Jump to content

XEPG und Xtranslate richtig einrichten (Genre Mapping und formatierung)


D3ltorohd

Recommended Posts

Hallo Com,

ich hoffe doch das hier viele XEPG und XTranslate nutzen um den DVBViewer mit EPG Daten zu füttern. 

Zumindest XEPG habe ich schon am laufen soweit so gut. Nun geht es an die Feineinstellungen.

 

Ich nutze Kisscon oder EPG Buddy für die Erstellung der EPG XML Datei, das wäre die Quelle, funktioniert soweit. XEPG habe ich auch soweit eingerichtet, von 1-5. Epg wird aus der xml geladen und auf die gemappten Sender vom DVBV eingepflegt, die Automation läuft auch. So nun geht es ans Feintuning.

 

XEPG :: Das ganze sieht im RS so aus wie auf dem Screen, leider in falscher Reihenfolge. Gibt es hier eine Möglichkeit, das ganze mit XEPG zu formatieren, damit ich bestimmen kann was wo steht, z.B. Erste Genre, dann die Beschreibung zum Schluss, Besetzung usw. Wenn das geht weiß ich nicht wie.

 

59c93157204f1_Screenshot(294).png.53b1655bbbc08aba0b656596a7de1b7d.png

 

Ich nutze den RS als Backend der auf meinem Server läuft, dort greift der Client (Kodi) drauf zu, nun gibt es in Kodi ja Genre Farben in der EPG Ansicht, diese würde ich nun gerne Einstellen, das heißt ich muss erst mal mit XTranslate die passenden Genre zu einander mappen, damit die Farben ansprechen, soweit bin ich schon, aber hier hört es auch schon auf. Ich weiß nicht wie XTranslate funktioniert und was ich genau machen muss, damit ich die Genre aus der xml Datei passend mappe, damit es in Kodi mit den Farben passt.

 

Grüße

Link to post

xmltv uses texts for Genre. DVBViewer/RS/DMS uses an integer number.

Xepg tries to convert the Genre texts to the appropiate integer Genre number using the translation file.

 

You need to create a German translate file using Xtranslate. (share please!). It can be a bit tricky to make the search for Genre numbers produce good matches, it depends on what you actually have in your xmltv file. See help to Xtranslate.

 

The found Genre numbers are shipped on to KODI. Whether KODI uses them or not, I don't know.

Link to post

Niemand, der mir da mit einer etwas ausführlicheren Antwort helfen könnte, vllt an einem Beispiel das ich für den Rest nutzen könnte und ein Schritt für Schritt wie man anfängt ? Leider komm ich da irgendwie nicht klar.

Link to post

Start Xepg

Click link Xepg Data Folder

Deutsch.xml > Language

MyFormat.xml > EPGFormats

 

JobDeutsch.jpg.0973b395d77765b65e08722ea84613e5.jpg

 

@x112:

Can I distribute the Deutsch.xml along with Xepg?

 

Link to post

Hallo,

ich komme nicht weiter. Kann man es irgendwie einstellen das bei einer Serie die Episode zusammen mit der Serie gemeinsam in einer Teile aufgeführt werden?

Aslo z.B.: Navy CIS: L.A. - Unter Haien (S8E7)

Link to post

Möglich, ich bin aber nur ein Normaluser der mit Editieren nichts anfangen kann. Außerdem plane ich die Zukunft mit Kodi v18 und da benötige ich einenpassende Übersetzng der EPG Daten. Leider habe ich auch da noch nicht herausgefunden wie die Genre gesetzt werden müssen damit Kodi die auch anzeigt. Bisher steht da unbekannt.

Link to post

selber benutze ich EPG Buddy mit dem TV Spielfilm Plugin für EPG Daten da kannst du das Genre Mapping für Kodi vergessen da TV Spielfilm fast für jeden Film bzw Sendung ein eigenes "Genre" erfindet.

