Jump to content
halabs

DVBViewer GE: EPG von WDR HD spinnt

Recommended Posts

halabs

WDR HD verhält sich seit einiger Zeit seltsam, mal sind im EPG alle Sendungen vorhanden, eine Zeitlang später fehlen welche (teilweise die gerade laufende Sendung) und tauchen später wieder auf. Das lässt sich bei geöffnetem EPG-Fenster live verfolgen. Haben die beim WDR Probleme?

support.zip ist angehängt, aber wahrscheinlich nicht hilfreich. Ins support.zip habe ich noch einen Screenshot des EPG-Fenters hinzugefügt.

Vielleicht hat @Griga eine Erklärung...

support.zip

Share this post


Link to post
halabs

Ja, hatte ich gesehen, erklärt das auch, dass sich die EPG-Informationen ständig ändern (teilweise im Minutentakt, aber spätestestens alle 5 Minuten?

Edited by Tjod
unnötige koplett Zitate des beitrag direckt darüber entfernt

Share this post


Link to post
Tjod

Wenn identische IDs von einem Sender Zeit glich Verwendet werden die eigentlich eine Sendung eindeutig identifizieren sollten ja. Dann denkt der DVBViewer zurecht eine Sendung wurde verschoben und umbenannt. Und je nachdem welche Sendung mit der ID zuletzt empfangen wurde werden Sendungen im EPG entfernt oder ersetzt.

Share this post


Link to post
halabs

Das würde bedeuten, der WDR aktualisiert sein EPG ständig (mal richtig, mal falsch). Es ist nicht davon abhängig, das ich WDR eingeschaltet habe. Das passiert auch, wenn ich einen anderen Sender anschaue und auch, wenn der DVBVierwer GE im Standby ist (DVBViewer.exe -m -c). Ich möcht mal wissen, was die beim WDR momentan so verzapfen...

Edited by Tjod
unnötige koplett Zitate des beitrag direckt darüber entfernt

Share this post


Link to post
Tjod

Wenn es mit der WDR Geschichtet zusammenhängt sollte es nur auftreten wenn ein Sender auf einen Transponder mit EPG Daten mit so einem Problem Aufgenommen oder wiedergegeben wird (oder der DVBViewer GE Grade EPG Daten einsammelt weil nichts anderes ansteht).

 

Dann sammelt der DVBViewer EPG Daten ein. Und die kommen nicht alle auf einmal sondern nacheinander aber in gewissen Abständen immer wider. Der DVBViewer hat eine Sendung mit der ID 1234 für WDR in seiner EPG Datenbank. Wenn Jetzt Daten für eine Sendung mit der ID 1234 für WDR eintreffen die sich von den vorhandenen unterscheiden, aktualisiert der DVBViewer die Daten in seiner Datenbank. Wenn der WDR die ID 1234 jetzt aber für drei Sendungen Nutzt und das EPG für die drei Sendungen immer mit 30 Sek. Verzögerung eintrifft  (1,2,3,1,2,3,1,2 usw.) aktualisiert der DVBViewer die Daten immer reihum. Und du hast immer nur die Daten der zuletzt eingetroffenen Sendung in der EPG Datenbank.

Share this post


Link to post
halabs
vor 6 Minuten schrieb Tjod:

Wenn es mit der WDR Geschichtet zusammenhängt sollte es nur auftreten wenn ein Sender auf einen Transponder mit EPG Daten mit so einem Problem Aufgenommen oder wiedergegeben wird (oder der DVBViewer GE Grade EPG Daten einsammelt weil nichts anderes ansteht).

Ah, ok, da zwei Tuner vorhanden sind, ist in der Regel einer frei (oder auch beide, wenn nichts zu tun ist). Also abwarten, was sich beim WDR tut.

Share this post


Link to post
Ralf Beudel

Bei mir fehlen beim WDR EssenHD ständig Sendungen im EPG. Das ist auch bei meiner Linuxbox das gleiche. Erst wenn dort ein epgrefresh durchläuft werden die Lücken gefüllt.

