Jump to content
BulliM

EPG-Daten Auto-Update

Recommended Posts

BulliM

Manchmal, wenn man einen Sender nicht oft benutzt, fehlen EPG-Daten. Bei der Senderauswahl bzw. -vorschau ist dann die Meldung "Keine EPG-Daten vorhanden" (o.Ä.) zu lesen. Im Hintergrund werden dann offenbar EPG-Daten empfangen. Eine Aktalisierung findet aber erst statt, wenn ich in den Daten weiterblättere und dann wieder zurückblättere.  Kann man die Aktualisierung nicht automatisch vornehmen? Also, wenn keine EPG-Daten angezeigt werden können, diese Empfangen und nach dem Empfang auch anzeigen? Ist ein bisschen umständlich so. Sicher ein Luxusproblem, aber vielleicht leicht zu lösen? Würde mich freuen.

Share this post


Link to post
Tjod

EPG Daten werden Automatisch eingesammelt, sobald du einen Sender von einem Transponder einstellst und zwar für alle Sender auf dem Transponder. Dass dauert mehr oder weniger 30 Sek.

 

Und im EPG Fenster werden die Daten auch angezeigt wenn sie eingetroffen sind. Das MiniEPG ist selten solange offen dass es sich lohnt da Aufwand zu betreiben dass das neu geladen wird wenn Daten eintreffen.

 

Am einfachsten installierst du den DMS/RS der aktualisiert dann im Hinderungsgrund EPG Daten wenn der PC an ist und ein Tuner grade nicht verwendet wird. Das heißt es sind immer EPG Daten vorhanden.

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

wenn man AutoHotkey (unter diesem Namen kostenlos im Internet herunterladbar) verwendet, kann man sich leicht ein Script bauen, das automatisch die betreffenden Sender tunt und so die EPG-Daten herunterlädt.

 

Dazu muß man nur einen Sender des betreffende Transponders einstellen. Dies läßt sich leicht im EPG-Fenster bzw im Senderlisteneditor feststellen.

 

AutoHotkey ist eine Scriptsprache, liefert aber auch einen Makrorecorder mit wie es früher bei Windows 3.11 noch einen gab. Die aufgezeichneten Makros kann man bearbeiten und verfeinern oder gleich direkt ein Makro schreiben. Eine ausführliche Hilfe (Offline verwendbar) ist zumindest in Englisch vorhanden (ob es sie auch in Deutsch gibt weiß ich jetzt nicht). Die Scripte lassen sich auch zu Exe-Dateien kompilieren. Der Makrorekorder zeichnet sowohl Tastatur eingaben als auch Mauskationen auf. AutoHotkey kann ich nur wärmstens empfehlen!

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

das Script, das Tjod dankenswerterweise verlinkt hat, funktioniert sehr gut auch. Es sucht aber wohl alle Transponder ab, nicht nur die von mir bevorzugten.

 

Ich hatte das AutoHotkeyscript damals angefangen, da die Privatsender (hauptsächlich die von ProSieben und Co) im EPG anders als im VT keine Episodentitel veröffentlicht hatten. Daher hatte ich mit den EPG-Daten auch automatisch den Videotext per Script speichern lassen.

 

Da ich das Script hauptsächlich per Macrorecorder und mit der Maus erstellt hatte, läßt es sich nicht so einfach übertragen wie bei der ausschließlichen Verwendung von Hotkeys. Daher habe ich davon abgesehen, es hier hochzuladen.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
Tjod

Bei dem Script kannst du wenn ich richtig liege in der Konfigurationsdatei einzelne Sender oder alle Favoriten wählen. Nur der default wert ist alles.

Wenn es keine Differenzierung gäbe, wäre die Unterstützung des RS/DMS unnötig.