 

Link to post

Aber auch da muss ja irgendwann Schluss sein. Alternativ kann man Kisscon benutzen, der Entwickler ist wieder aktiv und auf kodinerds zu finden. Das ganze läuft ja über Clickfinder und dort hält es sich in Grenzen mit den Genres.

 

Aber du kannst im EPG durchaus Serienname - Episodenname + SxxExx anzeigen lassen. Ich such mal nen Screen von mir mit raus. Das ging glaube mit Kisscon, der hat das alles in eine Seite packen.

Link to post
  • 2 weeks later...

könnte hier jemand am Beispiel eines Genre ein Tut erstellen, wie wo was, wo fängt man an, was macht man genau wo ? Das wäre super nett. Den Rest könnte man sich ja dann nach dem Tut erstellen.

Link to post

ok, das hatte ich ja schon :-) Ich muss es noch mal probieren.

Aber mal noch zu den Formaten, gibt es hier einen Editor, wo man sehen könnte wie das nachher fertig aussieht ? Für die EPGFormats.xml ? Oder bleibt hier nichts anderes, als probieren, die xml einlesen und mit xepg an DVBV schicken, dann im Kodi aufmachen und schauen wie es aussieht ?

Link to post

You can view the EPG in the web interface of DMS/RS right after a Test Import in Xepg. Just remember to click the refresh button in your browser.

Link to post
On 29.9.2017 at 11:41 PM, TeHaX said:

Hallo,

ich komme nicht weiter. Kann man es irgendwie einstellen das bei einer Serie die Episode zusammen mit der Serie gemeinsam in einer Teile aufgeführt werden?

Aslo z.B.: Navy CIS: L.A. - Unter Haien (S8E7)


Also so sieht es bei mir aus ::

 

TNT Serie (S)    13:45 - 14:50    Airwolf - S2E1 - Menschenjagd auf texanisch

Edited by D3ltorohd
Link to post

@Perlbo

Ich habe Deine xml jetzt mal importiert, gefällt mir sehr gut, allerdings fehlen bei mir die beiden Leerzeilen vor und nach Genre/Land/Jahr, muß ich das extra irgendwo einstellen? Zusätzlich hätte ich die Staffel- und Episodenangabe gerne zweistellig, also S01/E05. Wie mache ich das?

 

Danke & Gruß

Sindbad 

Link to post

Hi. Das mit dem zweistelligen episodenangaben geht leider nicht. Zumindest nicht das ich wüsste. 

 

Wegen der Leerzeile müsstest du im xepg die meine.xml bearbeiten und ich glaub linebreak war es an entsprechender Stelle einfügen. 

Sag Bescheid, wenn du es nicht findest. 

 

 

Edited by Perlbo
Link to post

Hallo Sindbad. Installiere mal die neue xepg Variante und nimm aber die mein2.xml nicht die von gestern. Probier es erst damit. Denn wenn du es wie bei mir haben willst da sind die Zeilen schon drin. 

Link to post
  • 2 weeks later...

Wie bekomme ich bestimmte Sachen in Klammern, ist das irgenwie möglich ? Z.b. Das Genre, oder Country usw.

Gerne sieht bei mir so aus. Gerne: Krimiserie

 

Oder kann man hier vllt auch andere Zeichen benutzten, | z.b ?

 

Vor allem wie bekomme ich eine Leerzeile dazwischen. Das obige LineBreak habe ich bei mir nicht drin, nutze aber auch noch RS und nicht den neuen DMS ? Denke das LineBreak ist in einer neueren Version vorhanden.

Edited by D3ltorohd
Link to post

Hm kann man den die DVBV Genres erweitern ? Oder diese ETSI ? Oder ist das so fest genormt und man kann hier nichts hinzufügen ?

Edited by D3ltorohd
Link to post
On 31/10/2017 at 11:49 AM, D3ltorohd said:

Wie bekomme ich bestimmte Sachen in Klammern, ist das irgenwie möglich ? Z.b. Das Genre, oder Country usw.

Gerne sieht bei mir so aus.