Share this post


Link to post
SchauAN

Kann ich auch für DVB-T bestätigen. Das WDR-EPG ändert sich permanent. Es fehlen Sendungen, dann werden sie eingetragen, fehlen wieder usw.. Das geht im Sekundentakt - ziemlich nervig!

Share this post


Link to post
Griga

Da müsst ihr mal etwas energisch beim WDR vorstellig werden, am besten mit einem Verweis auf den Post von Basic.Master.

Share this post


Link to post
Griga

P.S. Ich habe gerade per Mail jemand darauf aufmerksam gemacht, der in der ARD-Technik arbeitet (er hat allerdiings nichts direkt mit dem WDR zu tun). Man muss da einfach mal von verschiedenen Seiten nachhaken. Je mehr sich beim WDR beschweren, um so besser.

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

ich habe beim DVBViewer Pro und GE beobachtet, daß beim WDR im EPG in letzter Zeit öfters ganze halbe Tage fehlen. Der EPG endet z.B. um 18:00 und erst um 0:00 wird das Programm im EPG fortgesetzt. Betroffen sind zumeist alle Sender im DVB-S, manchmal in unterschiedlchem Umfang.

 

Auch bei zdf_neo/KiKa im DVB-T (Rhein-Main) fehlt manchmal ein halbe bis ein ganzer Sendetag (im DVB-T teilen sich beide Sender einen Programmstream). Im DVB-S dagegen ist in diesen Fällen der EPG der beiden Sender in der Regel vollständig.

 

Seltsamerweise funktioniert der EPG meines Sat-Receivers für das TV-Gerät zumeist auch dann, wenn der EPG beim DVBViewer lückenhaft ist. Dieser Receiver lädt den EPG erst dann, wenn ich den Kanal getunt und auf den EPG-Knopf der Fernbedienung gedrückt habe.

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

P.S. Ich habe bereits mehrfach bei der Zuschauerredaktion des WDR angerufen, bisher offenbar ohne Erfolg.Vielleicht sollten mal diejenigen, die sich technisch mit dem Problem auskennen eine E-Mail an den WDR schreiben.

Edited by Webturtle

Share this post


Link to post
Griga
Quote

Seltsamerweise funktioniert der EPG meines Sat-Receivers für das TV-Gerät zumeist auch dann, wenn der EPG beim DVBViewer lückenhaft ist.

 

Wahrscheinlich verwendet der gar keine Event IDs. Das kann man aber in einer Anwendung, die EPG-Daten quasi datenbankmäßig auf der Festplatte speichert und unabhängig vom Empfang längerfristig bereithält, so nicht machen ;)

 

Der DVBViewer GE kann inzwischen recht gut mit schrägen Anbietern umgehen, die bei einer EPG-Aktualisierung vorher verwendete Event IDs an andere Sendungen vergeben. Aber doppelte IDs, die gleichzeitig innerhalb einer Ladung von EPG-Daten auftauchen, sind so ungefähr das letzte, was wir gebrauchen können >_<

Share this post


Link to post
Oliver59

Wollte nur mal anmerken, dass nicht nur WDR HD, sondern auch SD betroffen ist, via DVB-S und -T. Habe mich gestern beim WDR via Kontakktformular beschwert.

 

Das Problem tritt auch auf einem älteren LOEWE Connect TV auf, nicht aber auf dem relativ neuen Panasonic meiner Freundin.

Share this post


Link to post
Griga

Ich habe gerade über den Kontakt zur ARD die Nachricht erhalten, beim WDR könne man das Problem nachvollziehen und man würde an einer Lösung arbeiten... hoffen wir das beste.

Share this post


Link to post
Ralf Beudel

Ich habe eine ganz andere Antwort bekommen:
 

Quote

 

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Programm. Zu unterscheiden ist beim EPG zwischen dem Minimalinhalt (Titel der laufenden und der kommenden Sendung) und den ausführlichen Inhalten. Die Sender selbst sind nur für den Minimalinhalt zuständig. Die ausführlichen Inhalte werden von den Geräteherstellern angeboten und gepflegt. Solche EPGs kommen zum Beispiel von GuidePlus oder SFI von Technisat. Damit können Geräte senderübergreifende Programmübersichten erstellen und Sendungen zur Aufnahme vorsehen. Auf diese redaktionellen EPGs hat der WDR keinen Einfluss. In Ihrem Fall müssten Sie sich also leider an den Gerätehersteller wenden.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit helfen. Bei weiteren Fragen rund um das WDR Fernsehen wenden Sie sich gerne wieder an uns.

