DVBViewer 5.6.4 und DVBViewer GE 3.6.3, mit DVBSource 3.8.1, 3.9.1 und 3.9.3.

Share this post


Link to post
Derrick

Es fehlt bei den audiostreams der stream identifier. Siehst du hier: links dein stream, rechts Das Erste HD live. Es stimmt aber, dass sich andere Player nicht dran stören.

Probier mal den TSDoctor..

ac3.png

Share this post


Link to post
Griga
Es fehlt bei den audiostreams der stream identifier.

 

Das stört niemand. Das Problem ist, dass die AC3 Streams im DVR-Studio-Output mit einem sonderbaren TS Paket beginnen. Es überzeugt DVBViewer & Zubehör sofort davon, dass sich mit der PID nichts anfangen lässt:

 

Zwischenablage01.png

 

Es handelt sich um PID 2041 (0x07F9), also den deutschen AC3 Stream im Sample. Der orangene Teil ist der Beginn eines PES Headers mit dem Startcode 00 00 01 00. Richtig wäre bei AC3 die Sequenz 00 00 01 BD. Die stream_id 00 statt BD führt zum Verwerfen der Audio Streams.

 

Ich wüsste mal gerne, welche mir unbekannten Spezifikationen sowas erlauben ;) Zu denken gibt auch das gesetzte transport_priority Bit im zweiten Byte. Was soll uns das sagen?

Share this post


Link to post
Derrick

..wusst ich doch, dass du mit einer besseren bzw. richtigen erklärung kommen wirst :)

Die anderen player sind aber trotzdem fehlertoleranter und lesen anscheinend auch die folgenden header ;)

Share this post


Link to post
hurda7

Es handelt sich um PID 2041 (0x07F9), also den deutschen AC3 Stream im Sample. Der orangene Teil ist der Beginn eines PES Headers mit dem Startcode 00 00 01 00. Richtig wäre bei AC3 die Sequenz 00 00 01 BD. Die stream_id 00 statt BD führt zum Verwerfen der Audio Streams.

Tatsächlich. Ändere ich die Bytes bei den beiden Audio-Streams, funktioniert das TS-File auch im DVBViewer.

 

Zu denken gibt auch das gesetzte transport_priority Bit im zweiten Byte. Was soll uns das sagen?

Wie es scheint macht das DVR-Studio bei allen Dateien, aber nur beim ersten Payload eines jeden Audiostreams.

Solange es keine Probleme verursacht, soll es mir recht sein.

 

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Share this post


Link to post
Griga
Tatsächlich. Ändere ich die Bytes bei den beiden Audio-Streams, funktioniert das TS-File auch im DVBViewer.

 

Gut dass du dir zu helfen weißt. :)

 

Wie es scheint macht das DVR-Studio bei allen Dateien, aber nur beim ersten Payload eines jeden Audiostreams.

 

Alle Audio-Streams, oder nur AC3? Könnte eine Audio betreffende Option in DVR-Studio daran beteiligt sein?

 

Eine Mail mit einem Link zu meiner obigen Analyse an den DVR-Studio Support wäre vielleicht einen Versuch wert. Bis zum Beweis des Gegenteils ist davon auszugehen, dass es sich um einen Bug handelt.

Share this post


Link to post
hurda7

Alle Audio-Streams, oder nur AC3? Könnte eine Audio betreffende Option in DVR-Studio daran beteiligt sein?

Alle, auch bei Quelldateien mit MP2.

Aber nur das mit dem gesetzten transport_piority-Flag.

Eine Mail mit einem Link zu meiner obigen Analyse an den DVR-Studio Support wäre vielleicht einen Versuch wert. Bis zum Beweis des Gegenteils ist davon auszugehen, dass es sich um einen Bug handelt.

Ja, werde ich machen.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...