Jump to content
hse

EPG Help

Recommended Posts

hse

Hello, I was using xepg with xmltv.co.uk but there xml files are all dead now.

So im trying to get DVBViewer to go out and get epg data itself again but it's not

doing anything. I deleted epg.dat in C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer and

restarted the program as administrator, my epg settings look like this

 

http://i.imgur.com/VioCQUz.png

 

At the moment it doesn't grab any epg data for any channel, if i sit on the

epg radio channel called "EPG Background Audio" on 28.2e it also does nothing

 

How can I get DVBViewer to grab EPG data on it's own again??

Share this post


Link to post
hse

Fixed this myself.

 

In channel editor, only External was check for epg mode.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • j.beck
      By j.beck
      Hallo,
      Ich habe eine Konfiguration im Media Server mit 4 DVBC Kabeltunern (Uinitymedia) und 2 IPTV Tunern (Entertain).
      Da die Entertain Kanäle kein EPG haben, benutze ich Xepg zusammen mit XGrepDMS um die EPG Infos von DVBC abzugreifen und in Xepg mit den Entertain Kanälen zu mappen.
      Das klappt auch, bis auf eine Sache, die ich nicht verstehe. Wenn ich die Pairing Funktion in Xepg aufrufe, werden nicht alle Entertain Kanäle aus DVBViewer übernommen. Bild1 in der Anlage zeigt die Kanäle in DVBViewer, Bild 2 die Kanäle in Xepg. Man sieht, dass einige Kanäle fehlen (z. B. MDR...). Folgerichig haben diese in DVBViewer dann auch kein EPG.
      Die Logging Meldung beim Importieren der Kanäle habe ich in Xepg.txt angefügt.
      Es fällt dort auf, dass in der Zusammenfassung folgendes angezeigt wird:
       
      Reading 69 DVBViewer Channels
      Different DVBViewer Channels found :61
       
      Das passt irgendwie, es fehlen mir genau 8 Kanäle in Entertain. Allerdings verstehe ich nicht, warum das so ist.
       
      Vielen Dank für Eure Unterstützung.
       
      Joachim 


      Xpeg.txt
    • DetlefM
      By DetlefM
      Bei den Mediaservereinstellungen für Aufnahmen gibt es den Punkt "EPG als NTFS Datei Eigenschaften".
      Ich kann mit Rechtsklick auf die erstellte ts Datei keine EPG Daten oder andere weitere Informationen sehen.
      Es wird natürlich eine txt Datei mit EPG Daten und falls angeklickt auch eine log Datei erzeugt.
      Kann ich die EPG Daten irgendwie aus der ts Datei direkt herausbekommen? Oder was macht diese Auswahl?
    • cismondo
      By cismondo
      Seit dem neuesten Fritz!Box OS (7.00) meiner 6590 cable, die ja 4 Kabeltuner besitzt, kann der MediaServer per TS Stream kein EPG mehr abholen. Die Tuner der Box und TS Stream unter Konfiguration bleiben beim EPG Update inaktiv, obwohl sich etliche Sender der Fritz!Box Senderliste in meinen Favoriten befinden.
      Das neue Fritz!Box OS hat neu Unterstützung für SAT>IP.
      Füge ich also anstelle des nicht funktionierenden TS Stream ein SAT>IP Device im MediaServer hinzu, empfängt das Device anstelle des EPG für die Sender der Fritz!Box (in den Favoriten), nur den EPG für die ebenfalls im System befindliche KabelTV-Box (Terratec). Und zwar über einen Tuner der Fritz!Box, weil diese ja für das SAT>IP Device aufgewählt wurde!
      Gibt es also jetzt keine Möglichkeit mehr, den EPG für die Kabelsender der Fritz!Box (in Favoriten) über den MediaServer upzudaten?
    • Benno2017
      By Benno2017
      Hallo,
       
      hatte letzte Woche Probleme mit zwei Aufnahmen, die nachts bei der Sommerzeitumstellung "verstümmelt" wurden.
      Im EPG wird die zusätzliche Stunde mit einem weißen Balken angezeigt. Super, fand ich, brauche mich um nicht weiter zu kümmern.
      Die mit dem Klick auf "Aufnehmen" in die Timer-Liste übertragene Aufnahmen waren aber beide exakt eine Stunde zu kurz. Da hat meine Nachlaufzeit von 30 Minuten leider nicht gereicht.
      Ich nehme an, dass die Aufnahme über das Aufnahmeende (Uhrzeit) und nicht die Laufzeit bestimmt wird.
      Ein Hinweis für die Nacht der Zeitumstellung oder die Übernahme der korrekten Aufnahmezeit wäre schön.
       
      Ansonsten bin ich mit dem Programm schon lange sehr zufrieden. Die SAT>IP Funktionalität nutze ich mit 4 Empfängern. Funktioniert super!
       
      Meine Programmversion: DVBViewer Pro V6.0.4.0
       
      Benno
    • Phin
      By Phin
      Hallo, die Senderliste unter "Favoriten" und die Liste im EPG-Fenster unter "Favoriten" stimmen nicht überein. Was mache ich falsch? Es ist nicht nur die falsche Sortierung, auch fehlen diverse Sender komplett. Siehe Screenshots. Bekanntes Problem?


×
×
  • Create New...