 

Beim DMS kann man erst seit kürzerem das EPG Update auf die Favorieten beschränken.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • breakiboy
      By breakiboy
      Hallo zusammen,
       
      Ist es möglich den record button also die Funktionalität zu verbergen mit einem command wie z.B
      http://172.30.110.26:8089/timeline.html?aktion=timeline&showrecordbutton=false 
       
      ich möchte eine EPG Liste darstellen und die recordfunktion möchte ich nicht dabei haben, da es sich nur um epg view handelt. Gibt es da schon was? alternative wäre selber was zu machen mittels
      http://172.30.110.26:8089/api/epg.html export aber 
      1. will das rad nicht neu erfinden
      2. euer view sieht echt nice aus und würde es gerne auch selber gebrauchen.
       
      Freundliche Grüsse aus der Schweiz
       
       
    • SchauAN
      By SchauAN
      Ich suche nach einer Möglichkeit, EPG oder Ähnliches auch bei Streams aus dem Internet im DVBV GE zu haben. 
      AKtuell nutze ich unter Android MT-Cast von Sofalabor.de als Zusatzinfo, das bei Internetstreams eine Programminfo rudimentär angezeigen kann.
      Gibt es eine Lösung hierfür?
    • Matthias Grimmeisen
      By Matthias Grimmeisen
      Hallo,
       
      nachdem ich nach langer Zeit ein Aktualisierung durchgeführt und die DVBViewer Pro-Version 6.1.5.0 installiert habe, sind in den Aufnahmedaten (TS-Format) leider nicht mehr die EPG-Informationen (Folgenname, Sendungsbeschreibung etc.) enthalten. Diese waren in der bisher von mir genutzen Version (leider weiß ich nicht mehr, welche dies war) enthalten und wurden in den Eigenschaften der Datei abgelegt bzw. im Explorer-Fenster angezeigt (sh. auch Screenshot im Anhang..
       
      Zwar ist es möglich, zusätzlich eine Textdatei mit diesen Infos anzulegen, doch dann muss ich diese Textdatei immer zusammen mit der Aufnahme verschieben/kopieren/ablegen, was insgesamt deutlich weniger komfortabel und übersichtlich ist.
       
      Gibt es daher eine Einstellung-Möglichkeit (die ich übersehen habe), um die EPG-Infos wieder direkt in der Aufnahmedatei einzubinden? Falls ja, wäre ich über Tipps7Hinweise dankbar!
       
      Gruß,
       
      Matthias

    • DetlefM
      By DetlefM
      Bei den Mediaservereinstellungen für Aufnahmen gibt es den Punkt "EPG als NTFS Datei Eigenschaften".
      Ich kann mit Rechtsklick auf die erstellte ts Datei keine EPG Daten oder andere weitere Informationen sehen.
      Es wird natürlich eine txt Datei mit EPG Daten und falls angeklickt auch eine log Datei erzeugt.
      Kann ich die EPG Daten irgendwie aus der ts Datei direkt herausbekommen? Oder was macht diese Auswahl?
    • cismondo
      By cismondo
      Seit dem neuesten Fritz!Box OS (7.00) meiner 6590 cable, die ja 4 Kabeltuner besitzt, kann der MediaServer per TS Stream kein EPG mehr abholen. Die Tuner der Box und TS Stream unter Konfiguration bleiben beim EPG Update inaktiv, obwohl sich etliche Sender der Fritz!Box Senderliste in meinen Favoriten befinden.
      Das neue Fritz!Box OS hat neu Unterstützung für SAT>IP.
      Füge ich also anstelle des nicht funktionierenden TS Stream ein SAT>IP Device im MediaServer hinzu, empfängt das Device anstelle des EPG für die Sender der Fritz!Box (in den Favoriten), nur den EPG für die ebenfalls im System befindliche KabelTV-Box (Terratec). Und zwar über einen Tuner der Fritz!Box, weil diese ja für das SAT>IP Device aufgewählt wurde!
      Gibt es also jetzt keine Möglichkeit mehr, den EPG für die Kabelsender der Fritz!Box (in Favoriten) über den MediaServer upzudaten?
×
×
  • Create New...