 

It has been on my todo list for several years add an output format string (e.g. [#], |#| or...) to some of the Information properties ;)

 

On 31/10/2017 at 11:49 AM, D3ltorohd said:

Denke das LineBreak ist in einer neueren Version vorhanden.

 

Yes, you will need DMS and Xepg 0.7.1.1+

 

On 31/10/2017 at 1:42 PM, D3ltorohd said:

Hm kann man den die DVBV Genres erweitern ? Oder diese ETSI ? Oder ist das so fest genormt und man kann hier nichts hinzufügen ?

 

See here

 

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Here is how it works:

 

There are 3 files in play

 

The xmltv file, say TVGuide.xml. All channels contained in that are allways displayed. They cannot be removed.
The DVBViewer channel list (channels.dat).  All channels contained in that are allways displayed. They cannot be removed.
Pairings.xml, the channel pairings containing (XMLTVID, EPGID) pairs. Such a pair is a Channel Pairing.

 

You can't delete channels, only channel pairings, represented as subnodes. In the left XMLTV treeview do it by windows selecting the subnode and press Delete key and in the right DVBViewer channel treeview do it by clicking the subnode (a dialog will pop up).

 

A bit more info:

 

If a channel no longer exist in the TVGuide.xml and if that channel is paired to a DVBViewer channel a Pairing Orphant has happened. In the end of the XMLTV treeview this shows up as an [XMLTVID] node with the DVBViewer channel as subnode.

 

If this situation has happened due to an error from the xmltv provider, you probably want to keep that channel pairing.

 

If you want to delete it (for your next channel pairing session), then delete the channel pairing: select the subnode and press the Delete key. Click help for detailed info.

 

If you have deleted a paired DVBViewer channel youself a Pairing Orphant will happen as well, but it will show up in the XMLTV treeview as before. It will do no harm.

 

Related: If you want to change xmltv provider that would probably result in all old pairings to be orphants. The easiest way in that case is to rename the file Pairings.xml to something like Pairings_OldproviderName.xml (in case you want to go back) before you do the new channel pairing.

Edited by Delphi
  • Thanks 1
Link to post
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • SchauAN
      By SchauAN
      In der Hoffnung, dass ich es hier veröffentlichen darf, hier mein Weg, wie ich EPG bei Internet-Streams bekomme.
      Viele Angaben sind anpass- oder verbesserbar, ohne die Funkion einzuschränken. Mir reicht, dass es klappt.

      Der DVBViewer muss installiert sein und laufen.
      EPG-Buddy gibt's hier, XEPG hier.
      EPG-Buddy installieren. Es kann von Windows-Defender als Virus behandelt werden und muss dann explizit in den Einstellungen unter Viren- & Bedrohungsschutz erlaubt werden.
      XEPG installieren. Bei mir wehrte sich Windows gegen die Installation, im blauen Fenster auf mehr Information, dann kann man es installieren.
      Das Verzeichnis c:\ProgramData\Xepg\ muss vorhanden sein. Hier werden die von EPG-Buddy gesammelten Daten gespeichert und von XEPG gesucht. Es wird automatisch bei der Installation von XEPG erzeugt. Getestet mit EPG-Buddy 0.6.0.6 und XEPG 0.7.4.2. Das Forum zu EPG-Buddy ist hier zu ereichen. Dort gibt es auch eine tiefer gehende Anleitung mit Bildern.
      Änderungen an der von EPG Buddy genutzen EPG-Quelle TVSpielfilm kann dazu führen, dass plötzlich das EPG nicht mehr vollständig ist. Vor kurzer Zeit fehlten einige Dritte Programme und wenige Tage später gab es einen Workaround dafür.
      Ich nutze die Automatisierungsmöglichkeiten von EPG Buddy nicht, sondern automatisiere mit XEPG und dem Windows Aufgabenplaner.
       
      EPG-Buddy starten und im Tab Settings TVDB metadata language auf de und GUI Language auf deutsch umstellen, rechts unten You need to restart EPG-Buddy to activate changes. Restart now? Yes klicken.

