Jump to content

SAP>IP Viewer in KODI


Recommended Posts

Moin,

 

ich würde gerne den SAT>IP Viewer in Kodi eingebunden bekommen.

 

Kann mir einer sagen, wie das geht oder welchen PVR Client ich nehmen muss??
 

Hab mir gerade den XORO SAT>IP Server geholt, da ich mit meiner alten MOI+ nicht so zufrieden war.

 

Grüße

 

Nereos

 

 

Link to comment

Der Sat>IP Viewer ist eine App die es für Android, iOS und Mac gibt. Die ist nur für die Interaktion mit einem Sat>IP Server vorhergesehen.

Die wirst du sicher nicht in Kodi eingebunden bekommen. Und für Kodi als Sat>IP Client solltest du im Forum zu http://forum.kodi.tv/ fragen.

 

DMS auf einem Windows PC der als Sat>IP Client agiert und gleichzeitig als Server für das DVBViewer PVR client Kodi Addon agiert wäre eine Möglichkeit.

http://kodi.wiki/view/Add-on:DVBViewer_Client

 

Aber ob dass mit Zwischentation wirklich die beste Lösung ist weiß ich nicht.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Boogie2005
      By Boogie2005
      Hi Leute habe mal eine Frage. Ich habe mir neu eine Gigablus Quad UHD 4K Box gekauft, diese möchte ich im DVBViewer/Mediaserver als Empfangsgerät drin haben. Nun habe ich schon gefunden, wie der erste Teil klappt. Auf der Box ist der Server installiert, dieser wird auch vom MediaServer, und dem DVBViewer Pro gefunden. Nun finde ich nicht, wie ich die Senderliste von der Gigablue hinzugefügt bekomme?
      Version vom MS ist 3.1.0.0 und DVBViewer ist 7.1.0
    • efroggy
      By efroggy
      Bin diese Woche von TVMosaik auf DVBViewer umgestiegen. Eigentlich läuft alles, nur nicht so wie es offiziell sollte. Irgendetwas habe ich nicht beachtet. Das Problem stellt sich so dar:
      Wenn ich den DVBViewer pro starte, erscheint das Popup mit der Warnung: "Der Media Server läuft, aber der DVBViewer ist nicht für die gemeinsame Nutzung von DVB-Hardware konfiguriert." Wenn ich dann die Schaltfläche "Den Media Server Wizard ausführen" betätige, erscheint das Fenster für die Eingaben. Das oberste Feld ist grau und ich kann weder einen Media Server wählen, noch kann ich einen Namen eingeben. Das gilt auch für den Nutzernamen und Passwort.
      Meine Ausrüstung sieht so aus: Windows 10 PC mit zwei DD DVB-C Doppel-Tunerkarten. Darauf läuft der DVB Media Server und Kodi. Der DVBViewer wird nur zur Einrichtung und Test gestartet. Ein zweiter Klient besteht aus einem Raspberry und Kodi greift auf den obigen Media Server zu.
      Eigentlich funktioniert alles einwandfrei, EPG und die Icons sind vorhanden, auch der zweite Klient läuft. Also beide Kodis greifen auf den Media Server zu. Wenn nun der DVBViewer dazu kommt, kommt die obige Meldung. Was habe ich falsch gemacht?
      support.zip
    • Hedder
      By Hedder
      Hallo Forum,
      ich möchte das Frontend Kodi 18.5 in Verbindung mit DVBViewer und als Backend den DMS nutzen.
       
      Ich habe dazu die beiden Videos von Stefan Grossmann zu "Kodi 17 DVBViewer einrichten"
      https://www.youtube.com/watch?v=ku0DwlxK6NI
      und
      https://www.youtube.com/watch?v=HpoRlpWoWsg
      befolgt.
       
      der Menüpunkt "Aufnehmen" (siehe zweites Video bei 8 Minuten) ist bei mir nicht vorhanden. 🤷‍♂️
      Die Aufnahme unter dem DVBViewer funktioniert.
       