 

Mit freundlichen Grüßen Ihre Hotline WDR Fernsehen

i.A. Thomas Schrage

Sie erreichen uns auch telefonisch unter 0221 56789 999 täglich von 8.00 bis 23.00 Uhr.

 

 

Edited by Griga
Text ohne Scrollen lesbar gemacht

Share this post


Link to post
Oliver59
1 hour ago, Ralf Beudel said:

Die selbe Antwort vom selben Herrn erhielt auch ich heute Mittag.

Geschrieben hatte ich am Donnerstag:

"seit mindestens sechs Tagen ist der EPG des WDR Fernsehens gest rt: Etliche Sendungen fehlen, teilweise  ber mehrere Stunden. Beobachtet auf einem LOEWE Connect mit Satempfang und am PC mit dem Programm DVBViewer und terrestrischem Empfang. Andere Programme von ARD und ZDF auf dem selben bzw. anderen Kan len haben einen einwandfreien EPG.
Bitte diesen Fehler beheben. Vielen Dank."

Beim WDR fühlt man sich als Zuschauer so richtig ernst genommen.
 

 

Share this post


Link to post
Tjod

Und das Problem besteht genau bei den per EIT von den Sendern mit dem TV ausgelieferten EPG Daten und nicht bei EPG Daten von anderen Anbietern (SFI wurde früher mal unterstützt, in der aktuellen DVBViewer und RS Version wird keiner der genannten anderen Anbieter unterstützt).

Und es stimmt einfach nicht dass der WDR nur Daten für die aktuelle und nächste Sendung mit dem TV Signal ausliefert.

 

Das heißt ein netter Versuch, die Schuld auf andere abzuwälzen von jemandem, der von der Technik bei WRD wenig Ahnung zu haben scheint.

Share this post


Link to post
Griga

Auf jeden Fall eine ebenso ärgerliche wie inkompetente Antwort vom WDR :mad:

Share this post


Link to post
Oliver59

Hallo,

 

der WDR EPG scheint wider OK zu sein, getestet mit DVBViewer auf DVB-T und LOEWE TV Connect auf DVB-S.

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

die zitierte Antwort des WDR mit den EPGs der Gerätehersteller kling genau so wie die Antworten der Zuschaueredaktionen der Privatsender, die zunächst auf E-Mails verschickt werden. Erst wenn man darauf antwortet und eindringlich erklärt, daß dies nicht zutrifft und den wahren Sachverhalt klarstellt geschieht etwas. Erst dann wird das Problem anscheinend an die Fachleute weitergeleitet und wird, wenn man Glück hat, gelöst.

 

Anscheinend gibt es Senderübergreifende Handbücher oder Seminare wie man die Zuschauer abwimmelt oder man tauscht auf Stammtischen seine "Tricks" aus.

 

Viele Grüße

 

Webtrutle

 

Share this post


Link to post
Basic.Master

Offenbar sitzt da beim WDR jetzt ein externes Call-Center, das bei solchen Fragen nur nach Schema F vorgeht; früher gab es mal eine technische Zuschauerhotline, die da wesentlich kompetenter war.

 

Jedenfalls soll das Problem Anfang nächster Woche behoben sein, wenn alles klappt.

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

nachdem am Wochenende wieder mal bei allen WDR Sendern der EPG äußerst lückenhaft war (beim WDR Köln endete er am Samstag etwa um 17:15 am Sonntag nachmittag gab es einen Eintrag und erst am Montag ging es wieder weiter, bei anderen WDR Sendern haben die Ausfälle variiert) habe ich bei der WDR Zuschauerredaktion angerufen. Dort wurde mein Anliegen aufgenommen und mir geraten noch einmal bei ARD-Digital anzurufen. Man konnte sich die Störung nicht erklären, hat aber offenbar dennoch nachgeforscht.