       
      Tab TV Datenbank: auf manuell [default]

       
      Tab Zeitplaner alle Wochentage und Für Download wecken abkreuzen. Hier kann man zum Test EPG jetzt laden klicken. Das hilft auch, wenn man es mal eben zwischendurch aktualisieren möchte.
      Damit eine Senderliste angezeigt wird, auf EPG jetzt laden? Los Gehts

       
      Tab Einstellungen: Bei XML - Einstellungen Ordner den Pfad c:\ProgramData\Xepg\ angeben. In diesem Ordner erwartet XEPG die EPG-Daten.
      Tab Einstellungen: und rechts unten Jetzt neu starten? Ja.


      Tab EPG Daten: auf Datenbank Modus und jetzt das Mapping und Konfiguration ausführen. Die gewünschten Sender in der Liste anklicken und rechts den korrespondierenden Namen des Senders im DVBViewer eintragen. Alle nicht benötigten Sender bei Wie viele Tage grabben? auf null stellen, die gewünschten auf 14 Tage. Mehr geht nicht - leider. Je mehr Sender, desto länger dauert das Grabben. Bei mir 3:10 gesamte Liste, 17 Sekunden nur für die ör-Sender.


      Zum Test Tab Zeitplaner und EPG jetzt laden. Im Ordner c:\ProgramData\Xepg\ muss jetzt die TVGuide_1.xml mit aktuellem Zeitstempel stehen. Die kann anschließend von XEPG verarbeitet werden.
       
      XEPG
      DVBViewer schließen, XEPG starten:
      0) Zum Pfad vom DVBViewer navigieren C:\Program Files (x86)\DVBViewer\DVBViewer.exe, Execute angeben und ok.


      1) Add here und bei XMLTV TV Data file den im EPG-Buddy angegebenen Namen der Daten angeben, also TVGuide_1.xml. Grabber executable/URL: zu C:\Program Files (x86)\EPG-Buddy\Grab-EPG.exe navigieren. Format Language File und Extra Genre Search Language auf Deutsch.xml stellen.

       


      2) Channel Pairing ausführen: links XMLTV Channels und rechts DVBViewer Channels jeweils den gleichen Sender einstellen und das paaren bestätigen. Am Ende Apply und Exit.


      3) Options folgende Angaben:
      General: Import XMLTV EPG Into DVBViewer
      DVBViewer On Xepg End Action do: Always close DVBViewer
      Install bei DVBViewer.exe Parameters: -c eingeben. Damit startet der DVBViewer ohne Bild/Ton für den Datenimport.


      4) Test Import macht genau das und als Ergebnis zeigt der DVBViewer das EPG an.
       
      Damit das alles automatisch im Hintergrund abläuft, jetzt noch im Aufgabenplaner von Windows die entsprechende Aufgabe einrichten. Aufgabenplaner öffnen, rechts außen Aufgabe erstellen.
      Allgemein:
          Name XEPG (ist wie der Beschreibungstext beliebig)
          Mit höchsten Privilegien ausführen (weil sonst keine Schreibrechte für die EPG-Daten im Verzeichnis des DVBViewer existieren)


      Trigger: Täglich, Start 06:00 Uhr, Aufgabe verzögern für maximal 5 Minuten

       


      Aktionen: Bearbeiten

       
      Aktion: Programm starten
      Programm/Script: "C:\Programm Files (x86)\Xepg\Xepg.exe"
      Argumente hinzufügen (optional): -xGrabThenImport


      Bedingungen: Beenden, wenn Computer in den Akubetrieb wechselt (habe ich NICHT angekreuzt)
      Alle anderen Angaben bleiben voreingestellt. Viele Angaben können den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

       
      Einstellungen: Aufgabe so schnell wie möglich nach einem verpassten Start ausführen und Falls Aufgabe scheitert, neu starten alle 30 Minuten
      Alle anderen Angaben bleiben voreingestellt. Viele Angaben können den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

       
      Geschafft!
       
