Jump to content
A-WE

Aufnahme bricht sofort ab

Recommended Posts

A-WE

ich nutze die Version 6.0.2.0. zusammen mit dem Recording Service. Dazu einen USB Dual Empfänger für Kabel TV von hauppauge an einem PC mit Win10 Pro.

Im Grunde funktioniert fast immer alles so, wie es soll, allerdings sind einige Dinge etwas seltsam:

Über den Recording service programmiere ich z.b. mehrere Timer über EPG. Eine Sendung läuft morgens, eine andere zb. abends.

das Ganze auch wiederholt unter der Woche. Klappt die meiste Zeit auch einwandfrei.

Hin und wieder jedoch startet der Recording Service einen Timmer nicht, es erfolgt keine Aufnahme und das Symbol in der taskleiste färbt sich nicht rot.

Fehlermeldungen kommen auch keine.

dann fiel mir genau bei diesem Problem heute folgendes auf: der Timer startete nicht. Ich habe die Browseroberfläche des Recording Service geöffnet und dann den nicht gestarteten Timer gelöscht.

Dann habe ich den DVBViewer geöffnet um mir die Sendung dann live anzuschauen. Da dachte ich mir, die kannst du ja auch manuell aufnehmen und später schauen.

Dazu den Aufnahme Button gedrückt. Programm nicht beendet sondern einfach im Hintergrund weiterlaufen lassen.

Vorhin wollte ich mir die Sendung dann "offline" anschauen, aber pustekuchen, die datei war nur wenige Bytes groß und es wurde nur 1-2 Sekunden aufgezeichnet.

Daraufhin habe ich Ursachen gesucht.

Zunächst einmal den Recording Service geöffnet und gesehen, daß im Timer plötzlich meine manuelle Aufnahme als Timer eingetragen wurde, mit ca. 2 sec.

Habe auch den DVBViewer geöffnet und mehrfach probiert manuell aufzunehmen.....immer das selbe Problem. Auch nach PC Neustart.

Egal was ich mache, die Aufnahme startet kurz und dann stoppt sie und hinterlegt im Recordingservice einen Timer.

Festplattenplatz ist genug vorhanden und eingestellt. Timeshift funktioniert einwandfrei. Und es betrifft alle Sender, nicht nur spezielle.

Hat jemand eine Idee was hier los ist?

Share this post


Link to post
A-WE

Sooo....eine Lösung habe ich bereits gefunden: das sofortige Abbrechen der Aufnahme.

Ursache: der Festplattenplatz war nicht, wie zunächst von mir gedacht, groß genug.

Im Grunde ist genug davon da, aber durch die diversen schon gemachten Aufnahmen, die ich nach dem Anschauen gelöscht hatte, ist der Papierkorb des laufwerks so stark angestiegen, daß davon der Festplattenplatz reduziert wurde. die Dateien wurden zwar augenscheinlich gelöscht, aber im Grunde nur verschoben, und bei vielen Aufnahmen kömmt da schon was zusammen.

Habe jetzt die Einstellungen zum Löschen geändert und habe wieder ausreichend Platz. Kleine Ursache, große Probleme.

Jetzt muß ich nur noch abwarten ob die Timer alle korrekt funktionieren.

Ist aber auch verwirrend, daß es zum Festplatten-Füllstand keine Fehlermeldung gibt und die eigentlichen Aufnahmen dann im Timer landen.....;-)

Share this post


Link to post
HaraldL

Ein Tipp noch: Du kannst den Windows-Papierkorb mit rechter Taste anklicken und in "Eigenschaften" eine Maximalgröße festlegen. Dann kann er nicht mehr zu viel von der Festplatte belegen, natürlich werden dann die ältesten gelöschten Dateien automatisch und unwiederbringlich gelöscht um dieses Speicherlimit einzuhalten.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...