Jump to content
Clemens123

"AudioZap"

Recommended Posts

Clemens123

Hallo,

 

Erstmal dickes Lob für die 6.0, IPTV klappt super (und der Rest war schon super).

Nun habe ich aber noch ein Wunsch/Vorschlag (falls es das schon gibt dann bitte sagt mir wie es geht): ich habe manchmal mehrere Optionen auf welchen Sender ich ein bestimmtes Programm schaue (z.B. F1 Rennen oder Snooker). Nun ist es so das manche in HD senden, andere in SD. Und auch sendet der eine Sender manchmal Werbung (Eurosport1/RTL), der andere nicht (BBC/Channel4 HD während dem Rennen). Dadurch will ich auf dem HD/Werbefreien Sender schauen, aber manchmal aber mit der Tonspur des anderen Senders (weil Deutsch). Es wäre deswegen schön wenn es ein Art von unsichtbares Bild in Bild gibt (also ohne Bild) und man nur den Ton hört des Hintergrundsenders. Ich habe es mal AudioZap genannt weil es im VTi Image (Vu+) auch so heißt.

 

Danke fürs anschauen vom Vorschlag, und mache so weiter!

Gruß,

Clemens

Share this post


Link to post
Tjod

Derzeit kannst du BiB nur in der Größe anpassen. Das heißt du kannst das Fenster sehr klein machen aber nicht ausblenden.

Share this post


Link to post
Derrick

Für dein Vorhaben brauchst du eh 2 Tuner.  Statt BiB würde ich als 2 Instanz z.B. Transedit wählen. Dann kannst du damit den Ton abspielen. Allerdings warne ich dich, denn es ist ziemlich aussichslos die beiden Programme auf die Dauer lippensynchron spielen zu lassen. Live sowieso nicht, da dafür nichts vorgesehen ist (ein Stream müsste verzögert werden). Wenn du beide aufnimmst und gleich auf Wiedergabe gehst, lässt es sich u.U. einrichten. Habe ich früher mal gemacht. allerdings dann nur mit Transedit und 2x TSPlayer :D

Share this post


Link to post
Griga

Das geht mit dem DVBViewer GE, weil er Bild-in-Bild in einem separaten (vom Hauptfenster unabhängigen) zweiten Videofenster darstellt. Es  liegt immer über dem Hauptfenster und beherrscht auch die Vollbilddarstellung.

 

Ich benutze das manchmal, um bei Fußballspielen mit schlafmützigem TV Kommentar die Radioreportage laufen zu lassen. Also Radio im Hauptfenster, TV im Vollbild-Bild-in-Bild (was für eine Wortkonstruktion :wacko: ) und dann via Rechtsklick den Ton auf das Hauptfenster umschalten.

Share this post


Link to post
Clemens123

@Tjod

Danke für die Bestätigung.

 

@Derrick ich weiß es, ich schlage es jetzt auch vor weil ich dank die neuen TS Stream Optionen einen extra "virtuellen" Tuner habe (habe es auch schon mit VLC/DVBViewer kombi gemacht, aber wenn alles aus dem DVBViewer heraus ginge wäre es komfortabler).

Das das ganze nicht ganz Synchron sein wird ist mir klar, wäre aber nicht sehr schlimm im Notfall kann mit anhand von Timeshift das vielleicht lösen (der TS Stream alleine bringt schon 1-2 Sek verzögerung mit und die Sender sind ja auch nicht ganz Synchron)

Das mit dem TransEdit ist auch eine gute Idee

 

@Griga danke werde es mir anschauen

Edited by Clemens123

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...