 

Ich habe außer einem telefonischen Rückruf eine Mitteilung per E-Mail erhalten.

 

Danach habe offenbar die Firma ASTRA über Satellit das Format für die EPG-Daten gekürzt. Bei einigen Receivern scheine sich sich dies dahingehend auszuwirken, daß die EPG-Daten nicht mehr korrekt dargestellt würden. Grund könnten möglicherweise die Lokalzeit-Schaltungen sein. Geräte, die den DVB-Normen entsprechend die Fernsehsignale auslesen, sollten aber keine Probleme zeigen. Falls doch sei der Hersteller des Receivers der passende Ansprechpartner.
 

Ich nehme an in diesem Fall wäre das weniger TechnoTrend von denen mein USB-Satempfänger stammt, sondern die Entwickler des DVBViewer.

 

Eventuell könnte ja einer von diesen das Problem mit dem WDR klären. Ich habe immerhin den Eindruck gewonnen, daß man sich dort Mühe gibt, das Problem zu beseitigen,

 

Außerdem könnten sich andere User, die mehr technisches Verständnis habe einmal per E-Mail an den WDR wenden.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Share this post


Link to post
iks-jott

Hallo @Webturtle

 

Es wird in mehreren Foren die Unzufriedenheit mit dem WDR beklagt.

TSDoctor: Die auffällige Umschaltung einiger Lokalzeiten zum normalen Programm und umgekehrt SD zu HD. Früher einmal laut und gut sichtbar, jetzt nur noch gut sichtbar.

Xoro: Ständig fehlende Angaben im EPG. Aus dem Empfangsbereich Aachen kann ich berichten, dass, wenn ich WDR Aachen schaue, im EPG nur WDR Aktuell/Lokalzeit um 18 h und Lokalzeit um 19:30 angezeigt werden. Alles Weitere ist frei in der Timeline. Für den WDR Köln sieht es anders aus.

Mediathekview: Der Crawler dieses Programms findet WDR Sendungen oft nicht wegen fehlender Angaben in der Mediathek.

Mein Gefühl, der WDR ist da wohl eine größere Baustelle. 2 Punkte sind zwar etwas OT, aber ich wollte das ergänzend einbringen.

Gruß

Iks-Jott

Share this post


Link to post
Ralf Beudel

Hallo,

bei mir das gleiche wie vor ein paar Wochen. Ist auch bei meinem Enigma2 Receiver so. Aber nur beim WDR.

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

sich in Foren zu beklagen hilft in der Regel nicht. Man muß sich auch bei den betreffenden Sendern beschweren!

 

Bei meinem letzten Anruf bei der WDR-Zuschauerredaktion am Samstag wurde mir mitgeteilt, daß sich schon eine Reihe anderer Zuschauer beschwert hätten und man im Playout-Center (oder wie sie das genannt haben) daran arbeite, wieder eine stabile Ausstrahlung hinzubekommen.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Share this post


Link to post
Richter
42 minutes ago, Webturtle said:

...sich in Foren zu beklagen hilft in der Regel nicht. Man muß sich auch bei den betreffenden Sendern beschweren!

 

Bei meinem letzten Anruf bei der WDR-Zuschauerredaktion am Samstag wurde mir mitgeteilt, daß sich schon eine Reihe anderer Zuschauer beschwert hätten...

Hilft wohl auch nicht, denn seit rund 1,5 Monaten ist nicht das Geringste passiert.

 

On Donnerstag, 9. März 2017 at 3:07 PM, Webturtle said:

...Ich habe bereits mehrfach bei der Zuschauerredaktion des WDR angerufen, bisher offenbar ohne Erfolg.Vielleicht sollten mal diejenigen, die sich technisch mit dem Problem auskennen eine E-Mail an den WDR schreiben.

Ich hab da auch 2x angerufen, die Antworten waren ebenso nichtssagend und abwimmelnd wie alle hier schon gelesenen. Schade um die damit verschwendete Lebenszeit.