      Live TV, EPG, umschalten geht unter KODI alles super und auch schnell.
       
      Ich habe folgendes Setup:
      Windows 10
      DVBViewer
      DVBViewer Basic Media Server
      KODI 18.5
       
      Kennt wer eine Lösung bzw. hat einer das Problem auch (gehabt)?
       


    • rubinho
      By rubinho
      Hallo Leute,
       
      ich hab heute auf die neue Version 6.1.5.2 (vorher 6.1.4) aktualisiert und seitdem funktioniert SAT>IP bei mir nicht mehr.
      Ich habe schon in den Changelogs gesehen, dass im Bezug auf SAT>IP was geändert wurde.
       
      Ich vermute mal, dass Multicast eine der Änderungen ist und eventuell hier das Problem steckt. (Warum auch immer)
      Aus diesem Grund habe ich zu den Supportfiles (Vorher, nachher) auch Wireshark Pakete erzeugt.
       
      Eins vorab, ich hab in meinem Netz mehrere Fritzboxen, die auch in der Multicast Gruppe kommunizieren, sollte sich einer sie Wireshark Files anschauen, wobei diese nur als Voip-Client fungieren.
       
      Die Fehlerbeschreibung fällt kurz aus, nach dem starten von DVBViewer bleibt das Bild schwarz und wenn ich auf einen anderen Kanal umschalten will, komm die Fehlermeldung, dass kein passendens DVB Gerät gefunden wurde.
       
      Mit der alten 6.1.4 Version läuft nach einem Downgrade wieder alles.
       
      Für Vorschläge bin ich dankbar.
       
      Gruß
      Rubinho
      support_6.1.4.zip support_6.1.5.2.zip dvbviewer_6.1.5.2.pcapng.zip dvbviewer_6.1.4.pcapng.zip
    • Henning Martens
      By Henning Martens
      2014 hatte ich mir DVBViewer Pro angeschafft und benutze es seitdem täglich auf meinem Laptop mit Windows 10 und gelegentlich auf meinem PC auch mit Windows 10 als SAT>IP-Client in meinem lokalen Netzwerk mit einem KATHREIN EXIP 414 SAT>IP-Server. Den DVBViewer Pro habe ich regemäßig aktualisiert. Er läuft jetzt in der Version 6.1.5.0.
       
      Seit einigen Tagen nun funktioniert der DVBViewer Pro gleichzeitig auf beiden Rechnern nicht mehr. Der DVBViewer meldet immer: Für diesen Sender ist kein passendes DVB-Gerät verfügbar!
       
      Mein erster Verdacht, dass der KATHREIN EXIP 414 nicht mehr funktioniert, bestätigte sich nicht. Der KATHREIN EXIP 414 ist voll ansprechbar.Auch mit einem anderen SAT>IP-Client funktioniert er.
       
      Der DVBViewer findet auch den KATHREIN EXIP 414. Ich habe mal den Gerätenamen geändert. Die Änderung tauchte dann auch im DVBViewer Pro auf.
       
      Ich hab die Decoderauswahl geändert, ohne Änderung im Ergebnis.
       
      Ich hab den DVBViewer Pro vollständig gelöscht, den Rechner mit CCLeaner gereinigt und dann DVBViewer Pro neu installiert. Auch das ergab keine Änderung.
       
      Nun weiß ich nicht mehr weiter. Wo muss ich suchen? Was muss ich ändern? Wie bekomme ich den DVBViewer Pro mit SAT>IP wieder zum laufen?
       
      Probehalber habe ich den DVBViewer mal auf Internet TV umgestellt, das läuft. Nur, ich möchte DVBViewer über SAT>IP verwenden.
       
      Gruß
      Henning Martens
      E-Mail: <gelöscht>
       
      support.zip
×
×
  • Create New...