      Manueller Betrieb:
      EPG-Buddy: Tab Zeitplaner EPG jetzt laden? Los geht's klicken erstellt die TVGuide_1.xml.
      XEPG: Die erstellte c:\ProgramData\Xepg\TVGuide_1.xml mit Test Import in den DVBViewer übertragen, der dafür laufen muss.
       
      Hoffentlich sind keine Fehler enthalten…
      Danke an Christian für die Möglichkeit, mehr Bilder zu speichern und Griga für das Pinnen.
       
       
    • j.beck
      By j.beck
      Hallo,
      Ich habe eine Konfiguration im Media Server mit 4 DVBC Kabeltunern (Uinitymedia) und 2 IPTV Tunern (Entertain).
      Da die Entertain Kanäle kein EPG haben, benutze ich Xepg zusammen mit XGrepDMS um die EPG Infos von DVBC abzugreifen und in Xepg mit den Entertain Kanälen zu mappen.
      Das klappt auch, bis auf eine Sache, die ich nicht verstehe. Wenn ich die Pairing Funktion in Xepg aufrufe, werden nicht alle Entertain Kanäle aus DVBViewer übernommen. Bild1 in der Anlage zeigt die Kanäle in DVBViewer, Bild 2 die Kanäle in Xepg. Man sieht, dass einige Kanäle fehlen (z. B. MDR...). Folgerichig haben diese in DVBViewer dann auch kein EPG.
      Die Logging Meldung beim Importieren der Kanäle habe ich in Xepg.txt angefügt.
      Es fällt dort auf, dass in der Zusammenfassung folgendes angezeigt wird:
       
      Reading 69 DVBViewer Channels
      Different DVBViewer Channels found :61
       
      Das passt irgendwie, es fehlen mir genau 8 Kanäle in Entertain. Allerdings verstehe ich nicht, warum das so ist.
       
      Vielen Dank für Eure Unterstützung.
       
      Joachim 


      Xpeg.txt
    • Delphi
      By Delphi
      Details at a123.dk  and in the changelogs of DVBViewer 6.0 / DVBViewer Media Server 2.00
       
    • GBWebmaster
      By GBWebmaster
      Hallo Community,
       
      die Internet-TV-Fähigkeiten des DVBViewer Pro 6.0 ist super - und weckt so manche Begehrlichkeit. Für mich das EPG, welches Grundlage für Seh-Entscheidungen und Aufnahmen ist.
      Nun hab ich auch schon im Forum über Webgrab +, XEPG und EPG-Buddy gelesen und auch gesucht, finde aber leider nur englische Hinweise, was das Ganze nicht ganz so einfach macht.
       
      Deshalb wollte ich anfragen, ob mir jemand (auf Deutsch) die Arbeitsschritte erläutern kann, damit ich auch bei den Stream-Sendern mein geliebtes EPG genießen kann.
      Wäre eine große Hilfe für mich.
       
      Danke schon einmal vorab.
       
       
      Gruß GBWebmaster
    • Perlbo
      By Perlbo
      Hi,
       
      bin etwas ratlos ... ich möchte gerne, mein. EPG erweitern, da gerade bei Serien Staffel + Folge für mich sehr entscheidend ist. Ideal wäre langfristig ein mischen von DVB Stream und extern, aber momentan würde mir Extern als erste Schritt schonmal reichen.
       
      Ich bin soweit, dass ich per Webgrabplus mir eine XML erstellen lasse und diese dann per xepg in DVBViewer/DMS übertrage. Das klappt. Aber leider alles nur Manuell. Also graben manuell und einfügen auch. Das hätte ich gerne automatisiert ? 
       
      Wie ich EPGDATA.COM reinbekomme, habe ich noch gar nicht hinbekommen. zwar liefert epgdata.com eine xml, darin scheint xepg aber keine channels zu finden zum pairen.
       
      vielleicht kann mich ja jemand an die Hand nehmen ...
       
      Danke ... 
×
×
  • Create New...