Offensichtlich hat man dort keine Ahnung wo das eigentliche Problem liegt. Geschweige denn, dass sich wirklich jemand dafür interessiert. Wer sowieso von allen zwangsfinanziert wird, braucht sich um Kundenbeschwerden doch nicht zu kümmern ;-)

Edited by Richter

Share this post


Link to post
Basic.Master
6 hours ago, Richter said:

Hilft wohl auch nicht, denn seit rund 1,5 Monaten ist nicht das Geringste passiert.

Das ist nicht ganz richtig....passiert ist schon was, aber manchmal dauert es halt, bis die Auswirkungen sichtbar werden. Wenn irgendwo zig Systeme zusammen- und voneinander abhängen, geht sowas nicht so schnell...vor allem, wenn es um ein Produktivsystem geht, und kein Testsystem.

 

6 hours ago, Richter said:

 

Ich hab da auch 2x angerufen, die Antworten waren ebenso nichtssagend und abwimmelnd wie alle hier schon gelesenen. Schade um die damit verschwendete Lebenszeit.

Offensichtlich hat man dort keine Ahnung wo das eigentliche Problem liegt. Geschweige denn, dass sich wirklich jemand dafür interessiert. Wer sowieso von allen zwangsfinanziert wird, braucht sich um Kundenbeschwerden doch nicht zu kümmern ;-)

Am besten wendet man sich bei sowas an die technische Hotline der Anstalt; die normale kann man da meistens vergessen; der WDR hat aber anscheinend keine mehr. EPG-Daten werden von ARD-Digital in Potsdam (dort ist auch das besagte POC) zentral aufbereitet, daher ist es am besten, wenn man sich dorthin wendet.

Share this post


Link to post
looky

Eine email vor ein paar Wochen blieb unbeantwortet.

Was in 3 Wochen kommt, wird dargestellt.
Aber der laufende Tag fehlt meist fast komplett, auch ohne HD.

Sieht doof aus: http://cssdynamics.bplaced.net

Öffentlich Zwangsfinanzierten an goldenen Futternäpfen ist das egal.

In Potsdam sind alle Leitungen besetzt. Die stehen vielmehr drauf.

http://www.ard-digital.de/metaseiten/kontakt evtl. alle dort abschicken.

 

Ui, wow, jetzt ist alles spukhaft da, na sowas.

Vielleicht hat der Fehlerlümmel heute frei, lach.

Edited by looky

Share this post


Link to post
looky

Keine Ahnung, ob es Anderen hilft, hier meine Abhilfe:

ein lustiges 4dimensionales teils assoziatives Array $M[$C[$chn]][$zt+$j][$cnt][$i] wird bei dem WDR HD einmal überschrieben,
indem der Folgetag als copy zu diesen htm files kommt, wo er nach dem Original des Tages steht,

damit nochmal ins Array gelangt und das htm des aktuellen Tages überschreibt.
Z.B. mit exec('copy "F:\EPG\htmlEPG\WDR HD Aachen_38.htm"  /A "F:\EPG\htmlEPG\WDR HD Aachen_381.htm"');
Dazu passe ich auf, am nächsten Tag das 381 des Vortags so stehen zulassen. 
Irgendwie doof, aber Not macht erfinderisch, weswegen mit php auch der klickfreie epg geschrieben wurde.
Gibt auch andere holprige channels.

Mit php läßt sich herumspielen und MS-DOS nutzen.

Bissl programmieren sollte ja jeder lernen, wegen der disruptiven digitalen Transformation von Industrie 4.0 oder so, lach.

Edited by looky

Share this post


Link to post
Ralf Beudel

Hallo, gerade ist eine Antwort von ARD Digital gekommen:

Zitat

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an den Programmen der ARD.

Wir bedauern, dass Sie die EPG Daten nicht korrekt empfangen.
Nach Rücksprache mit unserer EPG Technikabteilung können wir Ihnen mitteilen, dass dort eine Programmumstellung zur EPG Einspeisung stattgefunden hat.
Die Konfigurationen zur automatischen Einspeisung der EPG Daten ist noch in Bearbeitung und sollte in den kommenden Tagen abgeschlossen sein.

Wir möchten Sie daher noch um ein wenig Geduld bitten.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen helfen konnten. Für weitere Hinweise und Fragen zu ARD Digital erreichen Sie uns auch telefonisch.

Freundliche Grüße

dann gibt es doch noch Hoffnung:D

Share this post


Link to post
looky

Kann es leider oben nicht mehr editieren:

Diese WDR HD channels lassen sich überlagern, was alles vervollständigt - war gestern mit php amüsant, nenne es WDR HD oops.

Längere htm files werden ab und an mit weiteren Zeichen bzw. blanks versehen und bleiben daher beim Exportieren stehen.

Alles, was mit WDR HD beginnt, wird erfasst und füllt damit Lücken.

Jetzt bin ich irgendwie dankbar, das auch mal getan zu haben, weil es Spaß macht.

PHP schreckt vor nichts zurück, könnte alles Textuelle und weit mehr abhandeln. Es erzeugt CSS und html Text, der lustig aussieht.

Man kann sich alles auf hdd und ssd im browser zugänglich machen und dort starten, weit schneller als im Dateimanager.

Wäre sehr interessiert, wie das bei Anderen aussieht, was die so damit anstellen.

Edited by looky

Share this post


Link to post
Griga

Bist du von irgend jemand beauftragt, für PHP Werbung zu machen?

 

Bislang konnte ich noch mit keinem deiner Posts etwas anfangen. Da kommt immer PHP und nochmal PHP und alles easy und super, aber konkreter wird's nicht. IMO ist der Nutzen für andere = 0. Vielleicht suchst du dir mal ein PHP-Forum und erzählst es dort.

Share this post


Link to post
chris_ac

Hallo,

 

Ich habe hier das Problem, dass das EPG auf allen WDR TV Kanälen fehlerhaft ist (DVB-S) - es fehlen Sendungen - Teilweise werden auch falsche Sendungen angezeigt.

 

Um zu checken, ob es am WDR oder am MediaServer/DVBViewer liegt, habe ich es mit smartDVB gegengecheckt - bei smarDVB sieht alles gut aus.

 

Die Ergebnisse sieht man in den Screenshots ... für mich sieht es erstmal danach aus, dass es nicht nur am WDR liegt.

Ich habe mir das Verhalten dann noch mit TransEdit (4.2.0) angeschaut - leider sieht das EPG dort auch nicht viel besser aus - auch wenn dort mehr Sendungen ankommen.

Eine EPG-Aktualisierung bringt bei mir nichts.

 

Kann das jemand bestätigen - oder bin ich der einzigste hier (und es liegt an meiner lokalen )?

Gibt es eine Lösung für das Problem?

 

Die folgenden Posts hatte ich bereits gefunden.

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/59433-DVBViewer-ge-epg-von-wdr-hd-spinnt/
http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/59413-transedit-eventname-in-eit/

 

// Chris

 

 

2017-05-04 12_42_03-192.168.10.36_smartDVB_EPG__Partly_2.jpg

 

 

2017-05-04 14_19_31-DVBViewer Media Server 1.33.2.0 (beta) (BBAC2).png

 

 

Hier das obligate support file:

support.zip

Edited by chris_ac

Share this post


Link to post
BigBull

Ich habe dieses Problem auch, das EPG vom WDR ist unvollständig und fehlerhaft.

WDR EPG fehlerhaft.png

Share this post


Link to post
Tjod

Ich habe die Topics einfach mal zusammengefügt. Das ist einfacher als die Beiträge einzeln dahin zu Kopieren o:)

Share this post


Link to post
Tjod
vor 2 Stunden schrieb chris_ac:

Gibt es eine Lösung für das Problem?

Um das Fehlverhalten vom WDR abzumildern kannst als erstes mal (unter Optionen > Aufnahmen) die EPG- Überwachung auf keine Stellen.

(Die verlässt sich auf eindeutige IDs)

 

Dann im Startmenü "Media Server Tweaker" aufrufen und da "Lösche alle EPG Einträge vor einem EPG Update" aktivieren und "Intervall für automatische EPG-Aktualisierung (Std):" auf 2-3 Stunden Setzen. Dann hast du zwar nicht mehr um bedingt immer EPG Daten für alle Sender. Aber das gespeicherte EPG dürfte häufig genug gelöscht und neu eingesammelt werden dass die mehr fach verwendeten IDs kein große Problem mehr sein dürften. Genau wie bei Receiver die EPG Daten nicht längerfristig speichern.

 

Wenn das EPG nur einmal eingesammelt wird und nicht über längere Zeit gespeichert und Aktualisiert wird gibt es keine Probleme mit dem Unfug den die Treibern. Das heißt bei anderen Programmen musst du erst mehrfach EPG einsammeln um eventuell ein Problem zu sehen. Und wenn die sich nur nach den Zeiten richten und die ID ignorieren gibt es das Problem nicht. Aber dann ist so was wie das erkennen wenn eine Sendung Verschoben wird auch nicht möglich.

Und ein Sender der sich nicht an die DVB Spezifikationen hält ist kein Grund im DVBViewer viel programmiertechnischen Aufwand zu betreiben um das irgendwie ausbügeln.

Share this post


Link to post
HaraldL

Info am Rande: Meine beiden Panasonic-TV werden vom WDR genauso durcheinander gebracht. Die bauen sich ähnlich wie der DVBViewer eine Datenbank auf und speichern das EPG der Kanäle auf die man mal geschaltet hat im Voraus, das bleibt auch beim Abschalten des TV erhalten.

 

In der EPG-Liste ist der WDR HD (habe Variante "Köln" in der Senderliste) meist leer. Schalte ich auf den Sender kommen wie üblich sofort die beiden Sendungen "now" und "next", also was gerade läuft. Dann nach kurzer Zeit meist folgende Sendungen dahinter (schaut also zu diesem Zeitpunkt meist vernünftig aus) um dann nach ein paar weiteren Sekunden alles wieder zu löschen, inklusive der aktuellen Sendungen "now" und "next".

 

Ist also kein Problem des DVBViewers, auch meine TVs schaffen es nicht aus deren EPG-Müll etwas Brauchbares zu erzeugen, höchstens für ein paar Sekunden mal. Da ich den Sender aber so gut wie nie schaue (mangels EPG sieht man auch nicht was laufen würde ;) ) bin ich da auch nicht groß dahinter, war jetzt mehr ein Test.

Share this post


Link to post
Ralf Beudel

Bei mir ist der EPG heute morgen fast Fehlerfrei. War schon lange nicht mehr. Mal sehen.

Share this post


Link to post
chris_ac
On 8.5.2017 at 10:27 PM, Tjod said:

Um das Fehlverhalten vom WDR abzumildern kannst als erstes mal (unter Optionen > Aufnahmen) die EPG- Überwachung auf keine Stellen.

(Die verlässt sich auf eindeutige IDs)

 

Dann im Startmenü "Media Server Tweaker" aufrufen und da "Lösche alle EPG Einträge vor einem EPG Update" aktivieren und "Intervall für automatische EPG-Aktualisierung (Std):" auf 2-3 Stunden Setzen. Dann hast du zwar nicht mehr um bedingt immer EPG Daten für alle Sender. Aber das gespeicherte EPG dürfte häufig genug gelöscht und neu eingesammelt werden dass die mehr fach verwendeten IDs kein große Problem mehr sein dürften. Genau wie bei Receiver die EPG Daten nicht längerfristig speichern.

 

 

Dieser Tipp funktioniert bei mir nur teilweise ... leider ..

 

Wenn ich den DVBViewer starte und WDR Köln HD einschalte, das EPG Fenster öffne (TV/Raddio > EPG Fenster), dann ist das EPG im EPG Fenster und auch in der MediaServer-WebGUI in ordnung.
Ich beobachte das noch weiter ... es muss doch irgendwie möglich sein, das EPG in den Griff zu bekommen ...

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...